Erfahren Sie, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen

Erfahren Sie, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen

Wenn Sie Instagram, insbesondere Stories, verwendet haben, werden Sie sicherlich das Vorhandensein von Filtern bemerkt haben. Dies sind sehr beliebte Ressourcen, die Augmented Reality nutzen, um realitätsverändernde Bilder zu erstellen. Was ist mit dem Lernen? So erstellen Sie einen Instagram-Filter für Ihr Unternehmen?

Filter sind eine sehr wichtige Ressource für diejenigen, die Instagram Reels und Stories verwenden. Sie tragen dazu bei, das Benutzererlebnis noch intensiver und interessanter zu gestalten, indem sie mit nur wenigen Klicks beeindruckende Bilder erstellen.

Wussten Sie, dass es möglich ist, einen Instagram-Filter für Ihr Unternehmen zu erstellen, und das Beste: völlig kostenlos?

Mit der kostenlosen Spark AR Studio-Programa, die für Windows und Mac verfügbar ist, können Sie völlig kostenlos einen Instagram-Filter komplett von Grund auf erstellen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie das geht, und geben Ihnen weitere Tipps zu Instagram-Filtern.

Kommen Sie und lesen Sie!

Was sind Instagram-Filter?

Instagram-Filter sind Kameraeffekte, die das verwenden erweiterte Realität um das Bild, das wir auf unseren Mobiltelefonen sehen, zu verändern. Bei Verwendung an der Frontkamera dienen Filter normalerweise dazu, Gesichtszüge zu verändern. Wenn Filter auf die Rückkamera angewendet werden, verändern sie häufig die Umgebung, in die sich der Benutzer einfügt.

Einige Filter dienen der offensichtlichen Erkennung, während andere, subtilere, dazu dienen, das Erscheinungsbild oder die Beleuchtung des Bildes zu verbessern, ohne dass andere Benutzer es bemerken.

Zu den Instagram-Filtereffekten können unter anderem Masken, Lichter, Funkeln, lustige Sätze, Minispiele, Make-up, Kontaktlinsen und sich ändernde Funktionen gehören. beachten Sie, dass Instagram ist nicht der Einzige Soziales Netzwerk seinen Benutzern Bildfilter anzubieten.

Bereits seit 2011 stellen Netzwerke wie Snapchat ihren Nutzern Filter zur Verfügung. Bis heute bieten auch Fb und in geringerem Umfang sogar WhatsApp solche Funktionen an. Der große Unterschied besteht darin Auf Instagram ist diera Verwendung viel häufiger und wird empfohlen.

Können Unternehmen einen Instagram-Filter erstellen?

Ja! Instagram-Filter sind eine gemeinschaftliche Erstellung, sodass jede Person oder jedes Unternehmen eigene Filter erstellen und auf die Plattform hochladen kann.

Für Unternehmen kann dies eine sehr interessante Initiative sein, insbesondere im Hinblick auf die Interaktion mit potenziellen Kunden. Instagram ist eine Plattform mit vielen Geschäftsmöglichkeiten und die Investition in die Produktion von Inhalten dort – in diesem Fall im Filterformat – kann ein großer Schritt sein. Konsolidierung einer Marke.

Wie erstelle ich einen Filter auf Instagram?

Nachdem Sie nun wissen, was Filter sind, ist es an der Zeit zu lernen, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen.. Dies ist ein relativ einfacher und schneller Prozess – und außerdem kostenlos – der auf der Spark AR Studio-Plattform durchgeführt werden kann.

Die Programa wurde von Misión erstellt und steht für MacOS und Windows zum Download bereit. Innerhalb der Plattform sehen Sie verschiedene Optionen für Augmented-Reality-Filter, Texturen und dreidimensionale Grafiken.

Mit Spark AR Studio ist es möglich, einen Filter von Grund auf zu erstellen und ihn sogar zu testen. Sie benötigen lediglich ein Mobiltelefon, einen Computer, einen Internetzugang und natürlich ein wenig Zeit und Geduld.

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung lässt sich wie folgt zusammenfassen:

  • Installieren Sie Spark AR Studio;
  • Erstellen Sie ein neues Projekt.
  • Exportieren Sie den erstellten Filter nach Instagram;
  • Konfigurieren Sie den Filter.
  • Veröffentlichen Sie den Filter in Stories.

Schauen wir uns nun die Details jedes Schritts an.

Installieren Sie Spark AR Studio

Der erste Schritt besteht darin, das zu tun Kostenloser Download von Spark AR Studio, ein von Misión entwickeltes Tool zur Erstellung von Filtern für Instagram und Fb. Es ist für Windows und MacOS verfügbar und gibt es derzeit nur in einer englischen Version.

Anschließend installieren Sie das Programm und melden sich mit Ihrem Fb-Konto an.

Wir haben bereits erwähnt, dass Spark AR Studio kein so intuitives Tool ist. Das bedeutet, dass die ersten Schritte für diejenigen, die noch nicht mit der Erstellung von Filtern vertraut sind, einige Zeit in Anspruch nehmen können.

Wir sind sicher, dass Sie nach der Lektüre dieses Tutorials und dem Wissen über die Plattform bereit sind, Ihre eigenen Filter für Instagram zu erstellen.

Erstellen Sie ein neues Projekt

Klicken Sie auf der Startseite der Plattform unten rechts auf „Projekt erstellen“.

Anschließend gehen Sie in die obere linke Ecke in die Option „Szene“. Dies ist die gewohnte Funktion Erstellen Sie einen Filter auf Instagram. Nachdem Sie bestätigt haben, dass die Option ausgewählt ist, klicken Sie auf die Option „Objekt hinzufügen“, die sich auf der linken Seite des Bildschirms befindet.

Danach wird ein zweites Fenster geöffnet. Wählen Sie die Option „Face Tracker“. Fügen Sie das Tool in Ihr Projekt ein, indem Sie auf „Einfügen“ klicken.

Danach werden Sie feststellen, dass der „Face Tracker“ in den „Szene“-Optionen erscheint.

Nun müssen Sie zu diesem Tool gehen, mit der rechten Maustaste darauf klicken und die Option „Hinzufügen“ auswählen. Kurz darauf wählen Sie die Option „Flugzeug“.

Noch auf diesem Bildschirm finden Sie unten die Option „Asset hinzufügen“. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Material“. Jetzt ist es an der Zeit, Ihrem Filter alles hinzuzufügen, was Sie möchten!

Importieren Sie ein Bild von Ihrem Computer. Sie können dieses Bild mit Photoshop oder einem anderen von Ihnen bevorzugten Werkzeug zur Bilderstellung und -bearbeitung erstellen.

Sobald dies erledigt ist, wählen Sie „Material“, klicken Sie auf „Textur“ in der rechten Ecke des Bildschirms und dann auf „Datei auswählen“. In diesem Moment sehen Sie die bereits hinzugefügte Grafik. Wählen Sie sie aus.

Jetzt müssen Sie nur noch auf die Registerkarte „Szene“ gehen und auf der rechten Seite auf „Ebene“ und dann auf „Material“ klicken und das hinzugefügte Material mit dem Bildmaterial verknüpfen.

Um das Bild schließlich in der richtigen Position zu belassen, gehen Sie zur Option „Position“ und ändern Sie die Zahlen, sodass das Bild genau die gewünschte Größe hat. Aktivieren Sie auch die Option „Skalieren“ und ändern Sie die Zahlen, um das Bild größer oder kleiner zu machen.

Exportieren Sie den Filter nach Instagram

In der unteren linken Ecke des Bildschirms finden Sie einen Aufwärtspfeil. Es wird zum Exportieren des Filters verwendet. Klicken Sie darauf, um Ihre Kreation zu speichern und nach Instagram zu exportieren.

Sobald alle Optionen auf dem Bildschirm grün werden, müssen Sie den Export mit der blauen Schaltfläche „Exportieren“ bestätigen.

Sobald der Export abgeschlossen ist, wird die Option zum Öffnen von Spark AR Hub angezeigt. Dies ist die von Misión erstellte Plattform, damit die neuen Filter auf Instagram eingefügt und verwendet werden können.

Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Spark Air Hub öffnen“ und Sie werden automatisch zu deren Webseite weitergeleitet. Die Seite wird so aussehen:

Richten Sie den Instagram-Filter ein

Nachdem Sie Ihren Filter exportiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Effekt laden“ und dann auf „Erste Schritte“. Sie werden auf eine neue Seite weitergeleitet:

Jetzt müssen Sie auswählen, in welches soziale Netzwerk Sie Ihren Filter hochladen möchten. Angesichts dessen Wir lernen, wie man einen Filter auf Instagram erstellt, Dies wird das ausgewählte Netzwerk sein.

Es ist anzumerken, dass bisher Der gleiche Effekt kann nicht auf Fb und Instagram hochgeladen werden. Nachdem Sie Instagram ausgewählt haben, geben Sie Ihrem Filter einen Namen, prüfen Sie, ob Ihr Filter Marken bewirbt, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

Der nächste Schritt besteht darin, Informationen wie die Miniaturansicht des Filters zu konfigurieren. An dieser Stelle ist zu beachten, dass das Miniaturbild weder die Gesichter anderer Presenten noch lange Sätze und Wörter enthalten darf, die dem Namen des Effekts entsprechen.

Jeder Filter durchläuft einen Genehmigungsprozess. Daher ist es wichtig, die Kriterien der Plattform zu kennen, um Probleme in diesem Prozess zu vermeiden. Nachdem Sie alles eingestellt haben, klicken Sie auf „Hochladen und fortfahren“ und warten Sie auf die Analysezeit.

Veröffentlichen Sie den Filter in Stories

Die letzte Etappe ist da, und zwar die am meisten erwartete! Es ist Zeit, Ihren neuen Instagram-Filter zu veröffentlichen. Sobald die Überprüfung Ihrer Kreation abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Y también-Correo, in der Sie darüber informiert werden, dass Ihr Effekt verfügbar ist.

Um darauf zuzugreifen, gehen Sie einfach zum Instagram-Filterbereich, suchen Sie nach dem Namen und beginnen Sie mit der Verwendung. In diesem Punkt, Sie können ein Vídeo auf Ihrem Instagram aufnehmen Verwendung des FiltersVerbreiten Sie die Nachricht über Y también-E-e correo electrónico-Marketing oder über eine WhatsApp-Mailingliste mit Ihren Kunden.

Darüber hinaus können Sie auch einen Instagram-Beitrag planen, indem Sie darüber sprechen, oder ein Reels mit Ihrer neuesten Kreation erstellen.

Wie erstelle ich mit Spark AR Studio einen anderen Filtertyp auf Instagram?

Der hier gezeigte Stepper wird verwendet, um einen Grundeffekt zu erzeugen, bei dem die Elemente dem Gesicht des Benutzers folgen. Es ist erwähnenswert, dass Spark AR Studio ein sehr leistungsstarkes Tool ist, mit dem viele andere Effektkategorien erstellt werden können.

Hierzu sind jedoch tiefergehende Kenntnisse sowie die Beherrschung anderer Plattformen erforderlich. Wenn Sie daran interessiert sind, solche Filter für Ihr Unternehmen zu erstellen, Beginnen Sie mit der Nutzung der gebrauchsfertigen Vorlagen, die die Plattform bietet.

Sie können auch darüber nachdenken, die Hilfe von Experten in Anspruch zu nehmen, entweder über Freiberufler oder Designfirmen. In diesem Fall ist es wichtig, den in die Initiative investierten Betrag zu messen und deren Kosten-Nutzen-Verhältnis für das Unternehmen abzuschätzen.

Wie finden Sie Ihren neuen Filter auf Instagram?

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen, ist es an der Zeit, die Schritte zu verstehen, um ihn in der Filtergalerie zu finden und ihn in Ihren Beiträgen zu verwenden. Sehen Sie sich die Anleitung Schritt für Schritt an:

  • Berühren Sie , um eine neue Story zu erstellen, und ziehen Sie die Filterliste nach unten. Tippen Sie dann auf die „Lupe“.
  • In diesem Bereich werden die Filter hervorgehoben angezeigt. Klicken Sie erneut auf die Lupe, um einen bestimmten Begriff einzugeben und Ihren Filter zu finden.

Warum Instagram-Filter erstellen?

Indem Sie benutzerdefinierte Instagram-Filter für Ihr Unternehmen erstellen und verwenden, schaffen Sie die Möglichkeit, Ihr Publikum zu erreichen, das Markenengagement zu steigern und Ihre Marke zu stärken.

Neben, Durch die Erstellung eines Filters können Sie Ihren Followern und dem Markt zeigen, dass Ihr Unternehmen Trends kennt und in Technologien investiert. Filter können daher eine interessante Strategie sein, um in sozialen Netzwerken zu verkaufen und mehr Kunden zu gewinnen, die Ihrem Angebot folgen.

ENTWEDER Der neue Filter kann auch eine Quelle für die Follower-Akquise seinda jeder es nutzen und Ihr Profil einsehen kann.

Wenn es um die Erstellung von Popular-Media-Inhalten geht, ist es nicht immer einfach, Ideen im Ärmel zu haben. Dies ist ein Problem, das vor allem kleine Unternehmen betrifft, die noch kein eigenes Team für die Erstellung von Inhalten haben.

Aus diesem Grund haben wir ein einzigartiges Y también-Book mit 32 Popular-Media-Articulo-Ideen erstellt.

Darin finden Sie Inhaltsmodelle, die von einigen der wichtigsten Profile auf Instagram, Fb und TikTok getestet und genehmigt wurden. Dies ist eine Ressource, die Ihnen dabei hilft, Ihre kreative Blockade zu überwinden und mehr Engagement in den sozialen Medien zu erzielen.

Zum kostenlosen Download klicken Sie hier:

Häufige Fragen

Was sind Instagram-Filter?

Instagram-Filter sind Kameraeffekte, die Augmented Reality nutzen, um das Bild, das wir auf unseren Handys sehen, zu verändern. Bei Verwendung an der Frontkamera dienen Filter normalerweise dazu, Gesichtszüge zu verändern. Wenn Filter auf die Rückkamera angewendet werden, verändern sie häufig die Umgebung, in die sich der Benutzer einfügt.

Wie erstelle ich einen Filter für Instagram auf Mobilgeräten?

Derzeit ist es am bequemsten, einen Instagram-Filter von Grund auf auf Ihrem Computer mit der Spark AR Studio-Plattform zu erstellen. Dazu müssen Sie es kostenlos herunterladen, ein neues Projekt erstellen, exportieren und den Filter für Instagram einstellen und posten.

Wer stellt die Instagram-Filter her?

Einige Instagram-Filter werden vom unternehmenseigenen Entwicklerteam erstellt. Die überwiegende Mehrheit dieser Filter wird jedoch von unabhängigen Entwicklern über Spark AR Studio erstellt. In der Praxis kann jeder einen Instagram-Filter erstellen.

Können Unternehmen einen Instagram-Filter erstellen?

Ja! Instagram-Filter sind eine gemeinschaftliche Erstellung, sodass jede Person oder jedes Unternehmen eigene Filter erstellen und auf die Plattform hochladen kann.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Erfahren Sie, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Erfahren Sie, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen

  Erfahren Sie, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen

  Erfahren Sie, wie Sie einen Filter auf Instagram erstellen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Handel

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen