Gerösteter Butternusskürbis mit braunem Zucker

Gerösteter Butternusskürbis mit braunem Zucker

Ein Favorit an unserem Tisch ist immer gerösteter Kürbis. Sie sind so einfach zu machen! Das Schwierigste ist, den Kürbis zu halbieren – Sie brauchen ein scharfes, stabiles Messer und eine starke, ruhige Hand.

Aber dann müssen Sie nur noch die Kerne herauslöffeln, das Innere einschneiden, mit Butter und braunem Zucker bestreuen und backen. Zum Verzehr kann man es in Scheiben schneiden oder das Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen.

Wählen Sie beim Einkauf Kürbisse, die sich schwer anfühlen und deren Schale frei von Flecken und Schimmel ist. Sie sollten auch keine weichen Stellen aufweisen, aber ziemlich fest sein. Die Rinde sollte eine dunkelgrüne Farbe haben und an der Stelle, an der sie sich vor der Ernte im Boden befand, möglicherweise einen gelben oder orangefarbenen Fleck aufweisen.

Rezept für gerösteten Kürbis

Zutaten

  • 1 Cabotía-Kürbis
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Esslöffel Honig
  • Salz

Vorbereitungsmodus

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Stabilisieren Sie den Kürbis so gut es geht auf einem Schneidebrett, mit dem Stielende nach unten, wenn der Stiel kurz genug ist, ansonsten zur Seite.
  3. Schneiden Sie den Kürbis mit einem scharfen, stabilen Messer vorsichtig von der Spitze bis zum Stiel in zwei Hälften. Wenn der Kürbis auf der Seite liegt, kann er hin und her wackeln. Seien Sie daher beim Schneiden vorsichtig.
  4. Kratzen Sie mit einem stabilen Metalllöffel die Kerne und faserigen Stücke aus jeder Kürbishälfte heraus, bis das Innere glatt ist.
  5. Nehmen Sie ein scharfes Messer und ritzen Sie die Innenseite der Kürbishälften in einem etwa 1 cm tiefen Quadratmuster ein.
  6. Legen Sie die Kürbishälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech und gießen Sie 200 ml Wasser auf den Boden der Pfanne, damit der Kürbis im Ofen nicht anbrennt oder austrocknet.
  7. Die Innenseite jeder Hälfte mit einem halben Esslöffel Butter einreiben. Wenn Sie ungesalzene Butter verwenden, streuen Sie etwas Salz darüber.
  8. Streuen Sie 1 Esslöffel braunen Zucker in die Mitte jeder Hälfte und beträufeln Sie sie mit 1 Teelöffel Honig.
  9. Bei 200 °C etwa 1 Stunde bis 1 Stunde und 15 Minuten backen, bis die Oberseite der Kürbishälften gut gebräunt und das Fruchtfleisch des Kürbisses sehr weich und durchgegart ist.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gerösteter Butternusskürbis mit braunem Zucker

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gerösteter Butternusskürbis mit braunem Zucker

  Gerösteter Butternusskürbis mit braunem Zucker

  Gerösteter Butternusskürbis mit braunem Zucker

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rezept

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: