Kürbis-Mandelbutter

Kürbis-Mandelbutter

Diera Kürbis-Mandelbutter ist ein Tropfen Ihrer Lieblingsnussbutter und kombiniert geröstete Mandeln, Kürbispüree und Gewürze zu einem köstlichen Dressing, das Sie auf alles auftragen möchten.

Ich habe mein Bestes gegeben, um mich beim Einpacken dieses Wochenendes nicht ablenken zu lassen, aber meine Küchenmaschine stand in der Speisekammer und schrie nur darauf, benutzt zu werden, und ich konnte nicht widerstehen, etwas zuzubereiten.

Zum Abschluss habe ich noch ein Glas Kürbis-Mandelbutter getrunken. Nichts mehr.

Sowohl Mandelbutter als auch Kürbisbutter sind für sich genommen großartig, aber wenn Sie sie kombinieren, erhalten Sie den tollsten Dip/Spill!

Das ist es, was Sie brauchen

  • Mandeln – Achten Sie darauf, dass Sie auf Salz verzichten und geröstete Mandeln verwenden. Wenn Sie sie nicht finden können, können Sie rohe Mandeln kaufen und sie selbst rösten. Heizen Sie einfach den Ofen auf 375 °F vor, verteilen Sie die Mandeln auf einem Backblech und backen Sie es 5–10 Minuten lang.
  • Kürbis – eine wesentliche Zutat! Sie können im Laden gekaufte Kürbiskonserven verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht versehentlich Kürbiskuchenfüllung kaufen, da diera voller Zuckerzusätze ist. Sie können Kürbispüree auch selbst zubereiten!
  • Chiasamen – Diera sind optional, aber ich denke, dass sie einen schönen Nährstoffschub liefern.
  • würzen – Zimt und Kürbiskuchengewürz verleihen dieser Kürbis-Mandelbutter einen ultimativen Herbstgeschmack. Sie können es selbst herstellen Kürbiskuchengewürz oder verwenden Sie Ihre Lieblingsmarke aus dem Laden.
  • Ahornsirup – mein liebster natürlicher Süßstoff, der für einen weiteren köstlichen Herbstgeschmack sorgt.
  • Grobes Salz Sammeln Sie alle Geschmacksrichtungen!
  • flüssiges Stevia – Wenn Sie kein flüssiges Stevia haben, können Sie einfach zusätzlichen Ahornsirup hinzufügen.

Wie man Kürbis-Mandelbutter macht

Dieses Rezept ist so einfach wie die Herstellung einer selbstgemachten Nuss- oder Samenbutter. Geduld ist gefragt und, was noch wichtiger ist, eine leistungsstarke Küchenmaschine.

Mischen – Geben Sie die Mandeln in eine große Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie zu Mandelbutter werden. Schalten Sie dazu die Maschine aus und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. Dies dauert zwischen 12 und 15 Minuten. Überstürzen Sie dieran Teil nicht!

hinzufügen – Fügen Sie dann die restlichen Zutaten hinzu: Kürbis, Zimt, Kürbiskuchengewürz, Ahornsirup, Meersalz, flüssiges Stevia und Chiasamen (falls hinzugefügt!). Schalten Sie die Küchenmaschine wieder ein und mixen Sie weitere 5 Minuten, bis alles vollständig vermischt ist. oder mehr.

Teilnehmen – Ist das! Geben Sie Ihre Kürbis-Mandelbutter in ein Glas und genießen Sie sie sofort oder bewahren Sie sie für die spätere Verwendung auf!

Ideen servieren

Die Möglichkeiten sind wirklich endlos! Hier sind einige meiner Lieblingsarten, diera Kürbis-Mandelbutter zu genießen:

  • aus dem Löffel – Das ist vielleicht meine liebste Art, mich selbst zu verwöhnen – direkt vom Löffel!
  • wie ein Bad – Dippen Sie für einen gesunden Snack Ihr Lieblingsobst wie einen Apfel oder eine Birne ein.
  • wie eine Erweiterung – Auf Toast, Waffeln oder Pfannkuchen verteilen. Sie können es sogar auf einen Schokoladenkeks streichen.
  • als Beilage – Fügen Sie Ihrer Frühstücks-Smoothie, Joghurt, Chia-Pudding oder Haferflocken einen Hauch Herbstgeschmack hinzu.

Sie können diera Kürbis-Mandelbutter auch anstelle von normaler Mandelbutter verwenden. Ich wette, es wäre eine köstliche Herbstvariante für meinen Bananen-Mandelbutter-Smoothie, meine Schokoladen-Erdnussbutter-Eier oder meinen veganen Reis-Krispie!

So lagern Sie selbstgemachte Nussbutter

Selbstgemachte Nussbutter lässt sich am besten in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu einer Woche aufbewahren.

Mehr Nussbutter und Spal

  • Gesunde Apfelbutter
  • Zimt-Kokos-Vanille-Erdnussbutter
  • Zimtbutter-Mandelpaste
  • Kokosnussbutter

Zutaten

  • 2 Tassen ohne Salz (geröstete Mandeln)
  • ⅔ Tasse Kürbispüree aus der Dose oder selbst gemacht
  • 10 Tropfen flüssiges Stevia (ich habe Vanille verwendet)
  • 1 Esslöffel Chiasamen (optional)
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel Meersalz

Anweisungen

  • Geben Sie die Mandeln in eine große Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie, bis sie zu Mandelbutter werden. Schalten Sie dazu die Maschine aus und kratzen Sie die Seiten der Schüssel nach Bedarf ab. Dies dauert zwischen 12 und 15 Minuten.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen und weitere etwa 5 Minuten verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Wenn Sie möchten, dass die Butter noch weicher wird, können Sie etwas Öl hinzufügen. Ich hielt das nicht für notwendig.
  • Geben Sie die Kürbis-Mandelbutter in einen Vorratsbehälter und lagern Sie sie bis zu einer Woche im Kühlschrank.

Komposition

Portionsgröße: 1/8 FläschchenKalorien: 190 kcal Zucker: 2 g Natrium: 76 mg Fett: 16g Gesättigte Fettsäuren: 1g Kohlenhydrate: 8g Faser: 4g Eiweiß: 7g ungesättigtes Fett: 14g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Hausgemachte Erdnussbutter, Kürbis und Nüsse

SO KANN ES NUR EIN KÖSTLICHER KÜRBIS MIT SNAUGHTER GEBEN

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Kürbis-Mandelbutter

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Kürbis-Mandelbutter

  Kürbis-Mandelbutter

  Kürbis-Mandelbutter

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück