Gefrorene Kekse und Brownie-Dessert

Gefrorene Kekse und Brownie-Dessert

Ein köstliches Brownie-Oreo-Creme-Parfait, das jeder lieben wird!

Mein Mann leitet hier in North Carolina ein Team von etwa 6 Leuten. Letztes Jahr habe ich jeden Abend für sie gekocht. Sie waren im Himmel und so glücklich, nach Hause zu kommen und ein hausgemachtes Essen zu genießen. Wenn in diesem Jahr ein Neugeborenes mit von der Partie ist, können sie sich glücklich schätzen, zwei Mahlzeiten pro Woche zu bekommen. 🙂 Dieses Jahr habe ich angefangen, das berühmte süß-saure Hähnchen zu kochen. Jedes Mal, wenn ich es mache, bin ich erstaunt, wie großartig es ist. Es ist tatsächlich besser, als es herauszunehmen. Ich wollte ihnen auch ein leckeres Dessert schenken. Ich habe dieses Mint-Brownie-Parfait letztes Jahr gemacht. Es ist eines meiner Lieblingsdesserts! Ich beschloss, die Sache zu ändern und daraus ein Oreo-Dessert zu machen. So erstaunlich!

Zunächst einmal ist dieses Dessert perfekt für den Sommer. Es ist so cool und erfrischend. Der Brownie bleibt immer noch weich, zäh und süß. Die Keks-Sahne-Schicht passt perfekt zur Brownie-Schicht. Ich bin so ein Oreo-Seguidor, dass dieses Dessert perfekt für mich war! Ich wusste, dass jeder dieses Dessert lieben würde. Und ganz sicher. Sie liebten es. Das gesamte Dessert war in 10 Minuten verschlungen. 🙂

Zutaten

  • 1 Packung Schokoladen-Brownie-Mix (13 × 9 Zoll)
  • 1 Dose gesüßte Kondensmilch (14 oz)
  • 1 Glas Hot-Fudge-Zuckerguss (16 oz (optional))
  • 30 Oreo-Kekse (grob gehackt (5 für die Oberseite reservieren))
  • 2 Tassen schwere Schlagsahne (Schlagsahne)

Anweisungen

  • Heizen Sie den Ofen auf 325 °C vor und bereiten Sie die Brownie-Mischung wie angegeben zu. In eine gefettete 13×9-Zoll-Pfanne gießen.
  • 23–27 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Auf einem Gestell vollständig abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel kräftige Schlagsahne schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Gesüßte Kondensmilch verrühren. Grob gehackte Mineralien unterheben.
  • Über den abgekühlten Brownie streuen und mit den zurückbehaltenen gehackten Mineralien belegen. 3 Stunden oder über Nacht einfrieren. Mit heißer Schokolade beträufelt und Erdnüssen servieren.

Komposition

Kalorien: 428 kcal Kohlenhydrate: 55g Eiweiß: 5g Fett: 21g Gesättigte Fettsäuren: 10g Cholesterin: 49 mg Natrium: 240 mg Faser: 1g Zucker: 39g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Gefrorene Kekse und Brownie-Dessert

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Gefrorene Kekse und Brownie-Dessert

  Gefrorene Kekse und Brownie-Dessert

  Gefrorene Kekse und Brownie-Dessert

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück