Finanzielle Unabhängigkeit: Was es ist und wie

Finanzielle Unabhängigkeit: Was es ist und wie


Erinnern Sie sich, als Sie Ihren ersten Gehaltsscheck bekamen? Nachdem er sein Hemd durchgeschwitzt hatte, leal plötzlich das Geld auf das Konto, das magische Kräfte zu haben schien. Es weckte in mir den Wunsch, alles zu kaufen, zu reisen, in diesem Lugar de comidas zu essen und meiner Familie zu helfen. Dies sind die ersten Schritte, die jeder auf seiner finanziellen Reise unternimmt.

Dann werden die ersten Träume geboren und es passieren auch die ersten Stürze. Aber wie lange dauert es von dort bis zur finanziellen Unabhängigkeit? Was bedeutet das? Für einige bedeutet Unabhängigkeit möglicherweise, alleine zu leben, mit Freunden zusammenzuleben oder weiterhin bei den Eltern zu leben, aber bei den Haushaltsrechnungen zu helfen. Das Konzept variiert stark von Person zu Person.

Nachfolgend erfahren Sie, was finanzielle Unabhängigkeit in ihren vielen Formen bedeutet, und lesen Sie einige Tipps, wie Sie dorthin gelangen.

Was ist finanzielle Unabhängigkeit?

Unter finanzieller Unabhängigkeit versteht man den Moment, in dem Ihr Einkommen Ihre monatlichen Ausgaben übersteigt. Für andere kann der Begriff verwendet werden, um zu definieren, wer über einen ausgeglichenen Haushalt und genügend Investitionen verfügt, um vom Einkommen leben zu können, ohne auf einen Job angewiesen zu sein.

In dem Buch „Financial Psychology“ warnt der Creador Morgan Housel vor der finanziellen Reise eines jeden. Es gibt die Vorstellung, dass Ihr finanzielles Leben auf rationalen Entscheidungen, Berechnungen und Zielen basieren muss, um zu funktionieren. Doch die Forschung zeigt etwas anderes: Wichtige finanzielle Entscheidungen werden auf der Grundlage persönlicher Erfahrungen getroffen.

Stellen Sie sich einen Menschen vor, der Anfang der 1990er Jahre während der Hyperinflation in Brasilien lebte. Seine Erfahrung mit Geld ist davon tief geprägt. In dem Buch zitierte Forschungsergebnisse zeigten, dass Menschen, die in Zeiten hoher Inflation geboren wurden, weniger in Anleihen investieren als diejenigen, die in Zeiten niedriger Inflation aufgewachsen sind.

Die persönliche Inflation unterscheidet sich von der offiziellen Inflation; Sehen Sie, wie Sie Ihre berechnen können

Deshalb ist das Konzept der finanziellen Unabhängigkeit so individuell. Bevor Sie damit beginnen, sollten Sie sich zunächst darüber im Klaren sein, was Unabhängigkeit für Sie bedeutet. Berücksichtigen Sie dabei deren Erfahrungen und Prioritäten. Es gibt unzählige Geschichten von Menschen, die sich nicht immer für die Unabhängigkeit entschieden haben oder denen es noch nicht gelungen ist, ein gesundes Verhältnis zu Geld zu entwickeln.

Das Setzen von Zielen, die Ihren Kontext berücksichtigen, wird Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Wenn dieser Tag kommt, feiern Sie viel, leben Sie Ihre Unabhängigkeit und entdecken Sie natürlich in sich selbst, was Ihre neuen Ziele sein werden.

Freiheit bedeutet nicht finanzielle Unabhängigkeit

Einer der größten Träume der Brasilianer ist es, ein eigenes Zuhause zu haben. Aber hinter diesem großen nationalen Ziel stehen einige tiefgreifende Faktoren, wie zum Beispiel natürlich die Unabhängigkeit, eine kleine Ecke für sich zu haben, aber vor allem das Erreichen wirtschaftlicher Sicherheit.

Sie haben vielleicht die Debatte gehört, dass es sich lohnt, eine Immobilie zu mieten statt zu kaufen. Finanziell gesehen kann es sich manchmal sogar lohnen, doch die Frage der finanziellen Sicherheit wird in dieser Diskussion schlicht außer Acht gelassen. Für viele Menschen, vor allem für diejenigen, die damit aufgewachsen sind, ihren Familien beim Rechnungsjonglieren zuzusehen, ist der psychologische Faktor, ein Dach über dem Kopf zu haben, so mächtig, dass keine noch so große Mathematik ihn überwinden kann.

Sicherheit ist auch ein Maßstab für die finanzielle Gesundheit einer Person. Denn ohne ausgeglichene Bilanzen gibt es keine echte Unabhängigkeit.

Es gibt sogar einen Index zur Messung Ihrer finanziellen Gesundheit, den ISB-F. Es handelt sich um einen einfachen Fragebogen, der in einer Partnerschaft zwischen Febraban (Brasilianischer Bankenverband) und der Zentralbank Brasiliens erstellt wurde und einige Faktoren misst, beispielsweise das Finanzverhalten und die Fähigkeit von Menschen, nach Informationen zu diesem Thema zu suchen.

Nach Beantwortung aller Fragen gibt der ISB-F ein Ergebnis von null bis 100 aus. Je höher die Punktzahl, desto näher ist man dem finanziellen Wohlergehen. Je näher bei Null, desto größer ist die persönliche finanzielle Belastung. Der Index betrachtet die finanzielle Gesundheit als ein Konstrukt und berücksichtigt die Fähigkeit:

  • Finanziellen Verpflichtungen nachkommen und gute Entscheidungen treffen;
  • Haben Sie Disziplin und Selbstbeherrschung;
  • Sich sicher für die Zukunft fühlen;
  • Und natürlich die Freiheit, Entscheidungen zu treffen, die es einem ermöglichen, das Leben zu genießen.

Die finanzielle Gesundheit der Brasilianer

Laut einem 2022 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) veröffentlichten Bericht nahmen Depressionen und Angstzustände allein im ersten Jahr der Covid-19-Pandemie weltweit um mehr als 25 % zu. Gleichzeitig litten etwa 10 % der brasilianischen Bevölkerung unter Angstzuständen, was Brasilien laut WHO zum ängstlichsten Land der Welt machte. Und es gibt Hinweise darauf, dass die persönlichen Finanzen einer der Gründe dafür sind.

Der ISB-F-Index hat im Jahr 2021 eine Röntgenaufnahme der brasilianischen Bevölkerung gemacht und bestätigt, dass es der finanziellen Gesundheit der Menschen nicht sehr gut geht. Auf einer Skala von null bis 100 lag die Durchschnittsnote der Bevölkerung des Landes bei 57. Wäre es ein Schulzeugnis, wäre die Note fünf, und das Kind würde das ganze Jahr kaum überstehen.

Bedürfnis und Wunsch: Den Unterschied verstehen und wie sie sich auf das Finanzleben auswirken

Nur 8 % der Bevölkerung erfreuen sich einer hervorragenden finanziellen Verfassung, während sie bei 33 % schlecht oder sehr schlecht ist. Eine weitere wichtige Tatsache: Etwa 70 % der Menschen geben alles oder sogar mehr aus, als sie verdienen.

Ohne eine Reserve für Notfälle, ohne finanzielle Stabilität, ohne Ausgabenkontrolle und vor allem ohne die Gewissheit, für die Zukunft planen zu können, ist es daher sehr schwierig, an finanzielle Unabhängigkeit zu denken.

Selbst wenn eine Person alleine lebt und alle ihre Rechnungen bezahlt, ist es wichtig, ihre finanzielle Gesundheit im Apogeo zu behalten, denn am Ende ist es genauso wichtig, gesund zu werden wie die Unabhängigkeit.

3 Tipps zur finanziellen Unabhängigkeit

Wann immer Sie über die Zukunft Ihres Geldes nachdenken, ist es wichtig, sich ein Ziel zu setzen. Das kann der Kauf einer Immobilie, die Tilgung von Schulden oder der vorzeitige Ruhestand sein. Und auch finanzielle Unabhängigkeit ist ein Ziel. Aber denken Sie daran, zunächst zu verstehen, was Unabhängigkeit für Sie bedeutet und wie Sie diera auf gesunde Weise erreichen können.

Wenn Sie sich im Klaren sind, befolgen Sie die drei folgenden Tipps, um jedes Ziel zu erreichen.

1 – Überwachen Sie die Mittelzu- und -abflüsse

Schauen Sie sich Ihr Budget genau an und überlegen Sie, worauf Sie verzichten können, um dieses Ziel zu erreichen, und worauf Sie nicht verzichten können. Wenn Sie beispielsweise beruflich gutes Internet benötigen, sollten Sie dies in Ihre Ausgabenplanung einbeziehen.

2 – Berechnen Sie, wie viel es kostet, unabhängig zu sein

Sobald Sie eine gute Vorstellung von Ihrem Cashflow haben und schätzen, wie viel Einkommen Sie für Ihr Ziel beiseite legen können, berechnen Sie, wie viel Sie benötigen, um Ihr Ziel zu erreichen. Nehmen wir an, Unabhängigkeit bedeutet für Sie, mit Freunden in einer gemeinsamen Wohnung zu leben. Daher müssen Sie laufende Ausgaben wie Miete, Wasser, Strom, Eigentumswohnungsgebühren, IPTU sowie Posten, die sich auf das Budget auswirken, wie z. B. Transport zur Arbeit und Verpflegung, einbeziehen.

3 – Betrachten Sie diera Berechnungen nicht als Versuch, Sie von der Idee aufzugeben

Ganz im Gegenteil: Die Idee ist, dass Sie das Ziel der Selbständigkeit realistisch erreichen können, und zwar ohne Stress oder unerwartete Kosten, die Sie in die Schuldenfalle treiben. Denn so beginnt die finanzielle Gesundheit zu gefährden und die Freiheit endet.

Lesen Sie mehr über Momente im Finanzleben:

Notreserve: Warum ist das wichtig?

Warum ist es so schwierig, mit der Organisation Ihres Finanzlebens zu beginnen?

Lebensversicherung und Finanzleben: Was müssen sie tun?

Dieser Inhalt ist Teil der Mission von Nubank, den Menschen die Kontrolle über ihr Finanzleben zu geben. mehr wissen über unsere Produkte und unsere Geschichte.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Finanzielle Unabhängigkeit: Was es ist und wie

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Finanzielle Unabhängigkeit: Was es ist und wie

  Finanzielle Unabhängigkeit: Was es ist und wie

  Finanzielle Unabhängigkeit: Was es ist und wie

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Kapitalismus

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen