Herbstlicher Frühstückssalat

Herbstlicher Frühstückssalat

Ein festlicher Frühstückssalat für den Herbst mit in Zimt geröstetem Butternusskürbis, Apfelscheiben, Avocado, roten Zwiebeln, Walnüssen, Hanfsamen und einem Ei!

Grünes Blattgemüse gehört zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt und eine große Portion zum Frühstück ist ein toller Start in den Tag. Ich weiß, dass einige Leute denken werden, dass es ein seltsames Konzept ist, einen Salat zum Frühstück zu haben, aber das ist wirklich nicht der Fall, vor allem, wenn man mehr Vollwertkost und/oder weniger Müsli zum Frühstück essen möchte.

Ich rühre die ganze Zeit Rühreier mit gebratenem Blattgemüse wie Spinat, Mangold und Grünkohl, aber seit kurzem experimentiere ich damit, zum Frühstück eine große Schüssel rohes Gemüse mit Dressings (Sie wissen schon, einen Salat) zu essen.

Das ist es, was Sie brauchen

  • Kürbismädchen – In Scheiben geschnitten und geröstet ist es zart, leicht süßlich und voller Nährstoffe.
  • Kokosnussöl – Sie werden den Butternusskürbis vor dem Backen mit Kokosöl bestreichen.
  • Zimt – das letzte Gewürz des Herbstes, Sie werfen den Kürbis hierher, bevor Sie ihn rösten.
  • Grobes Salz – nur eine Prise, um die Aromen hervorzuheben!
  • Frühlingsmischung entweder Baby Spinat – Ihre Salatbasis.
  • Müll – Ich habe einen Schmiede-Oma-Apfel verwendet, aber jeder knackige Apfel geht auch. Honeycrisp und Pink Lady sind auch tolle Optionen!
  • Avocado – eine Portion gesunde Fette und Cremigkeit!
  • rote Zwiebel – für einen Happen.
  • geröstete Nüsse – fügt zusätzliche gesunde Fette sowie eine gewisse Variation in der Textur mit Crunch hinzu.
  • Hanfsamen – Diera winzigen Samen sind unglaublich nahrhaft und haben einen milden, nussigen Geschmack. Ich liebe es, sie zu Salaten hinzuzufügen, um pflanzliches Protein und Omega-Fettsäuren anzureichern.
  • Eier – nach Belieben zubereitet (ich bevorzuge gebraten, pochiert oder gekocht)
  • Avocado-Balsamico-Dressing – Bereiten Sie dieses fantastische Avocado-Balsamico-Dressing zu, um es über Ihren Salat zu träufeln, oder verwenden Sie ein Dressing Ihrer Lieblingsmarke!

So bereiten Sie dieran köstlichen Herbstfrühstückssalat zu

Passen – Kombinieren Sie Kürbis, Öl, Zimt und Meersalz in einer Auflaufform und backen Sie es bei 200 °C etwa 30 Minuten lang oder bis der Kürbis gar ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Montage – Füllen Sie eine Salatschüssel mit der Frühlingsmischung und fügen Sie Ihr Topping hinzu: gerösteter Kürbis, Apfelscheiben, Avocado, rote Zwiebel, Walnüsse und Hanfsamen.

Teilnehmen – Teilen Sie den Salat auf zwei Schüsseln auf und legen Sie auf jeden Salat ein hartgekochtes Ei. Ich mache meine Eier gerne mit der Sonnenseite nach oben. Das Dressing über den Salat streuen und genießen!

Natürlich ist dieser Salat nicht unbedingt zum Frühstück gedacht. Servieren Sie es gerne zum Mittag- oder Abendessen (oder wann immer Sie möchten).

Auf der Suche nach weiteren herbstlich inspirierten Salaten?

Ich habe eine Liste mit 18 köstlichen Herbstsalaten zusammengestellt, die Sie mit Sicherheit satt machen und an den Herbst erinnern werden!

  • Haferflocken mit Zimt und Apfel
  • Kürbispfannkuchen
  • Gebackene Apfelwein-Donuts
  • Mit Lebkuchen gebackenes Haferflockenmehl
  • Apfelkuchen-Overnight-Oats
  • Kürbispudding Chia-Pudding

Zutaten

  • 3 Tassen gehackte Butternusskürbisstücke
  • Frühlingsmischung oder Babyspinat
  • 2 Esslöffel geröstete Walnüsse
  • ½ Granny-Smith-Apfel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ½ Esslöffel Hanfsamen
  • 2 Eier (gekocht, wie Sie möchten (ich bevorzuge gebraten, pochiert oder gekocht))
  • ¼ Tasse rote Zwiebel (in Scheiben geschnitten)
  • ½ Esslöffel Oliven- oder Kokosöl
  • Mit Meersalz bestreuen
  • ½ Avocado (gehackt oder in Scheiben geschnitten)
  • Avocado-Balsamico-Dressing

Anweisungen

  • Kürbis, Öl, Zimt und Meersalz in einer Auflaufform vermischen und bei 450° etwa 30 Minuten lang backen, oder bis der Kürbis gar ist. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  • Füllen Sie eine Salatschüssel mit der Frühlingsmischung und fügen Sie die Zutaten hinzu: gerösteten Butternusskürbis, Apfelscheiben, Avocado, rote Zwiebeln, Walnüsse und Hanfsamen.
  • Den Salat auf zwei Schüsseln verteilen und das gekochte Ei auf jeden Salat legen. Das Dressing über den Salat streuen und genießen!

Komposition

Portionsgröße: 1 Salat ohne DressingKalorien: 419 Kalorien Zucker: 13g Fett: 23g Kohlenhydrate: 49g Faser: 14g Eiweiß: 18g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Gericht des Tages | Herbstsalat

Mittagessen am 1. Dezember – Gebratene Chicharrinhos mit Villana-Sauce und Yamswurzel …

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Herbstlicher Frühstückssalat

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Herbstlicher Frühstückssalat

  Herbstlicher Frühstückssalat

  Herbstlicher Frühstückssalat

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück