Kundalini – Der komplette Leitfaden

Kundalini – Der komplette Leitfaden

Basierend auf spirituellen und orientalischen religiösen Praktiken, Kundalini ist das, was man die Energie der Seele nennt, die sich in einem von ihnen befindet sieben Chakren Haupt- oder Energiezentren, die von der Unterseite der Wirbelsäule bis zur Oberseite des Kopfes zu finden sind.

Energie Kundalini Es wird als eine zusammengerollte Schlange dargestellt und seine Energie befindet sich an der Basis der Wirbelsäule.

Kundalini es bedeutet einfach „derjenige, der aufgerollt ist“, und seine Sanskrit-Bedeutung kann sein ‘gerollt wie eine Schlange’ entweder ‘gerollt’.

In der alten hinduistischen Mythologie wird die Göttin Kundalini als schlafende Schlange symbolisiert, die sich um den unteren Teil der Wirbelsäule windet.

Fassen Kundalini Sie können nicht vollständig sein, ohne auch die Chakren in Ihrem Körper zu verstehen.

Die Chakren werden als „Energieräder“ bezeichnet. ‘, die immer in Bewegung sind und die allgemeinen Funktionen Ihres Körpers kontrollieren und überwachen, von den Organen bis zu den Emotionen!

Wenn Ihre Chakren blockiert, unter- oder überaktiviert sind, können sie den Energiefluss entlang der Wirbelsäule stören, was zu einem Ungleichgewicht der Chakras führt.

Bis dieses Ungleichgewicht korrigiert ist, können verschiedene Krankheiten auftreten oder auch nicht, darunter körperliche Erkrankungen, emotionale Instabilität und starker Stress.

Wenn es um Kundalini-Energie geht, Das Wurzelchakra spielt eine sehr wichtige Rolle. Kundalini ist die rohe Energie in Ihrem Wurzelchakra, auch Chakra genannt Muladhara .

Kundalini wird normalerweise als Schlange dargestellt und schwingt mit der weiblichen oder mütterlichen Energie mit, die als bekannt ist Shakti .

Wenn Sie Ihre Kundalini-Energie durch Yoga, Meditation oder Lebenserfahrungen steigern oder erwecken, werden Sie auch sensibler für Ihre Schwingungsenergien.

Ihre allgemeine Weisheit über das Leben wird durch Ihre verbesserte Wahrnehmung gestärkt und vertieft.

Mit diesem gesteigerten Bewusstsein vertieft sich Ihr allgemeines Verständnis des Lebens.

Wenn Sie neue Lebenserfahrungen und Lebenskenntnisse sammeln, nähren Sie auch Ihre Kundalini Shakti oder Mutterenergie. Es ist eine dauerhafte Beziehung, die viel Zeit und Geduld erfordert!

Denken Sie an ein Thema, das Ihr Interesse als Kind wirklich geweckt hat. Vielleicht war es Mathematik, Naturwissenschaften oder Literatur. Erinnern Sie sich, dass Sie von diesem Thema nicht genug bekommen konnten?

Wenn man etwas Neues über ihn erfuhr, wollte man trotzdem alles über ihn wissen, was man konnte. Auch hier gilt die gleiche scheinbar unstillbare Neugier.

Mit Wissen geht Klarheit einher und mit Klarheit kommt Erwachen. Wenn die Kundalini-Energie zu steigen beginnt und alle Ihre Chakren aktiviert, führt dies zu einer sogenannten Kundalini-Erweckung.

Jedes Mal, wenn Sie Energie ansammeln, müssen Sie sie lenken und freisetzen. Wenn es um Kundalini geht, geht die Richtung immer nach oben.

Stellen Sie sich Ihr Chakra-System als ein Energiesystem vor, das in einem Stromkreis existiert, der sich entlang der Wirbelsäule bewegt und an allen Chakra-Positionen Lichter aufweist.

Während sich die Kundalini Shakti die Wirbelsäule hinaufbewegt, durchdringt sie alle Chakren auf ihrem Weg und gibt jedem einzelnen einen Auftrieb, der sie dabei noch erleuchteter macht.

Allerdings ist dieser Aufstieg der Kundalini nicht so vorhersehbar, wie man meinen könnte. Kundalini bewegt sich in ihrem eigenen Tempo und verursacht dabei unterschiedliche Symptome.

Zu dieran Symptomen gehören Schwitzen, Körperschmerzen, starke und unvorhersehbare Freisetzung von Emotionen, unkontrollierbare Lautäußerungen, Erregung und ein Gefühl von innerer Hitze oder Brennen.

Diera Signale sind die Art und Weise Ihres Körpers, alle energetischen Unordnungen oder Ablagerungen zu beseitigen, die sich im Laufe der Zeit in Ihrem Körper angesammelt haben.

Wenn die Kundalini-Energie Ihr Kronenchakra erreicht, das auch als Sahasrara-Chakra, Heimat von Shiva oder männlicher Energie und reinem Bewusstsein bekannt ist, ist der Energiepfad abgeschlossen.

Es ist die Vereinigung der Kundalini-Shakti- und Shiva-Energien, die Ihnen zur Erleuchtung verhelfen und die Vereinigung Ihres Bewusstseins mit dem Göttlichen einleiten wird.

Kundalini-Erwachen – Die Zeichen und Fakten

Es gibt viele Symptome, die Kundalini zugeschrieben werden, von Muskelkrämpfen über lebhaftes Sehen von Farben bis hin zu mangelnder Schlaffähigkeit in der Nacht.

Allerdings ist es nicht immer die Kundalini-Energie, die diera lästigen Symptome verursacht. Meist sind es körperliche, geistige und energetische Blockaden, die den Energiefluss verhindern.

Kundalini-Energie ist einfach die grundlegende Lebenskraft. Es ist die Energie des Bewusstseins und der Achtsamkeit, die in jedem vorhanden ist.

Wenn Sie Kundalini-„Symptome“ verspüren, klopft diera Energie einfach an die Tür, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen und Sie sich Ihres Körpers bewusster zu machen, damit Sie positive und gesunde Veränderungen bewirken können.

Wenn das geschieht, werden Sie zu dem, der Sie sein sollten, und erwachen zu Ihrem Schicksal!

Ihr Körper ist Ihr Gefäß, und Ihre Seele hat sich aus einem bestimmten Grund für Ihren Körper entschieden. Wenn Sie dieran Zweck nicht erfüllen, kann sich die Kundalini als störende Energie manifestieren, sodass Sie Ihren Kurs ändern können.

Manchmal ist es auch eine deutliche Erinnerung daran, dass man im Leben nicht schlafwandeln oder einfach weitermachen muss. Sie können etwas dagegen tun!

Anzeichen des Kundalini-Erwachens

Sie haben das Gefühl, einen Nervenzusammenbruch zu erleiden. Es scheint, als würden die Dinge in Ihrem Leben auseinanderfallen, oder Sie haben das Gefühl, dass Ihr Leben einfach nicht klappt.

Dieser Teil des Kundalini-Erweckungsprozesses ist der Midlife-Crisis sehr ähnlich.

Sie werden sich schmerzhaft der Gewohnheiten und Verhaltensweisen bewusst, die Sie verletzen oder zurückhalten, bevor Sie sie erfolgreich aus Ihrem Leben verbannen können.

Die Dinge in Ihrem Leben sehen oder fühlen sich wie ein Chaos an und Sie stehen unter großem Stress. Sie erkennen, dass die Strukturen, die Sie in Ihr Leben gelegt haben, nicht mehr funktionieren, und Sie erkennen, dass einige Aspekte Ihres Lebens eine völlige Lüge sind.

Auch alles, wozu Sie sich verpflichtet haben, scheint sich aufzulösen, aufzulösen oder weggenommen zu werden. Alles, woran Sie jemals geglaubt haben, fühlt sich falsch, unwirklich und negativ an.

Ihre ungesunden Süchte, schlechten Gewohnheiten, missbräuchlichen Beziehungen, angespannten familiären Beziehungen, Ernährungsumstellungen, stressiger Arbeit und anspruchsvoller Karriere – all das steht zur Überprüfung. Wenn sie nicht ausgeglichen oder ausgerichtet sind, müssen sie aus Ihrem Leben entfernt werden.

Sie können sicherlich verstehen, dass all dies für Menschen, die mit der Bedeutung von Kundalini nicht vertraut sind, wie ein beängstigender und ärgerlicher Prozess erscheinen kann.

Wenn Sie Jahre Ihres Lebens, endlose Mengen Ihres Geldes und unerbittliche Mengen Ihrer Energie in Dinge investieren, die vor Ihren Augen zu Staub zerfallen, kann es sich anfühlen, als hätte Sie das Leben selbst betrogen.

Sicher kann ein Gefühl von Wut, Depression oder Verzweiflung aufkommen, und Sie werden sich wahrscheinlich fragen, warum Ihr Leben eine so dramatische und unangenehme Wendung genommen hat. Jede Herausforderung, die vor Ihnen liegt, wird Ihnen plötzlich unüberwindbar erscheinen und das Universum wird sich Ihrer Situation gegenüber völlig gleichgültig fühlen.

Vielleicht widersetzen Sie sich dem Prozess aus Angst, aber das macht ihn normalerweise nur schwieriger und schmerzhafter. Dieser Teil Ihrer Reise erfordert Disziplin, Kraft, Mut und Unterstützung, um ihn zu bewältigen.

Sie verspüren energetische, körperliche und emotionale Symptome, insbesondere wenn Tragen Sie es mit einem Mai-Geburtsstein.

Bei Ihnen beginnen eine Vielzahl von Symptomen zu verspüren, die von emotionalen Symptomen wie Depression oder Verzweiflung bis hin zu körperlichen Symptomen wie Sehstörungen, Zittern, Unfähigkeit, sich zu beruhigen, oder erhöhter Energie reichen.

Dies liegt daran, dass Ihr Nervensystem nicht mit der Menge an Energie umgehen kann, die Sie zirkulieren lassen möchten, und dass sich dies auf vielfältige Weise bemerkbar macht.

Andere Menschen erleben das Erwachen der Kundalini als langsam und stetig, während andere es als unmittelbar und intensiv empfinden.

Wichtig ist, sich nicht zu viele Gedanken über die Symptome zu machen und Wege zu finden, die dazu beitragen, dass die Energie frei fließen kann. Auf diera Weise kann die Energie den Körper dennoch heilen und die Energiekanäle freigeben.

Sie werden mutiger, williger und sogar verzweifelter, neue Dinge auszuprobieren.

die Intensität ihrer Erfahrungen Sie reichen in der Regel aus, um Sie zum Experimentieren oder Entdecken neuer Dinge zu inspirieren.

Um auf das zu reagieren, was in dir vorgeht, kündigst du möglicherweise deine unglückliche Beziehung, stellst deine Ernährung um, wechselst den Job oder suchst nach Heilern, die dir helfen können, dich besser zu fühlen.

Wenn das, was Sie wissen oder was sicher und vertraut ist, nicht mehr funktioniert, können Sie offener und abenteuerlustiger für etwas Neues werden, und das funktioniert.

Sie möchten sich wieder lebendig fühlen, und Sie werden dieses Gefühl der Lebendigkeit auf jedem Weg finden, der Ihnen in den Weg kommt.

Sie erhalten Hilfe aus unerwarteten Quellen und Synchronizitäten, und in Ihrem Leben geschehen jederzeit und überall Wunder.

Wenn Sie bereit sind, etwas Neues zu tun und etwas Anderes zu erleben, sind Sie auch für Hilfe und Wunder aus den unerwartetsten Quellen verfügbar.

Sie können auch die Auszeit nutzen, um herauszufinden, was wirklich hinter Ihrer Angst, Verzweiflung oder Ihrem Stress steckt.

Du siehst deutlich, was zu Ende geht und warum sie zu Ende gehen, und das gibt dir den Mut, sie loszulassen.

Sie können die Dinge, die in Ihrem Leben passieren, mit einem gesunden Gefühl der Distanz beobachten und objektive Beobachtungen und Entscheidungen treffen.

Sie erhalten die Unterstützung, die Sie für alle Veränderungen benötigen. Man trifft die richtigen Leute, ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort und stößt auf die richtigen Dinge.

Alles, was Sie brauchen, kommt zum perfekten Zeitpunkt nach Ihren Wünschen. Manchmal muss man nicht einmal um etwas bitten, denn es fällt einem einfach in den Schoß wie ein erhörtes Gebet!

Sie verspüren eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber äußeren Faktoren wie Menschen, Orten und sogar Essen.

Wenn Sie anfangen, Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen, werden Sie auch sensibler für Dinge, mit denen Sie früher völlig einverstanden waren. Es gibt Lebensmittel, die man einfach nicht essen oder gar riechen kann.

Sie möchten immer gesündere Gerichte essen. Sie sind sich auch bewusster, wie viel Zeit Sie vor dem Fernseher oder Computer verbringen.

Während dieser Zeit stellen Sie fest, dass Sie mehr als bereit sind, zu ändern, mit wem Sie Zeit verbringen, wo Sie Zeit verbringen und was Sie tun, während Sie weg sind.

Ihr gesamtes System passt sich an und entdeckt eine neue und stabilere Homöostase.

Hier wird Ihnen klar, dass Sie aus der Mitbewohnersituation herauskommen und Ihren eigenen Ort finden müssen, an dem Sie sich wirklich wohlfühlen können.

Auf diera Weise können Sie besser auf sich selbst aufpassen und das tun, was Sie in Ihrem Privat- und Berufsleben tun müssen.

Sie können ruhig schlafen, sich gesund ernähren und das Chaos, dem Ihr Leben ausgesetzt ist, minimieren.

Sie haben die Freiheit, anzusehen, was Sie sehen möchten, oder zu lesen, was Sie lesen möchten. Abhängig von Ihrer Stimmung können Sie von Menschen umgeben sein oder nicht.

Wenn Ihr Körper diera Veränderungen durchläuft, um mehr Energie zu verarbeiten, führt dies häufig zu einer erhöhten Empfindlichkeit. Es ist ein Zeichen gesteigerten Potenzials und Bewusstseins, überhaupt kein Zeichen von Schwäche!

Sie werden sich Ihrer Intuition, Ihrer inneren Wahrheit und Ihrer inneren Energien bewusster.

Sie sind sich nicht nur bewusster, was um Sie herum vorgeht, sondern Sie sind auch besser im Einklang mit Ihren Emotionen, Gedanken und Energien in Ihnen.

Sie verstehen, wann Ihre alten Gewohnheiten interessanter aussehen und Ihr Herz anfängt, sich zu verschließen.

Sie hören mehr auf Ihre Intuition und beginnen, eine stärkere Beziehung zu Ihrer Seele aufzubauen.

Was andere über Sie sagen oder denken, spielt für Sie keine Rolle mehr, weil Ihr innerer Kompass klarer und zuverlässiger ist.

Sie werden sich der Körperbereiche bewusster, die Ihrer Aufmerksamkeit bedürfen, insbesondere der unteren Chakren.

Wann immer Sie das Gefühl haben, nicht verbunden zu sein, stellen Sie sich einfach auf das ein, was Sie brauchen, um sich sicherer und verbundener mit Ihrem Körper und der Erde zu fühlen.

Wenn Sie sich sehr schämen oder das Gefühl haben, dass etwas Ihre Kreativität blockiert, verstehen Sie, dass Sie an Ihren emotionalen Wunden oder früheren sexuellen Traumata arbeiten müssen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen etwas den Weg versperrt, sind Sie bereit, an Ihrem Kern zu arbeiten, um sich stärker mit Ihrer persönlichen Kraft zu verbinden.

Indem Sie sich jederzeit Ihrer Bedürfnisse bewusst werden und die Fähigkeiten erlernen, die Sie benötigen, um besser auf sich selbst aufzupassen, werden Sie Ihr eigener Heiler!

Für viele Menschen bedeutet das, jeden Tag Meditation oder Yoga zu machen.

Sie müssen sich Zeit nehmen, um mit Ihrer eigenen Energie zu arbeiten, Blockaden zu lösen, Ihren Geist zur Ruhe zu bringen und sich die Möglichkeit zu geben, über Ihre Persönlichkeit und Ihr Ego hinaus in Ihr tieferes Selbst zu blicken.

Diera persönliche Zeit, um an sich selbst und Ihren persönlichen Energien zu arbeiten, nennt man Sadhana in der Tradition des Kundalini Yoga.

Wenn Sie die Werkzeuge kennen, die Sie für Ihre innere Transformation benötigen, werden Sie in kürzester Zeit heilen und sich weiterentwickeln, insbesondere wenn Sie sie regelmäßig verwenden.

Sie sind mitfühlender und haben ein stärkeres Verlangen, anderen zu dienen.

Wenn Sie sich Ihrer selbst bewusster werden, werden Sie sich auch der Welt um Sie herum bewusster. Ihre Energien wurden durch Ihre unteren Chakren geheilt und können nun in Ihr Herzchakra wandern.

Das Mitgefühl, das Sie für sich selbst haben, entwickelt sich zu dem Mitgefühl, das Sie für andere haben. Deine Augen sind offen für das Leid anderer Menschen. Du spürst es jetzt stärker, weil dein Herz offen ist.

Dies führt zu Ihrem Wunsch, anderen zu helfen und mit ihnen vernetzt zu sein. Dies führt auch zu innerem Wissen.

Alles, was Sie unterwegs lernen, wird zur Weisheit, und Sie möchten diera Weisheit nutzen, um anderen zu dienen.

Wenn Sie sich geerdeter in Ihrem Körper fühlen, spüren Sie eine stärkere Verbindung zur Erde, und das unterstützt Ihren Körper und Ihr Leben in jeder Hinsicht.

Sie können nicht länger die Augen verschließen, wenn Sie soziale Ungerechtigkeit oder Umweltzerstörung sehen. Ihre Aufgabe konzentriert sich darauf, was Sie tun, um für sich selbst zu sorgen und das zu schützen und zu bewahren, was Ihnen wichtig ist.

Sie haben ein stärkeres Zielbewusstsein und wissen, was Sie tun sollen.

Wenn Sie das Erwachen der Kundalini erleben, bedeutet das, dass Sie ein wachsendes Zielbewusstsein entwickeln.

Wenn Sie an sich selbst arbeiten, um Ihre Vergangenheit zu heilen und die Werkzeuge zu erlernen, die Sie zur Klärung Ihrer Energien benötigen, stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Herzen und Ihrer Seele her. Sind Sie bereit, Ihr Schicksal zu erfüllen?

Sie können ausdrücken, wer Sie sind, und Sie können Ihre Verbindung zum Göttlichen spüren. Auch Sie beginnen, das zu tun, wofür Sie auf diera Welt gekommen sind.

Ob Sie Yoga unterrichten, schreiben, Kunst machen, sich ehrenamtlich engagieren oder eine gemeinnützige Organisation leiten: Wenn Sie von Herzen geben und sich mit der Quelle verbinden, heben Sie Ihren Geist und erfüllen Ihr Schicksal.

Wenn Sie Ihr Schicksal leben, verspüren Sie ein starkes Zielbewusstsein und sind erfüllt von positiven, erhebenden Energien. Es besteht die Bereitschaft, alles zu tun, um anderen zu helfen und Ihre Gaben zu teilen.

Das Universum wird Sie dabei unterstützen, dies zu erreichen. Sie werden die Gelegenheit haben, Ihre Weisheit über alles, was Sie wissen und erleben, zu teilen.

Der Zweck eines Kundalini-Erwachens besteht nicht darin, die Auren und esoterischen Kräfte anderer Menschen zu sehen, sondern darin, präsent zu sein und der Welt zu dienen.

Sie erwecken Kundalini, um Ihnen zu helfen, der zu werden, der Sie sein sollen, und nach Ihrem eigenen Geist zu leben.

Kundalini und Energie

Kundalini ist die Lebensenergie, auch bekannt als chi entweder Prana . Seine wörtliche Bedeutung kann mit dem Zusammenrollen in Verbindung gebracht werden, etwa wenn sich eine Schlange zusammenrollt, um den Rest ihres Körpers in der Nähe zu halten.

Kundalini schlummert wie eine zusammengerollte Schlange an der Basis Ihrer Wirbelsäule und wartet darauf, aktiviert zu werden.

Es wird so dargestellt, weil eine zusammengerollte Schlange ein Symbol für mächtige, aber ungenutzte Energie ist, die nur geweckt werden muss.

Diera Energie kann freigesetzt und in vielen verschiedenen Techniken und Praktiken genutzt werden, wie zum Beispiel der Chakra-Aktivierung, Yoga oder Meditation, obwohl hierfür ein erheblicher Aufwand erforderlich ist.

Kundalini kann am besten mit einem tiefen Reservoir kraftvoller und kreativer Energie verglichen werden, das in jedem Menschen schlummert. Wenn es aktiviert ist, kann es Wunder und Wunder in Ihrem Leben bewirken.

Die Transformation und das Potenzial, diera unglaubliche Kraft zu erlernen und zu nutzen, könnten sogar noch größer sein, als Sie sich vorstellen können!

Kundalini ist die Grundlage Ihres Bewusstseins. Indem Sie zulassen, dass diera Energie Ihre Wirbelsäule auf und ab und durch Ihre Energiezentren wandert, verändern Sie auch Ihr Bewusstsein und Ihre Frequenzen. Generäle, was zu ihrer Erleuchtung führt.

Kundalini wird von vielen Lehrern, Experten und Praktikern als der Baum des Lebens in Ihrem Körper angesehen.

Obwohl Kundalini von der modernen Wissenschaft nicht allgemein anerkannt oder akzeptiert wird, wird sie im Psychologieunterricht berücksichtigt und erlernt. Es wird auch in der Literatur zu Tantra und Yoga häufig verwendet und untersucht.

Im Wesentlichen ist Kundalini eine Form von Prana oder mit ihr identisch. Es manifestiert sich auch als vereinende kosmische Energie und ist tief mit Ihrem höheren Selbstbewusstsein verbunden.

Kundalini leitet sich von der Sanskrit-Wortbedeutung ab aufgerollte Schlange.

Da die Kundalini an der Basis Ihrer Wirbelsäule schläft, kann sie wie eine starke und kraftvolle Schlange geweckt und erweckt werden, die Ihren Körper hinaufklettert und zu vielen tiefgreifenden Erfahrungen führt.

Kundalini und Heilung

Aus der Kundalini-Perspektive unterscheidet sich Heilung von Heilung.

Bei Heilung geht es einfach darum, das Problem, Problem oder die Krankheit aus dem Körper zu entfernen, während Heilung bedeutet, jemanden auf körperlicher, emotionaler, mentaler oder spiritueller Ebene zu einem Ganzen zu machen.

Eine geheilte Person kann auch an einer Krankheit leiden.

Wenn Ihr Körper mit Ihrem unendlichen Bewusstsein im Einklang ist, erfreuen Sie sich einer guten Gesundheit und fühlen sich rundum wohl. Wenn dieser Rhythmus jedoch verloren geht oder unterbrochen wird, handelt es sich definitiv um eine Krankheit.

Das Erlernen der Heilkunst ermöglicht es Ihnen, sich ein Leben lang frei und ganz zu fühlen, unabhängig davon, ob Sie gesund oder krank sind.

Kundalini-Heilung bringt Sie in Kontakt mit allen Aspekten Ihres Seins. Die Einstimmung auf Ihre Kundalini wird Ihren Geist und Ihre Seele stimulieren, sodass Sie sich auf Ihre Absichten ausrichten können.

Es wird Sie auch unterstützen, indem es Ihnen die Weisheit von Heilern und Lehrern vermittelt.

Körperliche Bewegung bringt Energie in Ihren Körper. Die rhythmische Übung und Synchronisierung von Atem, Geist und Körper bringt Sie an den Punkt der Klarheit und Konzentration.

Entspannung bringt auch Verjüngung für Geist und Körper. Meditieren fördert Selbstverwirklichung und Klarheit. Auch die Projektion von Heilung und Frieden ist erhebend.

Insgesamt bringt Kundalini Heilung und Ganzheit in Ihren Körper, Ihren Geist, Ihr Herz und Ihre Seele.

Kundalini-Heilung ist ebenso heilig wie einfach. Tun Sie in Ihrem täglichen Leben mehr von dem, was Ihnen nützlich ist, denn was nützlich ist, ist ein guter Heiler.

In schwierigen Zeiten fühlen Sie sich vielleicht verloren und verängstigt, aber denken Sie immer daran, dass Sie eine starke innere Wahrheit haben, die Sie leiten und unterstützen kann.

Sie wissen bereits, was Sie wissen müssen und wohin Sie gehen müssen, um Ihr Schicksal zu erfüllen.

Was ist das Kundalini-Syndrom?

Das Kundalini-Syndrom ist eine Ansammlung von Symptomen, die durch eine Nahtoderfahrung, einen Nervenzusammenbruch, längere Meditation, ein intensives Trauma oder andere Formen spiritueller Notfälle und schockierender Erfahrungen in Ihrem Leben verursacht werden.

Die Symptome des Kundalini-Syndroms sind auch das Ergebnis des Kundalini-Erwachens, wenn es unerwartet geschieht oder wenn die richtigen Methoden nicht befolgt werden.

Diera Symptome können plötzlich auftreten oder über einen längeren Zeitraum allmählich auftreten.

Die Anzeichen des Kundalini-Syndroms hängen mit der Rolle der Kundalini im Körper zusammen.

Kundalini ist ein kraftvoller Energiefluss, der an der Basis der Wirbelsäule beginnt und sich bis zum Scheitel des Kopfes ausbreitet.

Diera Energie kann genutzt werden, um in allen Aspekten ein erfüllteres Leben zu führen und Ihre Stimmung, Gesundheit, Beziehungen und vieles mehr positiv zu beeinflussen.

Kundalini ruht jedoch oft und muss geweckt werden, um sie als Energiequelle zu aktivieren. Dies wird durch das Erwachen der Kundalini erreicht und jeder ist dazu in der Lage.

Wer seine Kundalini erweckt, muss vorbereitet sein, denn es kann auch negative Auswirkungen haben, wenn auch sehr selten. Dies ist als Kundalini-Syndrom bekannt.

Wenn Sie Ihre Kundalini erwecken möchten, aber befürchten, dass sie sich negativ auf Sie auswirkt, arbeiten Sie am besten zunächst daran, Ihre Chakren zu entblocken, zu aktivieren oder zu entblocken.

Ihre Chakren sind die Energiezentren, die entlang der Knotenachse liegen.Dies ist der Hauptkanal, der in der Spalte nach oben verläuft.

Es gibt sieben Hauptchakren im Körper, und jedes Chakra steuert eine bestimmte Fähigkeit oder Fertigkeit, die Sie besitzen.

Ihre allgemeine Funktion hängt mit den Energien zusammen, die von Ihren Chakren ausgehen, sie können jedoch durch negative Energien geschwächt oder blockiert werden.

Wenn dies geschieht, manifestiert sich negative Energie als eines der vielen Symptome des Kundalini-Syndroms.

Wenn Sie glauben, ein blockiertes oder geschlossenes Chakra zu haben, beginnen Sie so schnell wie möglich damit, es zu öffnen oder zu entsperren.

Bei einer Person, die am Kundalini-Syndrom leidet, können körperliche Symptome wie erhöhte Herzfrequenz, Halluzinationen, Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Atemprobleme, Vibrationsempfindungen, plötzliche Bewegungen der Extremitäten und plötzliche Schmerzen auftreten.

Zu den mentalen oder emotionalen Symptomen gehören Paranoia, starke Angst, bipolare Stimmung, Angstzustände, unerwartete Trancezustände, veränderte Bewusstseinszustände, unregelmäßige Gedankenmuster und spontane außerkörperliche Erfahrungen.

Obwohl die westliche Medizin es nicht als Krankheit anerkennt, ist es in östlichen spirituellen Praktiken ein weithin akzeptiertes Syndrom.

Dies macht es schwieriger, einen Arzt zu finden, der sich angemessen auf den Energiebedarf Ihres Körpers konzentrieren kann.

Aber glücklicherweise, Es ist nicht schwer, mit seinen Energien Heilung und Wohlbefinden zu fördern.

Da das Kundalini-Syndrom mit schädlichen energetischen Reaktionen in Ihrem Körper verbunden ist, ist die einzige Möglichkeit, dies zu verhindern, die energetische Heilung.

Einige Heilmethoden, die Sie ausprobieren können, umfassen das Öffnen der Chakren, kontrollierte Atmung, Meditation und Yoga.

Seien Sie geduldig, da es eine Weile dauern wird, bis die negativen Energien freigesetzt werden und die Symptome vollständig verschwinden. Gehen Sie daher am besten langsam, aber sicher vor.

Dem Kundalini-Syndrom kann man leicht vorbeugen, wenn man sich der Energien des eigenen Körpers bewusst ist. Man muss wissen, wie man das Kundalini-Erwachen richtig durchführt, denn wenn es ohne entsprechende Kenntnisse oder Vorbereitung durchgeführt wird, führt es zu Störungen in Ihrem Körper.

Aber wenn Sie vorsichtig an das Erwachen der Kundalini herangehen und Ihre Chakren eines nach dem anderen öffnen, besteht kein Risiko und Sie können von einer umfassenden und wunderbaren Erfahrung profitieren.

Wenn Kundalini erwacht ist, fühlen Sie sich mit allem und jedem verbunden. Sie entwickeln außerdem einzigartige Fähigkeiten und werden das Gefühl los, die Kontrolle zu verlieren.

Durch das richtige Wissen und Verständnis über Ihre Kundalini- und Energiezentren können Sie ihre Energien auf die richtige Weise nutzen, ohne das Kundalini-Syndrom auszulösen.

Die richtige Behandlung Ihrer geschlossenen oder blockierten Chakren ist der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, wenn Sie Ihrem Körper helfen möchten, die Kundalini-Energie zu empfangen und zu nutzen.

Nachdem Sie Ihre geschlossenen Chakren geöffnet habenSie sind bereit, die Lebenskraft der Kundalini sicher und effektiv zu erleben und zu umarmen.

Kundalini und emotionale Heilung

Kundalini ist die Kraft, die Sie in sich tragen und die es Ihnen ermöglicht, sich selbst und die Welt um Sie herum zu verstehen.

Im Wesentlichen ist dies die Energie, die jeder in sich trägt, denn sie macht ihn bewusst und bewusst für alles, was im Leben passiert.

Obwohl die Kundalini-Energie in jedem Menschen vorhanden ist, muss sie genutzt werden, wenn man von ihren Heilkräften voll profitieren möchte.

Die durch Kundalini bewirkte emotionale Heilung ist das Ergebnis der von Ihnen vorgenommenen Veränderungen zum Besseren.

Indem Sie die Kundalini in ihrer vollen Kraft erleben, werden Sie motiviert sein, einige gesunde und positive Übergänge zu vollziehen, die Ihre Lebensqualität radikal verbessern werden.

Wenn Sie diera Veränderungen durchlaufen, werden Sie die Person werden, die Sie sein sollten.

Das Erleben der Kundalini-Energie ähnelt einem Erwachensprozess.

Die Art und Weise, wie Kundalini einen Menschen auf emotionaler Ebene heilt, besteht darin, ihn zunächst auf alle guten und schlechten Dinge in Ihrem Leben aufmerksam zu machen.

Es kann schwierig sein, dies zu erkennen, aber es ist notwendig, das Leben eines Menschen so zu bewerten, wie es wirklich ist.

Sobald Sie sich all der giftigen Energien, Gewohnheiten und Menschen bewusst sind, die Sie zurückhalten, werden Sie Wege finden, dies zu tun Adressieren sie.

Mit Kundalini kommt die Erkenntnis, dass das System, das Sie im Leben im Spiel haben, nicht mehr funktioniert und dass Sie wirklich an den Teilen arbeiten müssen, die sich selbstzerstörerisch geworden sind.

Dies ist ein Anreiz für Sie, viel über sich selbst nachzudenken, damit Sie alle Gründe identifizieren können, die Sie in letzter Zeit belasten, und diera bewerten, damit Sie entscheiden können, wie Sie am besten mit dieran besorgniserregenden Faktoren umgehen können.

Dieser Prozess, Ihr Leben zu überprüfen und die notwendigen Änderungen vorzunehmen, kann ziemlich entmutigend und schwierig sein, aber er ist ein grundlegender Teil Ihres Lebens.

Kundalini wird das Gleichgewicht und die Disziplin wiederherstellen, die in Ihrem Leben fehlen.

Darüber hinaus gibt es Ihnen auch emotionale Stärke und Unterstützung, damit Sie die Kontrolle über Ihr Leben übernehmen und sich wirklich darauf konzentrieren können, große Veränderungen darin herbeizuführen.

Die Erfahrung der Kundalini-Energie kann für manche Menschen hart und einschneidend sein, während es für andere ein ständiger Prozess der emotionalen Heilung sein kann, bei dem sie ihrer inneren Energie freien Lauf lassen können.

Diera Energie heilt den Körper und weckt das Interesse eines Menschen, neue Wege im Leben zu erkunden.

Tatsächlich reicht es oft aus, wenn ein Mensch die Intensität der Kundalini-Kraft spürt, um ihn aufzurütteln und zu inspirieren, sein Leben zu ändern und neue Wege zu entdecken, um es im Gleichgewicht zu halten.

sobald du anfängst experimentieren Kundalini, Sie werden das Gefühl haben wollen, lebendig zu sein.

Dieser Wunsch nach einem Funken in Ihrem Leben wird es Ihnen ermöglichen, all Ihre Energie und Anstrengungen zu nutzen, um Ihr Leben so zu verwandeln, wie Sie es sich wünschen.

Meine letzten Gedanken zur wahren Kraft der Kundalini

Kundalini ist Ihre latente oder ruhende spirituelle Energie oder Lebenskraft. Es ist die Energie, die dir Leben gibt!

Es ist ein unglaubliches Kraftpaket göttlicher kosmischer Energien, das in Ihnen lebt und Ihr gesamtes Universum durchdringt.

Ihre Kundalini-Energie ruht an der Basis Ihres Wurzelchakras, das Sie mit den Energien der Erde verbindet. Es ist auch als Kundalini-Feuer oder Lichtschlange bekannt.

Diera Energie hat die Fähigkeit, Ihren Körper zu reinigen und zu reinigen, da es Ihre natürliche Heilenergie ist.

Kundalini trägt die Energie des Bewusstseins, die darauf wartet, freigesetzt zu werden. In jedem steckt immer etwas Kundalini, und sie ist die stärkste und mächtigste aller metaphysischen Energien.

Diera Energie muss mit größtem Respekt betrachtet und behandelt werden, da sie keinen Unterschied zwischen Gut und Böse macht.

Wenn Ihr spirituelles Wachstum beginnt, wird Kundalini aus Ihrem Basischakra freigesetzt und steigt zu Ihrem Kronenchakra auf, wodurch alle anderen Chakren geöffnet werden.

Diera übernatürliche Energie strömt spiralförmig die Wirbelsäule hinauf und energetisiert die Chakren zu ihrem vollen Potenzial.

Kundalini ist die Energie der Selbstverwirklichung. Es ist nicht nur das, was Sie als Lebens- oder Sexualenergie kennen, es ist auch eine heilende Energie, die sehr wohltuend für Ihren Körper, Geist und Ihre Seele sein wird.

Verwandt

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Kundalini – Der komplette Leitfaden

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Kundalini – Der komplette Leitfaden

  Kundalini – Der komplette Leitfaden

  Kundalini – Der komplette Leitfaden

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Horoskop

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Horoskop