Hühnchen-Gumbo

Hühnchen-Gumbo

Herzhaftes Hühnchen-Gumbo auf Reis ist das ultimative Karnevalsessen. Dieser Hühnchen-Wurst-Eintopf ist so lecker, dass Sie dieses einfache Gumbo-Rezept das ganze Jahr über zubereiten möchten.

Während sich nur wenige Köche auf die wesentlichen Elemente des besten Gumbo-Rezepts einigen können, sind Gumbo-Rezepte als Ganzes in Louisiana ikonisch. Dieser duftende Eintopf eignet sich für alle Klassen und Rassen und ist ein köstliches Beispiel für den Schmelztiegel-Charakter des lebhaften und energiegeladenen Südstaates.

Historiker suchen immer noch nach dem endgültigen Ursprung von Gumbo, aber sein Name leitet sich von einem westafrikanischen Wort für Okra ab. (Okra ist eine häufige Gumbo-Zutat, aber da seine Konsistenz etwas polarisierend sein kann, habe ich es in meinem Rezept für hausgemachtes Hühnchen-Gumbo unten weggelassen.)

Die erste schriftliche Erwähnung von Gumbo scheint aus dem frühen 19. Jahrhundert zu stammen, als der würzige Eintopf in New Orleans zur Feier der Gouverneurswahl serviert wurde. Heute finden Sie Gumbo-Rezepte aus dem ganzen Staat und der Welt, gebacken mit Meeresfrüchten, Hühnchen, Wurst und mehr.

Rezeptzutaten

Auf einen Blick: Hier ist ein kurzes Fotografía der Zutaten in diesem Rezept. Spezifische Mengenangaben finden Sie im Rezeptblatt unten.

Zutatenhinweise

  • Andouille-Wurst: Bei Bedarf durch Kielbasa oder eine andere geräucherte Wurst ersetzen.
  • Hühnersuppe: Fühlen Sie sich frei, hausgemachte Hühnerbrühe oder Ihre Lieblingsmarke zu verwenden. Sie verwenden es bei diesem Chicken Gumbo so oft, dass die Ergebnisse ähnlich sind.
  • Scharfe Soße: Dies ist optional, aber sehr zu empfehlen, wenn Sie, wie ich, Gewürze mögen. Passend zum Thema wäre die Marke Louisiana eine wunderbare Wahl.

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. In einem großen Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze die Wurst 3 bis 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen. Den Saft in der Pfanne aufbewahren.
  1. Geben Sie die Hähnchenbrust in den Schmortopf und kochen Sie sie etwa 5 Minuten pro Seite, bis sie braun ist. Aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen.
  1. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Öl und Mehl zum Fett geben, vermischen und die Mehlschwitze bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren etwa 20 bis 30 Minuten lang dunkelbraun kochen.
  1. Zwiebel, Paprika und Sellerie hinzufügen. Etwa 5 bis 10 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Brühe hinzufügen und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  1. Hähnchen, Knoblauch, Sazón Criollo, Lorbeerblätter und Thymian hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis das Hähnchen zart ist.
  1. Geben Sie die Wurst wieder in die Pfanne und kochen Sie sie etwa 30 Minuten lang, bis die Wurst gar ist.
  1. Hähnchen und Lorbeerblätter entfernen. Hähnchen in Streifen schneiden und zum Gumbo zurückgeben. Den Gumbo nach Belieben mit Salz und zusätzlicher scharfer Soße abschmecken. Frühlingszwiebeln und Petersilie hinzufügen. Über heißem gekochtem Reis servieren.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Dieses Hühnchen-Gumbo-Rezept ergibt acht 1-Tasse-Portionen Hühnchen, perfekt, um ein wenig (oder viel) heißen gekochten Reis zu genießen.
  • Lagerung: Bewahren Sie Reste abgedeckt bis zu 4 Tage im Kühlschrank auf.
  • Gefrierschrank: Frieren Sie Gumbo bis zu 2 Monate lang in gefrierfesten Behältern ein (lassen Sie 1/2 Zoll Spielraum zum Ausdehnen). Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.
  • Mischen Sie Ihr Fleisch: Wenn Sie Truthahn, gekochtes Hühnchen oder Brathähnchen übrig haben, überspringen Sie einfach Schritt 2 und fügen Sie das bereits gekochte hinzu, wenn Sie in Schritt 5 erneut danach fragen. Schinkenreste sind zwar nicht echt, würden aber auch gut schmecken.

Rezept-FAQs

Was genau ist Gumbo?

Gumbo ist ein Eintopf aus einer dunkel gewürzten Mehlschwitze und einer Auswahl an Fleisch, Geflügel oder Meeresfrüchten. Beginnen Sie mit der „heiligen Dreifaltigkeit“ des Gemüses: Zwiebeln, Sellerie und Paprika. Gumbo kann eines oder mehrere der folgenden Produkte enthalten: Andouille-Wurst, polnische Wurst, Huhn, Ente, Garnelen, Krabben oder Austern. Es wird oft mit Reis serviert.

Was ist der Unterschied zwischen Gumbo und Jambalaya?

Jambalaya ist ein Reisgericht und Gumbo ist ein Eintopf. Beide können Hühnchen, Wurst und Schalentiere enthalten.

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und Haut
  • 1 Sellerierippe (gehackt (1/2 Tasse))
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 kleine grüne Paprika (entstielt, entkernt und gehackt (1/2 Tasse))
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Pfund Andouille-Wurst (in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten (siehe Hinweis 1))
  • scharfe Soße (nach Geschmack (siehe Anmerkung 4))
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian (oder 1 Teelöffel frischer Thymian))
  • 1/4 Tasse Frühlingszwiebel (gehackt (weiße und grüne Teile))
  • 2 Liter Hühnerbrühe (siehe Anmerkung 2)
  • 1 mittelgroße Zwiebel (gehackt (1 Tasse))
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • gekochter Reis (heiß, zum Servieren)
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel kreolisches Gewürz (siehe Anmerkung 3))

Anweisungen

  • In einem großen Schmortopf bei mittlerer bis hoher Hitze die Wurst 3 bis 5 Minuten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen. Den Saft in der Pfanne aufbewahren.
  • Geben Sie die Hähnchenbrust in den Schmortopf und kochen Sie sie etwa 5 Minuten pro Seite, bis sie braun ist. Aus der Pfanne nehmen und auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller legen.
  • Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Öl und Mehl zum Fett geben, vermischen und die Mehlschwitze bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren etwa 20 bis 30 Minuten lang dunkelbraun kochen.
  • Zwiebel, Paprika und Sellerie hinzufügen. Etwa 5 bis 10 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist. Brühe hinzufügen und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Hähnchen, Knoblauch, Sazón Criollo, Lorbeerblätter und Thymian hinzufügen. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis das Hähnchen zart ist.
  • Geben Sie die Wurst wieder in die Pfanne und kochen Sie sie etwa 30 Minuten lang, bis die Wurst gar ist.
  • Hähnchen und Lorbeerblätter entfernen. Hähnchen in Streifen schneiden und zum Gumbo zurückgeben. Den Gumbo nach Belieben mit Salz und zusätzlicher scharfer Soße abschmecken. Frühlingszwiebeln und Petersilie hinzufügen. Über heißem gekochtem Reis servieren.

Komposition

Portionsgröße: 1 TasseKalorien: 368 kcal Kohlenhydrate: 10g Eiweiß: 25g Fett: 25g Gesättigte Fettsäuren: 11g Transfette: 1g Cholesterin: 84 mg Natrium: 1442 mg Faser: 1g Zucker: 1g ungesättigtes Fett: 11g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

GUMBO, traditionelles Gericht aus Süd-Louisiana.

Cajun Gumbo | Jacks wunderbare Küche S02Y también31

Insider-Rezept: Ein Gumbo-Rezept von unserem unerschrockenen Reporter Ogre Neves

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Hühnchen-Gumbo

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Hühnchen-Gumbo

  Hühnchen-Gumbo

  Hühnchen-Gumbo

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück