Gerösteter Blumenkohl mit Zitrone und Parmesan

Gerösteter Blumenkohl mit Zitrone und Parmesan

Gerösteter Blumenkohl mit Zitronenparmesan wird in maximal 40 Minuten knusprig und karamellisiert. Es ist einfach und lecker, die perfekte Beilage für das Wochenende!

Ich bin mit dem Gedanken aufgewachsen, dass Blumenkohl am besten in einer Wanne Velveeta serviert wird. Und obwohl es wahrscheinlich nicht zu weit vom Boden entfernt ist, schmeckt es genauso gut, wenn es geröstet wird, bis die Ränder knusprig und das Innere zart ist.

Im Urlaub nehme ich immer noch Velveeta, aber ansonsten passen Zitrone und Parmesan wirklich gut zusammen!

Rezeptzutaten

Auf einen Blick: Hier ist ein kurzes Fotografía der Zutaten in diesem Rezept. Spezifische Mengenangaben finden Sie im Rezeptblatt unten.

Zutatenhinweise

  • Blumenkohl: Suchen Sie nach einem, der strahlend weiß, fest und schwer ist und keine braunen Verfärbungen oder weichen Stellen aufweist. Schneiden Sie die Blumenkohlröschen in gleich große Stücke, damit sie gleichmäßig garen.
  • Zitrone: Die Schale einer Zitrone (ca. 1 Teelöffel) kann mit dem Zitronensaft hinzugefügt werden. Kratzen Sie einfach die Schale von der Zitrone ab, bevor Sie sie schneiden, um Saft zu gewinnen.
  • Parmesan: Jeder harte, gereifte Käse eignet sich hervorragend. Denken Sie an Parmesan, geriebenen Asiago, Pecorino oder De roma.

Schritt für Schritt Anweisungen

  1. Stellen Sie einen Ofen in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Zur leichteren Reinigung ein großes Backblech mit Ringen auslegen. Geben Sie in eine große Schüssel Blumenkohl, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft, Salz nach Geschmack und Pfeffer (ich mag mindestens ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer; manchmal mache ich etwas mehr).
  1. Auf ein vorbereitetes Backblech geben. Grillen Sie etwa 35 bis 40 Minuten, bis die Röschen eine zarte Kruste und goldene Ränder haben.
  1. Aus dem Ofen nehmen, mit Parmesankäse bestreuen und vermengen. Zurück in den Ofen und backen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 1 bis 2 weitere Minuten.

Tipps und Rezeptvariationen.

  • Aufgeben: Dieses Rezept ergibt 8 Portionen.
  • Lagerung: Reste abgedeckt bis zu 4 Tage aufbewahren.
  • Halten Sie die Dinge trocken: Nachdem Sie das Gemüse abgespült haben, spülen Sie es ab oder lassen Sie es an der Luft trocknen, bevor Sie es in den Ofen geben. Mehr Feuchtigkeit = mehr Dampf = weniger gebräunte und knusprige Stücke.
  • Überreste: Reste als Beilage aufwärmen (vielleicht mit Käse darüber?) oder kalt genießen, gemischt in Salaten mit Blattgemüse, Quinoa, hartgekochten Eiern, Rosinen und Rotweinvinaigrette.

Rezept-FAQs

Warum ist meine geröstete Stängelblume matschig?

Reichlich Grünzeug erzeugt Dampf, der zu Brei führt. Geben Sie Ihrem Gemüse etwas Luft zum Atmen! Außerdem entstehen auf jeder Oberfläche, die in direktem Kontakt mit dem Backblech steht, diera knusprigen, braunen Stückchen. Drehen Sie das Gemüse nach der Hälfte der Garzeit um, damit die andere Seite genauso lecker schmeckt.

Kann man gefrorenen Blumenkohl backen?

Nehmen Sie den gefrorenen gerösteten Blumenkohl aus der Tüte, stellen Sie aber die Ofentemperatur auf 450 °C. Lassen Sie den Brokkoli nicht zuerst auftauen, sonst wird er weich und nie knusprig.

Zutaten

  • 2 Pfund Blumenkohlröschen ((ca. 1 großer Kopf, siehe Hinweis 1))
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse ((1 Unze, siehe Hinweis 3))
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen (gehackt)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft (von 1 Zitrone (siehe Hinweis 2))

Anweisungen

  • Stellen Sie einen Ofen in die mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 400 Grad vor. Zur leichteren Reinigung ein großes Backblech mit Ringen auslegen.
  • Geben Sie in eine große Schüssel Blumenkohl, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft, Salz nach Geschmack und Pfeffer (ich mag mindestens 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer; manchmal mache ich etwas mehr).
  • Auf ein vorbereitetes Backblech geben. Grillen Sie etwa 35 bis 40 Minuten, bis die Röschen eine zarte Kruste und goldene Ränder haben.
  • Aus dem Ofen nehmen, mit Parmesankäse bestreuen und vermengen. Zurück in den Ofen und backen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 1 bis 2 weitere Minuten.

Komposition

Kalorien: 105 kcal Kohlenhydrate: 7g Eiweiß: 3g Fett: 8g Gesättigte Fettsäuren: 2 g Cholesterin: 3 mg Natrium: 82 mg Faser: 2 g Zucker: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

GERÖSTETER BLUMENKOHL MIT PARMESAN – REZEPTE, DIE ICH LIEBE

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gerösteter Blumenkohl mit Zitrone und Parmesan

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gerösteter Blumenkohl mit Zitrone und Parmesan

  Gerösteter Blumenkohl mit Zitrone und Parmesan

  Gerösteter Blumenkohl mit Zitrone und Parmesan

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück