Heiße Schokolade – cremig und einfach

Heiße Schokolade – cremig und einfach

Heiße Schokolade ist ein Rezept für die kalten Tage. An kalten Tagen gibt es also nichts Besseres als eine sehr große Tasse heiße Schokolade. Abgesehen vom Erhitzen ist sie nicht schwer zuzubereiten und mit Zutaten, die das Rezept ganz anders machen können, und hier im Beitrag verraten wir Ihnen einige davon. dieser Sorten.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für cremige heiße Schokolade

Zutaten:2 Tassen Tee mit Milch, 3 Esslöffel Schokoladenpulver, Zucker nach Geschmack und 1 Schachtel Sahne.

Zubereitungsmodus:Zuerst alle Zutaten in einem Mixer vermischen, in einen Topf geben und auf niedriger Stufe kochen lassen, dabei gut umrühren, bis es gerade zum Kochen kommt.

Bereit. Sehr einfach, oder? Andere Rezepte für heiße Schokolade

Auch bei der Zubereitung von heißer Schokolade gibt es Abwechslung und hier geben wir sie Ihnen.

Es ist jedoch einfach zuzubereiten. Welche Änderungen ergeben sich also bei Ihren Zutaten?

heiße Schokolade aus der Cafeteria

Zutaten:60 ml Milch – für die Kleinen 180 ml Milch – für die Großen 10 Gramm Schokoladenpulver (Nestle) – für die Kleinen 20 Gramm Schokoladenpulver (Nestle) – für die Großen

Zubereitungsmodus:Verwenden Sie 20 Gramm Schokoladenpulver für die große Tasse und 10 Gramm Schokoladenpulver für die kleine.

Lösen Sie kurz darauf das Schokoladenpulver mit etwas heißer Milch auf, sodass eine Paste entsteht.

Verteilen Sie diera Paste bis zum Rand im Glas.

Als nächstes dämpfen Sie die Milch, indem Sie das Milchkännchen (Krug) halten und eine Hand darunter halten, um den heißen Punkt der Milch zu kontrollieren und zu spüren.

Halten Sie dann mit einer Hand das Glas und mit der anderen die Kanne fest; Machen Sie schnelle, kreisende Bewegungen, um Blasen zu entfernen; Setzen Sie den Ausguss des Milchkännchens in die Tasse und geben Sie die Rahmmilch in einem gleichmäßigen Strahl hinzu.

Zum Schluss das Schokoladenpulver zum Verzieren darüber streuen oder mit Schlagsahne verzieren.

Schokoladeneierlikör

Dies ist ein sehr kräftiges und vollmundiges Rezept, besonders für die kalten Tage. Es wird wirklich heiß.Zutaten:2 Tassen Vollmilch, 100 Gramm halbbittere Schokolade, gerieben oder fein gehackt, 4 Teelöffel Kakaopulver, 2 Eigelb, 2 gestrichene Esslöffel Zucker, einige Gewürze wie gemahlener Zimt, Nelken können verwendet werden, alles kann optional sein und sogar Marshmallow oder Schlagsahne.

Zubereitungsmodus:Zuerst das Eigelb und den Zucker auffangen, bis eine sehr helle Creme entsteht, dann die Milch, das Zimtpulver und das Kakaopulver zum Kochen bringen.

Wenn es kocht, fügen Sie den Eierlikör hinzu, aber bevor Sie ihn durch ein Sieb passieren, verrühren Sie ihn gut, bis sich der Zucker aufgelöst hat, und stellen Sie ihn dann wieder auf den Herd.

Cremige heiße Schokolade mit Milch Ninho

Zutaten:1 Liter Milch 6 Löffel. Kakaopulversuppe (wenn Sie Schokoladenpulver verwenden möchten, verwenden Sie 2 oder 3 Esslöffel mehr) 2 Esslöffel Maisstärke (Maisena) eine Prise Zimt (optional) 6 Esslöffel Ninho-Milch 180 Gramm gehackte Milchschokolade

Zubereitungsmodus:Geben Sie zunächst alle Zutaten in den Mixer und schlagen Sie sie 2 Minuten lang.

Dann auf mittlere Hitze bringen und rühren, bis die Masse eingedickt ist. Gießen Sie die heiße Schokolade in eine kleine Tasse mit Schokoladenstückchen und bestreuen Sie sie mit Milch-Nido!

Rezept Einfaches Rezept

Bereit! Wählen Sie jetzt einfach Ihr Lieblingsrezept und machen Sie dieses Rezept zu Hause.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Heiße Schokolade – cremig und einfach

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Heiße Schokolade – cremig und einfach

  Heiße Schokolade – cremig und einfach

  Heiße Schokolade – cremig und einfach

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück