Grünkohl-Krautsalat-Salat mit Mandeln

Grünkohl-Krautsalat-Salat mit Mandeln

Ich mag die Schichten. Nicht nur bei der Wahl meiner Kleidung (ja, ich bin ein großer Seguidor davon, erst ein Tanktop, dann ein Hemd und dann einen Jersey, Mantel oder Blazer zu tragen), sondern auch, wenn es ums Kochen geht.

Das Einbringen von Aromen und Texturen in eine Platte – und sogar in einen ganzen Mann – ist das Markenzeichen eines abenteuerlustigen und versierten Hobbykochs. Der Koch, der den groben Weg geht und unsere erwarteten Gelüste durch etwas mehr Knusprigkeit oder einen Hauch Salzigkeit ersetzt, ist der Koch, der unvergessliche Mahlzeiten liefert. Und mit einprägsam meine ich nicht kompliziert oder viel Arbeit. Gerecht. Exzellent. Essen.

Solange ich mich erinnern kann, waren knusprige Kekse mit einer cremigen Leberpastete mein Lieblingssnack nach der Schule. Ich bin Deutscher, was soll ich sagen. Ein Thunfischsandwich wäre ohne eine Schicht knuspriger Pommes Frites und koschere Gurken nicht komplett. Für mich drehte sich alles um die Kombination von Texturen, und das ist noch immer der Fall.

Kohl ist das perfekte Beispiel für eine Zutat, die einen zusätzlichen Schub, einen kleinen Schub auf die salzige Seite, vertragen könnte.

Wir haben letztes Wochenende zum Vatertag gegrillt und mein Mann hat Krautsalat bestellt. Anstatt mich für den klassischen Mayonnaise-Slap zu entscheiden, den man häufiger in Lebensmittelgeschäften findet, wollte ich einen Slap mit kleinen Geschmacksausbrüchen und noch knuspriger.

Zuerst habe ich die Mayonnaise durch Essig ersetzt, um einen klareren Geschmack zu erhalten, der die Knusprigkeit des Gemüses ergänzt.

Dann habe ich den Grünkohl hinzugefügt, den Blattkohl – Cousin des Herzens und beliebte Zutat, dank seiner krebshemmenden Eigenschaften und seines hohen Vitamingehalts. Die mit Bändern versehenen Blätter sorgten für eine optische Veränderung, die man bei Krautsalat nicht oft findet.

Habe ich erwähnt, wie gesund es ist?

Eine weitere Crunch-Schicht bestand aus Karotten (agregado Beta-Carotin), roter Paprika (reich an Lycopin und einem weiteren Antikrebsmittel) und meiner aktuellen Lieblingszutat, Marcona-Mandeln (eine großartige Proteinquelle und reich an Vitamin Y también, das hilft, schlechte Gesundheit zu reduzieren). Cholesterin, das wir alle mit uns tragen).

Ja, es ist eine gesunde Beilage. Aber lecker. super lecker

Ich serviere es als Beilage zu gegrillten Hähnchenbrustfilets, aber ich teile es auf jeden Fall auch als Beilage für Sloppy Joes oder Pulled-Pork-Sandwiches.

Und Sie können wetten, dass ich die Pommes nicht vergessen werde.

Oh, wie ich die klaren, klaren Aromen in diesem Rezept liebe. Aber manchmal erfordert mein Speiseplan eine kleine Abwechslung. Kombinieren Sie die folgenden Rezepte meiner Food-Blogger-Kollegen, um einen Krautsalat zu kreieren, der für jeden Kochstil geeignet ist.

Es sieht aus wie Kimchee, es ist scharf wie Kimchee, aber das ist es nicht. Es ist ein würziger Krautsalat nach koreanischer Art von Joanne of Wochenmenü .

Beobachten Sie auf unserem Weg durch Südostasien, wie Jenna knusprigen Krautsalat mit etwas Soja, Sesam und Reisessig eine asiatische Note verleiht Live-Lauf essen Würziger asiatischer Akt

Elisabeth von Die schuldige Küche Ich habe mit Fenchel-Apfel-Salat einen super knackigen, leichten und mit Likör aromatisierten Salat kreiert.

Schauen Sie vorbei, während wir unsere Krautsalat-Welttournee fortsetzen Ausbruch Griechischer Krautsalat mit Grünkohlsalat, Oliven und Feta, eine lebhafte Kombination, die Ashley garantiert eine Woche lang im Kühlschrank aufbewahren wird.

Auf der Suche nach einer leuchtend roten Zunge? Suchen Sie nicht weiter als Faith’s Coleslaw, beträufelt mit Aromen von Honig und Orange. Die Küche .

zusammenhängende Posts

Thailändischer Hühnersalat mit GurkensalatChinesischer Hühnersalat mit SesamsauceAvocado-, Zwiebel- und TomatensalatKirschtomaten- und Palmherzsalat

Zutaten

  • 1 ½ Tassen Marcona-Mandeln (grob gehackt)
  • 1 Karotte (geschält und in Stifte geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst oder gehackt)
  • 2 Esslöffel Kreuzkümmelsamen
  • 3 Tassen Grünkohl (entstielt und gehackt)
  • ¼ Tasse Champagneressig
  • ½ Tasse Rapsöl
  • 1 rote Paprika (in Stifte geschnitten)
  • 2 Frühlingszwiebeln (gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz und Pfeffer
  • 2 Teelöffel Zucker oder Agave
  • 1 14-16-Unzen-Behälter klassischer Krautsalat

Anweisungen

  • In einer großen Schüssel Krautsalatmischung, Grünkohl, Paprika, Karotten und Mandeln vermischen.
  • In einer kleinen Schüssel den Champagneressig langsam mit dem Rapsöl vermischen und zum Emulgieren verrühren. Knoblauch, Zucker oder Agavendicksaft, Kümmel sowie Salz und Pfeffer hinzufügen und gut vermischen.
  • Das Dressing über die Krautsalatmischung gießen und gut vermischen. Abdecken und 1 bis 4 Stunden im Kühlschrank lagern. Kalt oder bei Zimmertemperatur servieren.

Komposition

Portionsgröße: 8g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Rezept für einen Salat mit geraspeltem Rosenkohl

Mit Meyer-Zitrone angereichertes Algenöl auf drei Arten auf Popcorn und massiertem Grünkohlsalat

Speck-Grünkohl-Salat | Appetit auf die Feiertage #06

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Grünkohl-Krautsalat-Salat mit Mandeln

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Grünkohl-Krautsalat-Salat mit Mandeln

  Grünkohl-Krautsalat-Salat mit Mandeln

  Grünkohl-Krautsalat-Salat mit Mandeln

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück