Keine Kürbiskuchenriegel

Keine Kürbiskuchenriegel

Diera köstlichen Kürbiskuchenriegel mit Kürbiskuchengeschmack kombinieren eine knusprige Müslikruste mit einer dicken und cremigen Kürbisfüllung, garniert mit Kokosöl und Cashewbutter. Vegan und glutenfrei.

Letzte Woche habe ich ein Rezept für süße und herzhafte Wildreisfüllung für Thanksgiving geteilt, aber jetzt ist es Zeit, zum Nachtisch überzugehen! Nachtisch ist sowieso der beste Teil der Feiertage, Amirita?

Sicher, Kürbiskuchen ist ein typisches Thanksgiving-Dessert, aber ich finde ehrlich gesagt, dass diera Version ohne Kürbiskuchen noch besser ist als die gebackene Version. Die Füllung hat eine so gute Textur, weil sie eisig, dick und cremig ist. Mir schmeckt es so viel besser als die Kürbiscremefüllung, die es manchmal in Kürbiskuchen gibt.

Wenn Sie im selben Boot sitzen, werden Sie diera No-Bake-Kürbiskuchenriegel lieben! Und das Nichtbacken bedeutet, dass Sie sich nicht mit dem Aufwand eines Ofens auseinandersetzen müssen, was großartig funktioniert, wenn man bedenkt, dass die meisten Leute an Thanksgiving einen großen alten Truthahn haben und viele Beilagen den gesamten Ofenraum einnehmen. .

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Füllung dieser Kürbiskuchenriegel besonders reichhaltig, dick und cremig, aber das Beste daran dürfte die Müslikruste sein.

Mit nur drei Zutaten (Kokosöl, Datteln und Müsli) können Sie die perfekte knusprige Kruste zubereiten, die gut zusammenhält. Ich persönlich würde jeden Tag eine Müslikruste einem Graham Cracker oder einer Mürbeteigkruste vorziehen! Wer ist mit mir?!

  • Große Welle – Ich habe das Rezept mit 3 verschiedenen Müslisorten ausprobiert und die Kruste jedes Mal zusammengehalten. Ich fand, dass das Müsli von Purely Elizabeth am besten funktionierte. Wenn Ihre Kruste trocken aussieht und nicht gut zu halten scheint, fügen Sie weitere 1–2 Esslöffel Kokosöl hinzu.
  • Medjool-Datteln – Sie können Medjool-Datteln kaufen, die bereits entkernt sind, oder Ihre eigenen hinzufügen (das ist ganz einfach). Zwei Marken, die ich mag, sind Natural Delights und Joolies. Natural Delights finden Sie in der Gemüseabteilung der meisten Lebensmittelgeschäfte (in der Nähe der Bananen) und Joolies werden auf Amazon und Thrive Market angeboten.
  • Kürbispüree – Wenn Sie Kürbis aus der Dose verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Kürbispüree und keine Kürbiskuchenfüllung verwenden, die normalerweise gesüßt ist. Falls Sie Interesse haben, habe ich auch ein hausgemachtes Kürbispüree-Rezept!
  • Cashewbutter – Ich habe diera Riegel noch nicht mit einer anderen Nuss- oder Samenbutter probiert, daher bin ich mir nicht sicher, wie sie schmecken würden. Ich finde, dass Cashewbutter am besten funktioniert, weil sie besonders cremig ist, daher empfehle ich, sie für beste Ergebnisse zu verwenden. Wenn Sie eine andere Nuss-/Samenbutter probieren, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen.
  • Kokosnussöl – das hilft, die Müslikruste zusammenzuhalten.
  • Kürbiskuchengewürz – Sie können Ihre eigene Kürbiskuchen-Gewürzmischung herstellen oder im Laden gekaufte verwenden!
  • Vanille , Zimt Ist Grobes Salz – Gewürze und Gewürze, um die Aromen zusammenzubringen.

Wie man keine Kürbiskuchenriegel macht

Kruste zubereiten: Zuerst möchten Sie Ihre Müslikruste zubereiten. Geben Sie Ihr Müsli in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie es, bis das Müsli die Größe von Graham-Cracker-Krümeln hat. Kokosöl und Datteln in die Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis die Mischung gut vermischt und klebrig ist. Gießen Sie dann die Krustenmischung in eine mit Backpapier ausgelegte 8×8-Backform. Drücken Sie die Mischung mit den Händen fest in eine gleichmäßige Schicht am Boden der Form. Stellen Sie die Form in den Kühlschrank, damit die Kruste fester wird.

Machen Sie die Füllung: Während die Kruste im Kühlschrank ist, reinigen Sie Ihre Küchenmaschine und bauen Sie sie zur erneuten Verwendung zusammen. Geben Sie Ihre Datteln in die Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie bis die Datteln zu einer klebrigen Paste geworden sind. Es kann sich eine Kugel bilden, was jedoch nicht schädlich ist. Brechen Sie den Ball mit Ihren Händen. Geben Sie die restlichen Zutaten für die Kürbisfüllung in die Küchenmaschine (Kürbis, Cashewbutter, Kokosöl, Kürbiskuchengewürz, Vanille, Meersalz und Zimt). Schalten Sie Ihre Küchenmaschine ein und mixen Sie, bis die Mischung vollständig vermischt und glatt ist. Es können einige sichtbare Flecken von den Datteln vorhanden sein, aber die Mischung sollte glatt sein.

Vorbereiten: Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Kürbiskuchenfüllung hinein. Mit einem Löffel oder Spatel die Füllung gleichmäßig verteilen. Jetzt müssen Sie das Gericht nur noch für mindestens 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen, besser geht es aber über Nacht. Dies gibt der Mischung Zeit zum Eindicken und Aushärten.

Als Bindemittel wird Kokosöl verwendet.

Sie werden feststellen, dass dieses Rezept keine Butter für die Kruste oder Bindemittel für die Füllung erfordert, weil wir Kokosöl verwenden. Kokosöl härtet im kalten Zustand aus und hilft, alles zusammenzuhalten.

Natürlich tragen die Datteln und die Cashewbutter auch dazu bei, die Füllung des Kürbiskuchens zu verdicken, aber das Kokosöl ist auf jeden Fall die Rettung, wenn es darum geht, die Kruste zusammenzuhalten.

Ich bin sicher, die meisten von euch wissen das, aber Kokosöl eignet sich hervorragend für vegane Kuchen und Desserts. Ich benutze es ständig! Für dieses Rezept habe ich mit Nature’s Way zusammengearbeitet und deren Bio-Kokosnussöl plus vergine verwendet, das kaltgepresst und unraffiniert, desodoriert oder gebleicht ist.

Wenn Sie wie ich sind und vor Thanksgiving gerne ein paar Dinge von Ihrer Liste streichen möchten, dann ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie, da die Zubereitung der Kürbiskuchenriegel ein paar Stunden dauert und Sie daher gezwungen sind, dies im Voraus zu tun. . Dadurch können Sie es aus dem Weg räumen, sodass Sie an Thanksgiving Ihr köstliches Dessert mit minimalem Aufwand servieren können.

Um diera Riegel im Voraus zuzubereiten, stellen Sie die Riegel einfach wie unten beschrieben her und stellen Sie das Gericht für mindestens 4–6 Stunden, am besten jedoch über Nacht, in den Kühlschrank. Dies gibt Zeit zum Eindicken und Vorbereiten der Mischung. Sobald es fertig ist, aus dem Kühlschrank nehmen, die Riegel abschneiden und servieren.

wie man dient

Fertig zum Servieren? Den Teller aus dem Kühlschrank nehmen und in 12 gleich große Quadrate schneiden. Die Riegel sind für sich genommen fantastisch, Sie können sie aber auch mit einem Klecks gekaufter Kokosnusscreme oder hausgemachter Schlagsahne abrunden.

Weitere Weihnachtsrezepte zum Ausprobieren

  • Apfelkuchenfüllung
  • Keine Mini-Apfelkuchen backen
  • Gesunder Süßkartoffelauflauf
  • vegane Fleischrolle
  • Mit Quinoa gefüllter Kürbis
  • Glutenfreie Apfelchips
  • Gesunder Auflauf mit grünen Bohnen
  • Blumenkohlnudeln
  • Gebratenes Wurzelgemüse
  • Gegrillter Brüsseler Apfelessig
  • veganer Schokoladenkuchen
  • Gesunder holländischer Apfelkuchen

Zutaten

  • 6 Medjool-Datteln (entkernt)
  • 3 Esslöffel geschmolzenes Kokosöl
  • ½ Tasse Cashewbutter
  • 10 entsteinte Medjool-Datteln
  • 1 Tasse Kürbis aus der Dose oder hausgemachtes Kürbispüree
  • 1 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
  • 3 Schüsseln Müsli*
  • ⅛ Teelöffel Meersalz
  • ½ Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel festes Kokosöl
  • ½ Teelöffel Vanille

Anweisungen

  • Geben Sie das Müsli in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie es, bis das Müsli etwa die Größe von Graham-Cracker-Krümeln hat. Kokosöl und Datteln in die Küchenmaschine geben und verarbeiten, bis die Mischung gut vermischt ist und zusammenklebt.
  • Gießen Sie die Krustenmischung in eine mit Backpapier ausgelegte 8×8-Auflaufform. Drücken Sie die Mischung mit den Händen fest in eine gleichmäßige Schicht am Boden der Form. Stellen Sie die Form in den Kühlschrank, damit die Kruste fester wird.
  • Reinigen Sie die Schüssel Ihrer Küchenmaschine, setzen Sie das Messer wieder ein und geben Sie die Datteln in die Küchenmaschine. So lange verarbeiten, bis die Datteln zu einer klebrigen Paste geworden sind. Es kann sich eine Kugel bilden, was jedoch nicht schädlich ist. Brechen Sie den Ball mit Ihren Händen.
  • Die restlichen Zutaten für die Füllung hinzufügen. Kürbisprozessor (Kürbis, Cashewbutter, Kokosöl, Kürbiskuchengewürz, Vanille, Meersalz und Zimt). Schalten Sie die Küchenmaschine ein und mixen Sie, bis die Mischung vollständig vermischt und glatt ist. Es können einige sichtbare Flecken von den Datteln vorhanden sein, aber die Mischung sollte glatt sein.
  • Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und gießen Sie die Kürbiskuchenfüllung darüber. Mit einem Löffel oder Spatel die Füllung gleichmäßig verteilen.
  • Stellen Sie die Form wieder für mindestens 4–6 Stunden in den Kühlschrank, besser über Nacht. Dies gibt Zeit zum Eindicken und Vorbereiten der Mischung. Sobald es fertig ist, aus dem Kühlschrank nehmen, die Riegel abschneiden und servieren. Geben Sie auf jeden Riegel einen Klecks Kokoscreme und servieren Sie ihn nach Belieben.
  • Reste können bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Komposition

Portionsgröße: 1 BalkenKalorien: 291 Kalorien Zucker: 15g Fett: 17g Gesättigte Fettsäuren: 6g Kohlenhydrate: 30g Eiweiß: 7g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Der gesündeste vegane Kürbiskuchen – frei von Milchprodukten, Laktose, Ei und Soja

DER BESTE GESUNDE KÜRBISKUCHEN | Glutenfrei und laktosefrei

Rustikales Kürbis-, Roquefort- und Walnusskuchen-Rezept | Der Plat du Jour

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Keine Kürbiskuchenriegel

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Keine Kürbiskuchenriegel

  Keine Kürbiskuchenriegel

  Keine Kürbiskuchenriegel

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück