Gerösteter Brokkoli mit Zitrone und Knoblauchöl

Gerösteter Brokkoli mit Zitrone und Knoblauchöl

Dieser geröstete Brokkoli mit Zitrone, Knoblauch-Chili-Öl und Parmesankäse ist so aromatisch! Brokkoli wird mit Chiliölflocken vermischt und geröstet, dann mit frischer Zitrone und Parmesankäse belegt.

Als Kind hatten wir nie die Möglichkeit, Gemüse nicht zu mögen. Ich kam nie dazu, „Nein danke, das gefällt mir nicht“ zu sagen. Geschweige denn vor meinen Eltern spucken! Wie kommt es, dass ich ein Kind habe, das das Gemüse vor allem anderen auf dem Teller durchwühlt, und ein anderes, das sich weigert, es zu essen und so tut, als würde es ihm einen Maulkorb anlegen? Es ist ein Rätsel, das ich eines Tages zu lösen hoffe. Aber das hält mich nicht davon ab, es nach dem Abendessen auf Ihrem Teller zu servieren. Eines Tages wird er mir danken… Ich weiß. Es ist nicht?

Also habe ich dieran gerösteten Brokkoli mit Zitronen-Chili-Öl und Parmesankäse auf einem Blog namens Pinch My Salt gefunden, den ich folge, und er sah wirklich köstlich aus und klang auch so! Ich war auf der Suche nach etwas, das zu einem Tilapia-Rezept passt, aber es musste einfach und schnell sein, da Tilapia nur wenig Zeit zum Kochen braucht. Lassen Sie mich Ihnen sagen, das war genau das Richtige! Ich scherze nicht! Es ist Brokkoli und wer könnte sich über ein Gemüse freuen, aber warten Sie ab. Ich habe nichts geändert, weil ich dachte, dass es von Anfang an gut klingt. Der Boden wird ganz golden und knusprig … OMG! Wer würde sich nicht über ein Rezept freuen, weil es nur aus wenigen Zutaten besteht und einfache Zutaten immer ein wirklich gutes Rezept ergeben!

Um dieran in Zitronen gerösteten Brokkoli zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Brokkoli
  • Knoblauch
  • Zitrone
  • Olivenöl
  • Parmesan
  • rote Paprikaflocken
  • koscheres Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Beginnen Sie mit der Zubereitung des Brokkolis. Bringen Sie einen großen Topf Wasser zum Kochen und schneiden Sie den Brokkoli in Röschen. Ich lasse gerne etwas mehr Stiel übrig … Ich finde, die plus langen Stiele lassen ihn etwas schick aussehen.

Mit Wasser abspülen, um den Brokkoli von Schmutz zu befreien. Vorerst reservieren.

Jetzt müssen Sie nur noch zwei Knoblauchzehen zerdrücken und schälen.

Olivenöl und Knoblauch in einen kleinen Topf geben und bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen.

Nach 5–8 Minuten, wenn der Knoblauch braun ist, die roten Paprikaflocken hinzufügen und eine weitere Minute warten.

Gießen Sie das Chiliöl durch ein Sieb und in einen hitzebeständigen Behälter.

Nachdem der Brokkoli etwa 3 Minuten lang gekocht hat, nehmen Sie ihn heraus, lassen Sie ihn abtropfen und spülen Sie ihn unter Eiswasser ab (um ein Überkochen zu verhindern). Dann legen Sie sie wieder in die Pfanne, in der sie waren. Sie können sie auch in ein Eisbad geben. Aber dazu wäre eine weitere schmutzige Schüssel nötig und ich habe schon genug Geschirr zum Abwaschen!

Dann die halbe Zitrone über den Brokkoli auspressen und umrühren.

Dann das mit Knoblauch angereicherte Chiliöl darübergießen und umrühren.

Dann verteilen Sie sie in einer Pfanne und bestreuen Sie sie mit etwas koscherem Salz und schwarzem Pfeffer. Denn dann liegt etwas Parmesankäse auf dem Brokkoli, also vergessen Sie nicht, vorsichtig mit dem Salz umzugehen.

Anschließend im auf 425 °C vorgeheizten Backofen 10–15 Minuten backen, je nachdem, wie es Ihnen gefällt. Ich habe die vollen 15 Minuten gemacht und es war perfekt!

Dann mit dem gewünschten Parmesankäse bestreuen und umrühren.

Und wenn Sie es richtig backen, sollten Sie…

Knusprig karamellisierte Böden…

Geröstete Tapas…

Und leckerer Käse! Da dieser geröstete Brokkoli mit Zitrone, Chiliöl und Parmesankäse eine meiner Lieblingsarten der Brokkolizubereitung ist, sollten Sie ihn unbedingt ausprobieren. Der Geschmack ist nicht von dieser Welt. Ich hatte Sekunden, ok, ich hatte Drittel, aber hey, es ist Brokkoli, also was auch immer!

Genießen! Und wenn Sie dieses Rezept für mit Zitronen gebackenen Brokkoli probieren, lassen Sie es mich wissen! Machen Sie ein Fotografía und markieren Sie mich auf Twitter oder Instagram!

Zutaten

  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • geriebener Parmesankäse (qb)
  • 1 Prise koscheres Salz
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt und geschält)
  • 1 Brokkoliröschen (in Röschen geschnitten)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft

Anweisungen

  • Den Ofen auf 425° vorheizen und einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen.
  • Wenn das Wasser kocht, den Brokkoli hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen. Herausnehmen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zurück in die Pfanne geben.
  • In der Zwischenzeit Öl und Knoblauch in einem kleinen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen. Stellen Sie sicher, dass die Hitze niedrig genug ist, damit der Knoblauch nicht zu schnell gart. Nachdem das Öl und der Knoblauch 5 bis 8 Minuten lang erhitzt wurden; Der Knoblauch sollte bräunen, aber nicht verbrennen. Dann die zerkleinerten Chiliflocken dazugeben und eine weitere Minute erhitzen, dann den Brenner ausschalten und das Knoblauchöl in eine kleine hitzebeständige Schüssel abseihen.
  • Drücken Sie den Saft einer halben Zitrone über den halbgekochten Brokkoli und beträufeln Sie ihn dann mit Chiliöl und Knoblauch. Alles gut vermischen, sodass jedes Stück Brokkoli eine dünne Ölschicht hat. Überschüssiges Öl mit einer Zange abtropfen lassen, den Brokkoli auf ein Backblech legen und in einer einzigen Schicht verteilen. Mit koscherem Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen.
  • Geben Sie den Brokkoli für etwa 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Wenn Ihr Ofen dazu neigt, heiß zu sein, überprüfen Sie vorher den Brokkoli. Wer es zarter mag, lässt es länger stehen.
  • Nachdem der Brokkoli 15 Minuten lang geröstet wurde, nehmen Sie ihn heraus, reiben Sie etwas frischen Parmesankäse darüber und stellen Sie ihn für weitere 2-3 Minuten in den Ofen.

Komposition

Portionsgröße: 1 GrammKalorien: 175 kcal Kohlenhydrate: 11g Eiweiß: 4g Fett: 14g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Natrium: 63 mg Faser: 4g Zucker: 3g ungesättigtes Fett: 11g

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Gerösteter Brokkoli mit Knoblauch und Zitrone

Makkaroni mit Zitronensauce und Parmesankäse | Rita Wolf | praktische Küche

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gerösteter Brokkoli mit Zitrone und Knoblauchöl

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gerösteter Brokkoli mit Zitrone und Knoblauchöl

  Gerösteter Brokkoli mit Zitrone und Knoblauchöl

  Gerösteter Brokkoli mit Zitrone und Knoblauchöl

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück