Knusprige Schokoladenkekse

Knusprige Schokoladenkekse

Diera Schokoladen-Crinkle-Kekse sind in dieser Weihnachtszeit definitiv ein Muss. Einfach, leicht, reichhaltig und schokoladig und sehr gut. Sie sind die perfekte Ergänzung zu Ihrem Plätzchenteller.

Ich liebe es, zu Weihnachten eine große Auswahl an Keksen zu haben, ich genieße es, sie mit Freunden und Familie zu teilen, und natürlich essen wir sie alle gerne. Manchmal, nun ja, meistens können wir nicht einmal bis Weihnachten warten und am Ende mache ich sie mehr als einmal. Wenn Sie ein Keksbäcker sind, sollten diera unbedingt auf Ihrer To-Do-Liste stehen!

wie man sie macht

In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. In einer anderen mittelgroßen Schüssel Kakao, Zucker und geschmolzene Butter verquirlen, dann die Eier einzeln hinzufügen, die Vanille dazugeben und verrühren.

Die trockenen Zutaten hinzufügen und bei schwacher Hitze vermengen. Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Machen Sie kleine Kugeln (so groß wie ein Golfball), ich habe 24 Kekse, aber wenn Sie möchten, können Sie sie für mehr Kekse kleiner machen, sie dann fest in Puderzucker wälzen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. 10-12 Minuten backen. Lassen Sie die Kekse etwa 5 Minuten auf dem Backblech und stellen Sie sie dann zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost.

Warum sind Kekse flach?

Die Kekse könnten flach sein, weil der Ofen nicht heiß genug war oder der Proteinanteil im Mehl zu niedrig war (mindestens 12 % sind ein guter Richtwert). Oder Sie haben den Teig nicht ausreichend gekühlt, der Teig kann auch über Nacht gekühlt und am nächsten Tag zubereitet werden. Wenn der Teig zu lange nicht im Kühlschrank war, kühle ich die geformten Kekse gerne noch einmal ab, während der Ofen vorheizt.

Was macht einen Keks faltig?

Wenn Sie den Keksteig vor dem Backen fest in Puderzucker rollen, werden diera Kekse leichter knackig. Anscheinend ist es eine todsichere Methode, die rissige Oberseite des Kekses zu fördern, indem man sie zuerst in Kristallzucker und dann in Puderzucker wälzt. Ich habe meine nur einmal in Puderzucker gewälzt und sie sind wunderbar aufgegangen.

Woher wissen Sie, wann sie fertig sind?

Wenn Sie sie süßer wie einen Brownie mögen, kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang. Wenn Sie sie wie wir eher wie Kuchen mögen, dann sind 12 Minuten perfekt.

wie man sie speichert

Kekse sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden, sie bleiben bei Raumtemperatur bis zu 5 Tage haltbar. Sie können auch im Kühlschrank aufbewahrt werden und sind bis zu 7 Tage haltbar.

Noch mehr leckere Weihnachtsplätzchen

Aufgeschlagene Schokoladenkekse

Italienische Shortbread-Kekse

Minzschmelzende Momente

Zitronen Butterkekse

wie man sie einfriert

Sie können die abgekühlten gebackenen Kekse in einem gefrierfesten Beutel oder Behälter einfrieren. Alternativ können Sie den Teig in Plastikfolie einwickeln und in einen gefriersicheren Beutel legen. Frieren Sie den Teig ein, bevor Sie ihn in Puderzucker wälzen. Lassen Sie den Teig über Nacht im Kühlschrank auftauen, formen Sie ihn dann zu einer Form und wälzen Sie ihn vor dem Backen in Puderzucker. Im Gefrierschrank sind sie bis zu 2 Monate haltbar.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem köstlichen Schokoladenkeks zum Backen für die Weihnachtszeit sind, hoffe ich, dass Sie diera Schokoladen-Crinkle-Kekse ausprobieren und mir Ihre Meinung mitteilen. Genießen!

Zutaten

  • ¼ Tasse Puderzucker ((30 Gramm))
  • 3/4 Tassen Kristallzucker ((150 Gramm))
  • 1 Prise Salz*
  • 1 Tasse Allzweckmehl ((130 Gramm))
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 große Eier (Zimmertemperatur)
  • ½ Tasse ungesüßter Kakao (gesiebt) ((50 Gramm))
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Tasse Butter (geschmolzen und abgekühlt) ((56 Gramm))

Anweisungen

  • Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Leg es zur Seite.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Kakao, Zucker und geschmolzene Butter verquirlen, dann die Eier einzeln hinzufügen, die Vanille dazugeben und verrühren. Trockene Zutaten hinzufügen und bei schwacher Hitze gut vermischen.
  • Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
  • Backofen auf 350F (180C) vorheizen. Ein oder zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • Rollen Sie den Teig zu Kugeln (so groß wie ein Golfball), rollen Sie sie dann gut in Puderzucker und achten Sie darauf, dass sie vollständig mit Puderzucker bedeckt sind. Legen Sie sie auf vorbereitete Backbleche mit einem Abstand von etwa 5 cm. 10-12 Minuten backen. Lassen Sie die Kekse etwa 5 Minuten lang auf dem Backblech und legen Sie sie dann zum vollständigen Abkühlen auf einen Rost. Genießen.

Komposition

Kalorien: 91 kcal Kohlenhydrate: 15g Eiweiß: 2 g Fett: 3g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Transfette: 1g Cholesterin: 25 mg Natrium: 30 mg Faser: 1g Zucker: 9g ungesättigtes Fett: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Kakao- und Haferflocken-Crunch-Kekse | Gesundes Leben für Mütter Nr. 307

Einfacher Schokoladenkeks (amerikanischer Keks)🍪

SCHOKOLADENKEKSE! EINFACH LECKER!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Knusprige Schokoladenkekse

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Knusprige Schokoladenkekse

  Knusprige Schokoladenkekse

  Knusprige Schokoladenkekse

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück