Gegrillte Zucchini mit Ziegenkäse und

Gegrillte Zucchini mit Ziegenkäse und

Wenn der Garten überfüllt ist, ist es Zeit, den Grill anzuheizen und eine einfache Beilage aus gegrillten Zucchini mit cremigem Ziegenkäse und Pinienkernen zuzubereiten.

Zucchini sind der David Copperfield des Pflanzenreichs.

Das ist vegetarische Magie, Leute.

Und auch diera Zucchini-Beilage ist magisch. Es ist gesund. Es ist leicht. Und wie es die Italiener tun, kann es angerichtet und auf einen Tisch gestellt werden, um es heiß oder bei Zimmertemperatur zu servieren, was es perfekt zum Servieren bei einer Marmelade oder einer Party macht.

Zucchini ist auch der richtige Snack für einen Hund, der gerne alles jagt, was sich am nächsten an der Kante der Küchentheke befindet. Eines Tages vor ein paar Jahren kam ich mit diesem 80-Pfund-Snack nach Hause. von Zucchiniliebhabern auf dem Wohnzimmerteppich. Zumindest hat unser Chewy-Junge beim Wellenreiten gesunde Entscheidungen getroffen.

Das ist mein Lieblingsrezept für Zucchini im Sommer. Es ist ein Estándar bei Casa del Larsen und ein Gericht, das ich zum Frühstück (mit Eiern), zum Mittagessen (mit Nudeln oder als Basis für ein Suppensandwich, das mich glücklicher macht) oder zum Abendessen (als Ergänzung) essen kann (fast alles, was ich esse). gelangt in den Mund).

Es ist unglaublich einfach, eine Zucchini zu schneiden und sie dann zusammen mit dem, was Sie gekocht haben, auf den Grill zu werfen.

Wie man Zucchini röstet

Es ist nicht nötig, die perfekte Zucchini oder gelbe Zucchini oder beides zu grillen!

Wählen Sie eine feste, frische Zucchini. Wenn das weichere Fleisch Grübchen oder Flecken aufweist, sollten diera in Ordnung sein. Achten Sie auf blaue Flecken oder Mitesser.

Einfach in Scheiben schneiden und würzen. Schneiden Sie die Zucchini in lange, mindestens 0,6 cm dicke Streifen. Mit Öl bestreichen oder beträufeln, dann mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Es ist alles was Sie brauchen.

Gegrillte Zucchini bei direkter mittlerer Hitze. Beim Garen von in lange Streifen geschnittenen Zucchini ist kein Bratkorb oder anderes Zubehör erforderlich. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Roste frei von losen Rückständen anderer Grillabenteuer sind. Grillen Sie die Zucchini bei direkter mittlerer Hitze zwischen 350 °F und 400 °F.

Das Ergebnis sind Zucchinistreifen mit perfekten Verkohlungsspuren. Die Zucchini sieht beim Kochen so aus, als würde sie austrocknen, aber sie rehydriert und wird noch weicher, sobald sie vom Herd genommen wird.

Schälen oder salzen Sie Zucchini vor dem Rösten?

Bei habitual großen jungen Zucchini ist es nicht nötig, die Zucchini vor dem Rösten zu schälen oder zu salzen. Nach dem Grillen ist die Haut zart und köstlich und verleiht dem Gericht etwas Farbe. Wenn Sie überwucherte, vergessene Zucchini aus Ihrem Garten verwenden, ist die Schale wahrscheinlich zu hart und die Beeren voller Kerne. Bleiben Sie, wenn möglich, bei der kleineren Zucchini.

Zutaten für dieses gegrillte Zucchinigericht

  • Zucchini oder gelber Kürbis
  • Olivenöl
  • Ziegenkäse (zu scharfer Zucchini hinzugefügt, ist er himmlisch)
  • geröstete Pinienkerne (wie unten)
  • frisch gepresster Zitronensaft, agregado Zitronenschale (oder ein Öl mit Zitronengeschmack ist köstlich)
  • glatte Petersilie oder frischer Thymian (falls gewünscht)

Wie man Pinienkerne röstet

Pinienkerne sind die glatten, cremigen Trockenfrüchte, die oft in mediterranen Gerichten vorkommen. Sie werden zur Herstellung von hausgemachtem Pesto wie diesem verwendet und sind eine der teuersten Nüsse, die ich im Supermarkt finden kann. Aber ihr Preis hindert mich nicht daran, sie zu kaufen, er zwingt mich nur dazu, beim Verschenken sehr vorsichtig zu sein.

Das Rösten einer Nuss verleiht ihr einen erdigen Geschmack. Rösten Sie die Pinienkerne, geben Sie die Nüsse in eine kleine beschichtete Pfanne und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze. Lassen Sie die Nüsse 1-2 Minuten lang erhitzen, beobachten Sie sie dann sehr genau und rühren Sie häufig um, damit sie nicht verbrennen. Sobald sie anfangen zu bräunen und Sie ihr erdiges Aroma wahrnehmen, geben Sie sie sofort auf einen Teller oder eine Schüssel, um den Röstvorgang zu stoppen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gegrillte Zucchini mit Ziegenkäse und

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gegrillte Zucchini mit Ziegenkäse und

  Gegrillte Zucchini mit Ziegenkäse und

  Gegrillte Zucchini mit Ziegenkäse und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück