Gourmet-Donuts – Was ist das? Lohnt es sich, es zu verkaufen?

Gourmet-Donuts – Was ist das? Lohnt es sich, es zu verkaufen?

Heute sprechen wir über Gourmet-Donuts, die ein wahrer Genuss sind und sich hier in Brasilien immer größerer Beliebtheit erfreuen. Es handelt sich um eine sehr kreative Idee, die bei den Brasilianern großes Interesse weckt. Hier erklären wir Ihnen ausführlich, was es ist, ob es sich lohnt, es zu verkaufen, und wir zeigen Ihnen auch, wie es geht.

Was Sie in diesem Inhalt finden

Was sind Gourmet-Donuts?

Donuts sind Kekse in Donutform, deren Teig und Geschmack unserer Traumbäckerei sehr ähneln. Sie erfreuen sich in den Vereinigten Staaten großer Beliebtheit und sind als amerikanische Donuts bekannt. Bekannter wurden sie durch die „Simpsons“-Reihe. Sein Geschmack unterscheidet sich von unserem Backtraum durch die Abdeckung aller Farben und Geschmacksrichtungen.

Um ein Gourmet-Donut zu sein, ist dies der erste Faktor, der nicht nur durch seinen Geschmack, sondern auch durch seine Ästhetik auffällt. Hier in Brasilien ist es ein Novum und in den Vereinigten Staaten und im Ausland ist es weit verbreitet. Wir sind von seiner Textur und seinem Geschmack sowie seiner Präsentation angezogen, was es sehr gut macht, mit dem Verkauf zusätzliches Geld zu verdienen.

Lohnt es sich, Gourmet Donuts zu verkaufen?

Viele Menschen haben Zweifel, da Donuts hier in Brasilien immer noch eine Neuheit sind und ihre Antwort auf die Frage, ob es sich lohnt, sie zu verkaufen, lautet: Ja, sie sind es wert, verkauft zu werden. Wer sich für den Verkauf dieser Donuts entscheidet, investiert in ein Produkt, das noch neu und sehr lecker ist, keine große Konkurrenz hat und eine gute Gewinnquote aufweist.

Die Gesamtproduktionskosten für Gourmet-Donuts liegen zwischen 3,00 und 5,00 R$, wenn Sie planen, an ein großes Geschäft zu verkaufen, oder selbst wenn es 1,60 R$ kostet und Sie Ihre Einheit für 3,00 R$ verkaufen, beträgt die Gewinnspanne 1,40 R$ Bei einem Verkauf von 50 pro Tag würde der Gewinn 70,00 R$ betragen und bei fünf Arbeitstagen in der Woche würden Sie 350,00 R$ pro Woche und 1.400 R$ pro Monat verdienen. Es lohnt sich, nicht wahr?

Viele Menschen, die von Montag bis Samstag acht Stunden am Tag mit Gourmet-Donuts arbeiten, können etwas mehr als den bundesstaatlichen Mindestlohn verdienen und zusätzlich zu diesem Einkommen immer noch die Freiheit und Bequemlichkeit haben, zu Hause zu arbeiten und ein sehr lukratives Einkommen zu erzielen. Nutzen Sie Ihre Zeit und machen Sie das Beste daraus, um Gourmet-Donuts zuzubereiten.

Wo kann man Gourmet-Donuts verkaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, dieran Genuss zu verkaufen. Der traditionelle Weg besteht darin, Ihre Produkte auf der Straße zu verkaufen und Ihre Produkte direkt an Menschen an Orten mit hoher Menschendichte anzubieten, etwa in Einkaufszentren, auf Plätzen, in Parks oder in Schulen. Eine andere Möglichkeit wäre der Verkauf per Bestellung und Lieferung an bestimmte Orte wie Bäckereien, Cafeterien, Konditoreien, Supermärkte und mehr.

Wie man Gourmet-Donuts macht

Wenn Sie darüber nachdenken, diera Köstlichkeit zu verkaufen, können Sie auf verschiedene Geschmacksrichtungen setzen, darunter Schokolade, Dulce de Leche, rote Früchte und viele verschiedene Toppings und Dekorationen, die diera Süßigkeit noch interessanter und schmackhafter machen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und verleihen Sie dieser Süßigkeit einen unvergleichlichen Geschmack und eine schöne Präsentation, die bei Ihren Verkäufen ein großer Erfolg sein wird.

Wir zeigen Ihnen ein traditionelles Rezept für Gourmet-Donuts und es ist eine Grundlage für jeden, der lernen möchte, wie man es macht, und wenn man es einmal gelernt hat, muss man innovativ sein und neue Zutaten, Geschmacksrichtungen oder neue Farben bereitstellen ist das, worauf Ihre Fantasie zielt. Wir werden lernen?

Rezept für Gourmet-Donuts

Zutaten:250 ml Wasser (ungefähr) 500 Gramm Weizenmehl 40 Gramm Zucker 40 Gramm Margarine 10 Gramm Salz 50 Gramm Ei 15 Gramm Trockenhefe oder 30 Gramm frische Hefe

Zubereitungsmodus:Reservieren Sie das Wasser und mischen Sie die restlichen Zutaten. Achten Sie dabei darauf, dass die Hefe nicht in direkten Kontakt mit dem Salz kommt, da dies die Wirkung der Hefe zunichte machen könnte. Geben Sie nach und nach das Wasser hinzu, um dem Teig die gewünschte Spitze zu geben. Kneten Den Teig glatt streichen und mit den Händen loslassen, wodurch sich das Gluten entwickelt und der Teig elastisch bleibt, so dass er zum Zeitpunkt des Wachstums die Luft im Inneren einschließt. Den Teig auf die gewünschte Dicke ausrollen und in die gewünschte Form schneiden. Gehen lassen und aufgehen lassen Schneiden Sie es erneut mit dem Schneider, den Sie beim ersten Mal geschnitten haben, um Unvollkommenheiten zu entfernen. In nicht sehr heißem Öl braten

Gourmet-Rezepte für glasierte Donuts

Ganache-AbdeckungZutaten:300 Gramm edle Vollmilchschokolade 250 Gramm Dosensahne

Zubereitungsmodus:Die Schokolade schmelzen, die Sahne dazugeben und gut verrühren. Beiseite stellen

FondantglasurZutaten:60 ml heiße Milch 360 Gramm Puderzucker Farbe nach Wahl 25 Gramm Kakaopulver

Zubereitungsmodus:Erhitzen Sie die Milch, fügen Sie sie nach und nach zum Puderzucker hinzu (es kann kein Puderzucker sein, da die Zusammensetzung des Puderzuckers nicht das erwartete Ergebnis liefert). • Fügen Sie den Kakao hinzu. Sobald Sie fertig sind, fügen Sie bei Bedarf die Farbe Ihrer Wahl hinzu

Zutaten für die Eiszuckerglasur: Eiszucker

Zubereitungsmodus:Komplett mit Puderzucker umwickeln, dieser Zucker bleibt an den Donuts kleben

Denken Sie über die Qualität dieses Produkts nach.

Wenn wir an die Qualität von Donuts denken, denken wir an die Aufmerksamkeit, die wir den Zutaten widmen müssen, die von guter Qualität sein müssen, um diesem Produkt Geschmack zu verleihen. Es ist sinnlos, billigere Produkte zweifelhafter Herkunft zu kaufen, um die Gewinnspanne zu erhöhen und so Kunden zu verlieren. Der Geschmack und die Qualität guter Produkte sind es, die Menschen für Ihr Unternehmen gewinnen.

Suchen Sie immer nach qualitativ hochwertigen Produkten, die gleichzeitig einen guten Kostenvorteil bieten, kaufen Sie auf Märkten, die Großhändler sind, oder in Geschäften für Konditoreien und fangen Sie an, Produkte zu verwenden, die die Leute lieben und sehr konsumieren, wie Nutella, Leite Ninho, Paçoca, Ovomaltine usw andere. .

Professionalisieren Sie sich immer, verdienen Sie Geld mit Gourmet-Donuts, erreichen Sie Ziele mit Ihren Verkäufen, erregen Sie Aufmerksamkeit für Ihre Dekoration in dieran Donuts und entwickeln Sie bei diesem Rezept immer Innovationen, indem Sie Ihre Kreativität nutzen, um mehr zu verkaufen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gourmet-Donuts – Was ist das? Lohnt es sich, es zu verkaufen?

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gourmet-Donuts – Was ist das?  Lohnt es sich, es zu verkaufen?

  Gourmet-Donuts – Was ist das?  Lohnt es sich, es zu verkaufen?

  Gourmet-Donuts – Was ist das?  Lohnt es sich, es zu verkaufen?

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück