Gefüllte Fleischbällchen-Halbmondröllchen

Gefüllte Fleischbällchen-Halbmondröllchen

Diera mit Fleischbällchen gefüllten Halbmondbrötchen sind die perfekte Vorspeise, ein einfacher Tortenboden, gefüllt mit einer klassischen italienischen Fleischbällchenfüllung, dann gerollt und gebacken. So gut, dass Sie sie sogar als Hauptgericht servieren möchten.

Ich habe vor Jahren an der Fleischtheke eines Lebensmittelladens von diesem Rezept gehört. Ich habe mein klassisches Fleischbällchen-Rezept verwendet und statt Käse in Scheiben zu schneiden, habe ich beschlossen, etwas Fontal-Frischkäse zu reiben.

Rezeptzutaten

  • Brot – 2 Scheiben
  • Rinderhackfleisch – Sie können eine Mischung aus Schweinehackfleisch und Rinderhackfleisch verwenden
  • Ei
  • Parmesankäse: Es ist immer besser, den Käse selbst zu reiben
  • Petersilie – frisch gehackt
  • Basilikum
  • Oregano
  • Salz
  • Knoblauch – 1 oder 2 Zehen, gehackt
  • Tortenboden – Sie können Ihren eigenen Kuchen backen oder einen im Laden gekauften Kuchen verwenden
  • Fontina-Käse – Sie können auch festen Mozzarella oder Gruyere-Käse verwenden

Welcher Tortenboden eignet sich am besten?

Normalerweise kaufe ich den Teig in Form einer Kruste oder einer Hörnchenrolle in einem Geschäft, aber wenn Sie lieber Ihren eigenen Teig zubereiten möchten, finden Sie hier einige Rezepte, die gut funktionieren würden: italienischer herzhafter Kuchenboden oder dieser griechische Flockenkuchenboden aus Joghurt. Wenn Sie eine wirklich flockige Kruste mögen, wäre Blätterteig bestimmt köstlich.

So bereiten Sie gefüllte Hörnchen zu

In einer kleinen Schüssel das Brot 2-3 Minuten lang in Wasser oder Milch einweichen, dann überschüssige Feuchtigkeit ausdrücken und in kleine Krümel brechen, in eine mittelgroße Schüssel geben, Rinderhackfleisch, Ei, 1/4 Tasse Parmesan, Petersilie, Basilikum, Oregano hinzufügen , Salz und Knoblauch. Lässt sich gut mit sauberen Händen mischen.

Den Tortenboden ausrollen, die Fleischbällchenmischung gleichmäßig darauf verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.

Schneiden Sie den Kuchen in 8–10 Stücke und rollen Sie jedes Stück von der breitesten Seite her.

Den ausgerollten Teig halbmondförmig formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Mit Milch oder Olivenöl bestreichen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen. Etwa 30 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Sofort servieren.

Was ist die beste Soße, um sie zu servieren?

Ich liebe es, sie mit einer einfachen Tomatensauce zu servieren. Sie können sie selbst zubereiten oder in Ihrem Lieblingsgeschäft kaufen. Wenn ich sie als Hauptgericht serviere, passen sie perfekt zu einem einfachen Salat oder einem Gemüse Ihrer Wahl.

So lagern Sie gefüllte Hörnchen

Reste sollten in einem luftdichten Behälter aufbewahrt und gekühlt werden. Im Kühlschrank sind sie 3-5 Tage haltbar. Sie können im Ofen oder in der Mikrowelle auf niedriger Stufe aufgewärmt werden.

wie man sie einfriert

Frieren Sie völlig kalte Croissants in einem gefrierfesten Beutel oder Behälter ein. Im Gefrierschrank sind sie 1 Monat haltbar. Über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen und vor dem Servieren im Ofen oder in der Mikrowelle auf niedriger Stufe aufwärmen.

Sie entscheiden, welche Größe Sie möchten. Ich habe sehr kleine gemacht, die die perfekte Vorspeise sind, einfach etwas größer und schon wird das Abendessen serviert. Genießen!

einfachere Snacks

  • leckere Parmesanplätzchen
  • Einfache Doppelkäse-Mozzarella-Kugeln
  • gekochter Ricotta

Zutaten

  • 1 ungebackener Tortenboden (hausgemacht oder im Laden gekauft)
  • 1/2 Teelöffel Basilikum
  • 1 Tasse Fontina/Gruyere oder fester Mozzarella-Käse
  • 2 Scheiben Brot (die Kruste entfernen, ich verwende italienisches Brot vom Vortag)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1-2 Esslöffel Milch oder Olivenöl
  • 2-3 Esslöffel Parmesankäse plus zum Bestreuen
  • 1/4 Tasse geriebener frischer Parmesankäse
  • 1/2 Teelöffel Petersilie
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • 1/2 Pfund Rinderhackfleisch* (70-77 % mager)
  • 1 großes Ei

Anweisungen

  • Backofen auf 350° vorheizen. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen.
  • In einer kleinen Schüssel das Brot 2-3 Minuten lang in Wasser oder Milch einweichen, dann überschüssige Feuchtigkeit ausdrücken und in kleine Krümel brechen, in eine mittelgroße Schüssel geben, Rinderhackfleisch, Ei, 1/4 Tasse Parmesan, Petersilie, Basilikum, Oregano hinzufügen , Salz und Knoblauch. Lässt sich gut mit sauberen Händen mischen.
  • Den Tortenboden ausrollen, den Teig mit einer Gabel einstechen, die Fleischbällchenmischung gleichmäßig darauf verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen. Schneiden Sie den Kuchen in 8–10 Stücke und rollen Sie jedes Stück von der breitesten Seite her. Den ausgerollten Teig halbmondförmig formen und auf das vorbereitete Backblech legen. Mit Milch oder Olivenöl bestreichen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreuen. Etwa 30 Minuten backen oder bis es goldbraun ist. Sofort servieren. Genießen!

Komposition

Kalorien: 286 Kalorien Kohlenhydrate: 14g Eiweiß: 14g Fett: 19g Gesättigte Fettsäuren: 8g Transfette: 1g Cholesterin: 65 mg Natrium: 421 mg Faser: 1g Zucker: 1g ungesättigtes Fett: 8g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

10 Ideen, wie man das schönste Gemüse der Welt zubereitet

Köstliche Fleischbällchen in Soße gefüllt mit Käse | Schnell und einfach

Kohl-mit-Knödel-Rezept (Knödel im Kohl)

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gefüllte Fleischbällchen-Halbmondröllchen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gefüllte Fleischbällchen-Halbmondröllchen

  Gefüllte Fleischbällchen-Halbmondröllchen

  Gefüllte Fleischbällchen-Halbmondröllchen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück