Kürbisbrot

Kürbisbrot

Die Zubereitung ist so einfach, dass Sie für dieses perfekt saftige, selbstgebackene Kürbisbrotrezept nicht einmal einen Mixer benötigen.

Endlich bin ich bei diesem Rezept für Kürbisbrot gelandet, das die perfekte Krume mit etwas Sprungkraft hat, es ist saftig, aber saftig. Ein Stück, das weder zu süß noch zu wenig ist, sondern einfach die perfekte Cómputo aus Zimt, Muskatnuss und Nelkengewürz bietet. Das Beste daran ist, dass man daraus nur ein einziges Brot backen kann, dass man für die Zubereitung keinen Elektromixer benötigt und dass es ganz einfach mit Nüssen und Schokoladenstückchen gefüllt werden kann. Das ist wirklich das BESTE Kürbisbrotrezept, das ich je gemacht habe.

Was ist in diesem Kürbisbrot-Rezept enthalten?

Dieses Rezept begann mit der Kürbisbrot-Rezeptkarte meiner Oma Mary Jane, die in ihrer leicht nach hinten geneigten Kursivschrift so aussieht, als käme sie von ihrer Freundin Bonnie Harpin. Das ist das beste Familienrezept, sein klassischer Geschmack und seine Erinnerungen bleiben für immer bestehen.

Omas Rezept war gut, die Zutaten waren genau richtig, aber die Mengen mussten angepasst werden, um genau das zu bekommen, was sie suchte. Ein weiteres Ei mit weniger Zucker und Hefe, um ihm mehr Höhe zu verleihen; weniger Wasser, damit es nicht zu dicht wird; und backen Sie es bei einer höheren Temperatur, als ich gedacht hatte, damit die leicht knusprigen Ränder ihm genau den richtigen Crunch verleihen.

Folgendes benötigen Sie für dieses schnelle und einfache Brotrezept:

  • Allzweckmehl
  • Natriumbicarbonat
  • Backpulver
  • koscheres Salz
  • Zimt
  • indische Nelke
  • Muskatnuss
  • Kristallzucker
  • Raps- oder Pflanzenöl
  • Eier
  • Kürbis aus der Dose (stellen Sie sicher, dass es sich um 100 % reinen Kürbis handelt)
  • Wasser
  • Vanille

Wie man Kürbisbrot macht

Dieses Kürbisbrot-Rezept lässt sich schnell und einfach zu einem dekadenten Laib zubereiten. Wenn Sie zwei möchten, verdoppeln Sie das Rezept.

Überspringen Sie den Elektromixer und verwenden Sie einen dicken Rührbesen. Warum den Küchenmixer von KitchenAid auspacken, wenn die eigenen Muskeln ausreichen? Da wir in diesem Kürbisbrotrezept Rapsöl (oder Pflanzenöl) verwenden, ist der Teig dünn genug, um ihn mit normalem Teig zu vermischen.

Für mehr Volumen die Eier einzeln aufschlagen. Um dem Teig Volumen zu verleihen, schlagen Sie die Eier einzeln unter die Zuckermischung. Dies gleicht das Gewicht und die Feuchtigkeit aus, die das Öl dem Brot verleiht.

Mischen Sie den Teig nicht zu stark – 30 Rührbesen genügen. Nachdem Sie die trockenen Zutaten zu den nassen hinzugefügt haben, verrühren Sie den Teig, bis das Mehl eingearbeitet ist. Zu viel Mischung macht das Brot zäh, daher sollten 28–30 Umdrehungen in der Schüssel ausreichen.

Bereiten Sie Ihre Kastenform vor

Bereiten Sie einen 9″ x 5″ x 3″ großen Laib Brot vor. Dieses Rezept reicht aus, um eine 9 x 5 x 3 Zoll große Kastenform oder Kastenform zu füllen. Mit Backspray einsprühen und anschließend mit Mehl bestäuben. Oder verwenden Sie ein Antihaft-Backspray, das bereits Mehl enthält, wie zum Beispiel Baker’s Joy. Das Mehl trennt den Kochspray vom Teig, sodass dieser leichter auseinanderfällt und nicht an der Pfanne kleben bleibt.

Was macht dieses Kürbisbrot saftig?

Öl, Eier und Wasser befeuchten dieses Kürbisbrot. Für viele Schnellbrote ist ein geschmacksneutrales Öl wie Raps- oder Pflanzenöl erforderlich, um das Brot anzufeuchten. Damit mein Rezept nicht zu schwer wird, wird ein Teil des Öls durch gutes altes Wasser und drei Eier ersetzt, um diesem Teig Feuchtigkeit zu verleihen.

Backzeit für dieses schnelle Brot

Backen Sie dieses Brot 50-65 Minuten lang bei 350 °F. Sie wissen, dass dieses Kürbisbrot fertig ist, wenn die Oberseite anfängt zu knacken und sich der Rand von der Form löst. Oder verwenden Sie einen Teigtester oder einen langen Spieß, um zu testen, ob das Brot vollständig durchgebacken ist.

So lagern Sie Kürbisbrot

Wie viele von uns wird dieses Kürbisbrot mit der Zeit noch besser. Um es frisch zu halten und nicht durch die Feuchtigkeitsabgabe des Brotes durchnässt zu werden, bewahren Sie es auf einem Papiertuch in einem verschlossenen Behälter auf. Wenn Ihnen die leicht knusprige Kruste nicht wichtig ist, wickeln Sie das Brot fest in Frischhaltefolie oder Aluminiumfolie ein. Lagern Sie Brot immer, nachdem es vollständig abgekühlt ist.

Wie man Kürbisbrot einfriert

Was man zum Kürbisbrot hinzufügen sollte

Passen Sie dieses Rezept mit einer dieser zusätzlichen Zutaten oder einer Kombination davon an!

  • Stücke Schokolade
  • Nüsse wie Pekannüsse, Walnüsse oder Kerne
  • gesüßte Kokosflocken
  • Rosinen oder getrocknete Aprikosen

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Kürbisbrot

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Kürbisbrot

  Kürbisbrot

  Kürbisbrot

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück