Heiliger Lazarus: der Heilige, der von den Toten auferstanden ist.

Heiliger Lazarus: der Heilige, der von den Toten auferstanden ist.

Nach katholischer Überlieferung war der heilige Lazarus ein Mann, der mit seinen beiden Schwestern Marta und Maria in Bethanien, einer Stadt in der Nähe von Jerusalem, lebte.

Das Johannesevangelium (11,1-44) berichtet, dass er, nachdem er an einer Krankheit gestorben war, von Jesus auferweckt wurde.

Lazarus von Bethanien wird von der katholischen Kirche, der orthodoxen Kirche und der ägyptischen koptischen Kirche als Heiliger verehrt.

Der heilige Lazarus im Evangeliumsbericht

Das Johannesevangelium besagt, dass Jesus gerade aus Judäa war, als ihm gesagt wurde, dass sein Freund Lazarus von Bethanien krank sei; Als er in Bethanien ankam, war Lazarus bereits tot.

Das Evangelium macht deutlich, dass Jesus ihn gut kannte. Lazarus war wahrscheinlich ein Sympathisant, wenn auch nicht gerade ein Jünger Jesu.

Das Evangelium besagt, dass Lazarus bei der Ankunft Jesu bereits „vier Tage“ im Grab gelegen hatte und den klassischen Verwesungsgestank ausströmte.

Nachdem Jesus mit den beiden leidenden Schwestern Martha und Maria gesprochen hatte, ging er zum Grab, befahl, den Stein zu entfernen, der den Eingang verschloss, und rief Lazarus, der lebend herauskam, immer noch in Trauerbinden eingewickelt.

Der Bericht erklärt weiter, dass viele Juden an Jesus glaubten, als sie sahen, was er getan hatte, doch stattdessen wurden die Hohenpriester und Pharisäer noch fester in ihrem Glauben, dass Jesus ein gefährlicher Agitator sei, und beschlossen, ihn zu töten. .

Ein paar Tage später aß Lazarus zu Ehren Jesu zu Abend: Viele Leute rannten zu ihm, und als die Hohepriester davon hörten, beschlossen sie, auch Lazarus zu töten, weil viele Menschen wegen ihm an Jesus glaubten.

Lazarus erscheint weder im Rest des Evangeliums noch in anderen neutestamentlichen Schriften mehr.

Der Kult des Heiligen Lazarus

In der katholischen Kirche wird am 29. Juli des Heiligen Lazarus zusammen mit seinen Schwestern Marta und María gedacht.

In der Liturgie des Römischen Ritus wird Lazarus im Gebet erwähnt im Paradies Messe für die Toten (Requiem).

In dieser Passage wird Lazarus als „Armer der Erde“ definiert, denn nach mittelalterlicher Interpretation ist Lazarus von Bethanien derselbe Mann, der im Gleichnis von Lazarus und dem reichen Mann (Lk 16, 19-31) bittet an der Tür des reichen Mannes um Almosen.

Der byzantinische Kalender feiert den Heiligen Lazarus am Samstag vor Palmsonntag.

In Russland wird an diesem Tag das Fastenfasten abgemildert und es ist üblich, Kaviar zu essen.

Die Bedeutung des Namens des Heiligen Lazarus

Der Name Lazarus leitet sich wahrscheinlich von Eleasar oder Elieser ab, was in seinem hebräischen Ursprung „Derjenige, dem Gott hilft“ bedeutet.

Dieser Name hat viel mit der Geschichte des Heiligen Lazarus zu tun, der mit Hilfe von Christus wieder auferstanden ist.

Gebet zum Heiligen Lazarus von Bethanien

Oh gesegneter und glorreicher Heiliger Lazarus von Bethanien,

Unterstützung und Unterstützung von Marta und Maria.

Ich rufe Dich an

O geliebter und ewig lebendiger Geist der Gnade,

Mit dem gleichen Glauben und der gleichen Liebe wie Jesus

Du hast ihn an der Tür deines Grabes gerufen,

Woher kommst du, lebendig und herrlich,

Nachdem du in der Nähe warst

vier aufeinanderfolgende Tage

mit deinem Körper begraben

Ohne das Maximum gegeben zu haben

Nimm das Zeichen der Unreinheit

und Unvollkommenheit.

Deshalb rufe ich Sie heute auch an

an der Tür deines heiligen Geistes, damit

Mit dem gleichen Glauben wie Gott

Gewähre uns, in Dich hineingegossen

Union der Kirchen in Christus,

Eine unvergleichliche Liebe heraufbeschwören

Mit dem, was Gott dich belohnen wollte,

Und mit der gleichen Resignation

Woher wusstest du, wie man leidet?

In den Zeiten Ihres materiellen Lebens.

Amen.

Gebet zum Heiligen Lazarus, um dich selbst zu heilen

Sind Sie krank und brauchen Hilfe für Ihre Gesundheit?

Oder kennen Sie jemanden, der krank ist?

Bitten Sie den Heiligen Lazarus um Hilfe, der der Beschützer der Kranken ist.

Beten Sie für vollständige Heilung von Körper und Seele, Geist und Körper und tun Sie dies immer mit großem Glauben.

Hier ist der Satz:

„Oh Gott, die Größe der Bescheidenen

dass du den heiligen Lazarus durch seine Geduld hervorgetan hast,

gib uns durch deine Gebete und Verdienste,

die Gnade, dich immer zu lieben,

und jeden Tag das Kreuz mit Christus tragen,

Lasst uns die tödliche Krankheit loswerden

das belastet unseren Körper und unsere Seele.

Im Namen Jesu Christi, unseres Herrn, werde ich geheilt.

So sei es.”

São Lázaro in Umbanda und Candomblé

São Lázaro wird in Umbanda und Candomblé mit Omulú synchronisiert, dem alten Orixá, der auch Obaluaiê ist, dem jungen Orixá, der sich um die Entwicklung der Kreaturen kümmert.

Obaluaiê oder Omolú hat also zwei Gesichter, die versuchen, die Ordnung der Dinge aufrechtzuerhalten, während sich die Welt bewegt.

Omolú ist ein Wächter, der für den Übergang von einer Realität in eine andere verantwortlich ist. Dies auf beiden Seiten: sowohl von der körperlichen Welt zur geistigen Welt mit dem Tod als auch von der geistigen Welt zur körperlichen Welt durch die Inkarnation.

Auch aus diesem Grund wird er mit dem Heiligen Lazarus in Verbindung gebracht, der von den Toten auferstanden ist; Omolú beschäftigt sich mit dem, was über den Tod hinausgeht.

Synkretismus existiert auch deshalb, weil São Lázaro ein heiliger Heiler ist, der tatsächlich Wunderheilungen durchführt, während Omolú und Obaluaiê Orixás sind, die sich mit Heilung befassen und sowohl äußerlich als auch innerlich Trost und Verbesserung in den Zustand der Kranken bringen können.

Bath, um die Fürsprache von San Lázaro für die Verbesserung Ihrer Gesundheit und der Ihrer Lieben zu erbitten

Zutaten:

zwei Liter Wasser

Minze

Löwenzahn

Zubereitungsmodus:

Kochen Sie zuerst das Wasser und geben Sie erst danach die beiden Kräuter hinzu.

Warten Sie, bis sich die Temperatur des Wassers erwärmt hat, und gießen Sie es über sich selbst, beginnend am Hals und nach unten arbeitend.

Nachdem es getrocknet ist, gehen Sie in Ihr Zimmer, knien Sie nieder und sprechen Sie eines der von uns angegebenen Lazarus-Gebete oder ein anderes Ihrer Wahl. Bitten Sie den Heiligen, bei Gott um Hilfe zu bitten.

Bitten Sie um das, was Sie wollen, entweder für sich selbst oder für Ihre Familie oder Freunde, die möglicherweise krank sind, oder sogar für jeden.

Wenn Sie fertig sind, entsorgen Sie die Reste der Kräuter und ruhen Sie sich vorzugsweise aus, schlafen Sie oder meditieren Sie und lassen Sie sich für den Rest des Tages nicht auf niedrige Vibrationen ein.

Nehmen Sie dieses Bad vorzugsweise nachts.

Geben Sie die Kräuter Minze und Löwenzahn in zwei Liter kochendes Wasser. Warten Sie, bis sich das Wasser erwärmt hat, und gießen Sie es vom Hals abwärts über den Körper. Warten Sie, bis es auf natürliche Weise getrocknet ist. Bieten Sie dem Heiligen Lazarus das Ritual an und bitten Sie ihn, sich um die Gesundheit seiner Freunde und Familie zu kümmern. Werfen Sie den Rest des Badezimmers in den Müll.

Die Stärke der Geschichte des Heiligen Lazarus

San Lázaro ist ein Heiliger, der einer reichen Tradition angehört, weshalb er einen mächtigen Egregor hat.

Sprechen Sie voller Glauben Ihre Gebete für ihn.

Seine Geschichte ist auch eine Ermutigung, uns glauben zu machen, dass Gott uns auch in den schwierigsten Situationen und angesichts der schwerwiegendsten Gesundheitsprobleme helfen kann. Das Wichtigste ist, sich nicht entmutigen zu lassen.

Oftmals hängt auch das, was wir sind und was wir leiden, nicht ausschließlich von uns selbst ab, und es gibt etwas Größeres, das alles lenkt.

Begeben Sie sich deshalb in die Hände dieser höheren Macht und lassen Sie sich zumindest ein wenig mitreißen.

Siehe auch…

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Heiliger Lazarus: der Heilige, der von den Toten auferstanden ist.

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Heiliger Lazarus: der Heilige, der von den Toten auferstanden ist.

  Heiliger Lazarus: der Heilige, der von den Toten auferstanden ist.

  Heiliger Lazarus: der Heilige, der von den Toten auferstanden ist.

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale