Erbsen-Minz-Bruschetta

Erbsen-Minz-Bruschetta

Dieser Beitrag enthält etwas Neues, ab heute und in den nächsten Monaten werde ich als Mitwirkender auf der Website mitwirken. froh, für den ich einige Artikel schreiben werde, die sich alle auf Lebensmittel beziehen. Ich werde auch einige Rezepte entwickeln und einige Hinweise und Tipps geben. Zunächst habe ich beschlossen, über die Aromen der neuen Saison zu sprechen, die uns trotz ihrer Schüchternheit umarmen wird. Und ich bringe Ihnen auch ein Rezept mit einem meiner liebsten Frühlingsgemüse, Erbsen. Finde den Text nicht seltsam, da er nicht zum Wetter der letzten Tage passt, er spiegelt nur meine Visión vom Frühling wider und wurde für die Seite geschrieben. frohwo Sie den vollständigen Artikel sehen können, Hier.

die Aromen des Frühlings

Die Veränderungen sind offensichtlich und sie sind überall. Es duftet nach Blumen, die Sonne ist endlich da, die Vögel singen, die Tage sind länger und heller und die Temperaturen sind mild. Der Winter verabschiedet sich und der lang ersehnte Frühling ist endlich da! Und damit einhergehend gibt es so viele andere schöne Dinge, die man als Familie genießen kann.

Gründe genug, die farbenfrohsten Tage des Jahres in vollen Zügen zu genießen und die neue Jahreszeit auszukosten. Öffnen Sie die Fenster, lassen Sie die Sonnenstrahlen Licht und Leben in unsere Häuser bringen, genießen Sie das gute Wetter und die Außenbereiche. Wir können damit beginnen, das Gartenbeet vorzubereiten oder die verlassenen Vasen auf dem Balkon wiederzuverwenden und dort einige Pflanzen zu platzieren, die schöne und farbenfrohe Blumen hervorbringen, die den Außenbereich verschönern. Oder pflanzen Sie aromatische Kräuter, die immer bereit sind, ein Gericht abzurunden und mehr Geschmack und Frische auf unseren Tisch zu bringen. Nichts geht über den Duft von frisch gepflücktem Basilikum oder Minze! Wir decken einen Tisch, an dem die köstlichsten und farbenfrohsten Gerichte serviert werden, für die wir die passenden Rezepte auswählen und den von uns zubereiteten Gerichten Farbe und Leben verleihen. Und weil in der Küche die Magie der Verwandlung von Speisen in köstliche Gerichte entsteht, gibt es nichts Schöneres, als frischen Wind in dieran Raum zu bringen, der auch ein Ort des geselligen Beisammenseins ist. Wie wäre es, wenn Sie zunächst Ihre Speisekammer bestellen? Werfen Sie die Zutaten weg, die Sie nicht mehr verwenden, verwenden Sie diejenigen, deren Verfallsdatum abgelaufen ist, und profitieren Sie von den ersten Zutaten der Saison?!

Der Perfektionierung unserer Frühlingsgerichte sind keine Grenzen gesetzt, wir brauchen nur ein wenig Kreativität und nutzen das Beste, was es zu bieten hat. Eine völlig neue Vielfalt an Obst und Gemüse breitet sich auf Märkten und in Gärten aus und verführt auch die gewöhnlichsten Sterblichen. Es sind die ersten Ernten der Saison, die Farbe und Frische ausstrahlen. Von Saubohnen und Edelwicken bis hin zu Frühkartoffeln, Spargel mit Zwiebeln oder köstlichen Erdbeeren, die einen unwiderstehlichen Duft in der Luft hinterlassen – alles ist ein Grund, leichtere, gesündere, farbenfrohere und nahrhaftere Mahlzeiten zuzubereiten. Gemüse ist zarter und schmackhafter als je zuvor und dies ist der ideale Zeitpunkt, es nicht nur zu essen, sondern auch haltbar zu machen, damit Sie seinen Geschmack und seine Eigenschaften länger genießen können.

Längere Tage bedeuten mehr Zeit für die Familie. Am Strand oder auf dem Land beginnen Sie am besten mit der Planung Ihres Wochenendpicknicks, laden ein paar Freunde ein und wählen aus die perfekten Rezepte, damit nichts ausfällt. Einfache Rezepte, aber voller Geschmack, deren Hauptzutaten Liebe, Teilen und Dankbarkeit für diera schönen sonnigen Tage sind. Snacks, lebhafte Gespräche, lustige Kinder, spontane Lächeln und jede Menge Animation, ein Essen im Freien mit dem Schatten eines Baumes oder dem Rauschen des Meeres im Hintergrund – das macht jeden Frühlingstag zu etwas Besonderem.

Frühlingstage bieten tolle Familienmomente, Spaziergänge und Picknicks. Nehmen Sie meinen Vorschlag an, bereiten Sie die frischesten Zutaten zu und machen Sie es köstlich Brusquetten Erbsen und Minze zum Teilen mit Familie und Freunden auf einem dieser Outdoor-Ausflüge. Lasst uns die Jahreszeit genießen!

Brusquetten Erbsen und Minze

Zutaten:

| 8-10 Scheiben Müsli- oder Saatbrot

| 100 g Knoblauch-Kräuter-Quark

| 1 Tasse gekochte Erbsen

| 6 Minzblätter

| 2 C. (Suppe) Olivenöl + qb zum Bestreichen

| 1 C. (Suppe) Zitronensaft

| Chili

| Salz qb

| 1 Knoblauchzehe

| Wachteleier

| qb Erbsensprossen

Vorbereitung:

1 – Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und zum Kochen bringen. Die Wachteleier 2-3 Minuten kochen und beiseite stellen.

2 – Bereiten Sie das Erbsenpüree zu, indem Sie es zusammen mit den Minzblättern, Olivenöl und Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und grob hacken. Bei Bedarf die Gewürze korrigieren.

3 – Toasten Sie die Brotscheiben in einem Toaster. Bestreichen Sie sie mit Olivenöl und reiben Sie sie mit der Knoblauchzehe ein, um ihnen Geschmack zu verleihen.

4 – Bestreichen Sie das Brot mit einer Schicht Knoblauch-Kräuter-Frischkäse und verteilen Sie dann das Erbsenpüree, sodass eine zweite Schicht entsteht.

5 – Die halbierten Wachteleier auf das Erbsenpüree legen und servieren Brusquetten mit Erbsensprossen.

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Erbsen-Minz-Bruschetta

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Erbsen-Minz-Bruschetta


  Erbsen-Minz-Bruschetta


  Erbsen-Minz-Bruschetta

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück