Klassischer italienischer Caprese-Salat

Klassischer italienischer Caprese-Salat

Es ist kein Sommer, es sei denn, Sie machen einen italienischen Caprese-Salat. Frische Tomaten, Mozzarella und Basilikum haben noch nie so gut geschmeckt. Die perfekte Vorspeise oder Hauptspeise.

Wenn ich frische Tomaten in die Hände bekomme, mache ich als Erstes einen Caprese-Salat. Schnell und einfach und so lecker. Das ist eines der besten Dinge am Sommer, alle frischen Zutaten. Von Gemüse bis Obst.

Ich muss zugeben, das ist wahrscheinlich das Einzige, was ich an Summer mag. Ich mag weder die Hitze noch die Mücken, aber ein Cold Pasta Salter oder ein No-Bake-Dessert können mir sicher helfen, zu überleben!

Ein Caprese-Salat stammt aus Capri in der südlichen Region Kampanien, nach der er benannt ist. Er kann sowohl als Vorspeise als auch als Hauptgericht serviert werden, am häufigsten wird Büffelmozzarella verwendet, obwohl auch normaler frischer Mozzarella gut ist.

Für die Zubereitung dieses Gerichts sind hochwertige Zutaten unerlässlich. Es ist ein einfaches, leichtes und gesundes Sommergericht.

Zutaten für einen klassischen Caprese-Salat

  • feste, aber reife Tomaten
  • sehr frischer Mozzarella
  • frischer Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz
  • und etwas Oregano.

Ich habe in diesem Caprese-Salat-Rezept Traubentomaten verwendet, Sie können aber auch Kirschtomaten oder sogar feste runde Tomaten verwenden.

Wenn Sie die beste Präsentation wünschen, versuchen Sie, Tomaten zu kaufen, die die gleiche Größe wie der frische Mozzarella haben, und schneiden Sie die runden Tomaten und den Mozzarella auf die gleiche Dicke (oder so nah wie möglich).

Definitiv nicht, Keine Mayonnaise, Essig, Oliven, Eier oder Soßen jeglicher Art, nicht einmal Pesto. Diera Plus runden den ausgewogenen Geschmack von Mozzarella und Tomaten ab.

Aber ich muss zugeben, ein Schuss Balsamico-Essig schmeckt großartig!

So lagern Sie einen Caprese-Salat

Ein Caprese-Salat gehört zu den Rezepten, die man sofort verzehren sollte. Sollten jedoch Reste übrig bleiben, decken Sie diera mit Frischhaltefolie ab und bewahren Sie sie nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank auf.

Tipps für die Zubereitung des besten Caprese-Salats

  1. Mozzarella und Tomaten sollten Zimmertemperatur haben, also eine Stunde vor der Zubereitung beides aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Trocknen Sie den Mozzarella vor dem Baden und die großen Tomatenscheiben, wenn sie sehr nass sind.
  3. Achten Sie darauf, nur die Tomaten und nicht den Mozzarella zu salzen.
  4. Kurz vor dem Servieren frischen Basilikum hinzufügen.

Weitere Rezepte für frische Tomaten

Pasta mit frischer Tomatenwurst

Cremiges frisches Tomatenpesto

Pizza-Pesto mit frischen Tomaten und Mozzarella

Einfache italienische Torte mit frischen Tomaten und Käse

Hausgemachte frische Tomatensauce

Zucchini-Caprese-Salat

Wenn Sie also auf der Suche nach etwas Frischem und Leichtem für diera Sommersaison sind, hoffe ich, dass Sie einen klassischen italienischen Caprese probieren und mir sagen, wie er Ihnen schmeckt. Genießen!

Aktualisiert am 10. Juni 2019.

Zutaten

  • 2 große, feste, reife Tomaten (oder 20–25 Kirsch- oder Traubentomaten)
  • 1-2 mittelgroßer frischer Mozzarella (oder Büffelmozzarella)
  • 1/4-1/2 Teelöffel Oregano
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 5-10 frische Basilikumblätter
  • 2-3 Prisen Salz

Anweisungen

  • Nehmen Sie die Tomaten und den Mozzarella eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank.
  • Den Mozzarella in Scheiben schneiden und in einem Sieb abtropfen lassen oder vorsichtig mit einem Papiertuch trockentupfen und dann auf einem großen Teller verteilen.
  • Wenn Sie große Tomaten verwenden, schneiden Sie diera in Stücke und tupfen Sie sie mit Papiertüchern trocken, wenn sie zu nass sind. Wenn Sie Trauben- oder Kirschtomaten verwenden, schneiden Sie diera in zwei Hälften. Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit Salz, Oregano und Olivenöl vermischen. Die Tomatenmischung über den Mozzarella gießen und mit frischen Basilikumblättern belegen. Sofort servieren. Genießen!

Komposition

Kalorien: 79 kcal Kohlenhydrate: 4g Eiweiß: 1g Fett: 7g Gesättigte Fettsäuren: 1g Cholesterin: 1 mg Natrium: 200 mg Faser: 1g Zucker: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Caprese-Salat (ein italienischer Klassiker)

CAPRESE-SALAT (ein italienischer Klassiker) 😋 Exquisiteces von Nivea Santurrones

So bereiten Sie den Original-Caprese-Salat zu

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Klassischer italienischer Caprese-Salat

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Klassischer italienischer Caprese-Salat

  Klassischer italienischer Caprese-Salat

  Klassischer italienischer Caprese-Salat

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück