Lernen Sie, die Preispsychologie in Ihrem Unternehmen zu nutzen

Lernen Sie, die Preispsychologie in Ihrem Unternehmen zu nutzen

Aktualisiert am 12.05.2023 von Vitória Freitas

ZU Preispsychologie ist eine Preisgestaltungstechnik, die mentale Auslöser nutzt, um den Kaufentscheidungsprozess zu beschleunigen.. Haben Sie darüber nachgedacht, wie Sie es in Ihrem Unternehmen anwenden können? Dies ist ein wesentliches Thema für Einzelhändler im physischen und digitalen Bereich. Werden wir jetzt etwas über ihn erfahren?

Wenn Sie sich dazu entschließen, einen En línea-Shop von Grund auf einzurichten, müssen viele Faktoren berücksichtigt werden: Inventar, Website-Design, Logistikpartner und Lieferanten, die alle wichtig sind.

Aber Keine Variable ist so entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens wie der Preis.

Der Wert Ihrer Produkte kann schließlich darüber entscheiden, wie wettbewerbsfähig Ihr Unternehmen ist. Oder wie viel Sie jeden Monat verdienen. Und obwohl die Preisgestaltung ein hochtechnischer Prozess ist, muss ein emotionaler Faktor berücksichtigt werden: der Preispsychologie.

Haben Sie schon einmal von diesem Konzept gehört?

Die Preispsychologie besteht aus einer Reihe subjektiver Preistechniken, die den Entscheidungsprozess Ihrer Kunden beeinflussen können. Möchten Sie wissen, worüber wir reden? Dieser Artikel wird alle Ihre Zweifel ausräumen.

Was ist Preispsychologie?

Preispsychologie ist nichts anderes als eine Preisgestaltungstechnik, die mentale Auslöser nutzt, um die Kaufbereitschaft Ihrer Kunden zu steigern.

Ungerade Werte – die normalerweise auf 9 enden – vermitteln beispielsweise die Idee einer Werbeaktion und werden auch als niedrigere Preise gelesen. Ein Artikel, der 29,99 R$ kostet, liegt in der Vorstellung des Verbrauchers eher bei 20 R$ als bei 30 R$.

Wir sind sicher, dass Sie als Verbraucher dieses Phänomen bereits erlebt haben…

Ein weiterer psychologischer Preistrick ist die Verwendung gebrochener Zahlen. Untersuchungen der Region zufolge Ganze Zahlen wie BRL 200,00 sind nicht gerade glaubwürdig.

In der Zwischenzeit kann ein Produkt, das 198,90 R$ kostet, also eine fehlerhafte Zahl, den Eindruck erwecken, dass hinter dem berechneten Betrag eine große Berechnung steckt.

Wir werden mehr über diera Techniken sprechen. Preis des Produkts im nächsten Thema. Verfolgen Sie den Artikel weiter!

Sie haben Fragen zu Produktpreisen? Wir haben einen Artikel, der Ihnen helfen kann: Produktpreise: 4 unfehlbare Tipps, um Verluste zu vermeiden. Speichern Sie es, um es jederzeit lesen zu können!

8 Preisstrategien, die Preispsychologie nutzen

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, Die Preispsychologie ist eine mächtige Waffe, um Ihre Angebote wirkungsvoller zu machen.. Wer hätte gedacht, dass die Art und Weise, wie Preise beschrieben werden, einen solchen Einfluss haben könnte, oder?

Aber natürlich funktionieren diera Tipps nur, wenn sie richtig angewendet werden. Daher erläutern wir in den folgenden Themen den Mechanismus hinter vier der wichtigsten psychologischen Preistechniken:

1. Werbeaktionen mit visuellem Kontrast

Wenn wir im Internet surfen, werden wir von allen Seiten mit Informationen bombardiert. Dies macht uns unempfindlich gegenüber einigen Arten von Reizen, insbesondere solchen im Zusammenhang mit Werbung.

Deshalb, Der visuelle Kontrast ist ein so wichtiges Instrument bei der Preisgestaltung. Ihre Kundenpsychologie erfasst nicht nur den Preis selbst, sondern auch Informationen wie Schriftgröße, Farben und Anzeigenstil.

In diesem Sinne, Der visuelle Kontrast trägt auch dazu bei, die Reaktionszeit des Verbrauchers zu verkürzenIhm klar machen, dass ihm eine Beförderung bevorsteht, sobald er sich den Preis ansieht.

Eine 1988 von Urbany, Bearden und Weilbaker durchgeführte Studie zeigt, dass die Verbraucherwahrnehmung positiv beeinflusst werden kann, wenn Referenzpreise nahe an Aktionspreisen liegen.

2. In Raten gezahlter Betrag

Die Kultur der Ratenzahlung ist in Brasilien immer noch sehr stark ausgeprägtUnd Ihr Unternehmen kann davon profitieren.

Stellen wir uns vor, dass ein Produkt beispielsweise einen Grundpreis von 559,90 R$ hat. Das ist ein Betrag, der viele Kunden abschrecken kann. Andererseits scheinen 5 Raten zu 111,98 R$ nicht so teuer zu sein.

Marktdaten bestätigen dieran psychologischen Effekt: Laut einer Umfrage von CNDL und SPC Brasil aus dem Jahr 2021 62,3 Millionen Brasilianer haben einen Ratenkauf.

Sie können sogar Techniken kombinieren und den ursprünglichen Preis mit dem Wert der Raten vergleichen, wodurch die Wirkung Ihres Angebots in den Köpfen der Verbraucher erhöht wird.

3. „Mehr nehmen, weniger bezahlen“

Natürlich ist der Preis einer der Hauptfaktoren, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen, aber er ist nicht der einzige. Verbraucher neigen dazu, Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu legen bei der Entscheidung, ein Produkt mit nach Hause zu nehmen.

Daher schneiden Sets und Bausätze in der Preispsychologie tendenziell gut ab. Diera Taktik kann auch bei progressiven Rabatten angewendet werden, die steigen, wenn Ihr Kunde mehr Produkte kauft.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Warum kauft Ihr Kunde nicht? 3 Tipps, um mehr zu verkaufen.

4. Prozentualer Rabatt

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen ein Produkt für 50 R$. Möchten Sie einen Rabatt von 25 % oder einen Rabatt von 12,50 $? Viele werden sich für 25 % entscheiden, obwohl die Werte in der Praxis gleich sind.

Der Rabattprozentsatz, der eine Zahl größer als der Rabattbetrag ist, spielt für die Psyche des Kunden eine sehr überzeugende Rolle.

Und davon spricht auch die Studie von Urbany, Bearden und Weilbaker, die wir in diesem Artikel bereits zitiert haben: In einem der Experimente wurde das bestätigt Der Rabattprozentsatz erhöht die Kaufabsicht der Verbraucher, was auch die Wahrnehmung der Kunden über dieses Geschäft verbessert. Interessant, oder?

5. Preisverankerung

Preisverankerung ist eine psychologische Preisgestaltungstechnik, die darin besteht, einen Referenzpreis als Anker zu verwenden, um den vom Kunden wahrgenommenen Wert in Bezug auf das Produkt oder die Dienstleistung zu beeinflussen.

Mit anderen Worten: Der Unternehmer verwendet einen Anfangspreis, damit die Kunden den Wert des zu kaufenden Produkts vergleichen können.

Die Technik wurde 1974 von den Psychologen Amos Tversky und Daniel Kahneman entwickelt. Zwei ähnliche Produkte, eines größer und teurer und eines kleiner und billiger, werden zusammen im Anker platziert.

Dadurch vergleicht der Verbraucher unwillkürlich die beiden Produkte und hat den Eindruck, dass das kleinere Produkt im Vergleich zum anderen deutlich günstiger ist.

Wenn der Kunde beispielsweise ein Produkt mit einem Anfangspreis von 100 R$ und dann ein ähnliches Produkt mit einem Preis von 150 R$ präsentiert, ist es wahrscheinlicher, dass der Kunde den Wert des zweiten Produkts im Vergleich zum ersten als fair oder günstig wahrnimmt. Erste.

Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass die Preisverankerung mit Vorsicht angewendet werden sollte, da sie Der als Anker gewählte Preis muss realistisch und marktkonform sein. Andernfalls kann es zu Misstrauen kommen und die Kunden verärgern.

Eines der Unternehmen, das diera Strategie am häufigsten nutzt, ist Apple. Beachten Sie, dass es auf der Website der Mobiltelefonmodelle immer kleinere und größere Versionen gibt, zwischen denen es erhebliche Preisunterschiede gibt.

6. Lockeffekt

Anders als der Anker, Der Lockeffekt ist eine psychologische Preisstrategie, die darauf abzielt, das teuerste Produkt attraktiver zu machen.. Diera Strategie ist in Lebensmittelbetrieben wie Kinos und Fast-Food-Ketten üblich.

Mal sehen, ob Ihnen eine Situation wie diera bekannt vorkommt …

Sie stehen Schlange, um im Kino Popcorn zu bestellen, und stellen fest, dass das Lokal drei Größen anbietet: eine kleine, die 10 R$ kostet, eine mittlere, die 15 R$ kostet, und eine große, die 16 R$ kostet.

In diesem Fall kostet die größte und günstigste Größe nur 1 BRL mehr als die mittlere Größe. Die logische Wahl ist daher, sich für die Option zu entscheiden, die am meisten bietet. Und so… hat die Psychologie der Preise perfekt funktioniert.

Stellen Sie sich nun vor, dass der Laden nur zwei Optionen hätte: 10 R$ und 16 R$. Möglicherweise haben Sie sich für das Kleinste entschieden, da der Preisunterschied zwischen den beiden Angeboten erheblich ist, meinst du nicht?

Daher dient das Produkt in der Mitte als perfekter Anker und verändert die Wahrnehmung des Kunden hinsichtlich des Preises, der für den teuersten Artikel berechnet wird. Lieb.

7. Preis in 30 Tagen

Die 30-Tage-Preisstrategie ähnelt der Quotentechnik, wird jedoch seltener eingesetzt. Die Anwendung ist einfach: Teilen Sie einfach den Wert des Produkts durch die 30 Tage des Monats.

Wenn Sie beispielsweise ein 100-Dollar-Produkt verkaufen möchten, können Sie damit werben, dass es „etwas mehr als 3 Dollar pro Tag“ kostet. Diera Technik lässt den vollen Wert für den Verbraucher zugänglicher und kostengünstiger erscheinen. Was kann man schließlich mit nur 3 R$ kaufen?

Wir sehen, dass diera Technik häufig eingesetzt wird, insbesondere im Gesundheits- und Versicherungswesen. Viele Menschen haben immer noch Bedenken, Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen oder Produkte zu kaufen, die sie nicht sofort benötigen, und diera Technik kann dabei helfen, den Wert des Angebots vorteilhafter darzustellen.

8. Hyperbolische Diskontierung

Innerhalb der Preispsychologie der hyperbolische Rabatt Dabei handelt es sich um eine Strategie, die auf der Präferenz des Verbrauchers basiert, eine sofortige Belohnung statt einer Belohnung in der Zukunft zu erhalten..

Das heißt, Menschen schätzen einen Vorteil, den sie jetzt erlangen können, tendenziell höher ein als einen, der erst in ferner Zukunft verfügbar ist.

Im Kontext des Y también-Commerce kann diera Strategie auf unterschiedliche Weise angewendet werden, beispielsweise durch das Anbieten progressiver Rabatte auf größere Einkäufe oder sogar durch das Anbieten von Ratenzahlungsoptionen.

Dies liegt daran, dass diera Optionen beim Verbraucher ein Gefühl der Dringlichkeit erzeugen und ihn motivierter machen, die Gelegenheit sofort zu nutzen.

Ein praktisches Beispiel für hyperbolisches Rabattieren in der Praxis ist, wenn ein Geschäft ein Produkt für eine begrenzte Zeit mit einem Rabatt anbietet. Auch wenn der Rabatt relativ gering ausfällt, kann die Tatsache, dass er nur für kurze Zeit verfügbar ist, ausreichen, um viele Verbraucher zum Kauf zu bewegen.

Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass diera Strategie mit Vorsicht angewendet werden sollte, da sich manche Verbraucher möglicherweise unter Druck gesetzt oder sogar betrogen fühlen, wenn sie sich zu einer impulsiven Entscheidung gezwungen fühlen.

Daher ist es wichtig, bei Ihren Marketingbemühungen ein Gefühl der Dringlichkeit mit Transparenz und Ehrlichkeit in Einklang zu bringen.

Warum ist es wichtig, Preispsychologie zu nutzen?

Nachdem Sie nun etwas mehr über die Psychologie hinter der Preisgestaltung wissen, ist es auch wichtig zu verstehen, warum diera Techniken auch heute noch verwendet werden.

Preispsychologie ist natürlich kein neues Konzept. Viele Intellektuelle im Bereich Kommunikation und Einzelhandel haben sich bereits aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema befasst. Und warum liefern diera Techniken weiterhin Ergebnisse?

Schau jetzt:

Erhöhen Sie das durchschnittliche Ticket

Wie viel gibt ein Kunde durchschnittlich bei jedem Einkauf in Ihrem Geschäft aus? Das durchschnittliche Ticket ist ein wesentlicher Wert für den Cashflow eines Y también-Commerce Deshalb müssen wir immer nach Möglichkeiten suchen, dieran Betrag aufzubringen.

Der Einsatz preispsychologischer Techniken ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen.

Auch beim Kauf von Produkten mit höherer Wertschöpfung ist der Preis entscheidend. Stellen Sie sich vor, Ihr Geschäft verkauft ein bestimmtes Werkzeug von geringerer Qualität und zu einem niedrigeren Preis.

Auf derselben Seite kann der Kunde auch ein höherwertiges Werkzeug mit einem Rabatt finden. Welche der Optionen wird er Ihrer Meinung nach leichter wählen können?

Reduzieren Sie Fehlbestände

Haben Sie schon einmal von Aktientipp gehört? Es tritt auf, wenn Ihr Produktbestand Artikel mit geringer Nachfrage enthält, die nicht mehr erhältlich sind.

Dies kann auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen sein, wie z. B. unzureichende Planung, logistische Probleme, Mangel an Lieferanten usw. Was auch immer der Grund für dieses Problem sein mag, die Wahrheit ist, dass es viele Auswirkungen haben kann! – die Rentabilität Ihres En línea-Shops.

In diesem Sinne, Eine vorübergehende Preissenkung kann Kunden in Ihr Geschäft lockenDrehen Sie den Sack und generieren Sie qualifizierten Traffic auf Ihrer Website.

Schaffen Sie eine Beziehung zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden.

Haben Sie schon einmal eine Website besucht, die einen Rabattgutschein für den ersten Einkauf anbietet? Oder wurde der Rabatt vielleicht erst nach Ihrer ersten Transaktion verfügbar? Beides sind sehr effiziente Loyalitätstricks.

Die Wahrheit ist, dass Rabatte allein nicht viel dazu beitragen, eine Beziehung zwischen Ihren Käufern und Ihrem Unternehmen aufzubauen, aber sie können der erste Schritt dazu sein.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, diera Vorteile organisch anzubietenDamit Ihre Kunden die Vorteile dieses Angebots wirklich sehen. Denken Sie daran, dass Loyalität ein ständiger Prozess ist!

Sie müssen es bemerkt haben: Den Preis für Produkte festzulegen ist keine leichte Aufgabe, oder? Aus diesem Grund haben wir einen speziellen Artikel zu diesem Thema erstellt: Produktpreise: 4 unfehlbare Tipps zur Vermeidung von Verlusten

Wie wichtig ist die korrekte Preisgestaltung Ihrer Y también-Commerce-Artikel?

Wie Sie bereits bemerkt haben, Die richtige Festlegung der Produktpreise ist für den Erfolg eines Y también-Commerce von entscheidender Bedeutung.

Wenn die Preise zu hoch sind, verzichtet der Verbraucher möglicherweise auf den Kauf, weil er der Meinung ist, dass der Wert des Produkts nicht wert ist. Zu niedrige Preise können den Eindruck erwecken, dass das Produkt von geringer Qualität ist, und außerdem die Gewinnspanne des Unternehmens beeinträchtigen.

Daher ist es wichtig, Zeit und Mühe in die Preisgestaltung von Produkten zu investieren und dabei Faktoren wie zu berücksichtigen Produktionskosten, Wettbewerb und Marktnachfrage. Darüber hinaus kann der Einsatz preispsychologischer Strategien eine Möglichkeit sein, Verbraucher zum Kauf zu bewegen.

Um bei dieser Aufgabe zu helfen, Auf dem Markt sind mehrere Tools verfügbar, die bei der Preisgestaltung helfen.unter Berücksichtigung von Variablen wie der gewünschten Gewinnspanne, festen und variablen Kosten und anderen.

Und eines davon steht jetzt zum kostenlosen Download bereit!

Die Y también-Commerce na Practice Smart Pricing Spreadsheet wurde von unseren Finanzexperten erstellt, um Unternehmern dabei zu helfen, den fairen Preis ihrer Waren und Dienstleistungen zu ermitteln. Das alles automatisch.

Jetzt kostenlos herunterladen:

Häufige Fragen

Was ist Preispsychologie?

Die Preispsychologie ist ein Forschungsgebiet, das sich dem Verständnis widmet, wie Verbraucher die Preise von Produkten und Dienstleistungen wahrnehmen und darauf reagieren, was ihre Kaufentscheidungen beeinflusst.

Was ist Preisverankerung?

Preisverankerung ist eine preispsychologische Technik, die darin besteht, einen Referenzpreis (oder „Anker“) vorzulegen, um die Wahrnehmung des Verbrauchers über den Wert eines Produkts oder einer Dienstleistung zu beeinflussen.

Welche preispsychologischen Strategien eignen sich für den Y también-Commerce?

Einige preispsychologische Strategien, die im Y también-Commerce eingesetzt werden können, umfassen: geteilte Preisgestaltung, Mengenrabatte, Produktbündelung, Premium-Preise und hyperbolische Rabatte.

Welche preispsychologischen Techniken sollten im Y también-Commerce vermieden werden?

Bei der Preisgestaltung Ihrer Produkte dürfen Sie keine Tricks anwenden, die den Kunden täuschen. Ihr Ziel sollte es sein, Ihr Unternehmen transparent zu halten, legitime Werbeaktionen durchzuführen und zu verhindern, dass Ihre Kunden betrogen werden.

Wie bietet man unter Berücksichtigung der Preispsychologie Rabatte an?

Um Rabatte unter Berücksichtigung der Preispsychologie anzubieten, ist es wichtig, den Originalpreis anzugeben, die Höhe des Rabatts hervorzuheben und ein Gefühl der Dringlichkeit zu vermitteln, entweder durch begrenzte Vorlaufzeiten oder begrenzte Lagerbestände.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Lernen Sie, die Preispsychologie in Ihrem Unternehmen zu nutzen

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Lernen Sie, die Preispsychologie in Ihrem Unternehmen zu nutzen

  Lernen Sie, die Preispsychologie in Ihrem Unternehmen zu nutzen

  Lernen Sie, die Preispsychologie in Ihrem Unternehmen zu nutzen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen