Gesamtbetriebskosten: Was ist Ihr

Gesamtbetriebskosten: Was ist Ihr

hast du von … gehört Gesamtbetriebskosten (TCO) entweder Eigentumsgesamtkosten, ins Portugiesische übersetzt? Der Begriff bezieht sich auf eine sehr wichtige Kennzahl für die Geschäftswelt.

Kurz gesagt, die TCO ist die Berechnung der Gesamtkosten eines KaufsBerücksichtigen Sie nicht nur den Kaufpreis des Produkts, sondern auch seine Nutzungsdauer und mögliche Kosten für die Wartung des Produkts.

Auf diera Weise wird die Berechnungen der Gesamtbetriebskosten leiten den Finanzsektor bei der Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit Investitionen in das Unternehmen, insbesondere wenn sie mit dem Kauf von Materialien oder Ausrüstung verbunden sind.

Wenn Sie noch nie von den Gesamtbetriebskosten gehört haben oder nur wenig darüber wissen, lesen Sie weiter! In diesem Artikel erklären wir, was die Gesamtbetriebskosten sind, wir zeigen, wie man diera Kennzahl berechnet und welche Vorteile und Herausforderungen es bei der täglichen Verwendung in einem Unternehmen gibt.

In diesem Inhalt sehen Sie:

Wie hoch sind die Gesamtbetriebskosten?

Die Gesamtbetriebskosten betragen a Finanzielle Schätzung zur Messung der direkten und indirekten Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf eines Vermögenswerts die nicht immer gleich beim ersten Kauf auffallen.

Zu dieran messbaren Kosten zählen: Anschaffungskosten, Implementierungskosten, Wartungskosten, Deaktivierungskosten und Nutzungsdauer des Vermögenswerts.

Mit den Gesamtbetriebskosten Alle Kosten werden zusammen gemessen und ermöglichen eine umfassendere Analyse wie viel dieser Vermögenswert das Unternehmen kosten wird.

Was ist der Zweck der Gesamtbetriebskosten?

Das Hauptziel von TCO ist helfen zu Unternehmensführung strategische Entscheidungen zu treffen bei Neuinvestitionen für das Unternehmen. Schließlich liefert es eine sehr detaillierte Kostenanalyse, die zeigt, ob die Lösung für das Unternehmen realisierbar ist oder nicht.

Wann sollte TCO verwendet werden?

Die Gesamtbetriebskosten werden angegeben, wenn ein Unternehmen dies tun möchte Erwerb neuer Vermögenswerte oder tun neue Finanzinvestitionen. Neben der Analyse der Investitionen ist es wichtig, die TCO zu messen, um die Anschaffungskosten zu analysieren.

Einige Situationen, in denen die Berechnung der TCO empfohlen wird:

  • Anschaffung neuer Maschinen zur Durchführung der Arbeiten;
  • Kauf einer neuen Immobilie zur Erweiterung des Unternehmens;
  • Ein neues System mieten.
TCO hilft bei der Messung aller direkten und indirekten Kosten und kann auf verschiedene Arten von Unternehmen angewendet werden.

Verschiedene Bereiche können die Gesamtbetriebskosten nutzen

Praktisch alle Bereiche können TCO-Berechnungen in ihrem täglichen Leben anwenden.

Sehen Sie unten, wann einige Branchen die Gesamtbetriebskosten verwenden:

  • Marketing: eine Softwarelizenz oder ein Anspruchsverwaltungs- und Nachverfolgungssystem erwerben, beispielsweise ein Paket von Adobe;
  • DU: Erwerb neuer Ausrüstung oder Beauftragung von Programa- und Technologiediensten wie AWS;
  • STUNDE: Stellen Sie ein integriertes Personalmanagementsystem ein und implementieren Sie es oder beauftragen Sie ein Personalschulungs- und -entwicklungsprogramm.

Warum ist es wichtig, die Gesamtbetriebskosten zu berechnen?

Die Berechnung der Gesamtbetriebskosten ist für die Finanzen eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung, da sie hilft Managern, ihre Ausgaben zu messen mittel- und langfristig.

Auf diera Weise ist es mehr Unvorhergesehene Ereignisse lassen sich leicht vorhersagen und planenDadurch werden unerwünschte finanzielle Überraschungen vermieden, die so stark von dem abweichen, was in der zum Zeitpunkt des Erwerbs des Vermögenswerts durchgeführten Planung bereits geplant war.

Darüber hinaus ist die TCO von entscheidender Bedeutung, um den Return on Investment (ROI) und den Return on Assets (ROA) zu definieren, die dieser Kauf für das Unternehmen generieren wird. Diera beiden Indikatoren sind wichtig, um die finanzielle Leistung des Unternehmens durch seine Maßnahmen zu bewerten und die Leistung des Instituts im Verhältnis zum Markt zu überwachen.

Faktoren, die die Gesamtbetriebskosten bestimmen

Im Allgemeinen werden bei der Berechnung der Gesamtbetriebskosten folgende Faktoren berücksichtigt:

  • Anschaffungskosten: im Zusammenhang mit dem Kauf des Produkts, der Dienstleistung oder der Programa;
  • Implementierungskosten: im Zusammenhang mit der Beauftragung externer Dienstleistungen für die Installation des Produkts;
  • Support- und Wartungskosten: im Zusammenhang mit regelmäßigen Dienstleistungen wie Programa-Updates, Lizenzverlängerungen usw.

Wie berechnet man die Gesamtbetriebskosten?

Die einfachste Formel zur Berechnung der Gesamtbetriebskosten lautet: I + M – R = TCO.

  • ENTWEDER Yo bezieht sich auf die Anschaffungskosten für den Vermögenswert;
  • ENTWEDER METER bezieht sich auf die Wartungskosten, um die Anlage in Betrieb zu halten;
  • ENTWEDER R. bezieht sich auf andere Kosten, beispielsweise darauf, wie viel Ihr Vermögenswert aufgrund der Inflation und der Abwertung des Vermögenswerts in einigen Jahren wert sein wird.

Herausforderungen bei der Berechnung der Gesamtbetriebskosten

Auch wenn es einfach erscheinen mag, stellt die Berechnung der Gesamtbetriebskosten eines Vermögenswerts eine große Herausforderung ofrecer, denn mit Ausnahme des Anschaffungswerts sind die Werte sind nicht leicht vorherzusagen Ist diera Werte schwanken häufig.

Darüber hinaus besteht eine weitere Herausforderung darin Unternehmen verfügen nicht über eine Standardmethodik um die TCO-Berechnungen durchzuführen.

Beispiel für die Gesamtbetriebskosten

Nachdem Sie nun verstanden haben, was TCO ist und was der Hauptzweck dieser Berechnung ist, wie wäre es mit einem Beispiel, damit Sie sehen können, wie es in der Praxis funktioniert?

Stellen Sie sich vor, Sie sind der Manager eines Unternehmens und einige Leute im Team benötigen neue Computer, um arbeiten zu können. Sie haben das Budget erstellt und haben zwei Möglichkeiten:

  • Kaufen Sie billigere, einfachere Computer und von einer unzuverlässigen Marke im Technologiesektor.
  • Kaufen Sie Computer, die etwas teurer und umfassender sind und von einer im Technologiebereich etablierten Marke stammen.

Welchen Computer würden Sie für Ihr Team kaufen? Denken Sie daran, langfristig zu denken, einschließlich potenzieller Wartungskosten, des Kaufs von Ersatzteilen und der Lebensdauer Ihres Computers.

Wahrscheinlich würden Sie sich für die umfassendsten Computer entscheiden, oder? Unter Berücksichtigung dieser Zusatzkosten ist es möglich, die Gesamtbetriebskosten zu ermitteln und abzuschätzen, welches Gerät mehr wert ist, um beim Kauf keinen Fehler zu machen.

Welche Vorteile hat TCO für Ihr Unternehmen?

Der Hauptvorteil der Gesamtbetriebskosten liegt darin Messung einiger Prozesse, die langfristig entstehen sollten. Auf diera Weise hilft die TCO-Berechnung, den Prozessmanagementplan des Unternehmens vorherzusagen und zu planen.

Fazit zu den Gesamtbetriebskosten

Die Analyse der Gesamtbetriebskosten ist ein unverzichtbarer Prozess innerhalb eines Unternehmens.

Es ist am besten, dieran Vorgang von einem spezialisierten Fachmann durchführen zu lassen MBA in Geschäftsprozessmanagement oder verwandte Spezialisierungen, die in der Lage sind, alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Kauf neuer Vermögenswerte zu verwalten.

Auf diera Weise gelingt es dem Unternehmen, ausgeglichen und wirtschaftlich zu bleiben, ohne große Risiken einzugehen, da das Unternehmen einen Großteil seiner Kosten im Voraus visualisieren und in seine Finanzplanung einbeziehen kann.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Gesamtbetriebskosten: Was ist Ihr

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Gesamtbetriebskosten: Was ist Ihr

  Gesamtbetriebskosten: Was ist Ihr

  Gesamtbetriebskosten: Was ist Ihr

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen