Kreditkartenabrechnung: Wie liest man Ihre?

Kreditkartenabrechnung: Wie liest man Ihre?


Kaufen ist gut, aber am Ende kommt die Rechnung. Für manche Menschen mag die Kreditkartenabrechnung eine Überraschung sein. Daher ist es wichtig zu wissen, was jedes Feld bedeutet, das Abschluss- und Ablaufdatum, das für Transaktionen verfügbare Limit, Zinsen und andere Details im Apogeo zu behalten.

Die Kreditkartenrechnung erfasst alle detaillierten Informationen zu Einkäufen, erhobenen Gebühren und Zahlungsdetails. Aber wissen Sie, wie es funktioniert und was alles dazu gehört? Damit Sie nichts verpassen, erfahren Sie, wie Sie alles finden, was Sie brauchen.

Wie funktioniert die Kreditkartenrechnung?

Die Rechnung besteht aus allen Einkäufen, die Sie mit Ihrer Kreditkarte tätigen, normalerweise über einen Zeitraum von einem Monat, vom letzten Rechnungsschlussdatum bis zum aktuellen Rechnungsschlussdatum. Das heißt, alle Transaktionen, die mit der virtuellen, physischen und Zusatzkarte (falls vorhanden) getätigt wurden, sind vorhanden.

Stellen Sie sich das so vor: Die aktuelle Rechnung funktioniert wie ein leeres Paket. Mit jedem getätigten Einkauf wird das Paket gefüllt. Am Schlusstermin wird die Summe gebildet, der Gesamtwert berechnet und das Paket geschlossen.

Dieses Paket wird zu Ihrer geschlossenen Rechnung. Von dort aus wird alles, was gekauft wird, auf die Rechnung des Folgemonats gebucht. Bei einigen Instituten liegt der Abschlusstermin zehn Tage vor Fälligkeit. Bei Nubank wird die Rechnung sieben Tage vor Fälligkeit geschlossen.

Sobald Ihre Rechnung geschlossen ist, sendet Ihnen die Bank eine Y también-Correo mit der Rechnung im Anhang. Die Zahlung kann per Internetbanking, in jeder Bankfiliale oder am Geldautomaten bis zum Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte erfolgen.

Oben auf Ihrer Rechnung befindet sich die Kopfzeile. Hier befinden sich typischerweise Lieferinformationen und eine Zusammenfassung der wichtigsten Daten. Das heißt, der Name, die Adresse, der Gesamtrechnungsbetrag, der Mindestzahlungsbetrag und das Fälligkeitsdatum des Karteninhabers.

Die meisten Institutionen geben oben den Barcode und die Möglichkeit der Mindestzahlung und Ratenzahlung des Gesamtbetrags für dieran Monat an. Andere lassen es am Ende des Dokuments stehen.

Im Fall von Nubank verfügt die Rechnung nicht über einen Barcode. Das Erstellen eines Tiques ist einfach:

  1. Tippen Sie in der Aplicación im Kreditkartenbereich auf „Rechnung bezahlen“;
  2. Wählen Sie die Option „Ticket erstellen“;
  3. Bezahlen Sie dann einfach mit Ihrem Nubank-Konto, in Lotteriefilialen oder in einer Bankfiliale oder an einem Geldautomaten.

In diesem Feld können Sie Informationen zu den Limits Ihrer Karte einsehen: das Gesamtlimit, wie viel bereits ausgegeben wurde und wie viel Guthaben Ihnen noch zur Verfügung steht.

Achten Sie auf diera Daten und versuchen Sie, den Überblick über die Entwicklung Ihrer Finanzen zu behalten. Wenn Sie wissen, wie viel von Ihrem Limit gebunden ist, ist es einfacher, Ihr Budget zu kontrollieren und anstehende Zahlungen zu planen.

Denken Sie daran, dass die Raten auf die Gesamtsumme Ihres Limits angerechnet werden, auch wenn sie Monat für Monat gezahlt werden.

Zunächst ist es wichtig zu beachten, dass es unterschiedliche Zinssätze für Kreditkarten und Kreditkarten gibt Jeder muss erscheinen auf Ihrer Rechnung (Verzugszinsen, IOF und Vertragsstrafe). Wenn Sie wissen, wie hoch diera Gebühren sind, können Sie künftige Ausgaben besser kontrollieren. Denn um zu wissen, wie hoch die Rechnung im nächsten Monat sein wird, müssen Sie die erhöhten Zinsen einkalkulieren.

Denken Sie daran, dass Sie durch eine Verzögerung der Zahlung das Risiko eingehen, dass Ihre Karte gesperrt wird und Ihr CPF negativ wird.

Die Kostenquote ist nichts anderes als eine Beschreibung Ihrer Ausgaben mit der Karte. Das ist der Teil der Rechnung, der alle getätigten Käufe zeigt, die im Monat eingezogen werden. Hier ist es wichtig, alle Daten zu überprüfen im Detail um festzustellen, ob möglicherweise Betrug, unregelmäßige Einkäufe und doppelte Gebühren vorliegen.

Die Beschreibung der Ausgaben muss Folgendes enthalten:

  • Kaufdatum;
  • Name des Anwesens;
  • Aktuelle Ratennummer und Gesamtraten für dieran Kauf;
  • Rechnungsbetrag;
  • Eingegangene Zahlungen;
  • Werte möglicher Renditen.

Vergessen Sie nicht, den Namen der Einrichtung zu überprüfen.

Es kommt häufig vor, dass die Namen, die auf Ihrer Rechnung erscheinen, sich stark von denen unterscheiden, die Sie kennen. Dies liegt daran, dass der Firmenname des Unternehmens nicht unbedingt mit dem Fantasienamen übereinstimmt.

Der Firmenname ist der Name, den das Unternehmen im Bundesfinanzamt registriert hat, und der Handelsname ist derjenige, der der Öffentlichkeit erscheint – beispielsweise in sozialen Netzwerken und auf dem Schild an der Ladentür. Dieser Unterschied kann zu Verwirrung führen, wenn es darum geht, die einzelnen Beträge auf der Kreditkartenrechnung zu verstehen.

Sehen Sie sich die Rechnung des Vormonats an, wenn dieser seltsame Name bereits aufgetaucht ist: Manchmal wurde dieser Kauf in einem Geschäft getätigt, das Sie normalerweise besuchen, und Sie können ein Muster erkennen, indem Sie einen Blick auf die anderen Rechnungen werfen oder versuchen, sich an Tag und Uhrzeit des Kaufs zu erinnern Kauf.

Angaben zum Bankinstitut

Sollten auf Ihrer Rechnung Unregelmäßigkeiten auftreten, sollten Sie sich an das für die Karte zuständige Institut wenden. Ihre Rechnung muss die Nummer des SAC, des Call Centers der Bank und des Ombudsmanns enthalten.

Zu guter Letzt erscheinen gleich zu Beginn Ihrer Kartenabrechnung die manchmal gefürchteten Gesamt- und Mindestbeträge. nicht verwechseln diera zwei.

Wenn Sie den Mindestbetrag bezahlen, wird der Restbetrag zu einem revolvierenden Kredit und wird mit Zinsen auf Ihre nächste Rechnung belastet. Das heißt, es wird teurer. Damit können Sie Ihrer Organisation bei den Zahlungen der Folgemonate im Wege stehen.

Zahlen Sie also nach Möglichkeit den vollen Betrag.

Bitte beachten Sie, dass es nach der Zahlung bis zu drei Werktage dauern kann, bis die Bank den Betrag an das Institut überweist.

Wenn Sie über eine Nubank-Kreditkarte verfügen und Kunde des Kontos sind, können Sie die Rechnung mit dem verfügbaren Guthaben bezahlen und Ihr Limit sofort über die Anwendung freigeben.

Lesen Sie auch:

VAR auf dem Kreditkartenbeleg: Wie können Sie Ihre Einkäufe identifizieren?

Erfahren Sie mehr über alle Möglichkeiten, Ihre Nubank-Kreditkartenrechnung zu bezahlen

Zusätzliches Limit der Nubank-Kreditkarte für Zahlungsbelege: Alles, was Sie wissen müssen

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Kreditkartenabrechnung: Wie liest man Ihre?

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Kreditkartenabrechnung: Wie liest man Ihre?

  Kreditkartenabrechnung: Wie liest man Ihre?

  Kreditkartenabrechnung: Wie liest man Ihre?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Kapitalismus

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen