grüner Maiskuchen

grüner Maiskuchen

Mais bringt im Allgemeinen viele Vorteile für unsere Gesundheit mit sich. Es kann in mehreren äußerst köstlichen Kuchenrezepten verwendet und verzehrt werden. Wir haben Ihnen bereits beigebracht, wie man den berühmten cremigen Maismehlkuchen zubereitet, und jetzt zeigen wir Ihnen, wie Sie die besten Rezepte für Maismehlkuchen zubereiten.

Eigenschaften von grünem Mais:Antioxidans: Mais ist reich an Antioxidantien, die verschiedene gesundheitliche Vorteile von Mais bieten, da sie die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützen.Fasern: Es enthält eine große Menge an nützlichen Ballaststoffen, die die Verdauung unterstützen, die Fettmenge im Blut reduzieren und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern.Folsäure: Es ist das Grundelement für den Stoffwechsel von DNA und Proteinen. Die im Mais enthaltene Folsäure trägt zum Schutz des Herzens bei, indem sie die Durchblutung der Blutgefäße verbessert.Kalorienquelle: Mais ist ein kalorienreicher Lieferant und sorgt durch seine hohe Menge für ein Sättigungsgefühl. Sie müssen jedoch darauf achten, bei übermäßigem Verzehr eine schnelle Gewichtszunahme zu vermeiden.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für grünen Maiskuchen

Zutaten: (Tassenmaß 250 ml) 3 Eier 1/2 Tasse Öl 1, 1/2 Tasse Zucker 1 Tasse Milch 1 Dose Mais ohne Wasser 2, 1/2 Tasse Mehl 1 Esslöffel Hefe.

Zubereitungsmodus: Eier, Öl, Milch, Zucker und Mais in einem Mixer verquirlen. Geben Sie dann die Flüssigkeit in eine Schüssel und geben Sie das Mehl und das Backpulver hinzu. Geben Sie den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Form.

Flauschiger Maiskuchen

Zutaten:60 Gramm grüner Mais (in der Dose) 90 Gramm Kokosmilch 220 Gramm raffinierter Zucker 190 Gramm Butterpulver 160 Gramm Eigelb 200 Gramm Weizenmehl 50 Gramm Maismehl 12 Gramm Backpulver 250 Gramm Eiweiß

Zubereitungsmodus:Im Mixer den grünen Mais und die Kokosmilch verrühren. Reservieren. Im Mixer Zucker, Butter und Eigelb schaumig schlagen. Trockene Zutaten (Weizenmehl, Maismehl, Hefe) hinzufügen und glatt rühren. Das Eiweiß hinzufügen. Auf ein gefettetes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C 25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Cremige Pamonha-Torte auf Stroh

Ergibt: 2 Kuchen der Größe 18 oder 1 Kuchen der Größe 24

Zutaten: (250-ml-Tassenmaß) 6 Maiskolben 1/2 Glas Öl 1/2 200-ml-Glas Kokosmilch 4 Eier 2 Tassen Zucker oder geriebener Parmesankäse Kokosraspeln sind optional. 1 Esslöffel Natron.

Zubereitungsmodus:Wir schälen und dreschen den Mais und trennen die schönsten Strohhalme, um ihn in Form zu halten. Alle Zutaten in einem Mixer verquirlen (gut schlagen) und am Ende den Käse, die Kokosnuss und die Hefe übrig lassen (KUCHEN), damit sie nicht aufrollen und in den Kuchen gelangen. Mit einem Strohhalm gut auslegen, damit der Kuchen nicht mit der Form in Berührung kommt und festklebt. Dabei den Strohhalm zwei Finger über der Form lassen, damit er wie eine Blume aussieht.

Maiskuchen mit Hüttenkäse

Zutaten:1 Dose gedünsteter oder ungesüßter Mais1 Tasse (Tee) Zucker1 Tasse (Tee) Öl1 Tasse Maisstärke (Tee)1 Esslöffel Hefe50 Gramm Kokosflocken50 Gramm Kokosraspeln400 Gramm Frischkäse

Zubereitungsmodus:Alle Zutaten bis auf die Hefe, die Kokosraspeln und die Kokosraspeln etwa 3 Minuten lang in einem Mixer mixen. Geben Sie die Mixermischung in eine Schüssel und fügen Sie die geriebene Kokosnuss und die Kokosflocken hinzu und rühren Sie, bis der Teig eingearbeitet ist. Fügen Sie kurz danach das Backpulver hinzu. Den Teig in eine Auflaufform geben und den Hüttenkäse in kleinen Mengen darauf verteilen. Im Ofen (180°) etwa 35 Minuten backen. Warten Sie, bis es abgekühlt ist, um es aus der Form zu lösen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel grüner Maiskuchen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 grüner Maiskuchen

  grüner Maiskuchen

  grüner Maiskuchen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück