Huhn Alfredo Pizza

Huhn Alfredo Pizza

Diera köstliche Hühnchen-Alfredo-Pizza besteht aus einem hausgemachten Pizzaboden, hausgemachter weißer Soße und ist mit Hühnchen und Spinat belegt.

Diera weiße Pizza ist eine tolle Alternative zu Pizzen mit roter Soße, sie ist käsig und hat den köstlichen Alfredo-Geschmack.

weiße Pizza

Jeden Freitagabend ist Pizzaabend, daher gehen wir normalerweise Pizza für den Abend suchen oder backen. Früher haben wir mehr gemacht, aber kürzlich haben wir ein hausgemachtes Pizzateig-Rezept gefunden, das die Pizza-Welt für uns verändert hat.

Da wir dieses Rezept zusammen mit Rezepten für perfekte Soßen (ROT und WEISS) haben, ist es für uns kein Problem, Pizza zuzubereiten.

Eine unserer liebsten hausgemachten Pizzen ist die WEISSE Pizza (auch bekannt als Pizza Alfredo). Hast du es schon einmal probiert? Es ist unglaublich und sehr lecker!! Wir lieben die typischen Pizzen mit roter Soße, aber unsere Alfredo-Sauce ist unserer Meinung nach ein Traum!!

Wie man Alfredo-Pizza macht

Während das Rezept problemlos mit im Laden gekauftem Pizzateig zubereitet werden kann, ist selbstgemachter Pizzateig unser Favorit! Unser Rezept ist sehr einfach und ergibt etwa 4 Krusten. Wir bereiten sie gerne früher am Tag zu, damit wir die Pizza und den Belag abends hinzufügen können.

Auch unsere weiße Soße gelingt ganz einfach, weshalb wir sie jedem empfehlen. Sobald dies erledigt ist, ist der Rest der Pizza ein Kinderspiel!

  1. Bedecken Sie die Pizzen mit weißer Soße.
  2. Fügen Sie Käse und Belag hinzu (wir haben gehackten Spinat und gewürfeltes Hühnchen verwendet, aber Speck und/oder Tomate wären auch schön!)
  3. 8-10 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

HINWEIS: Wenn Sie frischen Pizzateig zubereiten, kochen Sie ihn 5 Minuten lang bei 500 °C, fügen Sie dann Soße und Belag hinzu und kochen Sie ihn weitere 8–10 Minuten lang. 😉

Variationen

Sie können Ihrer Alfredo-Pizza zusätzliche Beläge hinzufügen oder verschiedene Käsesorten probieren. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • frischer Basilikum
  • rote Paprikaflocken
  • süße italienische Wurst
  • frischer Thymian
  • Zwiebeln
  • Tomate
  • Speck
  • Ricotta
  • Provolone-Käse
  • Feta Käse
  • Fontina

So machen Sie einen Vorschuss und speichern ihn für später

Pizza tut gut Lebensmittel aus dem Gefrierschrank . Nachdem Sie den Teig ausgerollt haben, möchten Sie ihn backen. Dazu genügt es, es auf einem Backblech bei 500 Grad in den Ofen zu stellen, es 5 Minuten lang zu garen und dann zum Abkühlen herauszunehmen. Sobald die Nudeln vollständig abgekühlt sind, fügen Sie die gewünschte Soße und Toppings hinzu.

Anschließend die Pizza auf einem Backblech einfrieren. für 2-3 Stunden Nach dem Einfrieren in Plastikfolie einwickeln und bis zu 3 Monate einfrieren.

Wenn Sie zum Backen Ihrer Tiefkühlpizza bereit sind, packen Sie sie aus und backen Sie sie noch gefroren im Ofen. bei 450 Grad für 10-15 Minuten oder bis der Käse geschmolzen ist und die Kruste goldbraun ist.

Überreste Bei richtiger Lagerung ist es im Kühlschrank 3-4 Tage haltbar. LAGERUNG in einem luftdichten Behälter oder Ziplock-Beutel. Für ÜBERHITZUNG Für 30–45 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen oder bis es durchgeheizt ist, oder im Ofen bei 350 Grad für 5–10 Minuten aufwärmen.

Oh, wir lieben diera Hühnchen-Alfredo-Pizza! Meine Kinder sagen, es sei ihr neuer Favorit, und obwohl sie Spinat gegenüber noch etwas zurückhaltend sind, lieben sie diera weiße Pizza.

Probieren Sie es aus und teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Weitere fantastische Pizzarezepte finden Sie hier:

  • Pizza-Speck-Frühstück
  • Huhn Alfredo Pizza
  • Herzförmige Pizzeria
  • einfache Pizza backen
  • BBQ Hühnchen-Pizza
  • Caprese-Pizza
  • einfache Taco-Pizza

Zutaten

  • 1,5 Esslöffel Butter
  • 1/3 Tasse schwere Schlagsahne
  • 2 Esslöffel geriebener Parmesankäse
  • 2 Teelöffel Frischkäse
  • 1 Tasse Hühnchen (gekocht und gewürfelt)
  • 1 Tasse Spinat (gehackt)
  • Pizza Kruste
  • 2 Tassen Mozzarella-Käse
  • Prise Knoblauchpulver
  • Speck (optional)

Anweisungen

  • Machen Sie eine weiße Alfredo-Sauce, indem Sie Butter, Sahne und Frischkäse in einem Topf vermischen. Bei schwacher Hitze kochen, bis es geschmolzen ist, und gut vermischen.
  • Parmesankäse und Knoblauchpulver hinzufügen. Bei schwacher Hitze 15–20 Minuten kochen lassen.
  • Belegen Sie die Pizza mit Soße, Mozzarella, Hähnchenstreifen, gehacktem Spinat und Speck.
  • Bei 450 °C 8–10 Minuten backen.

Komposition

Kalorien: 178 kcal Kohlenhydrate: 1g Eiweiß: 9g Fett: 15g Gesättigte Fettsäuren: 8g Cholesterin: 54 mg Natrium: 234 mg Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Huhn Alfredo Pizza

HUHN ALFREDO PIZZA, RICHARD IN DER KÜCHE

Wie man Hühnchen-Alfredo-Pizza macht

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Huhn Alfredo Pizza

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Huhn Alfredo Pizza

  Huhn Alfredo Pizza

  Huhn Alfredo Pizza

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück