Kochen Slow Cooker Chile Verde

Kochen Slow Cooker Chile Verde

Bei diesem authentischen Rezept für grünes Schweinefleisch aus New México übernimmt Ihr Slow Cooker die ganze harte Arbeit für Sie. Brutpaprika sind der Star dieser Suppe, aber bei Bedarf können auch Jalapenos verwendet werden!

Was ist in diesem grünen Chili-Schweinefleisch enthalten?

Um dieses leckere und täuschend einfache Rezept für grünes Chili zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Tomatillos
  • gelbe Zwiebel
  • Knoblauch
  • Die gerösteten Hatch-Paprikaschoten – ich liebe die Hatch-Wärmepackung, aber im Zweifelsfall können Sie sie auch mit milden grünen Paprikaschoten zubereiten (zu Ihrer Information, grüne Paprikaschoten sind dasselbe – Hatch-Paprikaschoten sind nur eine spezielle Sorte grüner Paprikaschoten).
  • frischer Koriander
  • gebratenes Schweinefilet
  • Natives Olivenöl plus
  • Butter
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man grünes Chili-Schweinefleisch macht

Das Rösten des Gemüses ist der Schlüssel zum Erfolg dieser Sauce, da der helle Buchstabe eine Geschmackstiefe verleiht, die die inhärente Süße jeder Zutat hervorhebt. Das Rösten der Tomatillos mildert auch die Säure oder Bitterkeit, die manche Leute in dieran kleinen Cousins ​​der Stachelbeere finden.

Grillen Sie Ihr Gemüse . Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten sind leicht verkohlt. Geröstetes Gemüse vorsichtig in einen Mixer geben und pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Die Korianderblätter und das koschere Salz hinzufügen und noch ein paar Mal mixen, bis alles gut vermischt ist.

Das Schwein anbraten . Schneiden Sie das Schweinefleisch in kleine Stücke, würzen Sie es großzügig mit koscherem Salz und Pfeffer und braten Sie es portionsweise an, damit es die Pfanne nicht überfordert. Durch die Verwendung von Öl und Butter konnte ich die Temperatur erhöhen, um das Schweinefleisch anzubraten, anstatt es zu dämpfen (die Kombination führt zu einem höheren Brennpunkt).

Lassen Sie den Slow Cooker seine Wirkung entfalten. . Das Schweinefleisch und die Salsa Verde werden dann in einen Slow Cooker gegeben und dort einige Stunden lang gekocht, bis das Schweinefleisch zart ist und sein Saft der Salsa genau den Geschmack verleiht, den wir wollten.

Notiz: Moment, keine Hühnerbrühe? Keine flüssige Soße? NEIN! Eine der Faustregeln für das Garen von Speisen im Slow Cooker lautet, dass der Saft, den Sie zu Beginn der Garzeit hinzufügen, wahrscheinlich derselbe ist wie am Ende. Die Flüssigkeit kann nicht verdunsten, da sie ständig abgedeckt ist. Deshalb ist bei diesem Rezept keine zusätzliche Flüssigkeit nötig.

Kann ich das auf dem Herd zubereiten?

Ja, aber Sie möchten eine Tasse grüne Chili-Hühnerbrühe hinzufügen und während des Kochvorgangs nach Bedarf mehr hinzufügen. Benutzen Sie einen Topf mit dickem Boden und lassen Sie die Suppe während des Kochens auf dem Herd abgedeckt.

Kann ich Schweinefleisch mit grünem Chili einfrieren?

Ja, lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie es in gefriergeeigneten Behältern oder Beuteln einfrieren. Wenn Sie dieses grüne Chili in mittelgroßen Gläsern einfrieren, können Sie diera jederzeit einzeln aufwärmen, wenn Sie eine einzelne Portion Suppe benötigen.

3 Tipps für die Zubereitung von Schweinefleisch mit grünem Chili

  1. Passen Sie die Menge der Peperoni in der Soße entsprechend Ihrer eigenen Schärfe an. Diesmal waren meine Paprikaschoten ziemlich scharf, aber das wird beim nächsten Mal vielleicht nicht der Fall sein.
  2. Und wenn Sie keine frischen Hatch-Chilis haben, rösten Sie 1-2 Jalapenos mit den Tomatillos, Zwiebeln und Knoblauch und rühren Sie dann um. Und wenn Sie am Ende des Gerichts Lust auf mehr Schärfe haben, fügen Sie einfach noch ein paar gehackte geröstete Paprikaschoten hinzu, um dem Gericht etwas mehr Würze zu verleihen.
  3. Denken Sie auch daran, dass Sie für dieses Rezept Tomatillos und KEINE grünen Tomaten kaufen müssen. Sie sehen ähnlich aus, haben aber sehr unterschiedliche Geschmacksrichtungen und Texturen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl plus
  • koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2-4 geröstete Paprika (oder eine frische Jalapeño, ohne Stiel)
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Pfund Schweinebraten
  • 2 Pfund Tomaten (geschält und abgespült)
  • 4 Knoblauchzehen (geschält und zerdrückt)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse lose Korianderblätter
  • 1 mittelgroße gelbe Zwiebel (geschält und geviertelt)

Anweisungen

  • Den Ofen auf 450 Grad F vorheizen.
  • Besprühen Sie eine Bratpfanne mit Kochspray und legen Sie die Tomatillos, die geviertelten Zwiebeln und die Knoblauchzehen auf die Bratpfanne. Wenn Sie einen Jalapeño verwenden, kombinieren Sie ihn mit dem anderen Gemüse.
  • Das Gemüse 20 Minuten lang grillen und nach 10 Minuten wenden. Die Tomatillos sollten leicht verkohlt sein und die Zwiebel sollte gerade anfangen zu bräunen.
  • Geben Sie das geröstete Gemüse und die gerösteten Hatch-Paprika (oder Jalapeños) sowie den restlichen Saft in der Pfanne in eine Küchenmaschine oder einen Mixer. Mischen, bis es fast glatt ist. Fügen Sie die Korianderblätter und das koschere Salz hinzu und schlagen Sie noch ein paar Mal, bis eine Mischung entsteht. Bis zur Verwendung aufbewahren oder im Kühlschrank aufbewahren.
  • Schneiden Sie den Schweinebraten in 1,27 cm x 2,5 cm große Stücke. Gut mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.
  • Stellen Sie eine große Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze und geben Sie 1 Esslöffel Olivenöl und Butter hinzu. Die Hälfte des Schweinefleischs in die Pfanne geben und auf jeder Seite etwa 4 Minuten braten, dabei ein- oder zweimal wenden, bis das Schweinefleisch von allen Seiten goldbraun ist. In einen Slow Cooker geben und mit dem restlichen Schweinefleisch wiederholen.
  • Geben Sie das gesamte gekochte Schweinefleisch sowie alle Stücke und Säfte in den Slow Cooker. Gießen Sie die gesamte grüne Soße über das Schweinefleisch und decken Sie es mit einem Deckel ab. Stellen Sie den Slow Cooker auf die höchste Stufe und kochen Sie ihn 4–5 Stunden lang oder auf die niedrige Stufe für 8–10 Stunden.
  • Warm zu Tortillas servieren oder als Dip für Enchiladas verwenden.

Komposition

Kalorien: 177 kcal Kohlenhydrate: 8g Eiweiß: 22g Fett: 6g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Transfette: 1g Cholesterin: 59 mg Natrium: 289 mg Faser: 2 g Zucker: 5g ungesättigtes Fett: 4g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Slow Cooker Green Chile

TOP 30 GRÜNE KÜCHE – Küchenstil mit grünem Schrank! #Architektur #Dekoration

Slow Cooker Pulled Pork mit Salsa Verde

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Kochen Slow Cooker Chile Verde

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Kochen Slow Cooker Chile Verde

  Kochen Slow Cooker Chile Verde

  Kochen Slow Cooker Chile Verde

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück