GLUTENFREIER UND LAKTOSEFREIER WEIHNACHTSKUCHEN

GLUTENFREIER UND LAKTOSEFREIER WEIHNACHTSKUCHEN

Für mich ist die Weihnachtszeit eine der köstlichsten, es ist toll, mit Familie und Freunden zusammen zu sein, aber was ich wirklich liebe, ist das Essen dieser Jahreszeit. Ich liebe einfache Mixerrezepte, deshalb habe ich mir ein sehr einfaches Weihnachtskuchenrezept ausgedacht. lecker, aromatisch und perfekt als Geschenk.

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber Ich liebe es, Essen als Geschenk zu bekommen.Ich denke, wenn sich jemand die Zeit nimmt, all seine Liebe in ein Geschenk zu stecken, wird es noch spezieller.

SPEZIELLE ZUTATEN FÜR WEIHNACHTSKUCHEN

Dieser Weihnachtskuchen verwendet eine Frucht, die in Kuchen nicht oft verwendet wird, nämlich die Mango. Der Duft der Mango erinnert mich automatisch an die Weihnachtszeit, ganz zu schweigen davon, dass sie reich an Ballaststoffen ist und dem Rezept ein köstliches Aroma verleiht.

In diesem Weihnachtskuchenrezept habe ich auch eine meiner Lieblingszutaten verwendet, die gekochten Kichererbsen. Ich denke, dass es dem Rezept immer eine gute Struktur und Textur verleiht und da es einen neutralen Geschmack hat, dominiert es die anderen Aromen nicht.

Wenn Sie gekochte Kichererbsen noch nicht in Ihren Rezepten verwendet haben, empfehle ich Ihnen, jetzt damit zu beginnen. Wenn Sie nicht wissen, wie man Kichererbsen kocht, klicken Sie hier! Ein wichtiger Tipp ist Wann immer im Rezept gekochte Körner verwendet werden, sollte dies der Fall sein al dente (nicht zu weich, nicht zu hart).

Wenn die Körner zu lange gekocht sind, müssen einige Esslöffel Reismehl hinzugefügt werden, damit überschüssige Feuchtigkeit in den Körnern die Teigstruktur nicht beeinträchtigt.

Außerdem habe ich großen Wert auf die aromatischen Zutaten gelegt, ich habe u.a. verwendet Stück Ingwer und auch Keksgewürz. Hier finde ich in Reformhäusern eine Kombination süßer Gewürze, die unter dem Namen „Keksgewürz“ verkauft werden, aber nichts anderes als eine vorbereitete Mischung aus Nelken, Zimt, Muskatnuss, Koriandersamen und gemahlenem Ingwer. Wenn Sie es in Ihrer Stadt nicht fertig finden, verwenden Sie die Gewürze, die Ihnen am besten schmecken.

Und da es sich um einen Weihnachtskuchen handelt, darf dieser nicht fehlen Trockenfrüchte und einige NüsseIch habe mich für Aprikosen, Pflaumen, Blaubeeren und Walnüsse entschieden, Sie können aber auch jede beliebige Kombination aus Früchten und Nüssen verwenden, die Ihnen am besten schmeckt.

WEIHNACHTSKUCHENREZEPT AUS DEM MIXER

Wenn Sie Mango in Kuchenrezepten verwenden, ist es wichtig, dass Sie die Früchte zunächst in einem Mixer verarbeiten, die angegebene Menge abmessen und dann mit den nächsten Zutaten fortfahren.

Da es sich um einen großen Weihnachtskuchen handelt, benötigen Sie 1 Tasse Mangomark. Einfach die Frucht schälen, in Stücke schneiden und ohne Zugabe von Wasser verarbeiten.

Nachdem Sie die Mango geschlagen und abgemessen haben, geben Sie einfach die anderen flüssigen Zutaten hinzu und fügen Sie sie dann zu den bereits gemischten trockenen Zutaten hinzu. Sehr einfach, oder? Mischen Sie zuerst die trockenen in einer Schüssel, schlagen Sie dann die flüssigen im Mixer und vermischen Sie schließlich beides.

Wie ich schon sagte, das ist ein Weihnachtskuchen. groß, also habe ich es in einer großen Pfanne mit einem Loch in der Mitte gebacken. meine Form misst 27 cm Durchmesser und 10 cm HöheEs ist noch Platz in der Form, aber wenn Sie eine mittelgroße Form haben, kann der Teig überlaufen und es ist besser, entweder die Hälfte des Rezepts zuzubereiten oder ihn in einer rechteckigen Form zu backen 20x30cm.

DruckenUhr Uhr-SymbolBesteck Besteck-SymbolFlagge Flaggen-SymbolOrdner-SymbolInstagram-Instagram-SymbolPinterest Pinterest-SymbolFacebook-Fb-SymbolDrucken-SymbolQuadrat-Quadrat-SymbolHerz-SymbolHerz-SymbolHerz-Symbol

Beschreibung

Dieser Weihnachtskuchen ist super aromatisch, sättigend und hat eine sehr leckere Konsistenz. Es ist perfekt für alle, die mitten in der Feiertagsmahlzeit eine nahrhaftere Option wünschen.


TROCKENE ZUTATEN FÜR WEIHNACHTSKUCHEN

  • 1 Tasse Reismehl
  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Xanthangummi
  • 1/2 Teelöffel Backpulver (Optional)

Im Mixer aufschlagen

  • 1 Tasse Mangomark
  • 4 Eier
  • 1 Tasse Demerara-Zucker
  • 1/2 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1 und 1/2 Tasse gekochte Kichererbsenal dente“
  • Prise Salz
  • 1 fingerspitzengroßes Stück IngwerOptional)
  • Saft einer halben Zitrone (Optional)
  • zwei Teelöffel Keksgewürz (Optional)

MÖGLICHKEITEN, UM DEM WEIHNACHTSKUCHEN ZU DEKORIEREN UND MEHR GESCHMACK ZU VERLEIHEN

  • 1 Tasse Puderzucker (für die Glasur)
  • Saft von 1 große Limette (um den Puderzucker aufzulösen)
  • 1/2 Tasse gehackte Nüsse
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse

  1. Beginnen Sie mit dem Mischen in einer Schüssel getrocknetFügen Sie auch die gehackten Nüsse hinzu.
  2. Mangos schälen, in Stücke schneiden und im Mixer verarbeiten ohne Zugabe von Wasser. Messen Sie 1 Tasse Fruchtfleisch ab. Karton mit Fruchtfleischreserve zum späteren Verzehr.
  3. Geben Sie die Tasse Mangomark wieder in den Mixer und geben Sie die anderen Zutaten, Eier, Zucker, Öl, gekochte Kichererbsen, Salz, Ingwer, Zitronensaft und Keksgewürz hinzu. Gut schlagen, bis eine gleichmäßige Creme entsteht.
  4. Diera Creme zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren stark (Schneebesen) oder Holzlöffel.
  5. Mit den Nüssen abschließen oder die Ölsaat, die Sie verwenden, und geben Sie sie in eine große Form mit einem Loch in der Mitte, die Sie einfetten und mit Reismehl bemehlen. meine Form misst 27 cm Durchmesser und 10 cm HöheWenn Sie keine große Form mit einem Loch in der Mitte haben, backen Sie in einem 20 x 30 cm große Form.
  6. Backen Sie den Weihnachtskuchen im vorgeheizten Ofen 180°C für ca. 45 MinutenMachen Sie den Zahnstochertest, wenn er sauber herauskommt, ist er fertig. AufmerksamkeitWenn Sie es in einer rechteckigen Form backen, wird es wahrscheinlich weniger Zeit in Anspruch nehmen, behalten Sie es im Apogeo.
  7. Festhalten vollständig abkühlen lassen und dann den Kuchen aus der Form lösen. Führen Sie dazu das Messer an der Seite der Form entlang und auch durch die Mitte, legen Sie einen großen Teller auf den Kuchen und drehen Sie die Form.
  8. Den Puderzucker nach und nach mit dem Zitronensaft verrühren, grobe TexturWenn es zu weich wird, fügen Sie einfach etwas mehr Zucker hinzu, wenn es zu hart wird, fügen Sie noch ein paar Tropfen Zitrone hinzu.
  9. Bedecken Sie die Oberseite des Weihnachtskuchens mit Zuckerguss und dekorieren Sie ihn anschließend mit einigen Früchten und Nüssen oder wie Sie es bevorzugen.

Aprecien

  • Ersetzen Sie Reismehl durch Sorghum- oder Hafermehl.
  • Ersetzen Sie die Maisstärke durch Pfeilwurz.
  • Ersetzen Sie Xanthangummi durch Guarkernmehl oder CMC.
  • Um die Menge an Mangomark abzumessen, habe ich zwei mittelgroße Mangos in einem Mixer püriert. ohne WasserIch habe 1 Tasse abgemessen und den Rest getrunken.
  • Eier können in diesem Rezept nicht ersetzt werden.
  • Ersetzen Sie Demerara-Zucker durch braunen Zucker.
  • Verwenden Sie ein beliebiges Öl.
  • Die Kichererbsen dürfen weder zu weich noch zu hart sein und können durch gekochte Bohnen ersetzt werden.al dente”keine Würze.
  • Ersetzen Sie den Zitronensaft durch 1 Esslöffel Apfelessig.
  • Das Gewürz für Kekse ist eine Mischung aus süßen Gewürzen. Sie können es durch die Gewürze ersetzen, die Ihnen am besten gefallen, Zimt, Nelken, Muskatnuss, syrischer Pfeffer usw.
  • Sie können die Trockenfrüchte auswählen, die Ihnen am besten gefallen. Ich kenne Aprikosen, Pflaumen und Blaubeeren und habe einige ganze zum Dekorieren reserviert.
  • Ich habe Walnüsse verwendet und einige ganze für die Dekoration reserviert. Wenn Sie allergisch auf Nüsse reagieren, können Sie Sonnenblumenkerne verwenden.
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Zeit zu Kochen: 45 Minuten

Nachfolgend finden Sie die Konsistenz des Weihnachtskuchenteigs vor dem Backen:

Bedecken Sie die Oberseite des Weihnachtskuchens mit Zuckerguss und dekorieren Sie ihn anschließend mit einigen Früchten und Nüssen oder wie Sie es bevorzugen

ZUSÄTZLICHE TIPPS FÜR WEIHNACHTSKUCHEN

  • Wenn es dir nicht gefällt Mango können Sie durch 1 Tasse zerbeulte Banane ersetzen. Da die Mango feuchter ist als die Banane, wird die Textur des Teigs etwas anders sein.
  • Mischen Sie die Ölsaaten erst zum Schluss., nachdem die feuchten und trockenen Zutaten für den Weihnachtskuchen vermischt wurden. Am Ende mischte ich die Walnüsse unter die Mehlmischung und bemerkte, dass sich bei einigen Walnussstücken Mehl ansammelte. Aber im Gegensatz zu Ölsaaten Nüsse sollten immer trocken gemischt oder bestreut werden Mit etwas Mehl bestäuben, damit sie nicht im Teig versinken.
  • Kombinieren Backpulver mit etwas Säure (Zitrone oder Essig) sorgen dafür, dass der Kuchen lockerer wird und besser wächst.
  • Sie werden feststellen, dass dies ein Kuchen ist, der etwas bringt genug Sättigungman isst ein Stück und ist lange satt.
  • Behalte dieran Kuchen Im Kühlschrank bis zu 1 Woche oder bis zu 2 Tage außerhalb des Kühlschranks haltbarDa es sich um einen Kuchen mit vielen Eiern und Früchten handelt, kann er je nach der Temperatur an Ihrem Wohnort schneller schlecht werden. Keine Sorge, das Eis ist auch sehr lecker.

SIEHE ANDERE WEIHNACHTSREZEPTE

Ich hoffe, Ihnen hat dieses Weihnachtskuchenrezept gefallen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar. Wenn Sie dieses Rezept zu Hause zubereiten, können Sie ein Fotografía machen und es mir auf Fb oder Instagram an @amorpelacomida schicken, damit wir über Ihre Kreation sprechen können.

Oh, und wenn Sie Amor Pela Comida auf YouTube noch nicht abonniert haben, abonnieren Sie es und bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was es Neues gibt!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel GLUTENFREIER UND LAKTOSEFREIER WEIHNACHTSKUCHEN

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 GLUTENFREIER UND LAKTOSEFREIER WEIHNACHTSKUCHEN

  GLUTENFREIER UND LAKTOSEFREIER WEIHNACHTSKUCHEN

  GLUTENFREIER UND LAKTOSEFREIER WEIHNACHTSKUCHEN

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rezept

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rezept