Grüner Erdnussbutter-Smoothie

Grüner Erdnussbutter-Smoothie

Der ultimative grüne Smoothie mit gefrorener Banane, Erdnussbutter und Babyspinat. Wenn Sie neu bei grünen Smoothies sind, ist dies das perfekte Rezept für den Anfang.

Wenn Ihnen der Gedanke, Grünkohl, Spinat, Blumenkohl und Mangold zu trinken, eine Gänsehaut bereitet, geben Sie noch nicht auf! Ich verspreche Ihnen, dass Sie etwas schaffen können Grüne Smoothies, die wirklich gut schmecken und sie werden Ihnen auch ein gutes Gefühl geben!

Ehrlich gesagt habe ich grüne Smoothies schon immer gemocht, aber bis vor kurzem habe ich nie versucht, sie regelmäßig zu trinken.

Und es war großartig!

Ich habe im Laufe der Jahre eine Menge verschiedener grüner Smoothies gemacht und fühle mich immer großartig, nachdem ich sie getrunken habe.

Es macht Sinn, darüber nachzudenken Grünes Blattgemüse ist eines der nährstoffreichsten Lebensmittel, die man essen kann . Das ist einer der Gründe, warum ich es liebe, einen großen Salat in meinen Tag zu integrieren, aber wenn man Gemüse in seinen Smoothie gibt, ist das eine wirklich einfache Möglichkeit, viel Gemüse in eine Mahlzeit zu packen.

Vorteile des Verzehrs dunkelgrüner Blätter

Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Gemüse gut für Sie ist, aber wussten Sie, dass Gemüse reich an Kalzium, Magnesium, Eisen, Kalium, Phosphor, Zink sowie den Vitaminen A, C, Y también und K ist? Sie sind außerdem reich an Ballaststoffen, Folsäure, Chlorophyll und vielen anderen Mikronährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Die Vorteile von grünem Blattgemüse sind unglaublich. Hier sind ein paar:

  • Blutreinigung
  • Krebsvorsorge
  • verbesserte Durchblutung
  • gestärktes Immunsystem
  • Förderung einer gesunden Darmflora
  • Dezente, leichte und maleable Energieförderung
  • Erhöhter Geist und Beseitigung von Depressionen.
  • Verbesserte Funktion von Leber, Gallenblase und Nieren
  • Beseitigen Sie Stauungen, insbesondere in der Lunge, indem Sie den Schleim reduzieren.
  • Babyspinat hat einen milden Geschmack und ist ein toller Ausgangspunkt! füge hinzu ein eine oder zwei Handvoll Babyspinat in Ihre Smoothies und arbeiten Sie dann daran, mehr Spinat oder anderes Gemüse hinzuzufügen, das etwas würziger ist, wie Grünkohl und Grünkohl.
  • Verwenden Sie gefrorenes Obst! Gefrorene Bananen und Mangos sorgen für eine schöne Süße, eine tolle Textur und umhüllen den Geschmack des Gemüses gut. <– Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Kochbananen sind reif und schälen Sie sie vor dem Einfrieren. Ich schneide sie gerne in zwei Hälften (oder Stücke) und stecke sie in gefrierfeste Beutel oder Vorratsbehälter, bevor ich sie in den Gefrierschrank lege.–>
  • Denken Sie daran, dass grüne Smoothies nicht grün sein müssen. Wenn Sie dem Smoothie andere bunte Früchte (wie Beeren) hinzufügen, ist die Farbe nicht immer grün.
  • Ich habe in meinen Shakes pflanzliche Proteinpulver verwendet. Meine Lieblingsproteinpulvermarke ist mit Stevia gesüßt und das trägt definitiv dazu bei, dass der Shake köstlich schmeckt.

Einer meiner liebsten grünen Smoothies ist dieser mit Banane und Erdnussbutter . Diera Kombination enttäuscht nie und ist in diesem Smoothie köstlich! Ich verspreche Ihnen, dass Sie vom Spinat nichts schmecken werden. Ich hoffe, dieser Beitrag inspiriert Sie dazu, einen grünen Smoothie zu probieren, falls Sie es noch nicht getan haben, und wenn ja, ist es vielleicht eine freundliche Erinnerung daran, ein oder zwei grüne Smoothies wieder in Ihre Routine aufzunehmen. Trinken Sie es und genießen Sie all seine großartigen Vorteile!

Liebst du Erdnussbutter? Probieren Sie auch diera Rezepte aus:

  • Erdnussbutter-Proteinkekse
  • Mit Erdnussbutter gebackenes Haferflockenmehl
  • Erdnussbutter- und Gelee-Proteinhäppchen
  • Chia-Erdnussbutter-Pudding
  • Glutenfreie Erdnussbutter-Monsterkekse
  • Erdnussbutter-Bananen-Pudding

Zutaten

  • 1 Messlöffel Vanille-Proteinpulver
  • 1/2 einer großen gefrorenen Banane
  • 3/4 Tasse kalte ungesüßte Vanille-Mandelmilch (oder andere Milch)
  • 1-2 Esslöffel Erdnussbutter*
  • 2 Handvoll Babyspinat

Anweisungen

  • Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und glatt rühren. Wenn Ihnen der Shake zu dick erscheint, können Sie mehr Mandelmilch hinzufügen. Sobald die Konsistenz Ihren Wünschen entspricht, in ein Glas gießen und genießen!

Komposition

Portionsgröße: 1 Shake mit 1 Esslöffel ErdnussbutterKalorien: 320 kcal Zucker: 11g Natrium: 237 mg Fett: 16g Gesättigte Fettsäuren: 5g Kohlenhydrate: 25g Faser: 6g Eiweiß: 23g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Erdnussbutter-Bananen-Smoothie

Schokoladen-Erdnussbutter-Bananen-Smoothie-Bowl

Erdnussbutter-Smoothie (vegan) und Sonnenschein

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Grüner Erdnussbutter-Smoothie

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Grüner Erdnussbutter-Smoothie

  Grüner Erdnussbutter-Smoothie

  Grüner Erdnussbutter-Smoothie

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück