Geröstete Süßkartoffeln, Rote Bete, Apfel und Salat

Geröstete Süßkartoffeln, Rote Bete, Apfel und Salat

Vielen Dank an Organicgirl für das Sponsoring dieses Beitrags!

Gerösteter Süßkartoffel-, Rüben-, Apfel- und Quinoa-Salat besteht aus frischem Gemüse, Hülsenfrüchten, würzigen Pepitas, getrockneten Preiselbeeren, Ziegenkäse und einem einfachen Honig-Balsamico-Dressing.

Es ist Zeit, mit der Zubereitung Ihres Thanksgiving-Menüs zu beginnen! Sobald Sie Kastanienbutter-Rosmarin-Süßkartoffelpüree, Brokkoli, Hühnchen-Käse-Wildreis-Auflauf und Ahorn-Kürbis-Brot hinzugefügt haben, vergessen Sie nicht einen frischen und aromatischen Salat. Der Salat mit gerösteten Süßkartoffeln, Rüben, Äpfeln und Quinoa enthält frisches Gemüse, geröstete Süßkartoffeln, gekochte Rüben, frischen Apfel, Quinoa, Zimtchips und Ziegenkäse. Beträufeln Sie den Salat mit einem einfachen Honig-Balsamico-Dressing, um einen Salat zu erhalten, den Sie die ganze Saison über perfekt genießen können.

Für die Basis dieses Salats verwende ich eine meiner liebsten Bio-Salatmischungen, SUPER GREENS! Dunkle Grüntöne wie roter und grüner Mangold, Pak Choi und würziger Rucola werden in einem gemischten Salat kombiniert. Nährstoffreiches Grün ergänzt die herzhaften, saisonalen Aromen von Süßkartoffeln, Rüben, Äpfeln und Preiselbeeren. Zimt-Gewürz-Palitos de pollo sorgen für einen leckeren Crunch. Servieren Sie den Salat mit einem einfachen hausgemachten Honig-Balsamico-Dressing. Genießen Sie den Salat unter der Woche zum Mittagessen oder ergänzen Sie ihn zu Ihrem nächsten Abendmenü.

Zutaten

  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 3 Unzen Bio-SUPERGREENS!
  • 2 Teelöffel Honig
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel (geschält und in Scheiben geschnitten)
  • 1 Tasse gekochte Rüben (gehackt)
  • 1 mittelgroßer Apfel (geschält, blanchiert und gehackt)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Esslöffel Zimtchips
  • 1/4 Tasse geriebener Ziegenkäse
  • 1/4 Tasse getrocknete Maulbeeren
  • 1/4 Tasse rohe Quinoa
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel natives Olivenöl plus
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl plus

Anweisungen

  • Ofen auf 425°F vorheizen. Decken Sie ein Backblech mit Aluminiumfolie ab. Legen Sie die Süßkartoffel auf ein Backblech. Mit Olivenöl beträufeln und vermengen. 25 Minuten backen oder bis es weich ist.
  • Während die Süßkartoffel backt, kochen Sie den Quinoa gemäß den Anweisungen in der Packung.
  • Für das Dressing Olivenöl, Balsamico-Essig, Honig und Dijon-Senf vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In einer großen Schüssel die gekochten Süßkartoffeln, gekochten Quinoa, Gemüse, Rüben, Äpfel, Preiselbeeren, Pepitas und Ziegenkäse vermischen. Mit der Soße vermischen und vermengen. Genießen!

Komposition

Kalorien: 354 kcal Kohlenhydrate: 40g Eiweiß: 8g Fett: 19g Gesättigte Fettsäuren: 4g Cholesterin: 6 mg Natrium: 163 mg Faser: 5g Zucker: 18g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Quinoa-Salat mit gerösteten Süßkartoffeln/Fit-Rezept/Gesundes Rezept

Geröstete Rote-Bete-Quinoa-Salat – Florette-Rezepte

Aromen der Welt // Quinoa mit Süßkartoffel

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Geröstete Süßkartoffeln, Rote Bete, Apfel und Salat

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Geröstete Süßkartoffeln, Rote Bete, Apfel und Salat

  Geröstete Süßkartoffeln, Rote Bete, Apfel und Salat

  Geröstete Süßkartoffeln, Rote Bete, Apfel und Salat

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück