Gefrostete Marshmallow-Schokoladen-Brownies

Gefrostete Marshmallow-Schokoladen-Brownies

Frosted Marshmallow Chocolate Brownies, ein köstlich saftiger Brownie mit geschmolzenen Marshmallows und einem dekadenten Fudge-Topping machen dieran Brownie zum perfekten Schokoladendessert.

Wenn Sie Schokolade genauso lieben wie ich oder fast so sehr wie ich, werden Sie diera Schokoladenbrownies lieben. Sie sind reichhaltig und haben die beste süße Konsistenz und um sie noch dekadenter zu machen, garniere ich sie mit Marshmallows und Fudge-Zuckerguss. Dieses Rezept muss das Original von Death by Chocolate sein, denn der Schokoladengeschmack ist weit über dem Durchschnitt!

Meine Mutter hat dieses Rezept jedes Jahr zu Weihnachten gemacht, und nur zu Weihnachten. Es ist das ultimative dekadente Schokoladendessert, wirklich reichhaltig und so lecker. Diera Brownies sind nicht wie Kuchen, sie sind so süß, genau wie ein Brownie sein sollte.

Ich fing ungefähr 2-3 Wochen vor Weihnachten mit dem Backen an und dann kam alles in den Gefrierschrank. Ich habe auf keinen Fall zugelassen, dass der Gefrierschrank mich von dieran Stücken des Brownie-Himmels trennt.

Ja, ich schlich ein paar hinein, und während ich versuchte, mir ein oder zwei zu schnappen, schnappte ich mir ein paar Scones, während ich dort war.

Rezept für Schokoladen-Brownies

Es ist also ein alter Favorit, den ich im Urlaub mindestens einmal machen muss, weil es eigentlich so einfach von Grund auf zuzubereiten ist.

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Pfanne mit reichhaltigen Brownies zuzubereiten und diera, sobald sie aus dem Ofen kommt, schnell mit Marshmallows zu füllen und sie dann mit einer köstlichen Karamellsauce zu belegen. Abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.

Dieses Marshmallow Fudgy Brownie-Rezept ist das perfekte Dessert, ob zu Weihnachten oder anderswo!

Zutaten

  • Butter
  • Gesiebtes ungesüßtes Kakaopulver
  • große Eier
  • Kristallzucker
  • gesiebtes Mehl
  • Salz
  • Vanilleextrakt
  • Marshmallows – Sie können die großen Marshmallows verwenden und diera halbieren oder in Mini-Marshmallows schneiden
  • Puderzucker
  • Prise Salz
  • 2 % Milch

Für die besten Brownies verwenden Sie Butter, Eier und Milch bei Raumtemperatur. Lassen Sie sie 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen, bevor Sie die Brownies zubereiten.

Wenn Sie ungesalzene Butter verwenden, sollten Sie dem Rezept 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen.

Rezeptschritte

Den Ofen auf 180 °C (350 °F) vorheizen, eine quadratische Backform mit einem Durchmesser von 20 cm (8 Zoll) einfetten und bemehlen.

In einem kleinen Topf oder einer Pfanne die Butter auf dem Herd schmelzen und dann vom Herd nehmen. Das Kakaopulver hinzufügen und glatt rühren. Geben Sie die geschmolzene Schokoladenmischung in eine mittelgroße Schüssel und stellen Sie sie zum Abkühlen beiseite.

In einer mittelgroßen Schüssel die Eier schlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und mit einem Elektromixer verrühren. Die Mischung aus Kakaobutter, Mehl und Salz zu den feuchten Zutaten geben. Schlagen Sie, bis der Brownie-Teig glatt ist, und fügen Sie dann die Vanille hinzu.

Verteilen Sie die Mischung in der vorbereiteten Form und backen Sie die Brownies etwa 30 bis 40 Minuten lang. Überprüfen Sie die Brownies nach 30 Minuten und sobald ein Zahnstocher mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt, sind sie fertig.

Während die Brownies backen, bereiten Sie das Schokoladeneis zu. Zuerst Puderzucker, Kakaopulver und Salz in eine Schüssel sieben.

In einem kleinen Topf oder einer Pfanne Milch und Butter erhitzen. Lassen Sie es nicht kochen, sondern erhitzen Sie es einfach bei mittlerer bis niedriger oder niedriger Hitze. Wenn die Butter geschmolzen ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie die Mischung einige Minuten abkühlen.

Puderzucker und Vanille hinzufügen und schlagen, bis die Glasur glatt ist. Wenn die Glasur zu dick ist, fügen Sie eine kleine Menge Milch hinzu (jeweils einen Esslöffel), bis sie dick, aber noch gießbar ist.

Wenn die Brownies fertig gebacken sind, nehmen Sie die Form aus dem Ofen und drücken Sie die Marshmallows sofort auf die Brownies.

Lassen Sie die Brownies 10 Minuten in der auf einem Gitterrost stehenden Pfanne abkühlen und träufeln Sie dann den Fudge-Zuckerguss über die Marshmallows. Verteilen Sie es in einer gleichmäßigen Schicht.

Warten Sie, bis die Marshmallow-Brownies vollständig abgekühlt sind, bevor Sie sie zum Servieren in Quadrate schneiden oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Aufbewahrungstipps

Sie können die Brownies in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Tage bei Raumtemperatur aufbewahren. Ich trenne die Quadrate gerne mit Schichten Pergamentpapier oder Wachspapier, damit sie nicht zusammenkleben.

Sie können sie auch 4–5 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bringen Sie sie einfach vor dem Servieren auf Zimmertemperatur.

Sie können sie auch in einem sicheren Behälter im Gefrierschrank aufbewahren. Im Gefrierschrank sind sie bis zu 2 Monate haltbar. Vergessen Sie nicht, die Schichten mit Backpapier zu trennen. Sie können die Quadrate auch auf einem Backblech einfrieren, bis sie fest sind, und sie dann in den Behälter umfüllen.

Dies ist ein Fudge-Brownies-Rezept, das Sie jetzt ausprobieren und nicht auf Weihnachten warten möchten! Der Geschmack ist reichhaltig und dekadent mit den Brownies, dem klebrigen Marshmallow und der köstlichen Schokoladenglasur. Machen Sie eine Portion und genießen Sie – viel Spaß!

mehr Schokoladendesserts

  • Milchschokoladenstückchen
  • Schokoladenkuchen mit Birnen
  • Hausgemachte Eistrüffel
  • Schokoladenchip Biscotti

Zutaten

  • 2 Butterlöffel
  • 3-5 Esslöffel Milch (ich habe 2 % verwendet)
  • Prise Salz
  • 3/4 Tasse gesiebtes Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 2 große Eier (Zimmertemperatur)
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Esslöffel ungesüßter Kakao (gesiebt)
  • 1/4 Tasse Kakao (24 Gramm)
  • 1/2 Tasse Butter* ((112 Gramm))
  • 15 große Marshmallows, halbiert (1 Minitasse oder mehr)
  • 3/4 Tasse + 2 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 1/2 Tassen Puderzucker (180 Gramm)

Anweisungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 350° (180° Celsius) vor, fetten Sie eine quadratische Kuchenform mit einem Durchmesser von 20 cm ein und bemehlen Sie sie.

Komposition

Kalorien: 108 kcal Kohlenhydrate: 17g Eiweiß: 1g Fett: 4g Gesättigte Fettsäuren: 3g Transfette: 1g Cholesterin: 23 mg Natrium: 44 mg Faser: 1g Zucker: 13g ungesättigtes Fett: 2 g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Schokoladen-Marshmallow-Brownies

Wie man den BESTEN Brownie macht

Schokoladen-Marshmallow-Brownies

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gefrostete Marshmallow-Schokoladen-Brownies

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gefrostete Marshmallow-Schokoladen-Brownies

  Gefrostete Marshmallow-Schokoladen-Brownies

  Gefrostete Marshmallow-Schokoladen-Brownies

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück