KOKOSNUSSKEKSE MIT ERDNÜSSEN OHNE MEHL

KOKOSNUSSKEKSE MIT ERDNÜSSEN OHNE MEHL

Ich liebe einen knusprigen Keks, um den Hunger zwischen den Mahlzeiten zu stillen, aber die gluten- und laktosefreien Optionen, die wir auf dem Markt finden, scheinen teuer und nicht immer sehr gesund zu sein.

Ich weiß, Sie denken bestimmt, dass das Backen von Keksen zu Hause eine Menge Arbeit ist, aber das hier Das Rezept ist superschnell, sehr einfach zuzubereiten und benötigt nur wenige ZutatenIch denke also, dass es einen Versuch wert ist, oder?

ZUTATEN:

  • 1 Tasse trockene Kokosnuss
  • 1/2 Tasse geröstete Erdnüsse (oder Nussersatz, Cashewnüsse, Mandeln, Macadamianüsse)
  • 1 Ei
  • 4 Esslöffel Melasse (oder alternativ Honig, Agavendicksaft oder 1/4 Tasse Kokosblütenzucker)
  • 4 Esslöffel Kokosöl (geschmolzenes Maß)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Chili oder Zimt (optional)
  • 1 Teelöffel Ingwerpulver (optional)

VORBEREITUNGSMODUS:

  • Alle Zutaten im Multiprozessor schlagen, bis ein glatter und klebriger Teig entsteht.

Wenn Sie keinen Multiprozessor haben, können Sie die Erdnüsse oder Nüsse Ihrer Wahl mixen, bis daraus Mehl entsteht. Geben Sie dann einfach das Erdnussmehl in eine Schüssel und fügen Sie die anderen Zutaten hinzu, indem Sie zuerst mit einem Löffel und dann mit den Händen umrühren.

  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Öl einfetten.
  • Fetten Sie Ihre Hände mit etwas Öl ein, nehmen Sie eine Portion von etwa 1 Esslöffel Teig und formen Sie ihn mit Ihren Händen, bis eine Kugel entsteht.
  • Nachdem Sie die Kugel geformt haben, formen Sie sie, indem Sie den Teig zwischen Ihren Händen zusammendrücken, sodass der Keks dünn ist. Mit den Fingern anpassen, um die Kanten runder zu machen.
  • Legen Sie die geformten Kekse auf das geölte Pergamentpapier. Diera Kekse gehen beim Backen nicht zu stark auf und breiten sich auch nicht zu stark aus.
  • Im auf niedriger Stufe vorgeheizten Ofen bei 160 °C 15–20 Minuten backen. Die Kekse müssen golden sein.
  • Wenn Sie die Kekse aus dem Ofen nehmen, sind sie noch etwas weich, werden aber beim Abkühlen fester.
  • Lassen Sie die Kekse am besten auf einem Kuchengitter abkühlen, damit der Boden nicht schwitzt. Wenn Sie keinen Rost dafür haben, können Sie sie zum Abkühlen auf den Rost Ihres Herdes stellen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Herd sauber ist.
  • Die Kekse sind dünn und knusprig.
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch kleinere Kekse backen, 1 Teelöffel Teig verwenden und ihn auf die gleiche Weise formen.
  • In einem dicht verschlossenen Behälter ca. 1 Woche lagern. Um sie länger knusprig zu halten, legen Sie Plastikfolie über die Öffnung des Glases und verschließen Sie es dann mit dem Deckel. Dadurch wird verhindert, dass Luft eindringt und die Kekse weich werden.

PLÄTZCHEN DEKORIEREN

Dieser Schritt ist völlig optional, aber dadurch sehen Ihre Kekse so aus, als wären sie von den besten Bäckern gekauft worden.

ZUTATEN:

  • 50 Gramm halbsüße oder bittersüße Schokolade (bei Intoleranz suchen Sie nach laktosefreien Optionen)
  • 1 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl
  • 3 Esslöffel getrocknete Kokosnuss

VORBEREITUNGSMODUS:

  • Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle bei niedriger Leistung 2 Minuten lang schmelzen (alle 30 Sekunden zugeben und umrühren, damit die Schokolade nicht anbrennt).
  • Kokosöl zur Schokolade hinzufügen.
  • Gut umrühren, bis das Kokosöl in die Schokolade eingearbeitet ist, wodurch die Schokolade glatter und glänzender wird.
  • Befeuchten Sie den Keks, indem Sie nur eine Seite des Randes benetzen.
  • Lassen Sie die überschüssige Schokolade abtropfen.
  • Tauchen Sie den Keks in die Kokosraspeln, ohne die Schokolade vollständig zu bedecken.

  • Um die Schokolade fester zu machen, legen Sie die Kekse auf Backpapier und stellen Sie sie für etwa 10 Minuten oder bis die Schokolade fest geworden ist, in den Kühlschrank.
  • Nachdem die Schokolade ausgehärtet ist, bewahren Sie sie in einem fest verschlossenen Glas auf.

Diera köstlichen Kekse erfreuen sowohl Erwachsene als auch Kinder und eignen sich perfekt zum Essen mit einem Aufguss oder einem guten Espresso.

Wenn Sie möchten, können Sie das Ganze auch mit gehackten Erdnüssen statt mit Kokosraspeln dekorieren. Aber auch wenn man diera Kekse nicht dekorieren möchte, sind sie trotzdem lecker 😉

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Rezept gefallen und wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar. Vergessen Sie nicht, wenn Sie dieses Rezept zu Hause zubereiten, ein Fotografía machen und es in den sozialen Medien mit #loveforfood veröffentlichen. Ich werde Ihre Kreation gerne sehen und genießen.

Oh, und wenn Sie Amor Pela Comida auf YouTube noch nicht abonniert haben, abonnieren Sie es und bleiben Sie immer über Neuigkeiten auf dem Laufenden 😉

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel KOKOSNUSSKEKSE MIT ERDNÜSSEN OHNE MEHL

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 KOKOSNUSSKEKSE MIT ERDNÜSSEN OHNE MEHL

  KOKOSNUSSKEKSE MIT ERDNÜSSEN OHNE MEHL

  KOKOSNUSSKEKSE MIT ERDNÜSSEN OHNE MEHL

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rezept

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rezept