Erdbeer-Limonaden-Cupcakes

Erdbeer-Limonaden-Cupcakes

Süße und würzige Erdbeer-Limonade-Cupcakes beginnen mit flauschigen, saftigen Limonaden-Cupcakes und werden mit einem frischen Erdbeer-Zuckerguss gekrönt!

Nichts verrät den Sommer mehr als ein Glas hausgemachte Limonade, oder noch besser, Erdbeerlimonade! Diera Erdbeer-Limonade-Cupcakes bringen den köstlichen Geschmack des Sommers, aber in Cupcake-Form!

Sommer in einem Cupcake

Ich liebe Erdbeerlimonade, weil sie wie Sommer im Glas ist und hübsch in Rosa schmeckt. Und wann immer es eine köstliche Geschmackskombination gibt, möchte ich daraus einen Cupcake machen.

Diera Erdbeer-Limonaden-Cupcakes sind saftig, perfekt fluffig und mit frischen Früchten gewürzt. Die Cupcakes haben einen köstlichen, leicht säuerlichen Zitronengeschmack. Dann verwenden wir für den Belag frische Beeren. Ist die Erdbeersaison nicht die beste?

Diera haben die perfekte Geschmackskombination. Der Hauch von Säure und Geschmack frischer Zitrone, saftige Cupcake-Krümel und cremiges Erdbeereis – ich hoffe, Sie lieben diera genauso wie ich!

Erdbeer-Limonaden-Cupcakes zubereiten

HAUSAUFGABEN. Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ein 12-Loch-Backblech mit Muffinpapier auslegen.

TROCKENE INHALTSSTOFFE. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz verquirlen.

Nasse Zutaten. Dann in einer großen Schüssel mit einem Elektromixer Butter, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eiweiß und Vanilleextrakt dazugeben und weiter verrühren, bis alles gut vermischt ist.

KOMBINIEREN. Drehen Sie den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit und mischen Sie etwa die Hälfte der sauren Sahne und dann die Hälfte der Mehlmischung unter. Schalten Sie dann den Mixer aus und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab. Mit der restlichen Sauerrahm-Mehl-Mischung wiederholen. Dann den Mixer ausschalten und den Zitronensaft hinzufügen. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen.

BACKEN. Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Muffinform und füllen Sie jedes Muffinpapier zu ⅔ bis ¾. Insgesamt erhältst du 12-14 Cupcakes. Im vorgeheizten Ofen 15–18 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

HAUSAUFGABEN. Die Erdbeeren entkernen, um die grünen Kerne zu entfernen. Dann in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Anschließend das Püree durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen. Sie sollten etwa eine ¾ Tasse Püree haben.

BUCH. Das Püree bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben und unter leichtem Rühren zum Kochen bringen. Lassen Sie die Mischung etwa 15 bis 20 Minuten lang köcheln oder bis die Mischung auf etwa ⅓ bis ¼ des ursprünglichen Volumens (etwa ¼ Tasse) reduziert ist. Je dicker die Maische, desto dickflüssiger wird der Frost.

COOL. Vom Herd nehmen und die Mischung vollständig abkühlen lassen. Sie können es in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen, um den Vorgang zu beschleunigen.

VERLUST. In einer großen Schüssel die Butter schaumig schlagen und dann etwa 1,5 Tassen Puderzucker hinzufügen. Dann den Mixer herunterdrehen und 2-3 Esslöffel des reduzierten Erdbeerpürees unterrühren. Die Mischung muss kalt zum Zuckerguss gegeben werden, sonst löst sich der Zuckerguss. Nach der Zugabe den restlichen Puderzucker und bei Bedarf Schlagsahne untermischen.

FROST. Die Kuchen mit einem Spritzbeutel (ich habe eine 1M-Tülle verwendet) oder mit einem Messer einfrieren.

Rezepttipps + Aufbewahrungsinformationen

So ersetzen Sie Buttermilch durch Sauerrahm: Beim Backen können Sie die Buttermilch durch Sauerrahm ersetzen. Bedenken Sie, dass sie nicht die gleiche Textur haben und daher Anpassungen vorgenommen werden müssen. Da Buttermilch dünnflüssiger als Sauerrahm ist, müssen Sie sie mit etwas Butter vermischen. Um 1 Tasse Sauerrahm zu ersetzen, vermischen Sie ¾ Tasse Buttermilch und ⅓ Tasse Butter.

Hier sind einige gute Tipps zum Einfrieren:

  • Je röter die Erdbeeren sind, desto dunkler wird die Glasur. Wenn Sie eine tiefere Farbe wünschen, können Sie ein oder zwei Tropfen rote Lebensmittelfarbe hinzufügen.
  • Wenn Ihr Gefrierschrank kaputt ist, kann es manchmal schwierig sein herauszufinden, warum das passiert sein könnte. Bei dieser speziellen Glasur wird die Prüfung unter anderem deshalb nicht durchgeführt, weil das Erdbeerpüree nicht lange genug gekocht wurde, um überschüssiges Wasser verdampfen zu lassen. Ein weiterer Grund ist, dass das Püree möglicherweise nicht ausreichend abgekühlt ist, bevor es mit der Butter-Zucker-Mischung vermischt wird.

Nach vorne: Diera Cupcakes können einen Tag im Voraus zubereitet, abgedeckt und vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie diera Cupcakes im Voraus zubereiten möchten, können Sie sie separat aufbewahren und vor dem Servieren zusammensetzen.

Einfrieren lagern in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage oder gefroren bis zu 3 Monate.

Aufbewahrungs-Cupcakes in einem luftdichten Behälter auf der Theke für 2-3 Tage oder im Kühlschrank für ca. 5 Tage. Für EINFRIEREN Wenn Sie sie einzeln einpacken und zusammen in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank aufbewahren möchten, können Sie sie bis zu 6 Monate lang aufbewahren.

Weitere beliebte Erdbeerleckereien finden Sie hier:

  • schokoladenüberzogene Erdbeertörtchen
  • Erdbeer-Shortcake-Riegel
  • Erdbeer-Shortcake mit Erdbeer-Shortcake
  • Erdbeerparfait
  • Erdbeerplätzchen
  • Erdbeerkekse mit weißer Schokoladensauce

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • 3-4 Tassen Puderzucker (gesiebt)
  • 2 Esslöffel Zitronenschale (frisch gerieben)
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 8 Unzen frische Erdbeeren
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter (auf Zimmertemperatur weich)
  • 3 große Eiweiße ((Sie können das Eigelb wegwerfen))
  • 1/2 Tasse Sauerrahm (Zimmertemperatur)
  • 1 Esslöffel schwere Schlagsahne (falls erforderlich)
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter (auf Zimmertemperatur weich)
  • 3 Esslöffel Zitronensaft (frisch gepresst*)

Anweisungen

Cupcakes

  • Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ein 12-Loch-Backblech mit Muffinpapier auslegen.
  • In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Maisstärke, Backpulver und Salz verquirlen.
  • Dann in einer großen Schüssel mit einem Elektromixer Butter, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Eiweiß und Vanilleextrakt dazugeben und weiter verrühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Drehen Sie den Mixer auf niedrige Geschwindigkeit und mischen Sie etwa die Hälfte der sauren Sahne und dann die Hälfte der Mehlmischung unter. Schalten Sie dann den Mixer aus und kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab. Mit der restlichen Sauerrahm-Mehl-Mischung wiederholen. Dann den Mixer ausschalten und den Zitronensaft hinzufügen. Achten Sie darauf, nicht zu viel zu mischen.
  • Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Muffinform und füllen Sie jedes Muffinpapier zu ⅔ bis ¾. Insgesamt erhältst du 12-14 Cupcakes.
  • Im vorgeheizten Ofen 15–18 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

Erdbeere mit Erdbeertopping

  • Die Erdbeeren entkernen, um die grünen Kerne zu entfernen. Dann in einer Küchenmaschine oder einem Mixer pürieren, bis eine glatte Masse entsteht. Anschließend das Püree durch ein Sieb passieren, um die Kerne zu entfernen. Sie sollten etwa eine ¾ Tasse Püree haben.
  • Das Püree bei mittlerer Hitze in einen kleinen Topf geben und unter leichtem Rühren zum Kochen bringen. Lassen Sie die Mischung etwa 15 bis 20 Minuten lang köcheln oder bis die Mischung auf etwa ⅓ bis ¼ des ursprünglichen Volumens (etwa ¼ Tasse) reduziert ist. Je dicker die Maische, desto dickflüssiger wird der Frost.
  • Vom Herd nehmen und die Mischung vollständig abkühlen lassen. Sie können es in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen, um den Vorgang zu beschleunigen.
  • In einer großen Schüssel die Butter schaumig schlagen und dann etwa 1,5 Tassen Puderzucker hinzufügen. Dann den Mixer herunterdrehen und 2-3 Esslöffel des reduzierten Erdbeerpürees unterrühren. Die Mischung muss kalt zum Zuckerguss gegeben werden, sonst löst sich der Zuckerguss.
  • Nach der Zugabe den restlichen Puderzucker und bei Bedarf Schlagsahne hinzufügen. notwendig.
  • Die Kuchen mit einem Spritzbeutel (ich habe eine 1M-Tülle verwendet) oder mit einem Messer einfrieren.

Komposition

Kalorien: 442 Kalorien Kohlenhydrate: 61g Eiweiß: 2 g Fett: 21g Gesättigte Fettsäuren: 13g Cholesterin: 57 mg Natrium: 75 mg Zucker: 47g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Rezept für Erdbeer-Zitronen-Cupcakes

🍓🍋 KÖSTLICHE ERDBEER- UND LIMONADE-CUPCAKES 🧁| SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

So backen Sie Erdbeer-Limonaden-Cupcakes mit VODKA | Einfache und köstliche DIY-Cupcakes für Erwachsene

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Erdbeer-Limonaden-Cupcakes

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Erdbeer-Limonaden-Cupcakes

  Erdbeer-Limonaden-Cupcakes

  Erdbeer-Limonaden-Cupcakes

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück