Grüne Brühe – Bestes Rezept

Grüne Brühe – Bestes Rezept

Caldo Verde ist eines der am häufigsten gegessenen Gerichte im Winter. Dieses Rezept haben wir von Seu João, Besitzer einer berühmten Bar in São Paulo. Seine Bar stellt diera Brühe seit vielen Jahren her, sie ist einer der Bestseller. Kunden lieben diera Brühe.

Er ließ uns dieses Rezept mit Ihnen teilen. Heute ist Ihr Glückstag: Sie lernen den echten Caldo Verde kennen, ein super traditionelles Riegelrezept, das Sie jetzt zu Hause zubereiten können. Schauen Sie sich das Rezept an:

Was Sie in diesem Inhalt finden

Rezept für grüne Brühe

Zutaten:1 und 1/2 Tassen Chorizo ​​​​1 Tasse Paio 1 und 1/2 Tassen Peperoni 1 volle Tasse Speck (170 Gramm) 1 Kilo gekochte und pürierte Kartoffeln 2 Tassen fein gehackter Grünkohl (Buttersorte) 2 Esslöffel grünes Gewürz 1 Liter Wasser

Zubereitungsmodus:Kochen Sie zunächst die Kartoffeln im Schnellkochtopf, zerstampfen oder schlagen Sie die Kartoffeln mit einem Teil des Wassers in einem Mixer, verwenden Sie etwa 200 ml Wasser.

In einer Bratpfanne den Speck anbraten, dann den gehackten Paio und die Wurst hinzufügen. Diera Zutaten wie gewohnt anbraten.

Dann das Kartoffelpüree und das restliche Wasser hinzufügen. Ideal ist es, das Wasser nach und nach hinzuzufügen. Wenn Sie eine gleichmäßigere Brühe wünschen, beispielsweise ein Püree, sollten Sie 800 ml Wasser verwenden. Fügen Sie auch Gewürze hinzu.

Bringen Sie diera Mischung zum Kochen, aber rühren Sie weiter, damit sie nicht am Topfboden anbrennt. An diesem Punkt verleiht das geräucherte Fleisch der Brühe Geschmack. Probieren Sie es aus, um zu sehen, ob es mehr Gewürze oder Salz benötigt.

Die Brühe nimmt jedoch beim Köcheln ab. An diesem Punkt müssen Sie also experimentieren, um zum gewünschten Punkt zu gelangen.

Zum Schluss die gehackte Grünkohlbutter hinzufügen, umrühren und ausschalten.

Grüne Brühe mit Speck

Zutaten:1 kg ungeschälte Salzkartoffeln 2 Bund Grünkohl, sehr dünn geschnitten 100 Gramm Pancetta, sehr fein gehackt 200 Gramm Paio, gewürfelt 1 Zwiebel, sehr fein gehackt 2 Knoblauchzehen 1 Päckchen Gemüsebrühe 4 Esslöffel Olivenöl Olive

Zubereitungsmodus:Zuerst die Kartoffeln schälen, das Olivenöl hinzufügen und pürieren, bis ein Püree entsteht.

Dann den Speck in einer Pfanne langsam anbraten, bis das Fett geschmolzen und knusprig ist.

Dann das Paio dazugeben und goldbraun anbraten.

Zwiebel und Knoblauch dazugeben und kurz anbraten.

Geben Sie einen Liter Wasser und die Gemüsebrühe hinzu und warten Sie, bis es kocht.

Die Kartoffel dazugeben und gut verrühren, bis eine feine Creme entsteht.

Den gehackten Grünkohl und Voila hinzufügen.

Sofort servieren.

Bereit! Jetzt können Sie die grüne Brühe servieren. Dieses Rezept lässt sich mit kalten Tagen kombinieren. Als Begleitung empfehlen wir Ihnen ein französisches Brot. Machen Sie es zu Hause, Ihre Familie wird es bestimmt lieben.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Grüne Brühe – Bestes Rezept

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Grüne Brühe – Bestes Rezept

  Grüne Brühe – Bestes Rezept

  Grüne Brühe – Bestes Rezept

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück