Käse- und Brokkoli-Nudeln

Käse- und Brokkoli-Nudeln

Brokkoli-Nudeln sind köstliche gebackene Nudeln, ein cremiges und wohltuendes Gericht, das die ganze Familie lieben wird. Im Herbst und Winter gibt es nichts Besseres als einen warmen und gemütlichen Nudelauflauf zum Abendessen.

Wir stehen jetzt am Beginn einer meiner Lieblingsjahreszeiten: Herbst und Brokkoli! Es ist sehr gut, dass es uns gefällt. Tomaten, Zucchini, Auberginen und grüne Bohnen sind bereit für die Saison. Es tut mir leid, Sie gehen zu sehen, aber ich freue mich auf alle Herbstprodukte. Vor allem der Brokkoli, denn so kann ich diera käsigen Brokkoli-Nudeln zubereiten.

Jetzt, wo es Herbst ist, sind der Italiener und sein Bruder verrückt nach Brokkoli und Brokkoli. Als ich zum ersten Mal nach Italien kam und Brokkoli (Brokkoli) probierte, wurde er schnell zu einem meiner absoluten Favoriten.

Ich liebe es, mit etwas Olivenöl und Knoblauch gebraten oder mit Nudeln und Käse gebacken, es hat eine gewisse Bissigkeit und manche Leute müssen es unbedingt probieren, aber wenn man es einmal getan hat, gibt es kein Zurück mehr!

Meiner Meinung nach gibt es in den kälteren Monaten kein besseres Wohlfühlgericht als eine Pasta Assada. Und diera käsigen Brokkoli-Nudeln sind perfekt! Hergestellt aus einer einfachen Tomatensauce, einem milden Frischkäse und natürlich meinem Lieblingsparmesankäse.

Zutaten

  • Kurze Nudeln – Ich mag Penne für dieses Rezept, weil harte Nudeln, wie der Italiener sagt, den besten aller frechen Käsesorten enthalten.
  • Brokkoli – Sie können Romanesco- oder Calabrese-Brokkoli verwenden.
  • Tomatenpüree – Auch bekannt als Passata oder Konservierer, keine Zusätze, nur Tomatenpüree.
  • Wasser
  • Basilikum
  • Oregano
  • Salz
  • Gehackter Knoblauch
  • Geriebener Fontina-Käse oder, wenn Sie ihn nicht finden, Gruyere-Käse ist ein guter Ersatz.
  • Parmesankäse – Es ist immer am besten, ein Stück zu kaufen und es selbst zu reiben.

Wie man einen Brokkoli-Nudelauflauf macht

Geben Sie das Öl und den Knoblauch in eine mittelgroße Pfanne und erhitzen Sie es etwa eine Minute lang bei mittlerer Hitze. Tomatenpüree, Wasser, Kräuter und Salz hinzufügen. Bei schwacher Hitze 10 bis 15 Minuten kochen lassen oder bis die Sauce eindickt.

Die Penne in Salzwasser etwa vier Minuten kochen. Die Brokkoliröschen ins Wasser geben und drei bis vier Minuten weiterkochen. Nudeln und Brokkoli gut abtropfen lassen.

Penne und Brokkoli mit der Tomatensauce vermischen. Die Hälfte des Fontina- und Parmesankäses hinzufügen und vermischen.

Geben Sie die Mischung in eine Auflaufform und streuen Sie den restlichen Käse darüber. Die Brokkoli-Nudeln kochen und sofort servieren.

wie man Nudeln kocht

Kochen Sie Nudeln immer in ausreichend Wasser, Sie benötigen 4 Tassen (1 Liter) für 3 1/2 Unzen (100 Gramm) Nudeln. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Topfgröße wählen. Das Wasser soll nicht bis zum Rand reichen und überlaufen, denn beim Kochen kann das Volumen der Nudeln um das Dreifache zunehmen. Decken Sie den Topf immer ab, wenn das Wasser kocht, aber entfernen Sie ihn, nachdem Sie die Nudeln hineingegeben haben.

Berechnen Sie etwa 5 g (1 Teelöffel) Salz pro Liter (Quarz) Wasser. Fügen Sie Salz erst hinzu, wenn das Wasser kocht und niemals vorher.

Nachdem Sie die Nudeln in die Pfanne gegeben haben, erhitzen Sie sie erneut und lassen Sie sie köcheln, während die Nudeln kochen. Dadurch erreichen die Nudeln ein gleichmäßiges Garen. Achten Sie beim Garen darauf, häufig umzurühren.

Lassen Sie frisch abgetropfte Nudeln niemals unter fließendem Leitungswasser laufen. Das Kochen sollte niemals aufhören, auch wenn Sie einen kalten Nudelsalat zubereiten. Lassen Sie ihn abkühlen, indem Sie etwas Olivenöl hinzufügen, um ein Anhaften zu verhindern. Lassen Sie die Nudeln al dente abtropfen, dies geschieht durch Probieren, wenn Sie einen Bissen nehmen, sind sie fertig, nichts Schlimmeres als eine teigige Pasta.

Tipps

  • Ich mag dieran Käsekuchen, gebacken, frisch und heiß. Sie können es im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren, um es später zu backen, ich würde es jedoch nicht früher als einen Tag im Voraus machen. Wenn Sie es in den kalten Ofen stellen, muss es möglicherweise etwas länger backen.
  • Reste bleiben im Kühlschrank zwei bis drei Tage haltbar und können wieder aufgewärmt werden.
  • Für dieses Rezept verwende ich Fontina, aber Gruyere oder sogar Provolone funktionieren genauso gut.

Cremig, käsig, lecker und wie könnte man gesunden Brokkoli besser hineinschmuggeln? Eine einfache Möglichkeit, Kinder und Erwachsene, die kein Gemüseliebhaber sind, insbesondere Brokkoli, dazu zu bringen, ihr Gemüse zu essen.

Gott sei Dank hatte ich Glück, dass ich dieses Problem mit meinen Kindern nie hatte. Aber ich denke, die meisten Kinder und Erwachsenen werden diera cremigen Brokkoli-Käse-Nudeln lieben. Und wer kann zu Pasta schon nein sagen? Genießen!

Weitere köstliche Rezepte für gebackene Pasta

  • Cremige gebackene Pasta mit Käse
  • Gnocchi mit Tomaten und gegrilltem Käse
  • Mini-Putenbraten-Auflauf

Zutaten

  • 1/2 Glas Wasser
  • 3 Tassen gekochte kurze Nudeln (ich habe Penne-Nudeln verwendet)
  • 1/2 Teelöffel Basilikum
  • 1 Tasse Fontina/Fontal-Käse (Gruyere oder Provolone sind ein guter Ersatz)
  • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Tasse Parmesankäse
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • 3/4 Tasse Tomatenpüree (Püree/Konserve)
  • 4 Tassen Brokkoliröschen (roh)
  • 1/4 Teelöffel Salz

Anweisungen

  • Backofen auf 350F (180C) vorheizen. Eine 20 x 15 cm große Auflaufform leicht einölen.
  • In einer großen Pfanne das Olivenöl und den Knoblauch erhitzen (etwa 1 Minute lang), dann das Tomatenpüree (Passata), Wasser, Basilikum, Oregano und Salz hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 10–15 Minuten lang kochen, bis eine dicke Masse entsteht.
  • Während die Soße kocht, die Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten kochen, dann die Brokkoliröschen dazugeben und ca. 3-4 Minuten weiterköcheln lassen, gut abtropfen lassen, nicht abspülen.
  • Nudeln und Brokkoli zur Soße geben, halb Fontina und Parmesan dazugeben und vorsichtig vermischen, in die vorbereitete Auflaufform geben und mit restlichem Fontina und Parmesan belegen. Etwa 20 Minuten backen, sofort servieren. Genießen!

Komposition

Kalorien: 363 kcal Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

SUPER SCHNELL UND EINFACH SPECK UND BROKKOLI-Makkaroni – REZEPTE, DIE ICH LIEBE

MACHEN SIE BROKKOLI SO UND SIE WOLLEN IMMER ESSEN!!!

Makkaroni mit Brokkoli | Erick JACQUIN

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Käse- und Brokkoli-Nudeln

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Käse- und Brokkoli-Nudeln

  Käse- und Brokkoli-Nudeln

  Käse- und Brokkoli-Nudeln

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück