Finanzielle Reiseplanung: 4

Finanzielle Reiseplanung: 4

Seien Sie vorsichtig bei Unterkunft, Transfers, Tiques, Touren und anderen Ausgaben: Es handelt sich dabei um Einzelheiten der finanziellen Reiseplanung, die in den meisten Fällen nicht Teil der Strategie derjenigen sind, die sich auf den Weg in die Welt machen wollen.

Eine im Jahr 2019 vom Reisebüro Decolar durchgeführte Umfrage bestätigte die Gleichgültigkeit der Brasilianer bei der Organisation einer Reise.

Um eine Vorstellung zu bekommen, die Die Planung einer internationalen Reise erfolgt in bis 72 Stunden vor Abflug.

Bei Inlandsreisen erfolgt die Terminvereinbarung beispielsweise mit einem Reisebüro erst einen Monat vor der Reise.

Angesichts der Daten ist es wichtig, diera Denkweise zu ändern, wenn Sie in verschiedenen Teilen der Welt entspannen möchten, ohne sich Gedanken über die Kosten machen zu müssen.

In diesem Artikel haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie Sie eine Reise organisieren und das Beste daraus machen können. Lass uns da hin gehen?

In diesem Inhalt sehen Sie:

Finanzielle Reiseplanung: 4 Vorteile

1. Größere Möglichkeit von Rabatten

Geld für Reisen zu sparen erfordert vorausschauende Planung, oder?

Wenn Sie nach einem Reisebüro suchen, möchte das Unternehmen, dass Sie das gewünschte Angebot annehmen. Um ihn endgültig zu überzeugen, bietet die Agentur verschiedene Rabatte an.

Zusätzliche Tage im Hotel, Besichtigungen und Geschenke Es gibt einige Werbeaktionen, um den Verbraucher anzulocken, was ein gutes Zeichen für den Verkauf ist.

Wer gewinnt? Beide Gesichter: der Kunde, der sein Geld gespart und das Beste daraus gemacht hat; andererseits die Agentur, um die Treuechancen zu erhöhen.

2. Mehr Zeit, um hochwertige Pakete zu finden

Wenn Sie die Finanzplanung für Ihre Reise im Voraus durchführen, können Sie die gleichen Vorteile zu günstigeren Preisen erhalten, sogar vor Rabatten.

Ihre agenturübergreifende Suche ermöglicht Ihnen den Vergleich von Preisen und Vorteilen unter Mitbewerbern.

Bedenken Sie jedoch, dass die Rentabilität Kopfschmerzen bereiten kann. Das heißt, Verpackungen mit sehr niedrigen Werten können eine schlechte Qualität bieten. Analysieren Sie daher die Qualität des Produkts: Was wird angeboten und für wie lange.

3. Mehr Möglichkeiten für Touren und Aktivitäten

Wenn Sie planen, werden Sie wahrscheinlich mehr als ein mögliches Szenario sehen. Schließlich kann es unterwegs zu unvorhergesehenen Ereignissen wie dem Klimawandel kommen.

Angenommen, Sie reisen in eine heiße Region des Landes, erleben jedoch während der Reise kalte Tage und starken Regen. Wahrscheinlich werden einige der geplanten Touren unterbrochen oder abgesagt, was Sie möglicherweise frustriert.

Da Sie nicht den ganzen Tag in einem Hostel oder Hotelzimmer verbringen möchten, ist es wichtig, nach Alternativen zu suchen, die außerhalb des üblichen Klimas funktionieren.

In diesem Fall können die Reisebüros oder der Ort, an dem Sie übernachten, andere angenehme Aktivitäten vorschlagen, damit Sie die Reise nicht verpassen.

4. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Geld übrig haben

Wenn wir ein tägliches Ausgabenlimit für eine Reise festlegen, besteht die Tendenz darin, weniger als das festgelegte Limit zu verwenden, damit wir im Notfall oder wenn wir uns entscheiden, etwas mehr zu kaufen, auf diera Reserve zurückgreifen können.

>>> Lesen Sie auch: So erstellen Sie in drei Schritten einen Finanzplan

Wie erstellt man eine finanzielle Reiseplanung?

1. Wählen Sie den Standort und legen Sie im Voraus eine Route fest

Neben der Auswahl eines bestimmten Ortes für die Reise wird auch die Festlegung der Route in der Umgebung zu einer wichtigen Strategie. Auf diera Weise lernen Sie die Region besser kennen und können sie so viel genießen, wie Sie möchten.

Bei der Festlegung der Route berücksichtigen Sie die Entfernung, die Fahrzeit, die Mautkosten (wenn Sie ein Coche mieten), die Kosten für Lebensmittel unterwegs usw.

Diera Planung garantiert nicht, dass die Dinge genau so ablaufen, wie Sie es geplant haben. Sie hilft Ihnen jedoch, Ihr Verhältnis zu Geld zu verbessern und schlechtes Wetter zu vermeiden.

2. Beginnen Sie mit dem Sparen und legen Sie ein Ausgabenlimit fest

Beginnen Sie ab dem Moment, in dem Sie sich für eine Reise entscheiden, oder sogar schon davor, einen Betrag genau dafür zu sparen.

Definieren Sie außerdem die Obergrenze für dieran Betrag, d. h. eine Vorstellung vom maximalen Budget, das Sie für dieses Ziel aufwenden möchten. Diera Aktivitäten sind wichtig, um die nächsten Schritte auf Ihrer Reise zu steuern.

3. Investieren Sie das Geld aus der Reisereservierung

Halten Sie das Geld in den Monaten vor der Reise in einem festverzinslichen Titel mit einer Laufzeit nahe dem Reisedatum zurück. Auf diera Weise ist Ihr Geld sicher und es generiert dennoch Rentabilität, sodass Sie nebenbei mehr ausgeben können.

Festverzinsliche Wertpapiere sind eine von Anlegern gesuchte Modalität, die ein stabileres und sichereres Einkommen anstreben. Es wird so genannt, weil es eine vorhersehbare Rendite hat. Am beliebtesten sind CBD, Direktes FinanzministeriumUnter anderem LCI und LCA.

4. Reisekosten analysieren

Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Schritt im gesamten Finanzplanungsprozess für Reisen.

In diesem Teil sollten Sie, je nachdem, wohin Sie gehen, die Möglichkeit in Betracht ziehen ein Coche mieten, Mautpreise analysieren, Kraftstoffpreise herausfinden, und da ist es. Und es lohnt sich noch einmal daran zu denken: Achten Sie auf sehr niedrige Preise an bestimmten Orten, da dies ein Hinweis darauf sein kann, dass der Service nicht von hoher Qualität ist.

Eine interessante, profitable und effiziente Option ist die Unterbringung in „Hostels“. In vielen Fällen sind diera Orte genauso komfortabel wie Hotels.

Was den Transport angeht, sollten Sie während Ihrer Reise nach Alternativen zum Coche Ausschau halten. Viele Städte auf der ganzen Welt verfügen über effiziente öffentliche Verkehrsmittel zu günstigeren Preisen. Auch der Umzug von einer Stadt in eine andere mit dem Zug Es ist günstiger und bietet zudem einen angenehmen Spaziergang, um die Natur kennenzulernen.

Ein weiteres wichtiges Thema der Finanzplanung für internationale Reisen ist die Währungsumrechnung. Entscheiden Sie sich in diesem Fall immer für den Geldwechsel bei Wechselstuben, da die dort erhobenen Beträge und Provisionen niedriger sind als an Flughäfen oder in Geschäften.

Ein weiterer Tipp ist, die Währung vor der Reise nach und nach zu kaufen. Dadurch können Sie die Höhen und Tiefen des Finanzmarktes besser nutzen.

Finanzplanung für Reisen: Plus

Es besteht kein Zweifel, dass das Schlüsselwort für die Reisefinanzplanung lautet Disziplin. Bei tausend und einer Sache, die es zu lösen gilt, muss man auf Details achten, gerade weil alles mit Geld zu tun hat.

Wenn Ihr finanzielles Leben unausgeglichen ist, ist das Problem noch größer. Und es wird nicht so schnell passieren (wenn Ihre Reise nur Tage oder Wochen dauert), dass Sie Ihre Gewohnheiten ändern.

Wenn Sie also Fragen zur Verwaltung Ihrer Finanzen haben, können wir Ihnen ein wenig helfen.

ENTWEDER Kombination: Finanzbildungskurs, von Xpeed School ist reichhaltiges Material, um Ihre Sicht auf Geld neu zu gestalten. An der School of Financial Education gibt es vier Kurse, die Ihnen dabei helfen, mehr über Ihre Ausgaben zu erfahren und so einen idealen Finanzplan für Ihre Reise zu erstellen.

Möchten Sie sich finanziell weiterentwickeln? Klicken Sie auf das Banner und erhalten Sie weitere Informationen zum Kurs.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Finanzielle Reiseplanung: 4

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Finanzielle Reiseplanung: 4

  Finanzielle Reiseplanung: 4

  Finanzielle Reiseplanung: 4

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Währung

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen