Erfahren Sie alles darüber, worum es in der Astralhölle geht

Erfahren Sie alles darüber, worum es in der Astralhölle geht

3.770

Wenn Sie ein Stier sind, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass Sie vom 21. März bis 20. April schlechte Zeiten durchmachen. Aber wissen Sie warum? NEIN? Von Astrocentro erzählen wir Ihnen jetzt alles darüber Stier Hölle Astral. Verstehen Sie, warum es in Ihrem Leben eine negative Phase voller schlechter und unvermeidlicher Ereignisse gibt. Genießen Sie und entdecken Sie auch, warum es Ihrem Geburtstag vorausgeht. Schau es dir jetzt an!

Was ist die Astralhölle des Stiers?

Die Astralhölle ist nur eine Zeit der Negativität und Erschöpfung in Ihrem Leben. Dies liegt daran, dass es sich um die Phase vor Ihrem Geburtstag handelt, also vor der Erneuerung Ihres Zyklus.

Der Geburtstag eines Menschen ist eine Zeit voller Neuigkeiten und positiver Stimmung. Doch bevor es passiert, erleben Sie das Ende eines Zyklus. So dominieren Müdigkeit, Stress, Völlegefühl und Erschöpfung Ihren Alltag. Das macht Sie zu einem pessimistischeren Menschen.

Kennen Sie das Sprichwort: „Man zieht an, was man ausstrahlt“?

Nun, die negative und verbrauchte Energie, die Sie gerade freisetzen, führt dazu, dass Sie diera anziehen. Daher scheint eine Pechsträhne Ihr Leben zu beherrschen, und deshalb müssen Sie diera Zeit besser verstehen, um in Zukunft nicht mit den Folgen dieser Entmutigung konfrontiert zu werden.

Wann findet die Astralhölle des Stiers statt?

Da die Astralhölle vor Ihrem Geburtstag stattfindet, hat jede Person ihre eigene, spezifische Hölle. Für die Eingeborenen des Stiers liegt dieses Datum im Allgemeinen zwischen dem 21.03. und dem 20.04. Das liegt daran, dass es die Zeit ist, in der die Sonne im vorherigen Zeichen steht.

Auf dieses Detail sollten Sie jedoch achten!

Nicht weil du ein Stier bist, wurdest du am 21.04. (dem ersten Tag der Sonne im Stier) geboren, also wird deine Astralhölle nicht genau am 21.03. beginnen, ok?

Dabei handelt es sich um einen Zeitraum von genau 30 Tagen. Wenn Sie also am 15.05. Geburtstag haben, beginnt Ihre Astralhölle am 15.04. und dauert bis zum 14.05.

Verstehst du?

Die Daten vom 21.03. bis 20.04. sind nur ein allgemeines Datum für Stier-Eingeborene, um eine Vorstellung von der unglücklichen Zeit zu bekommen. Jetzt können Sie die Bedeutung der Stier-Astralhölle besser verstehen und wissen, was Sie tun können, um diera schlimme und unvermeidliche Phase besser zu bewältigen!

Stier Astral Hell – Schlechte 30 Tage deines Lebens!

Wer im Zeitraum zwischen dem 21.04. und dem 20.05. geboren ist, verfolgt seine Ziele meist sehr zielstrebig. Das Sternzeichen Stier weicht dieser Eigenschaft nie aus und neigt dazu, sich voll und ganz in seine Lebensprojekte zu vertiefen.

Stierfrauen zeichnen sich durch ihre Entschlossenheit aus, und während der Zeit ihres Astralparadieses (23.08. bis 22.09. – wenn die Sonne im Zeichen der Jungfrau steht) scheinen diera Eigenschaften hervorzustechen. Während dieser Tage geht es besser, mit intensiveren Freuden, und das führt normalerweise zu 30 Spitzentagen, aber das vergeht.

Aber da es nicht IMMER gut sein kann…

Auch die Astralhölle des Stiers kommt und dann werden Sie 30 schwierige Tage erleben! Das liegt daran, dass es so aussieht, als würde ALLES schief laufen. Aber wie wir Ihnen bereits gezeigt haben, ist das ein ganz natürlicher Vorgang, denn am Ende eines Zyklus fühlen wir uns erschöpfter und müder als zu Beginn.

Da wir bereits wissen, dass das Jubiläum ein Fest der Erneuerung ist, müssen wir aufmerksam sein, was passieren wird, wenn dieser Zyklus, der die Astralhölle darstellt, endet.

Während des Astralinfernos neigt der Stier dazu, nervös und sehr impulsiv zu werden und die Geduld gegenüber jedem zu verlieren, der anderer Meinung ist. Es ist ein Moment, in dem der Einheimische lernen muss, seine Sturheit zu kontrollieren, wenn er in Harmonie mit anderen leben möchte.

Außerdem ist der Stier die Astralhölle des Widders, was es für dieran Eingeborenen sehr schwierig macht, mit Menschen dieses Zeichens umzugehen. Aufgrund mangelnden Dialogs gibt es große Probleme mit Meinungsverschiedenheiten.

Wie man dem Stier-Astral-Inferno begegnet

Der Versuch, die Zeit der Astralhölle als etwas Notwendiges zu betrachten und die schlechten Tage nicht zu übertreiben, ist der beste Weg, damit umzugehen, unabhängig vom Sternzeichen. Denken Sie also daran, Stier zu sein, um eine weitere Person zu sein:

  • Optimistisch
  • höflich
  • Aufgeschlossen
  • nachdenklich

Lassen Sie nicht zu, dass diera Phase der Negativität den Abschluss Ihres Zyklus beendet. Dies ist der ideale Zeitpunkt für Sie, Ihre Zukunft zu planen und bereit zu sein, neue Abenteuer zu erleben, die Ihnen mit der Ankunft Ihres Geburtstages noch bevorstehen. Es ist wichtig, dass Sie sich auch ausruhen und nicht zulassen, dass Pessimismus Ihre Routine beherrscht. OK?

Möchten Sie wissen, welche Jahreszeiten Sie am glücklichsten haben werden? Möchten Sie Ihre Persönlichkeit und den Umgang damit besser verstehen? Erstellen Sie jetzt die Astrocentro-Astralkarte und entdecken Sie alles, was die Sterne über Sie zu sagen haben!

Mir gefiel es, zu wissen, wie es ist Stier Hölle Astral? Schauen Sie sich nun seine Eigenschaften in den anderen Zeichen an:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Erfahren Sie alles darüber, worum es in der Astralhölle geht

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Erfahren Sie alles darüber, worum es in der Astralhölle geht

  Erfahren Sie alles darüber, worum es in der Astralhölle geht

  Erfahren Sie alles darüber, worum es in der Astralhölle geht

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale