Gewürzmischung für Schweinefleisch

Gewürzmischung für Schweinefleisch

Das ist meine bevorzugte Gewürzmischung für alles, was mit Schweinefleisch zu tun hat – Burger, Braten, Koteletts, was auch immer, ich werde es mit dieser Mischung würzen. Und es sind nur 4 Gewürze (agregado Salz und Pfeffer), die zusammen unerwartet großartig sind!

Die überraschend köstliche Kombination aus Koriander, Fenchel, Knoblauch und Paprika kann nicht genug betont werden.

Ich habe diera Mischung ursprünglich für einen Schweinefleischburger kreiert (mit Feta, Senf, Mauf, Mayonnaise und eingelegten Rüben war es zufällig mein Lieblingsburger überhaupt).

Und dann beschloss ich, es auf einen Schweinebraten zu reiben und es auf das Gemüse am Boden des Topfes tropfen zu lassen, und mir wurde klar, dass ich es für immer beim Schwein verwenden würde.

Rezeptzutaten

Auf einen Blick: Hier ist ein kurzes Fotografía der Zutaten in diesem Rezept. Spezifische Mengenangaben finden Sie im Rezeptblatt unten.

Zutatenhinweise

  • gemahlener Koriander: Koriandersamen sind die Samen der Korianderpflanze. Wenn Sie Koriander aus Leidenschaft hassen, zerdrücken Sie die Koriandersamen sorgfältig.
  • Fenchelpflanze: Es ist immer einfacher, ganze Fenchelsamen zu finden. Wenn Sie keinen Mörser und Stößel haben, zerdrücken Sie die Samen in einer kleinen Schüssel mit einem Nudelholz oder einem anderen stumpfen Holzgegenstand.

Anweisungen

  • In einer kleinen Schüssel Knoblauchpulver, gemahlenen Koriander, gemahlenen Fenchel, Paprika, koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack verquirlen (ich mag 1 Esslöffel Salz und ½ Teelöffel Pfeffer).

Rezepttipps und Variationen.

  • Aufgeben: Dieses Rezept ergibt etwa 2 Esslöffel (abhängig davon, wie viel Salz und Pfeffer Sie genau hinzufügen).
  • Lagerung: In einem luftdichten Behälter an einem dunklen Ort bis zu 6 Monate lagern.
  • Tragen: Verwenden Sie es für bis zu 5 Pfund Schweinefleisch (Braten, Koteletts oder Lendenstück) und tupfen Sie es vor dem Auftragen mit Papiertüchern trocken. Oder mit 2 Esslöffeln Olivenöl zu einer Paste verrühren und das ganze Fleisch damit einreiben.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Fenchel (siehe Anmerkung 2))
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Koriander (siehe Anmerkung 1))
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  • In einer kleinen Schüssel Knoblauchpulver, gemahlenen Koriander, gemahlenen Fenchel, Paprika, koscheres Salz und Pfeffer nach Geschmack verquirlen (ich mag 1 Esslöffel Salz und 1/2 Teelöffel Pfeffer). In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Komposition

Portionsgröße: 1 TeelöffelKalorien: 5kcal Kohlenhydrate: 1g Eiweiß: 1g Fett: 1g Gesättigte Fettsäuren: 1g Natrium: 1 mg Faser: 1g Zucker: 1g ungesättigtes Fett: 2 g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Wie man gebratene Schweineschulter zubereitet | Einkommen auf dem Festland

GEWÜRZMISCHUNG: GEWÜRZMISCHUNG

Gewürzkekse

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gewürzmischung für Schweinefleisch

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gewürzmischung für Schweinefleisch

  Gewürzmischung für Schweinefleisch

  Gewürzmischung für Schweinefleisch

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück