Garnelen mit cremiger Avocado- und Garnelensauce

Garnelen mit cremiger Avocado- und Garnelensauce

Würzig gegrillte Garnelen mit cremiger Koriander-Avocado-Sauce schmecken einfach, aber voller Adobo- und Gewürzaromen. Cremige Avocado-Koriander-Salsa ist der perfekte Dip für kühle, cremige Dips.

Der Limettengeschmack dieser Garnele ist nicht von dieser Welt. Ich liebe es wirklich, vielen Rezepten Limette hinzuzufügen. Die geröstete Kokosnuss-Limetten-Ananas, der Koriander-Limetten-Hühnersalat und die Crazy Good Honey Lime Shrimps gehören zu meinen Favoriten.

Es ist eine Woche her und du bist so froh, dass du überlebt hast? Das war bei mir letzte Woche. Yo eng Ich habe es geschafft. Es war die letzte Schulwoche und wir sind gerade dabei, umzuziehen. Darüber hinaus ist mein Mädchen zwei Jahre alt geworden! Wir haben es geschafft, alles zusammenzubringen und eine tolle Nemo-Geburtstagsparty zu veranstalten. Wenn Sie mir in der Espectáculo folgen, werden Sie ihren tollen Kuchen sehen! Mein kleines Mädchen ist von „Meno“ besessen und hat jede Minute davon genossen. Wir haben Ihnen Ihre Geschenke vielleicht in Amazon-Boxen gegeben, aber bei uns ist alles perfekt! Es war ein Erfolg.

Wir lieben das wärmere Wetter hier und da wir in letzter Zeit so beschäftigt waren, lieben wir es, draußen zu grillen. Mein Mann liebt Garnelen und bittet mich ständig, sie zu kochen. Ich habe beschlossen, eine einfache Marinade für diera Garnelen zuzubereiten, die es wirklich in sich hat. Es hatte eine so köstliche Gewürzmischung und das Ergebnis war erstaunlich. Es ist ein so schnelles und einfaches Rezept, dass es absolut köstlich ist, besonders wenn Sie Garnelen lieben! Dies sollte auf Ihrer Grillliste stehen. Du wirst lieben!

Zutaten für gegrillte Lima-Garnelen:

  • Garnele: Geschält und ausgerollt verwenden
  • Limettensaft: Eine große Datei sollte ausreichen.
  • Olivenöl: Für die Marinade
  • Knoblauch: 2 gehackte Nelken.
  • Chilipulver: Ein wenig Würze.
  • Kreuzkümmel: Unverwechselbarer nussiger und erdiger Geschmack.
  • Pfeffer: Fügt Farbe und milden Geschmack hinzu.
  • Salz und Pfeffer: schmecken
  • Rote Paprikaflocken: Fügen Sie Textur und Würze hinzu.

So grillen Sie die Garnelen:

Das Gute an Garnelen ist, dass sie so einfach zuzubereiten sind! Sie rösten in nur wenigen Minuten. Die Marinade dieser Garnelen ist nicht von dieser Welt! Es hat eine gute Mischung aus Gewürzen und Geschmack.

  1. Bereiten Sie die Marinade vor: In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Chilipulver, Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken verrühren. In einen wiederverwendbaren Beutel füllen und die Garnelen hinzufügen.
  2. Vorbereiten: Grill auf mittlere Hitze vorheizen.
  3. Gegrillte Garnelen: Garnelen auf Spieße stecken und auf den Grill legen. Auf jeder Seite etwa zwei Minuten grillen oder bis die Farbe nicht mehr rosa ist.
  4. Soße zubereiten: Um den cremigen Koriander-Avocado-Dip zuzubereiten, fügen Sie Avocado, griechischen Joghurt, Knoblauch, Limette und Koriander hinzu. In einer Küchenmaschine pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sofort mit Garnelen servieren.

Avocado-Koriander-Sahnesauce:

Mein Lieblingsteil war die cremige Avocado-Koriander-Salsa. Es war so frisch und cremig in dieser würzigen Limettengarnele. Wir sind eine Familie von Tauchern, daher gehört fast alles zu einem Tauchgang. Und diera Soße war die perfekte Ergänzung, um die Würze der Garnelen abzukühlen.

  • ZU …vokalisierte: rissig und holprig
  • GRAMM stinkender Joghurt: wenig Fett
  • GRAMM Arlico : Ein gehackter Zahn funktioniert für mich gut, aber passen Sie sich Ihren Vorlieben an.
  • Limettensaft: über eine Datei
  • W ilante: zum Verzieren schneiden
  • Salz und Pfeffer: schmecken

Garnelen am besten grillen:

  • Wie verhindere ich, dass Garnelen austrocknen? Machen Sie eine zusätzliche Marinade, um sie getrennt zu halten, und bestreichen Sie damit die Garnelen während des Kochens, damit sie nicht austrocknen.
  • Wie heiß sollte mein Grill sein? Die Grilltemperatur sollte zwischen 350 und 450 °F liegen. Die Garnelen bei direkter mittlerer Hitze kochen.
  • Verbrennungen vermeiden? Drehen Sie die Garnelen während des Garens gelegentlich um.
  • Woher weiß ich, wann sie fertig sind? Die Garnele ist vollständig gegart, wenn die Außenseite der Garnele eine schöne rosa Farbe annimmt. Außerdem sollte das Fleisch im Inneren weiß und undurchsichtig sein.
  • Kann ich gefrorene Garnelen kochen? Gute Nachrichten! Auch wenn Sie vergessen haben, die Garnelen zum Abendessen aufzutauen, können Sie sie direkt aus dem Gefrierschrank nehmen und auf den Grill legen. Am besten marinieren Sie die Garnelen. Sie können die Garnelen jedoch während des Garens mit der Marinade bestreichen. Es ist nicht ideal, aber im Notfall klappt es.
  • Wie kann ich meine Garnelen am besten auftauen? Stellen Sie sie ein oder zwei Tage vor dem Kochen aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank. Oder tauen Sie sie unter kaltem Wasser auf, indem Sie die gesamte Garnelenpackung in die Schüssel mit Wasser legen.

Weitere würzige Garnelenrezepte

  • Würzige Knoblauchgarnelen mit brauner Butter
  • Cajun-Popcorn-Garnelen
  • Erstaunliche und einfache Cajun-Wurst- und Garnelenspieße
  • Fantastische Kung-Pao-Garnelen
  • Mexikanische Garnelenpfanne

Zutaten

  • ½ fettarmer griechischer Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • ¼ Teelöffel Paprika
  • 1 kg Garnelen (geschält und gehackt)
  • Saft einer großen Limette
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • Salz und Pfeffer qb
  • Saft von 1 Limette
  • 2 Esslöffel Koriander (gehackt)
  • 1 Avocado (gespalten und gehackt)

Anweisungen

  • In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Olivenöl, Knoblauch, Chilipulver, Kreuzkümmel, Paprika, Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken verrühren. In einen wiederverwendbaren Beutel füllen und die Garnelen hinzufügen. Zum Überziehen umrühren und 30 Minuten marinieren.
  • Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Garnelen auf Spieße stecken und auf den Grill legen. Auf jeder Seite etwa zwei Minuten grillen oder bis die Farbe nicht mehr rosa ist.

Komposition

Kalorien: 81 kcal Kohlenhydrate: 2 g Eiweiß: 2 g Fett: 8g Gesättigte Fettsäuren: 1g Cholesterin: 1 mg Natrium: 215 mg Faser: 1g Zucker: 1g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

BUTTERGARNELEN UND KNOBLAUCHSAUCE Tante GUCCI’S MADA

Garnelen mit scharfer Sauce (einfaches Rezept) HD

gegrillte Garnele

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Garnelen mit cremiger Avocado- und Garnelensauce

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Garnelen mit cremiger Avocado- und Garnelensauce

  Garnelen mit cremiger Avocado- und Garnelensauce

  Garnelen mit cremiger Avocado- und Garnelensauce

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück