Hausgemachtes Schokoladengebäck

Hausgemachtes Schokoladengebäck

Dieser einfache hausgemachte Schokoladenteig ist eine Variación des klassischen Teigs. Mit etwas Kakaopulver ist es nicht nur genauso flockig, sondern hat auch den zusätzlichen Plus eines leichten Schokoladengeschmacks!

Nach einigem Suchen konnte ich kein Rezept für Schoko-Blätterteig finden. Außer natürlich der klassische Teig, gerollt oder gefüllt mit Schokolade, oder einer Schokocreme. Also beschloss ich, es zu versuchen. Ich habe dieran Schokoladen-Blätterteig mindestens 4-5 Mal gemacht, um sicherzustellen, dass er richtig gelingt. Das Hinzufügen von Kakao kann, ob Sie es glauben oder nicht, etwas schwierig sein. Und ich denke, ich habe es richtig gemacht!

Wie macht man

Für dieses Rezept verwendest du am besten eine Küchenmaschine, ich habe es tatsächlich auf Basis meines selbstgemachten Blätterteigs gemacht.

Mit einer Küchenmaschine mit Metallmesser Mehl, Kakao und Salz in die Schüssel geben und vermischen. Anschließend etwas von der gewürfelten kalten Butter dazugeben und zerkleinern, bis die Butter aufgesogen ist. Die restliche kalte Butter (in Würfel geschnitten) dazugeben und verrühren ein paar Mal zum Kombinieren.

Fügen Sie das kalte Wasser hinzu und pulsieren Sie, bis sich der Teig zu einer Kugel zusammenfügt (es ist sehr wichtig, ihn nicht zu stark zu verarbeiten). Überall auf dem Teig sind Butterklumpen zu sehen, die ihn flockig machen. Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und etwa 10 Mal leicht durchkneten.

Mit einem leicht bemehlten Nudelholz (der Teig ist leicht bemehlt, damit er nicht klebt) zu einem Rechteck ausrollen. Den Teig halbieren und dann noch einmal halbieren.

Und ein letztes Mal: ​​Wickeln Sie es in Plastikfolie ein und stellen Sie es 1–2 Stunden lang in den Kühlschrank (ich habe meins zwei Stunden lang im Kühlschrank gelassen).

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank, teilen Sie ihn in zwei Teile, rollen Sie einen Teil zu einem Kreis aus und schneiden Sie ihn in 8 Dreiecke, rollen Sie ihn halbmondförmig aus und legen Sie ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Den anderen Teil zu einem Rechteck oder Quadrat ausrollen und in Rechtecke schneiden, 2-3 Schokoladenquadrate darauf legen, aufrollen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backpapier legen.

Reste können geschnitten und gedreht werden. Den Teig abkühlen lassen, während der Ofen vorheizt. Mit geschlagenem Ei bestreichen und backen. Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Was ist eine Eierwäsche?

Es ist ein Ei, das mit etwa 2 Esslöffeln Wasser (manchmal auch Milch) geschlagen wird und zum Bemalen von Broten und Kuchen vor dem Backen verwendet wird, um ihnen eine glänzende, goldene Oberfläche zu verleihen.

Was ist der authentische Blätterteig?

Die Franzosen sind seit dem 17. Jahrhundert begeistert davon und werden auf der ganzen Welt verwendet. Auch Pâte Feuilletée genannt, gerade weil es luftig-leicht ist. Blätterteig ist ein sehr vielseitiger Teig mit neutralem Geschmack. Eine große Hilfe in der Küche für süße oder herzhafte Zubereitungen! Die Herstellung von Blätterteig erfordert etwas Geduld, man muss darauf achten, den Teig nicht zu überarbeiten oder zu verarbeiten.

Was ist der Unterschied zwischen Blätterteig und Plundergebäck?

Blätterteig hat viele knusprige Schichten, die beim Schneiden reißen und brechen. …Aber Dänisch ist ein schwererer Teig, auch weil er Hefe enthält. Dänisch ist ebenfalls leicht und flockig, hat aber eine lockerere, butterartigere Konsistenz. Manche dänischen Rezepte sehen ein bisschen wie Brot aus, was sie noch weiter vom Blätterteig unterscheidet.

wie man es speichert

Ungebackener Teig kann bis zu 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, fest in Plastikfolie eingewickelt.

wie man es einfriert

Ungekochte Nudeln sollten in Plastik eingewickelt und in einen gefrierfesten Beutel gelegt werden. Im Gefrierschrank ist es bis zu 10 Monate haltbar. Um den Teig aufzutauen, stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Sobald er verarbeitet ist, können Sie ihn aufrollen und backen.

Ich denke, Blätterteig lässt sich am besten bei 190 °C backen. Für ein Kuchenrezept kann es auch blind gebacken werden.

Morgen werde ich einen Erdbeerkuchen teilen, den ich aus dem Teig gemacht habe!

Erdbeertörtchen mit leichtem Blätterteig

Einfaches Blätterteig-Tiramisu-Blätterteig

Schokoladen-Birnen-Kuchen

Schoko-Blätterteigbrot

Wenn Sie also auf der Suche nach etwas Abwechslung sind, warum probieren Sie dann nicht dieran Schokoladen-Blätterteig und lassen Sie mich wissen, wie er schmeckt?

Zutaten

  • ½ Glas Wasser (sehr kalt)
  • 1 großes Ei
  • 1-2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel ungesüßter Kakao (gesiebt)
  • 1¼ Tasse Butter (sehr kalt)
  • ¼ Teelöffel Salz*
  • 1 ¾ Tassen + 3 Esslöffel Allzweckmehl

Anweisungen

  • Mit einer Küchenmaschine mit Metallmesser Mehl, Kakao und Salz in die Schüssel geben, vermischen, dann 3/4 Tasse (170 Gramm) gewürfelte kalte Butter hinzufügen und zerkleinern, bis die Butter weich ist. Schmelzen. Eine Sekunde lang pulsieren, dann die restliche kalte Butter (gewürfelt) hinzufügen und zwei oder drei Mal (nicht mehr) pulsieren, um alles zu vermischen. Dann das kalte Wasser hinzufügen und vier oder fünf Mal pulsieren, bis der Teig zusammenkommt und eine Kugel bildet (ganz wichtig, nicht mehr). zu überverarbeiten).
  • Fügen Sie das kalte Wasser hinzu und pulsieren Sie, bis sich der Teig zu einer Kugel zusammenfügt (es ist sehr wichtig, ihn nicht zu stark zu verarbeiten). Überall auf dem Teig sind Butterklumpen zu sehen, die ihn flockig machen.
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und etwa 10 Mal leicht durchkneten. Mit einem leicht bemehlten Nudelholz (leichtes Mehl, damit der Teig nicht klebt) zu einem Rechteck von etwa 30 x 45 cm (12 x 18 Zoll) ausrollen.
  • Falten Sie den Teig in zwei Hälften, dann noch einmal in zwei Hälften und ein letztes Mal, wickeln Sie ihn in Plastikfolie ein und stellen Sie ihn 1–2 Stunden lang in den Kühlschrank (ich habe meinen Teig zwei Stunden lang im Kühlschrank gelassen).
  • Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank, teilen Sie ihn in zwei Teile, rollen Sie einen Teil zu einem Kreis aus und schneiden Sie ihn in 8 Dreiecke, rollen Sie ihn halbmondförmig aus und legen Sie ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Den anderen Teil zu einem Rechteck oder Quadrat ausrollen und in Rechtecke schneiden, 2-3 Schokoladenquadrate darauf legen, aufrollen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backpapier legen.
  • Reste können geschnitten und gedreht werden. Den Teig erneut abkühlen lassen, während der Ofen vorheizt.
  • Auf 190 °C vorheizen.
  • Den Teig leicht mit einem verquirlten Ei bestreichen und etwa 15–20 Minuten backen. Vor dem Servieren auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Komposition

Kalorien: 1465 Kalorien Kohlenhydrate: 88g Eiweiß: 17g Fett: 118g Gesättigte Fettsäuren: 25g Transfette: 1g Cholesterin: 93 mg Natrium: 1668 mg Faser: 5g Zucker: 1g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

DAS FEENGEBÄCK IST SO: WASSER UND MEHL, DAS IST DAS EINZIGE WAS ES WAHRHEIT UND KNUSPRIG MACHT.

portugiesisches Gebäck

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Hausgemachtes Schokoladengebäck

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Hausgemachtes Schokoladengebäck

  Hausgemachtes Schokoladengebäck

  Hausgemachtes Schokoladengebäck

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück