Italienisches Casatiello Napoletano – Brot

Italienisches Casatiello Napoletano – Brot

Dieses leckere italienische Casatiello Napoletano-Brot ist ein traditionelles Osterbrot aus Neapel. Gefüllt mit Salami, Speck und einer Auswahl an Käsesorten ist es die perfekte Idee für Brunch, Vorspeise oder Hauptgericht.

Meine Tochter hatte ein paar Freunde aus Neapel und sie verwöhnten uns mit einigen köstlichen Gerichten aus struffoli über Pizza Napoletano bis hin zu meinem italienischen Lieblingsgebäck Sfogliatelle. Das Essen in Neapel ist reichhaltig und übertrieben (genau wie die Neapolitaner selbst), aber köstlich.

Es gibt ein berühmtes Sprichwort: „Vedi Napoli y también poi muori/Neapel sehen und dann sterben“, was bedeutet, dass es so schön ist, dass man es unbedingt gesehen haben muss, aber vergessen Sie nicht, alle köstlichen Gerichte zu probieren, während Sie dort sind !

Wie macht man

In den Mixer das Wasser geben und die Hefe darüber streuen, 5-10 Minuten ruhen lassen, dann umrühren und das Mehl hinzufügen und mit dem Kneten beginnen, nach und nach das Backfett hinzufügen und weiter kneten, Salz und Pfeffer hinzufügen mit der letzten Zugabe von Schmalz.

Den Teig 10-15 Minuten lang kneten, er sollte glatt und nicht klebrig sein.

Zu einer Kugel formen, in eine Schüssel geben, abdecken und an einem zugfreien Ort 2-3 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdreifacht hat.

Legen Sie den Teig auf eine ebene Fläche und stanzen Sie ihn zu einem kleinen Rechteck aus. Falten Sie den Teig darüber und schöpfen Sie eine kleine Menge heraus, die Sie als Streifen zum Bedecken der Eier verwenden können. Den Teig abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

Während der Teig ruht, Speck, Salami und Käse in Würfel schneiden.

Rollen Sie den Teig zu einem 1/4 Zoll dicken Rechteck aus, bestreuen Sie ihn mit der Hälfte des geriebenen Pecorino- oder Parmesankäses, belegen Sie ihn dann mit gewürfelter Salami, Pancetta und Käse und bestreuen Sie ihn erneut mit dem restlichen Pecorino.

Rollen Sie den Teig der Länge nach, aber nicht zu fest, zu einem Kreis und geben Sie ihn in die vorbereitete Tube oder Packungsform.

Legen Sie 3-4 Eier in den separat gefetteten Teig und fixieren Sie diera mit gerollten Teigstreifen.

Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn an einem Ort ohne heiße Zugluft etwa 2 Stunden lang gehen.

Brot mit geschlagenem Ei bestreichen und backen. Wenn das Brot zu braun wird, decken Sie es mit Alufolie ab und backen Sie weiter. Auf einem Gestell abkühlen lassen. Essen Sie heiß oder bei Zimmertemperatur.

Was ist ein Casatiello?

Die Brotstreifen, die die Eier im Teig umschließen, stellen das Kreuz ofrecer, an dem Jesus starb. Dieses rustikale Brot wird für den Karsamstag gebacken und (sofern es so lange haltbar ist) bis Ostermontag serviert. Ein Casatiello ist eine Pasta auf Schmalzbasis, angereichert mit Provolone, Pecorino, Pancetta und Salami, daher ist sie nicht gerade leicht.

Wählen Sie einfach trockenere Zutaten gegenüber nassen wie Prosciutto, Kochschinken und keinen frischen Mozzarella, der zu flüssig ist.

Traditionell essen die Neapolitaner es mit frischen, rohen Saubohnen und salzigem Ricotta. Es wird auch heiß oder sogar kalt zum Frühstück gegessen oder als Beilage als Vorspeise serviert.

Schmalzersatz

Wenn möglich, würde ich Schmalz nicht ersetzen, sondern bei Bedarf ungesalzene Butter, Backfett oder Kokos-, Pflanzen- oder Olivenöl verwenden. Schmalz verleiht dem Teig eine zartere und aromatischere Kruste.

Was ist Schmalz?

Es ist ein halbweiches weißes Fett, das aus den Fettteilen des Schweins gewonnen wird, keine Transfette enthält und einen hohen Index an Fettsäuren aufweist. Schmalz hat mit 48 % den höchsten Anteil an einfach ungesättigtem Fett, verglichen mit Olivenöl mit 77 %. Diera Fette helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Zellen gesund zu halten.

Womit bedeckt man den Teig?

Tatsächlich habe ich im Dollar-Laden wiederverwendbare Plastikdeckel gekauft, die ich wasche und wiederverwende, anstatt immer Plastikfolie zu verwenden. Sie können auch ein sauberes Baumwolltuch oder sogar Baumwollglasur zum Brotbacken verwenden.

Was ist die beste Temperatur für die Flüssigkeit im Hefebrot?

Ich stelle immer sicher, dass mein Wasser oder meine Milch zwischen 36 und 40 °C warm ist. Die Flüssigkeit darf nicht heiß sein, sonst wird die Hefe abgetötet. Es kann sogar Zimmertemperatur sein, obwohl das Aufgehen des Teigs etwas länger dauern kann, eine längere Gehzeit führt jedoch zu einem schmackhafteren Teig.

Ist die Hefe aktiv?

Die von Ihnen verwendete Hefe kann alt oder tot sein. Um festzustellen, ob die Hefe noch aktiv ist, geben Sie in eine kleine Schüssel eine halbe Tasse Wasser, streuen Sie 1 1/2 Teelöffel Hefe und eine Prise Zucker darüber und rühren Sie um. dann etwa 10 Minuten ruhen lassen.

wie man es speichert

Es kann bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, solange der Raum kühl und trocken ist. Denken Sie daran, es gut verpackt aufzubewahren. Es dauert bis zu 3-4 Tage. Wenn nicht, gut einpacken und bis zu 5-6 Tage im Kühlschrank lagern. Es kann auch eingefroren werden. Stellen Sie sicher, dass es vollständig abgekühlt ist, wickeln Sie es gut ein und legen Sie es in einen Beutel oder einen sicheren Behälter. Es kann zusammen mit den Eiern eingefroren werden. Im Gefrierschrank ist es bis zu 3-4 Wochen haltbar.

Weitere köstliche Osterrezepte

  • Traditionelles italienisches Osterbrot
  • Italienische Osterplätzchen
  • Hausgemachte doppelte Schokoladen-Ostereier

Wenn Sie also in dieser Osterzeit auf der Suche nach etwas traditionell Italienischem sind. Ich hoffe, Sie probieren dieran Casatiello Napoletano aus und erzählen mir, wie er schmeckt. Genießen!

Zutaten

  • ½ Tasse + 1 Esslöffel Schmalz ((115 Gramm))
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Pecorino* ((40 Gramm))
  • 3 Esslöffel frisch geriebener Parmesankäse* ((40 Gramm))
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 3-4 Prisen schwarzer Pfeffer
  • 3-4 große Eier
  • 1 Tasse Salami (gewürfelter Drachen) ((120 Gramm))
  • 1 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • ⅓ – ½ Tasse Speck (gehackt) ((50 Gramm))
  • 1 Tasse + 1–3 Esslöffel warmes Wasser ((250–275 Gramm))
  • 1 Ei
  • 1 ¼ Tassen Käse (Fontalkäse, Provolone, Gruyere oder sogar eine gewürfelte Mischung) ((170 Gramm))
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 ½ Tassen + 5 ½ Esslöffel Mehl (Allzweckmehl oder Brot) ((500 Gramm))

Anweisungen

  • In den Mixer das Wasser geben und die Hefe darüber streuen, 5 bis 10 Minuten ruhen lassen, dann umrühren, das Mehl hinzufügen und mit dem Kneten beginnen, nach und nach das Backfett hinzufügen und weiter kneten, Salz und Pfeffer hinzufügen die letzte Zugabe von Schmalz.
  • Den Teig 10-15 Minuten lang kneten, er sollte glatt und nicht klebrig sein. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine saubere Schüssel geben, abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort 2-3 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdreifacht hat.
  • Legen Sie den Teig auf eine ebene Fläche und stanzen Sie ihn zu einem kleinen Rechteck aus. Falten Sie die Oberseite des Teigs zur Mitte hin und dann nach oben und über die Mitte wie einen Umschlag. Nehmen Sie eine kleine Menge Teig heraus und verwenden Sie ihn als Streifen zum Bedecken der Eier. Rollen Sie 6–8 Streifen aus. Den Teig abdecken und 30 Minuten ruhen lassen, während der Teig ruht, Speck, Salami und Käse in Würfel schneiden.
  • Den Teig zu einem 1 cm dicken Rechteck von etwa 40 x 27 cm ausrollen, mit 1/2 geriebenem Pecorino oder Parmesan bestreuen, dann mit Salami, Pancetta und Käse belegen und erneut mit dem restlichen Pecorino bestreuen.
  • Rollen Sie den Teig der Länge nach, aber nicht zu fest, formen Sie ihn zu einem Kreis und legen Sie ihn in ein gefettetes 10-Zoll-Rohr oder eine Backform. Legen Sie 3-4 Eier separat auf den ausgerollten Teig und halten Sie sie mit Streifen aus ausgerolltem Teig fest. Befeuchten Sie die Teigränder mit etwas Wasser, damit er besser kleben bleibt.
  • Decken Sie den Topf ab und lassen Sie ihn an einem Ort ohne heiße Zugluft etwa 2 Stunden lang gehen.
  • Backofen auf 350F (180C) vorheizen.
  • Den Hefeteig mit dem verquirlten Ei bestreichen und 45–50 Minuten goldbraun backen. Wenn das Brot zu stark gebräunt ist, decken Sie es mit Folie ab und backen Sie weiter. Auf einem Gestell abkühlen lassen. Essen Sie heiß oder bei Zimmertemperatur. Genießen!

Komposition

Kalorien: 4410 Kalorien Kohlenhydrate: 347g Eiweiß: 170g Fett: 257g Gesättigte Fettsäuren: 93g Transfette: 14g Cholesterin: 1070 mg Natrium: 6672 mg Faser: 16g Zucker: 3g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com bietet Nährwertinformationen für Rezepte wie Mit freundlicher Genehmigung und nur eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

CASATIELLO und TORTANO NEAPOLITANISCHES OSTERBROT

Leckeres Osterbrot mit Käse und Salami, das beste Rezept der Welt

Ich habe für meinen italienischen Mann Ochsenschwanz mit Polenta gemacht, hat es ihm geschmeckt?

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Italienisches Casatiello Napoletano – Brot

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Italienisches Casatiello Napoletano – Brot

  Italienisches Casatiello Napoletano – Brot

  Italienisches Casatiello Napoletano – Brot

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück