Entdecken Sie, wie man ein Schutzamulett herstellt

Entdecken Sie, wie man ein Schutzamulett herstellt

7.304

Nichts ist schöner, als sich ständig beschützt zu fühlen, oder? Bei dieser Aufgabe eignen sich Amulette und Talismane perfekt, vor allem, um zu vermeiden, dass Sie von negativen Energien beeinflusst werden, die möglicherweise in Ihre Richtung gesendet werden. Um Ihnen zu helfen, haben wir einige Tipps, Hinweise und Anleitungen zur Herstellung von Schutzzaubern zusammengestellt.

Wie man ein Schutzamulett herstellt

Wenn Sie auf der Suche nach einem Amulett sind, das Sie täglich begleitet und einen Schutzschild gegen negative Energien, den bösen Blick und Neid bildet, sehen Sie sich die folgenden Vorschläge an!

Spirituelles Schutzamulett

Um dieses spirituelle Schutzamulett herzustellen, das als Halskette, an einem Schlüsselbund oder in der Tasche getragen werden kann, benötigen Sie ein paar leicht zu findende Gegenstände:

  • 1 kleines Glasfläschchen (vorzugsweise Modelle mit Deckel oder Stopfen);
  • 1 trockenes und mazeriertes Guineablatt;
  • 1 kleiner Amethyststein;
  • 3 kleine Steine ​​grobes Salz.

Genau wie die Zutaten ist auch die Herstellung dieses Schutzzaubers ganz einfach. Legen Sie einfach die Gegenstände in die Flasche, lassen Sie dabei am besten das Guineablatt unten und schließen Sie die Flasche! Sehen Sie, wie einfach es ist?

Jedes Element dieses Amuletts hat eine andere Funktion: Amethyst steigert unsere Spiritualität und schützt uns vor negativen Energien; Grobes Salz ist beliebt, wenn es darum geht, negative Energien, Pech, Neid und vieles mehr abzuwehren. Schließlich stößt die Guinea auch negative Energien ab und beseitigt sie.

persönliches Schutzamulett

Der folgende Tipp zur Herstellung eines persönlichen Schutzzaubers ist ebenfalls sehr einfach, aber wirkungsvoll. Das Amulett kann in Ihrer Tasche, Handtasche oder wo auch immer möglich bleiben, solange es immer in Ihrer Nähe ist.

Um dieses Amulett zum persönlichen Schutz vorzubereiten und sich vor negativen Energien und Neid zu schützen, benötigen Sie:

  • 1 Stoffbeutel in Lila oder Flieder;
  • 1 Amethyststein;
  • 1 Onyxstein.

Der Zusammenbau dieses Amuletts ist sehr einfach: Legen Sie einfach die Steine ​​in den Stoffbeutel und verschließen Sie ihn.

Der Hauptschritt in diesem Ratschlag zur Herstellung eines persönlichen Schutzamuletts ist die Weihe: Nachdem Sie den Beutel geschlossen haben, lassen Sie ihn durch den Rauch des Weihrauchs gleiten und bitten Sie um Schutz, positive Energien und alles, was Sie wollen.

Eine großartige Option ist die Verwendung von Arruda-Weihrauch, einer Pflanze, die spirituelle Reinigung bewirken, vor negativen Energien schützen, Neid abwehren und vieles mehr haben kann!

Wie Amethyst kann uns Onyx dabei helfen, mit einer höheren Macht oder Energie in Kontakt zu treten und uns auf sie einzustimmen. Gibt es einen besseren Schutz? Dennoch hat die lila oder violette Farbe des Stoffbeutels in diesem Sinne auch etwas mit Spiritualität zu tun.

Wicca-Schutzamulett

Wenn Ihr Ziel darin besteht, herauszufinden, wie man ein Wicca-Schutzamulett herstellt, sollten Sie wissen, dass Sie für die Herstellung nur wenige Gegenstände benötigen, aber beim Vorbereitungsritual vorsichtiger sein müssen.

Sie können sich dafür entscheiden, eine Pentagramm-Halskette zu tragen, ein Symbol, das häufig in Wicca-Ritualen verwendet wird, oder einen anderen Gegenstand, zu dem Sie eine starke spirituelle und emotionale Verbindung haben.

Für das Ritual ist es notwendig, einen Gegenstand zu sammeln, der jedes Element der Natur darstellt: eine Kerze, die Feuer darstellt; ein Glas Wasser, das Wasser darstellt; ein brennender Weihrauch, der die Luft darstellt; ein Kristall oder ein Stein, der die Erde darstellt.

Das fünfte Element des Wicca-Glaubens, der Geist oder Äther, ist für die Vereinigung aller vorherigen Elemente verantwortlich.

Führen Sie während des Weihungsrituals den von Ihnen gewählten Gegenstand im Uhrzeigersinn durch jedes der Elemente und sagen Sie dabei die Worte:

Ich weihe dich im Namen der Erde

Ich weihe dich im Namen der Luft

Ich weihe dich im Namen des Feuers

Ich weihe dich im Namen des Wassers

Wenn Sie das letzte Element, den Geist, erreicht haben, weihen Sie Ihr Objekt mit den Worten „Ich weihe Sie im Namen der Göttin und Gottes.“

Falls Sie die Elemente, die jedes Element repräsentieren, nicht zur Hand haben, können Sie Ihr Amulett weihen, indem Sie die Kraft und Energie jedes einzelnen Elements mentalisieren.

Es ist wichtig, dass der Weihungsprozess immer mit guten Gedanken im Hinterkopf durchgeführt wird und die Schutzenergie im Objekt mentalisiert wird.

Nachdem Sie das Wicca-Schutzamulett hergestellt und geweiht haben, verwenden Sie es immer, um zu vermeiden, dass es von negativen Energien beeinflusst wird.

Andere Schutzartikel

Wenn Sie nicht lernen möchten, wie man ein Schutzamulett herstellt, ist es eine gute Option, auf fertige Anhänger zu setzen und diera in Halsketten, Armbändern oder sogar Schlüsselanhängern zu verwenden. Schauen Sie sich einige Optionen an:

  • Steine: Setzen Sie auf Anhänger aus schwarzem Turmalin, Tigerauge, Hexenbesen oder Amethyst, Steine ​​mit starker Schutzkraft.
  • Medaillen: Wenn Sie ein Anhänger eines Heiligen oder Heiligen sind, schützen Sie sich mit der Kraft Ihres Glaubens, indem Sie eine Medaille tragen.
  • Fatimas Hand: Die Hand von Fatima, auch Hamsá genannt, ist ein kraftvolles Schutzamulett gegen Neid und den bösen Blick.
  • griechisches Apogeo: Wie die Hamsá schützt das griechische Apogeo vor Neid und dem bösen Blick und eignet sich hervorragend als persönliches Schutzamulett.
  • Pfeffer: Das Jucken von Pfeffer hat die Kraft, uns vor Pech, dem bösen Blick, Neid und negativen Energien zu schützen.

Siehe auch: 9 Schutzamulette gegen Neid und den bösen Blick

Hat es Ihnen gefallen, herauszufinden, wie man ein Schutzamulett herstellt, und möchten Sie mehr über andere Arten von Ritualen und Zaubersprüchen erfahren? Schauen Sie sich also unbedingt den Kurs „Creating Your Ritual“ von Astrocenter an. Im Kurs lernen Sie die grundlegendsten Konzepte der Magie kennen, erfahren, wie Sie Ihre Rituale strukturieren und erhalten verschiedene Tipps für sofort durchführbare Rituale! Sehen Sie sich die Präsentation des Kurses im folgenden Vídeo an:

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Entdecken Sie, wie man ein Schutzamulett herstellt

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Entdecken Sie, wie man ein Schutzamulett herstellt

  Entdecken Sie, wie man ein Schutzamulett herstellt

  Entdecken Sie, wie man ein Schutzamulett herstellt

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale