Ihre liebste gebackene Tomatillo-Salsa

Ihre liebste gebackene Tomatillo-Salsa

Die beste hausgemachte grüne Tomatillo-Sauce! Dieses köstliche Rezept mit gerösteten Tomaten, frischen Limetten, Zwiebeln und Koriander ist schnell zubereitet und verfeinert jeden Taco oder eignet sich hervorragend als Dip.

Warum grüne Tomatillo-Sauce die beste ist

Gegrillte und dann gemischte Tomatillo-Salsa hat köstliche würzige Aromen, gemischt mit Zwiebeln, Knoblauch und Limettensaft, um die besten Salsa-Tacos zu kreieren, die man in Burritos werfen oder einfach eintauchen kann.

Was ist Grüne Soße?

grüne Petersilie übersetzte Medien Grüne Soße . Es handelt sich um eine Art scharfe und grüne Soße aus der mexikanischen Küche, die auf Tomatillos, grünen Paprika und Zwiebeln basiert.

Über die Zutaten der Tomatillo-Sauce

  • tomatillos – Sie benötigen etwa 8-12 mittelgroße Tomaten. Sie finden sie frisch in der Schale im Supermarkt.
  • Jalapeno – ein großer Jalapeño. Hinweis: Kleine Jalapenos sind schärfer als große. Wenn Sie also eine scharfe Soße bevorzugen, wählen Sie zwei kleine und bewahren Sie die Kerne auf.
  • Knoblauch – eine große frische Knoblauchzehe. Nicht die Straße.
  • Zwiebel – Sie benötigen etwa eine halbe Zwiebel. Es ist Ihre Wahl.
  • Zitronen- Cool! Sie kauften Saft im Laden.

Entfernen Sie die Haut von Ihren Tomatillos

Der erste Schritt beim Start Ihrer Salsa besteht darin, die Haut von Ihren Tomatillos zu entfernen.

  1. die Schale zerreißen oder zurückreißen
  2. in der Steigung drehen und den gesamten Stiel entfernen
  3. Kleberückstände abspülen

So bereiten Sie Tomatillo Salsa Verde zu

Erster Schritt: Legen Sie die Tomatillos, Jalapenos und Knoblauchzehen auf ein mit Folie ausgelegtes Backblech.

Zweiter Schritt: Leicht mit Olivenöl beträufeln

Dritter Schritt: 4-6 Minuten auf einer Seite rollen. Bis ich anfing, den dunklen Fleck zu sehen.

Vierter Schritt: wenden und weitere 4-6 Minuten rösten

Warum muss ich Tomatillos rösten?

Die rohe Tomatillo hat einen knackigeren Geschmack. Wenn Sie die Tomatillo rösten, verwandelt sie den sauren Geschmack in einen weicheren und süßeren, während die Sauce gleichzeitig intensiver und bereichert wird.

wie man grüne Soße macht

Nachdem Sie Ihr Essen gegrillt haben, ist es an der Zeit, es mit grüner Tomatillo-Sauce zu kombinieren.

  1. Limette, Zwiebel, geröstete Jalapeño-Paprikaschoten, Tomatillos, Knoblauch und den Ofentropfen in einen Mixer geben.
  2. Vergessen Sie nicht, es mit etwas Meersalz zu würzen.

Alles glatt rühren. Wenn Sie keinen Mixer haben, können Sie auch eine Küchenmaschine verwenden.

Lass es abkühlen

Wenn die Soße Zimmertemperatur erreicht, wird sie etwas dicker. Beim Stehen vermischen sich die Aromen und werden intensiver.

Expertentipps:

Wenn Sie keine scharfe Soße möchten, entfernen Sie die Kerne und die Haut von Ihrer Jalapeno. Wenn Sie Ihre Sauce besonders scharf mögen, können Sie zum Schärfen scharfe Paprikaschoten wie Serrano-Paprika zusammen mit Ihrer Jalapeno rösten.

häufige Fragen

Wie lange ist Tomatillo-Salsa haltbar?

In einem luftdichten Behälter 7–10 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Ist diera geröstete Tomatillo-Sauce scharf?

Dieses Rezept enthält keine Gewürze. Zwischen dem Rösten der Jalapenos und dem Entfernen der Kerne können Sie sicher sein, dass sie scharf sind. Holen Sie sich Expertentipps, um es scharf zuzubereiten.

Ist dieses Salsa-Verde-Rezept glutenfrei?

Ja! Alle Zutaten sind glutenfrei! Die meisten Maistortillas sind auch glutenfrei, daher ist dies ein tolles Gericht für Ihre glutenempfindlichen Freunde und Familie.

Probieren Sie diera Rezepte aus! Sie passen hervorragend zu grüner Soße:

BBQ-Rindfleisch-Tacos – Im Instant Pot zubereitet, sind dies schnelle und einfache Tacos.

Carnitas: Versuchen Sie, einige Nachos Carnitas oder Burritos zuzubereiten und sie mit dieser Sauce und allen Zutaten zu übergießen. Es wird so gut sein!

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 großer Jalapeno
  • 8-12 mittelgroße Tomaten
  • Olivenöl
  • 1/2 Tasse Koriander
  • 2 Limetten (Saft)

Anweisungen

  • Ofengrill backen
  • Entfernen Sie die Haut von den Tomatillos und waschen Sie sie, um eventuelle klebrige Rückstände zu entfernen.
  • Legen Sie die Tomatillos, Jalapenos und den Knoblauch auf ein mit einer Silikonmatte oder Aluminiumfolie ausgelegtes Backblech. Mit Olivenöl beträufeln.
  • 4 bis 6 Minuten grillen, wenden und erneut 4 bis 6 Minuten grillen.
  • Wenn es fertig/weich und leicht verkohlt ist, aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.
  • Mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben.
  • Entfernen Sie die Jalapeno-Samen, damit es weniger heiß wird.
  • Pürieren, bis eine glatte Masse entsteht.
  • In den Behälter füllen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Komposition

Kalorien: 14 kcal Kohlenhydrate: 3g Eiweiß: 1g Fett: 1g Gesättigte Fettsäuren: 1g Natrium: 195 mg Faser: 1g Zucker: 1g ungesättigtes Fett: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Wie man das BESTE Salsa Verde-Rezept macht | Gekochte, frische oder geröstete Soße

Pokal: Tite niedrig, Southgate hoch

SAUCEN mit TREE CHILI | 3 REZEPTE | JUS PALTA – Hausgemachtes Essen

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Ihre liebste gebackene Tomatillo-Salsa

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Ihre liebste gebackene Tomatillo-Salsa

  Ihre liebste gebackene Tomatillo-Salsa

  Ihre liebste gebackene Tomatillo-Salsa

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück