Knusprige Hähnchenflügel im Airfryer

Knusprige Hähnchenflügel im Airfryer

Haben Sie eine Heißluftfritteuse? Machen Sie Chicken Wings! Sie werden die Ergebnisse lieben. Es geht schneller und knuspriger als das Backen im Ofen und ist viel weniger fettig und schmutzig als das Braten. Außerdem haben wir einen optionalen Hack, der Ihnen die fesselndsten knusprigen Wings beschert, die Sie sich vorstellen können.

Diera Flügel werden mit einer salzigen und würzigen Sauce übergossen, und wir haben den Sellerie-Käse-Dip durch eine erfrischende Gurke und Rettich mit gerösteter Sesam-Mayonnaise ersetzt.

Wenn Ihnen etwas an dieser Soßenkombination nicht gefällt, lesen Sie weiter, denn mit dieser Technik können Sie tolle Chicken Wings zubereiten, die Sie mit jeder Soße kombinieren können, die Sie mögen.

Zutaten

Für die Flügel:

  • 1,3 kg Hähnchenflügel
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Salz

Für die Soße:

  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Essig
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Butter, geschmolzen und warm gehalten

Für die Sesam-Mayonnaise-Sauce:

  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 3/4 Teelöffel Zucker
  • 1/8 Teelöffel Chilisauce

Schmücken:

  • In dünne Scheiben geschnittenen Schnittlauch zum Dekorieren
  • Geröstete Sesamkörner zum Dekorieren
  • dünne Gurkenscheiben
  • dünn geschnittener Rettich

Vorbereitungsmodus

  1. Trocknen Sie die Flügel bei Bedarf ab. Geben Sie die Flügel in eine große Schüssel und vermengen Sie sie mit Backpulver und Salz, bis sie gleichmäßig bedeckt sind.
  2. Verteilen Sie die Flügel rund um die Schüssel, so dass sie eine einzige Schicht bilden, und stellen Sie sie unbedeckt für mindestens 6 Stunden und bis zu 24 Stunden in den Kühlschrank.
  3. Erhitzen Sie die Fritteuse auf 200 °C. Öffnen Sie die Schublade und platzieren Sie so viele Flügel wie möglich, ohne sie zu füllen. Schließen Sie die Schublade. 25 Minuten kochen lassen, dabei die Schublade alle 5 Minuten schütteln, um die Flügel zu verteilen.
  4. Während die Flügel garen, bereiten Sie die Soße zu. In einer mittelgroßen Schüssel Sojasauce, Essig, Sesamöl und Zucker vermischen. Reservieren.
  5. In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Sesamöl, Zucker und Chilisauce glatt rühren. Reservieren.
  6. Nachdem die Flügel 25 Minuten lang gegart wurden, erhöhen Sie die Temperatur der Fritteuse auf 450 °F. Die Flügel weitere 5 Minuten garen. Dadurch werden sie schön goldgelb und besonders knusprig.
  7. Mischen Sie die geschmolzene Butter unter die Soße (sie kann etwas fester werden, aber die Hitze der Flügel lässt sie wieder schmelzen). Geben Sie die Flügel in eine große Schüssel, gießen Sie die Hälfte der Soße hinein und werfen Sie die Flügel in die Soße.
  8. Auf einen Teller geben und nach Belieben mit Schnittlauch und Sesam bestreuen. Sofort servieren, zusammen mit Gurken, Radieschen und Sesammayonnaise zum Dippen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Knusprige Hähnchenflügel im Airfryer

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Knusprige Hähnchenflügel im Airfryer

  Knusprige Hähnchenflügel im Airfryer

  Knusprige Hähnchenflügel im Airfryer

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rezept

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: