Gesünderes süß-saures Schweinefleisch

Gesünderes süß-saures Schweinefleisch

Dieses klassische chinesische süß-saure Schweinefleischrezept wird durch in der Pfanne gebratenes mageres Schweinefleisch statt in der Pfanne und eine natürlich in der Pfanne gebratene, gesüßte Honig-Balsamico-Sauce gesünder.

Chinesisches süß-saures Schweinefleischrezept

Emilie Raffa findet in ihrer Umgebung jede Menge Inspiration. In Farben, Texturen, Geräuschen, Menschen und Reisen.

Sogar in Form eines Hawaiihemdes. „Neulich sah ich einen völlig Fremden in einem Tropenhemd und hatte plötzlich die Idee, einen Limettenkuchen zu backen (am Ende kaufte ich mir einen bei Trader Joe’s)!“

Wie Emilie finden wir überall Inspiration, aber Ihr Blog „The Clever Carrot“ inspiriert uns besonders. Wir sind fasziniert von seinen lebendigen Bildern und seinem charismatischen Charme und ziehen uns mit jedem Beitrag, den wir lesen, in den Bann.

Ihre Ästhetik ist natürlich und entspannt, und ihre Rezepte (wie dieses aus ihrem neuen Kochbuch, das Sie am Ende dieses Beitrags teilen) sind saisonal, farbenfroh, gesund und kreativ.

Aber es sind nicht nur ihre tollen Rezepte und Fotografías, die uns zu ihrem Blog und ihrem ersten Kochbuch locken.

Es sind sein geistreicher Scherz und sein überaus fesselnder Schreibstil, der uns dazu bringt, bei jedem Beitrag wiederzukommen. Um herauszufinden, worauf sich seine Kinder eingelassen haben. Oder um Ihnen ein virtuelles High Five zu schicken wenn sein Vater kommt um sie mit der neuen Ausgabe des Oprah-Magazins mit ihren Rezepten (!) zu überraschen.

Wenn ich jemals ein Kochbuch veröffentlichen würde, würde es alles sein, was ich mir von meinem Kochbuch wünsche. Aber darüber muss ich im Moment gar nicht nachdenken. Ich habe Emilies Kochbuch, um den Tag zu retten.

Ein Kochbuch zu schreiben war schon immer Emilies Traum, aber sie dachte, es würde nicht funktionieren.

„Die Idee, einen traditionellen 30-seitigen Vorschlag zu schreiben, klang unglaublich entmutigend, also habe ich das alles vermieden. Aber am Ende hatte ich Glück! Nachdem ich ernsthaft darüber nachgedacht habe. (Ist jetzt der richtige Zeitpunkt? Werden die Leute mein Buch kaufen?) Ich habe beschlossen, es zu versuchen! Es war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe.

Emilie bezeichnet ihre Familie als treibende Kraft hinter ihrer Inspiration für dieses Buch. „Als meine Kinder noch sehr klein waren, leal es mir schwer, das Abendessen auf den Tisch zu bringen (klingt so klischeehaft, nicht wahr?)! Oft war ich so müde, dass ich Müsli aß und dann ins Bett ging. Und um Himmels willen, ich bin zur Kochschule gegangen! Er wusste, dass er es besser machen konnte. Also schnallte ich meine Stiefel an, nahm alles, was ich gelernt hatte, und überlegte mir ein Armamento realistischer Tipps, Tricks und Abkürzungen. Ich wollte eine zugängliche Ressource für vielbeschäftigte Hobbyköche schaffen. Ich dachte, wenn es bei mir funktioniert, könnte es auch anderen helfen.

Ihr Lieblingsrezept im Buch ist ihre Blumenkohl-Bolognese. „Es ist eine moderne Adaption eines Gerichts, das mein Großvater früher zubereitet hat. Ich weiß, wenn er noch am Leben wäre, wäre er stolz. Es ist lecker.”

Und nun die Liste mit 10 Fragen an Emilie.

1. Beschreiben Sie Ihren Blog in drei Worten:

Optimistisch, realistisch, aufrichtig.

2. Wenn Sie ein anderer Blogger als Sie selbst sein könnten, wer wären Sie?

Oooo, das macht Spaß! Es wäre Mimi Thorisson aus „Manger“. Erstens sieht sie auf allen Fotografías, die ich gesehen habe, glamourös aus (im Moment, während ich dies schreibe, trage ich immer noch das gleiche Hemd, das ich gestern getragen habe). Außerdem würde ich gerne in einem französischen Schloss leben, umgeben von wunderschöner Landschaft, Märkten, Champagner und natürlich jeder Menge französischem Brot. Ich kann die Akkordeons fast hören…

3. Welche drei Weblogs verfolgen Sie/sind Sie besessen/Können Sie einen Tag ohne sie leben?

1.) Alexandras Küche. Er ist bodenständig, sein Essen sieht köstlich aus und er muss mir ein Abendessen anbieten.

3.) Inspirierte Esswaren. Kelly ist eine ausgezeichnete Autorin und eine gesunde Köchin. Sie war eine der ersten Freunde, die ich in der Blogosphäre gefunden habe. Ich werde immer inspiriert, wenn ich deinen Blog besuche.

4. Auf welches Küchengerät könnten Sie niemals verzichten?

Zange! Oh mein Gott, Pinzette! Wie kann jemand ohne Zange kochen? Ich benutze sie sogar zum Rühren von Suppen …

5. Welches Gericht möchten Sie unbedingt beherrschen und können es nicht richtig hinbekommen?

Sauerteigbrot. Es ist unglaublich schwer, es zu meistern, weil man mit einer lebendigen Kultur arbeitet, die den Teig auf natürliche Weise aufgehen lässt (übrigens bin ich ein totaler Brot-Nerd). Manchmal funktioniert es, manchmal nicht. Aber zumindest können Sie Ihre Käfer fressen bzw. an die Eichhörnchen verfüttern.

6. Was hast du gestern Abend zu Abend gegessen?

Gegrilltes Rib-Eye-Steak, Bratkartoffeln und ein knackiger Römersalat, garniert mit eingelegten Jalapenos und geriebenem Parmesan! Und ja, es war so gut, wie es sich anhört. PS: Normalerweise essen wir nicht jeden Abend so, aber mein Mann hat uns das Abendessen gemacht, und wenn er es tut, ist es wie ein Feuerwerk!

7. Was ist ein geheimes Talent außerhalb der Küche, von dem niemand etwas über Sie weiß?

Singen.

8. Du bist am glücklichsten, wenn du kochst/isst:

Am glücklichsten bin ich, wenn ich Brot backe. Ich bin glücklicher, wenn Füttern brot.

9. Das einzige Geheimnis Ihres Erfolgs ist?

Ich folge meiner Intuition. Letzter Punkt. Ich denke, dass jede Entscheidung, die ich getroffen habe, ob es nun ums Bloggen, um Bücher geht oder um die Familie geht, aus meinem Bauch heraus getroffen wurde. Das heißt nicht, dass es jedes Mal zu 100 % korrekt war, aber das ist der Anfang und das Ende.

Und das ist meine Intuition: Folgen Sie nicht der Masse. Erstellen Sie Ihren eigenen Weg. Marschieren Sie im Takt Ihrer eigenen Trommel, auch wenn Sie zwei linke Füße haben. Es gibt Millionen von Menschen da draußen, die versuchen, jemand zu sein, aber niemand kann es sein … Du .

10. Was kommt als nächstes für Sie? Sehen Sie in Zukunft ein weiteres Kochbuch?

Disney World! Ich spielte. Ich arbeite gerade an einigen Ideen … würde gerne ein weiteres Buch schreiben … mit einigen Künstlern zusammenarbeiten … aber wir müssen abwarten und sehen:).

Vielen Dank, Emilie, dass du ein wenig über dich erzählt hast und dass du eine unserer liebsten gastronomischen Leidenschaften bist!

Und jetzt werfen wir einen Blick auf Ihr gesündestes Rezept für süß-saures Schweinefleisch.

Ein gesünderes Rezept für süß-saures Schweinefleisch

Es gibt viele Rezepte, die nach „The Clever Cookbook“ schreien. Wenn ich jedes einzelne mit meinen praktischen Articulo-its beschriften würde, hätte ich tatsächlich so viele Articulo-its, wie es Seiten mit Rezepten gibt.

Die Wahl des Rezepts, das ich hier teilen wollte, war also nicht einfach und mehr als ein wenig einschüchternd, wenn man versuchte, mit Emilies Buchfotografiestandards Schritt zu halten. Sie ist eine meiner Lieblingsfotografinnen, daher habe ich versucht, nicht daran zu denken, sie zu übertreffen, sondern stattdessen versucht, das Rezept fair zu bedienen.

Weil dieses Rezept GROSS ist.

Jedes Kapitel ist in Themen unterteilt, die eine Kochmethode vorstellen, die im gesamten Buch und in verschiedenen Rezepten verwendet wird.

Zum Beispiel… „Kapitel 6/Verarbeiten Sie dies“ mit Rezepten wie kräuterfreie Butternusskürbissuppe oder „Kapitel 4/Hausgemachte Gewürzmischungen“ mit zwei Gewürz-Mastermischungen für aromatisierte Rezepte wie Fischbrot mit Chips oder schnelle griechische Fladenbrote von Fajita Daddy .

Ich habe dir gesagt, dieses Buch ist dein neuer Sous-Chef.

Was ist in diesem süß-sauren Schweinefleisch enthalten?

Für dieses Rezept für süß-saures Schweinefleisch stellt Emilie im Kochbuch ihre Master-Pfannensauce vor, die auch in Rezepten für schnelles Anbraten von Hähnchen mit geröstetem Brokkoli, 30-Minuten-Wraps mit asiatischem Salat und mehr verwendet wird. Das Beste daran ist, dass Sie das Rezept für den Brathähnchen-Dip verdoppeln oder verdreifachen und es dann für ein anderes Rezept später in der Woche aufheben können, aber ich wette, es hält länger als die empfohlene Haltbarkeitsdauer von zwei Wochen, wenn ich es mit Resten aus meinem Kühlschrank gekühlt lasse. .

Emilie betitelte dieses Rezept als „gesünder“, denn in ihren Worten: „Wenn Sie nach neonroter Soße suchen, ist dies nicht das Richtige.“ Wenn Sie nach frittierten Schweinefleisch-Palitos de pollo suchen, ist dies auch nicht das Richtige.“ Zwei der genauen Gründe, warum mich das Rezept angezogen hat.

Stattdessen wird für dieses süß-saure chinesische Schweinefleisch mageres, dünn geschnittenes Schweinefilet verwendet, sodass das Anbraten nur wenige Minuten dauert. Anschließend wird es mit den sautierten Paprikaschoten und der Master-Sauce zum Kochen und Würzen gemischt. .

Wie man Schweinefleisch süß-sauer macht

Kombinieren Sie einfach die Stir-Fry Master Sauce mit den zusätzlichen Zutaten, die Sie für die Zubereitung einer chinesischen Süß-Sauer-Sauce benötigen.

Anschließend das geschnittene Schweinefleisch auf beiden Seiten sieben und vor dem Servieren beiseite stellen. Das Gemüse in derselben Pfanne anbraten. Geben Sie die hausgemachte Süß-Sauer-Sauce in die Pfanne und lassen Sie die Mischung sprudeln, bis sie eindickt, bevor Sie das Schweinefleisch wieder in die Pfanne geben.

Mit Koriander garnieren und zusammen mit Reis und/oder gedünstetem Gemüse servieren.

Soll ich frische Ananas oder Ananas aus der Dose verwenden?

Der süße Biss frischer Ananas ist eines der Hauptprodukte der klassische chinesische Version und wir werden sie hier nicht außen vor lassen. Sie können Ananas aus der Dose verwenden, wenn Sie möchten, aber wenn Sie möchten, entscheiden Sie sich lieber für Ananas in eigenem Saft statt für Zuckersirupsoße. Lassen Sie uns dieses Gericht gesünder gestalten!

Emilie erinnert die Leser daran, den Saft abzugießen und nur die Früchte zu verwenden, da die Sauce sonst zu wässrig wird.

Dieses herzhaftere süß-saure chinesische Schweinefleisch lässt sich am besten sofort genießen, aber Sie können das Gemüse auf jeden Fall zerkleinern und die Meister-Pfanne-Sauce schon im Voraus zubereiten. Master Saute Sauce ist im Kühlschrank bis zu 2 Wochen haltbar.

Tipps für die Zubereitung von süß-saurem Schweinefleisch

Die einzige andere Änderung, die ich an diesem Rezept vorgenommen habe, war die Verwendung von zwei statt einer Knoblauchzehe, da ich immer zwei statt einer verwende und nicht weiß, warum.

Eine Randbemerkung: Für mich ist es völlig in Ordnung, geriebenen oder gepressten Ingwer statt gehacktem Ingwer zu verwenden. Das Gleiche gilt für Ingwer. Durch das Pressen oder Reiben scheinen die Zutaten leichter in der Soße zu verschmelzen und verhindern so, dass sie scharf werden. sehen! Wir sind Seelenschwestern!

Ja, dieses Gericht wird mit Koriander garniert, aber wenn Sie den Geschmack nicht überstehen können, lassen Sie ihn einfach weg oder verwenden Sie stattdessen gehackte Petersilie.

einfach zuzubereitende asiatische Rezepte

Zutaten

  • 1/2 gelbe Paprika (entkernt und in Streifen geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst oder gerieben)
  • 1/2 orangefarbene Paprika (entkernt und in Streifen geschnitten)
  • 1 2-Zoll-Stück Ingwer (geschält und gerieben)
  • 1/3 Tasse Sojasauce (oder glutenfreies Tamari))
  • Brauner Reis zum Servieren (optional)
  • 1 Teetasse frische Ananas (in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • frische Korianderblätter
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1/2 rote Paprika (entkernt und in Streifen geschnitten)
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse Tomatensauce
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Honig
  • 3 Teelöffel Maisstärke (**(siehe Hinweis unten))
  • 1 Pfund Schweinelende (geschnitten)
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse Master-Sti-Fry-Sauce ((Rezept unten))

Anweisungen

Machen Sie die Stir-Fry-Master-Sauce:

  • Alle Zutaten in eine Schüssel oder ein Glas mit Deckel geben. Gut verquirlen, damit sich Honig und Maisstärke vollständig auflösen, oder gut umrühren, wenn Sie ein Glas mit Deckel verwenden.

Machen Sie das süß-saure Schweinefleisch:

  • Schweinefilet in dünne 1/4-Zoll-Scheiben schneiden.
  • Für die Süß-Sauer-Sauce Master Stir-Fry Sauce (zuerst umrühren), Balsamico-Essig, Ketchup und Honig in eine große Rührschüssel geben. Zum Auflösen gut schütteln.
  • In einer großen 10-Zoll-Pfanne Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Schweinefleisch dazugeben und auf jeder Seite etwa 2-3 Minuten anbraten. Arbeiten Sie in Portionen, um ein Überfüllen der Pfanne zu vermeiden. Reservieren Sie das Schweinefleisch.
  • Knoblauch, Ingwer und geschnittene Chilis hinzufügen. Etwa 2–3 Minuten anbraten, damit die Paprika weich werden.
  • Fügen Sie die süß-saure Soße hinzu und gießen Sie sie dann in die Pfanne. Die Mischung zum Kochen bringen und 1–2 Minuten köcheln lassen, um die Soße einzudicken. Fügen Sie das Schweinefleisch zusammen mit der Ananas hinzu. Etwa 1 Minute kochen lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  • Geben Sie Ihr süß-saures Schweinefleisch in eine große Schüssel oder Platte. Mit Korianderblättern garnieren. Auf Wunsch mit braunem Reis servieren.

Komposition

Portionsgröße: 1 GrammKalorien: 452 Kalorien Kohlenhydrate: 69g Eiweiß: 29g Fett: 9g Gesättigte Fettsäuren: 4g Cholesterin: 76 mg Natrium: 1367 mg Faser: 4g Zucker: 55g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

SCHWEINEFLEISCH: Sehen Sie sich die wichtigsten Proteinimportländer an.

Karotten-Farofa mit Fleisch

5 alternative Futtermittel für Schweine (Schweine)

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gesünderes süß-saures Schweinefleisch

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gesünderes süß-saures Schweinefleisch

  Gesünderes süß-saures Schweinefleisch

  Gesünderes süß-saures Schweinefleisch

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück