Erdnussbutter-Ahornpfannkuchen

Erdnussbutter-Ahornpfannkuchen

Ahorn-Erdnussbutter-Pfannkuchen sind voller cremiger Erdnussbutter und haben einen Hauch Ahorngeschmack! Die ganze Familie wird diera einfachen und köstlichen Erdnussbutter-Pfannkuchen lieben.

Diera Veröffentlichung wird vom National Peanut Council gesponsert. Ich habe eine Entschädigung erhalten, aber alle Meinungen und Inhalte sind meine eigenen.

Wie starten Sie am liebsten in den Tag? Lust auf ein klassisches herzhaftes Frühstück oder vielleicht ein schnelles Frühstück wie Easy Peanut Butter Breakfast Cookies? Beginnen Sie Ihren Tag in jedem Fall mit einem leckeren Proteinfrühstück. Ahorn-Erdnussbutter-Pfannkuchen strotzen vor cremiger Erdnussbutter und herbstlichen Aromen wie Ahorn, Zimt und Vanille. Diera hausgemachten Pfannkuchen eignen sich hervorragend für Kinder und Erwachsene und sind ein tolles Frühstück am frühen Morgen für den Schulanfang!

Erfahren Sie mit diesem einfachen Rezept, wie Sie Pfannkuchen von Grund auf zubereiten!

Wie man Erdnussbutter-Pfannkuchen macht

Es ist ganz einfach, Pfannkuchen von Grund auf zuzubereiten. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Zimt vermischen. In einer zweiten Schüssel Milch, Erdnussbutter, Ei, Ahornsirup und Vanilleextrakt verrühren.

Machen Sie in der Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde und gießen Sie die feuchten Zutaten in die trockenen Zutaten. Schlagen, bis alles gut vermischt ist, dabei darauf achten, nicht zu viel zu verrühren.

Eine vorgeheizte Bratpfanne oder Bratpfanne bei mittlerer Hitze einfetten. Wir verwenden Butter oder Öl. Die Pfanne in 1/4-Tasse-Portionen auf dem heißen Grill erhitzen. 3 bis 4 Minuten backen, bis sich auf der Oberfläche des Pfannkuchens Luftblasen bilden und der Boden goldbraun ist. Umdrehen und weitergaren, bis der Boden goldbraun ist, etwa 1 bis 2 weitere Minuten. Ölen Sie die Pfanne oder Grillplatte nach Bedarf erneut ein und wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Teig.

Halten Sie gekochte Pfannkuchen auf einem Teller warm, indem Sie sie mit einem Handtuch abdecken und in einen 175 Grad F heißen Ofen stellen.

Erdnussbutter-Ahorn-Pfannkuchen sind die perfekten Pfannkuchen für den Herbst und jede Jahreszeit. Neben cremiger Erdnussbutter fügen wir gerne auch andere Herbstaromen wie Ahornsirup und Zimt hinzu.

Zutaten und Aromen für Pfannkuchen

  • Erdnussbutter – Erdnussbutter verleiht dieran Pfannkuchen Eiweiß und einen köstlichen Geschmack. Jede Portion Erdnussbutter mit zwei Esslöffeln enthält 8 Gramm Protein, 2 Gramm Ballaststoffe und 12 Gramm ungesättigtes Fett. Für noch mehr Erdnussbuttergeschmack wird zusätzliche Erdnussbutter über die Pfannkuchen geträufelt.
  • Ahornsirup – Ahornsirup ist einer der besten Herbstgeschmacksrichtungen. Es ist auch ein toller natürlicher Süßstoff für diera Pfannkuchen. Verwenden Sie 2 bis 3 Esslöffel Ahornsirup als Süßungsmittel für die Pfannkuchen und beträufeln Sie sie beim Servieren nach Belieben mit zusätzlichem Sirup.
  • Zimt – Ein Muss für jedes vom Herbst inspirierte Rezept. Für noch mehr Herbstgeschmack können Sie sogar Zimt und cremige Erdnussbutter verrühren und dann auf die Pfannkuchen träufeln.
  • Schokolade – Pfannkuchen mit Schokoladensauce zum Bestreuen mit Schokoladenstückchen, um eine Geschmackskombination aus Schokolade und Erdnussbutter zu erhalten.
  • Äpfel – Pfannkuchen vor dem Servieren mit frischen oder warmen Äpfeln belegen. Für Pfannkuchen eignet sich am besten warme Apfelglasur!
  • Elend – Streuen Sie grob gehackte Erdnüsse über die Pfannkuchen, um noch mehr Erdnussgeschmack und Knusprigkeit zu erzielen!

Erdnussbutter-Pfannkuchen sind zu gut, um ihnen zu widerstehen. Fügen Sie Herbstaromen wie Zimt und Ahornsirup hinzu, um ein Frühstücksrezept zu kreieren, das Sie immer wieder zubereiten möchten. Das Beste daran ist, dass diera Pfannkuchen nur wenige Zutaten benötigen und sich jeden Tag hervorragend zum Frühstück eignen.

Pfannkuchen von Grund auf

  • Servieren Sie diera Pfannkuchen als Reste oder machen Sie das Frühstück am Morgen noch einfacher. Abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Servieren im Ofen oder auf dem Herd aufwärmen. Sie können jeden Pfannkuchen auch 30 bis 60 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen und ihn dann für eine weitere Minute im Toaster backen, um die Ränder zu bräunen.
  • Verdoppeln Sie das Rezept, um eine große Menge für die Gäste zuzubereiten. Oder verdoppeln Sie die Menge und frieren Sie dann die Hälfte der Menge ein.

wie man Pfannkuchen einfriert

Kann Die Pfannkuchen einfrieren . Ordnen Sie die Pfannkuchen in einer einzigen Schicht auf einem Stück Pergamentpapier an, das auf einem Backblech liegt. Legen Sie das Blech für 30 Minuten in den Gefrierschrank. Wenn die Pfannkuchen leicht gefroren sind, legen Sie sie in einen großen wiederverschließbaren Plastikbeutel und stellen Sie sie in den Gefrierschrank. Pfannkuchen bleiben im Gefrierschrank bis zu 3 Monate haltbar.

Ein Erdnussbutter-Frühstück ist eine großartige Möglichkeit, mit einer proteinreichen Mahlzeit neue Energie zu tanken. Probieren Sie diera Erdnussbutter-Pfannkuchen zum Frühstück und probieren Sie dann eines unserer anderen Lieblingsrezepte für das Erdnussbutter-Frühstück!

Köstliche Möglichkeiten, Erdnussbutter zum Frühstück zu essen

  • Erdnussbutter-Bananen-Smoothie – Dieser Smoothie steckt voller Proteine ​​und ist ein toller Start in den Tag!
  • Erdnussbutter-Haferflocken-Muffins mit Schokoladensplittern – Das perfekte Frühstück oder der perfekte Snack!
  • Overnight Oats mit Erdnussbutter – Fügen Sie frische Beeren oder Ihren Lieblingsdip hinzu, um dieses leckere Frühstück zum Vorbereiten zu kreieren.
  • Kürbis-Erdnuss-Muffins – Eine Kombination aus klassischem Herbstgeschmack und Erdnussbutter.
  • Erdnussbutter-Bananen-Waffeln – Wenn Sie Lust auf Waffeln mit etwas Erdnussbutter haben!
  • Erdnussbutter-Crunch-Riegel – Viel Erdnussbuttergeschmack zum Frühstück oder als Snack!

Oder besuchen Sie diera Website für noch mehr Erdnussbutter-Rezepte für jeden Anlass!

Zutaten

  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1 1/4 Tasse Milch
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1 großes Ei (Zimmertemperatur)
  • 1/3 Tasse cremige Erdnussbutter (mehr zum Beträufeln)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • gehackte geröstete Erdnüsse (zum Garnieren)
  • 2 Esslöffel Ahornsirup (mehr zum Beträufeln)

Anweisungen

  • Eine Bratpfanne oder eine große Bratpfanne bei mittlerer Hitze (180 °C) vorheizen.
  • Mehl, Backpulver und Zimt in einer großen Rührschüssel vermischen. In einer zweiten großen Schüssel Milch, Erdnussbutter, Ei, Ahornsirup und Vanilleextrakt vermischen. Gut mischen.
  • Machen Sie in der Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde und gießen Sie die feuchten Zutaten in die Mitte. Alles gut verrühren, bis alles gut vermischt ist, dabei darauf achten, dass es nicht zu viel vermischt wird.
  • Fetten Sie die Pfanne oder den Grill mit Butter oder Öl ein. Legen Sie den Teig in Portionen von 1/4 Tasse auf einen heißen Grill. 3 bis 4 Minuten backen, bis sich auf der Oberseite des Pfannkuchens Luftblasen bilden und die Unterseite goldbraun ist. Umdrehen und weitergaren, bis der Boden goldbraun ist, etwa 1 bis 2 weitere Minuten. Nach Bedarf aus der Pfanne oder dem Grill tropfen und mit dem restlichen Teig wiederholen. Halten Sie gekochte Pfannkuchen auf einem mit einem Handtuch bedeckten Teller in einem 175 Grad F heißen Ofen warm.
  • Sofort mit gehackten Erdnüssen, Butter, Ahornsirup und warmer Erdnussbutter (mit Zimt vermischt!) zum Beträufeln servieren.

Komposition

Kalorien: 344 Kalorien Kohlenhydrate: 42g Eiweiß: 13g Fett: 15g Gesättigte Fettsäuren: 4g Cholesterin: 60 mg Natrium: 159 mg Faser: 3g Zucker: 12g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

PANKETS MIT ERDNUSSBUTTER UND ROTEN FRÜCHTEN

Erdnussbutterpfannkuchen mit Laysa Durski – Geständnisse einer Hobbybäckerin

Haferflocken-Erdnussbutter-Pfannkuchen

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Erdnussbutter-Ahornpfannkuchen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Erdnussbutter-Ahornpfannkuchen

  Erdnussbutter-Ahornpfannkuchen

  Erdnussbutter-Ahornpfannkuchen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück