leicht zu schneidende Zuckerkekse

leicht zu schneidende Zuckerkekse

Diera einfachen Zuckerkekse sind die perfekten Kekse zum Ausstechen. Außen leicht knusprig geröstet und innen weich. So gut, dass sie nicht einmal belegt werden müssen. Ein absolutes Muss für Ihre Weihnachtsbäckerei.

Dieses Jahr habe ich beschlossen, ein paar Weihnachtsplätzchen zu backen. Ich werde wie jedes Jahr Boxen für Freunde und Familie herstellen, aber dieses Jahr, da es für so viele so schwierig war, denke ich, dass sie etwas mehr Wertschätzung erfahren werden. Deshalb habe ich diera Kekse selbstverständlich gemacht, fotografiert und eingefroren, natürlich mit einem Hauch von Geschmack.

Allerdings gibt es einige, die es dank der italienischen Küche nie in den Gefrierschrank geschafft haben, von den Erdnussbutterblüten über diera Kokosnusskekse bis hin zu dieran Zuckerkeksen!

wie man sie macht

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. In einer Schüssel Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier und Vanille dazugeben und verrühren.

Trockene Zutaten hinzufügen und kurz verrühren. Geben Sie die Mischung auf eine ebene Fläche und kneten Sie sie mehrmals, bis eine Teigkugel entsteht. In Plastikfolie einwickeln und 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank lagern.

Rollen Sie den Teig etwa Zentimeter dick aus, schneiden Sie ihn mit Keksausstechern aus und dekorieren Sie ihn mit Streuseln. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Stellen Sie die Kekse in den Kühlschrank, während der Ofen vorgeheizt ist. Backen Sie die Kekse und lassen Sie sie auf dem Backblech abkühlen.

So verhindern Sie die Verbreitung von Cookies

Um zu verhindern, dass sich die Kekse ausbreiten, ist es besser, etwas Puderzucker in die Mischung zu geben, der Puderzucker verhindert, dass sich die Kekse ausbreiten. Am besten verwendest du außerdem ein proteinreiches Mehl mit mindestens 12 % Protein. Und vergessen Sie nicht, den Teig mindestens 2 Stunden lang zu kühlen und die Kekse vor dem Backen erneut auszuschneiden. All dies soll dazu beitragen, die perfekten Weihnachtsplätzchen herzustellen.

wie man sie speichert

Gekühlte gebackene Kekse sollten in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Bei Raumtemperatur bleiben sie bis zu 3 Tage haltbar. Sie können auch in einem luftdichten Behälter gekühlt werden und sind bis zu 7-10 Tage haltbar. Wenn Sie sie vorher nicht essen, ist es besser, sie einzufrieren.

Wie man Zuckerkekse einfriert

Legen Sie vollständig abgekühlte Kekse in einen gefrierfesten Behälter und legen Sie ein Stück Pergamentpapier zwischen die Schichten. Wenn Sie sie mit Zuckerguss dekorieren möchten, ist es am besten, sie einzufrieren, ohne sie einzufrieren. Sie können den Teig auch einfrieren, die Kekse ausrollen und ausschneiden, auf ein Backblech legen und einfrieren, bis sie fest sind, und sie dann in einen gefrierfesten Behälter geben.

Oder Sie können den Teig einfrieren, ihn fest in Plastikfolie einwickeln, in einen Gefrierbeutel legen und einfrieren. Sowohl die gebackenen Kekse als auch der Teig sind im Gefrierschrank 3 Monate haltbar.

die leckersten Kekse

  • Zitronen-Zucker-Kekse
  • Knusprige Zimtplätzchen
  • Einfaches Shortbread auf zwei Arten
  • Erdnussbutter-Cookies

Wenn Sie also vorhaben, in dieser Weihnachtszeit ein paar Zuckerkekse zu backen, hoffe ich, dass Sie diera Easy Cut Sugar Cookies ausprobieren und mir Ihre Meinung mitteilen. Genießen und glücklich kochen!

Zutaten

  • ½ Tasse Kristallzucker ((100 Gramm))
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 ½ Tassen Allzweckmehl ((325 Gramm))
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 große Eier (Zimmertemperatur)
  • 1-2 Prisen Salz*
  • ¾ Tasse Butter (weich) ((168 Gramm))
  • ½ Tasse Puderzucker/gefrorener Zucker ((60 Gramm))

Anweisungen

  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen.
  • In einer Schüssel Sahne, Butter und Zucker etwa 1-2 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren, dann die Eier und die Vanille dazugeben und 1 Minute lang verrühren, dann die geschlagenen Zutaten dazugeben und gut verrühren.
  • Geben Sie die Mischung auf eine ebene Fläche und kneten Sie sie mehrmals, bis eine Teigkugel entsteht. In Plastikfolie einwickeln und 2 Stunden oder sogar über Nacht im Kühlschrank lagern.
  • Aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig* etwa Zentimeter dick ausrollen, mit Keksausstechern ausstechen und mit Streuseln garnieren. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  • Backofen auf 350F (180C) vorheizen.
  • Stellen Sie die Kekse in den Kühlschrank, während der Ofen vorgeheizt ist. Backen Sie die Kekse etwa 10–12 Minuten lang oder lassen Sie sie auf dem Backblech abkühlen, bis die Ränder leicht braun werden.

Komposition

Kalorien: 75 kcal Kohlenhydrate: 10g Eiweiß: 1g Fett: 4g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Cholesterin: 18 mg Natrium: 42 mg Faser: 1g Zucker: 4g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Rezept für leicht geschnittene Zuckerkekse | Wilton

Die besten Schokoladenzuckerkekse. Kein Aufstrich, einfach zu schneidendes Rezept.

Keksausschnitte aus Zucker | Ein Rezept ohne Erkältung

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel leicht zu schneidende Zuckerkekse

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 leicht zu schneidende Zuckerkekse

  leicht zu schneidende Zuckerkekse

  leicht zu schneidende Zuckerkekse

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück