Einkommensteuer erklären oder zahlen? Versteh das

Einkommensteuer erklären oder zahlen? Versteh das


Erklären und zahlen: Wenn es um die Einkommensteuer geht, scheinen diera beiden Wörter dasselbe zu sein, sind es aber nicht. Die IR ist eine Steuer, die verschiedene Geldbewegungen besteuert: Ihr Gehalt, die Einkünfte, die Sie aus Investitionen, Renten, Mieten, Fahrzeugen und Sozialversicherungsleistungen erhalten, sind nur einige der Kategorien.

Diera Einkommensbewegungen und Zuwächse können ständig auftreten, und in vielen Fällen zahlen Sie die Einkommenssteuer bereits direkt an der Quelle. Wer zum Beispiel mit einem formellen Vertrag arbeitet, bekommt mit dem IR-Rabatt doch schon sein Gehalt, oder? Dies ist die Steuerzahlung, die Sie Monat für Monat leisten.

Es gibt jedoch einen bestimmten Zeitpunkt im Jahr, zu dem die Einkommensteuererklärung abgegeben wird. Hierbei handelt es sich um einen Prozess, den Receita Federal verwendet, um die Höhe der von Ihnen gezahlten Steuern zu kontrollieren und zu verfolgen und am Ende zu berechnen, ob Sie mehr oder weniger Steuern gezahlt haben, als Sie für eine Abrechnung zahlen müssten.

Ich meine:

  • Du zahlen Einkommensteuer, wenn Geldtransfers getätigt werden, bei denen die Steuer erhoben wird.
  • Du verkünden Jährliche Einkommensteuer in dem vom Federal Revenue Service festgelegten Zeitraum. Wenn in den IRS-Konten festgestellt wird, dass Sie mehr Steuern gezahlt haben, als Sie sollten, wird Ihnen die Differenz zurückerstattet (IR-Rückerstattung genannt). Wenn Sie dagegen weniger Steuern gezahlt haben, als Sie schuldeten, müssen Sie den Ihnen entsprechenden Betrag zahlen.

Zur Erinnerung: Nicht alle Bürger sind zur Einkommensteuererklärung verpflichtet. Es gibt Kriterien, die darüber entscheiden, wer die Erklärung abgeben muss oder nicht.

Nachfolgend erfahren Sie, welche Regeln für die Einreichung der Einkommensteuer gelten.

Wichtig: Der folgende Text soll Ihnen bei der Suche nach Informationen helfen. Suchen Sie im Zweifelsfall einen qualifizierten Buchhalter oder Fachmann auf, der Sie bei Ihrer Rücksendung unterstützt.

Was ist die Einkommensteuererklärung?

Mit der IR-Erklärung können Sie dem IRS zeigen, wie sich Ihr Vermögen im Laufe eines Jahres entwickelt hat. Mit anderen Worten handelt es sich um einen Mechanismus, mit dem Sie dem Finanzministerium Ihre finanzielle Situation melden und sicherstellen können, dass Ihre Steuern korrekt gezahlt werden.

So kompliziert es auch erscheinen mag, den gesamten Papierkram zu organisieren und diera Berechnung durchzuführen, so wichtig ist es, für mehr Transparenz über die Bewegungen jedes Steuerzahlers zu sorgen.

Nachdem Sie die Steuererklärung eingereicht haben, kann das Finanzamt feststellen, ob Sie zu viel oder zu wenig Steuern gezahlt haben oder ob Sie genau den Betrag gezahlt haben, den Sie schuldeten. Wer mehr gezahlt hat, kann das Geld zurückbekommen: Man spricht von einer Einkommensteuerrückerstattung. Wer weniger bezahlt hat, muss die Differenz an das Bundesfinanzamt abführen.

Wer soll im Jahr 2023 Einkommensteuer zahlen?

Wenn das Ergebnis bei der Abgabe Ihrer Steuererklärung „Steuer fällig“ lautet, bedeutet das, dass Sie den Restbetrag einziehen müssen, um Ihre regulären Daten beim Federal Tax Service zu pflegen.

Hierzu ist die Ausstellung eines DARF, dem Federal Revenue Collection Document, erforderlich. Dabei handelt es sich um eine Art Rechnung, auf der die geschuldete Steuer eingezogen wird. Abhängig von der Höhe ist es möglich, die Zahlung in bis zu acht Raten aufzuteilen, sofern jede Rate nicht weniger als 50 R$ beträgt.

Wenn Ihre Steuer weniger als 100 R$ beträgt, müssen Sie sie in einer einzigen Rate bezahlen. Beträgt der Betrag jedoch weniger als 10 R$, ist keine Zahlung erforderlich.

Es ist möglich, den DARF über das Renta-Programm selbst, im y también-CAC-Portal oder über die Mi Renta-Anwendung auszustellen. Auf offiziellen Wegen können Sie das Dokument ausdrucken oder die Zahlung per Lastschrift autorisieren.

Neben der Ausstellung des DARF ist auch die Zahlung per Bankeinzug von einem Girokonto möglich. Nach der ersten Zahlung mit dieser Modalität werden die restlichen Raten direkt über diera Methode bezahlt.

Es besteht auch die Möglichkeit, einen elektronischen Geldtransfer (TEF) über die elektronischen Systeme von Finanzinstituten zu beantragen, die vom Federal Revenue Service für den Betrieb dieser Inkassomethode zugelassen sind.

Was kann dazu führen, dass Sie mehr Steuern zahlen?

Auf diera Frage gibt es keine einheitliche Antwort, da jede Person unterschiedliche Ausgaben und Methoden der Finanzorganisation hat. Es gibt jedoch einige häufige Gründe, wie zum Beispiel:

  • Beziehen Sie in Ihrer Abrechnung auch Angehörige mit ein, die ebenfalls über eine Einkommensquelle verfügen. In dieran Fällen kann Ihr Steuerbetrag höher oder niedriger ausfallen, wobei die Ergebnisse je nach Einkommen des Unterhaltsberechtigten variieren können. Der jährliche Abzug beträgt BRL 2.275,08 pro unterhaltsberechtigter Person;
  • Sie haben mehr als eine Einnahmequelle. Dies kann auch ein Grund sein, höhere Beträge zu zahlen;
  • Mehr als einen Job haben oder im Ruhestand sind und Einkünfte aus Immobilien beziehen.

Bei der getrennten Erklärung (bei der jeder Ehegatte seine eigenen Informationen für die Erklärung einreicht) können gemeinsame Familienangehörige nur eine der Erklärungen eingeben. Bezieht der Unterhaltsberechtigte steuerpflichtiges Einkommen von einer juristischen Person, müssen diera in der Registerkarte ausgefüllt werden Angehörigemit Stecker Steuerpflichtiges Einkommen von juristischen Presenten.

Vorschlag: Um Überraschungen zu vermeiden, führen Sie zuvor eine Simulation der Erklärung auf der Website von Receita Federal selbst durch.

Wer muss die Einkommensteuer 2023 anmelden?

Steuerzahler, die eines der folgenden Kriterien erfüllen, müssen im Jahr 2023 Einkommensteuer anmelden:

  • Erhaltenes steuerpflichtiges Einkommen, vorbehaltlich einer Anpassung in der Erklärung, dessen Jahresbetrag mehr als 28.559,70 R$ betrug: Steuerpflichtiges Einkommen ist beispielsweise Gehalt, Überstunden, Urlaub, Urheberrechte, vom INSS erhaltene Beträge, Mieten, Kapitalerträge, Sozialleistungen, Renten und Mieten. In diesem Jahr fließen auch die Beträge der Soforthilfen als Bemessungsgrundlage ein. Wenn die Summe aller Einnahmen, die Sie im Jahr 2022 mit dieran Posten verdient haben, mehr als 28.559,70 R$ beträgt, müssen Sie dies bereits angeben;
  • Sie erhielten steuerfreies, nicht besteuertes oder ausschließlich an der Quelle besteuertes Einkommen, dessen Betrag mehr als 40.000 R$ betrug: Das nicht steuerpflichtige Einkommen umfasst eine Reihe von Posten. Darunter: Arbeitsentschädigung, erhaltene Erbschaften und Schenkungen, Erträge aus Sparkonten und anderen steuerfreien Anlagen, Versicherungsentschädigung, Arbeitslosenversicherung und andere spezifischere. Das sogenannte steuerpflichtige Einkommen an der Quelle sind unter anderem Einkünfte aus Wettbewerben, Lotterien, dem 13. Gehalt und Sparbriefen. Sie müssen nur diejenigen angeben, die unter Berücksichtigung des Wertes aller Einkünfte mehr als 40.000 R$ erhalten haben – zum Beispiel, wenn Gehalt 13, Sparkonto und Arbeitslosenversicherung zusammen 40.000 R$ ergeben;
  • Sie haben in jedem Monat einen Kapitalgewinn (d. h. einen Gewinn) aus dem Verkauf von Eigentum oder Rechten erzielt: Jeder, der eine Immobilie, ein Coche, ein Motorrad, Schmuck oder einen anderen Vermögenswert verkauft und mit dieser Transaktion Geld verdient hat (egal wie viel), muss jetzt eine IR einreichen;
  • An Börsen verkaufen, Rohstoffe, Futures und dergleichen: – Verkauf, dessen Wert im Jahr mehr als 40.000 R$ betrug. Mit anderen Worten: Wer Vermögenswerte im Wert von mehr als 40.000 R$ verkauft hat, ist unabhängig davon, ob er damit einen Gewinn erzielt hat oder nicht, zur Erklärung verpflichtet; – Veräußerung, deren Nettogewinn steuerpflichtig war. Beispiel: Wenn Sie im selben Monat Aktien im Wert von mehr als 20.000 R$ verkauft haben und dieser Verkauf zur Zahlung von Steuern führte, müssen Sie dies angeben. Dies gilt beispielsweise auch für BDR-Verkäufe, die zu einem Gewinn in beliebiger Höhe führten.
  • für die Steuerbefreiung entschieden auf Erträge aus dem Kapitalgewinn aus dem Verkauf von Wohnimmobilien, dessen Gewinn innerhalb von 180 Tagen nach dem Verkauf für den Erwerb von Wohnimmobilien in Brasilien verwendet wurde. Übersetzung: Wenn Sie die Steuervergünstigung beim Verkauf einer Immobilie genutzt haben, um innerhalb von 180 Tagen eine andere Immobilie zu kaufen, müssen Sie dies melden.
  • Hatte bis zum 31. Dezember 2022 Besitz oder Eigentum an Gütern und Rechten im Wert von mehr als 300.000 R$: Wenn der Wert aller auf Ihren Namen lautenden Vermögenswerte mehr als 300.000 R$ beträgt, fallen Sie in diera Kategorie. In diesem Fall müssen Sie den Anschaffungswert jedes Vermögenswerts berücksichtigen: wie viel Sie dafür bezahlt haben, nicht wie viel er heute wert ist. Berücksichtigt werden Immobilien, Fahrzeuge, Kunstwerke, Schmuck, Antiquitäten und andere Vermögenswerte.
  • Wohnsitz in Brasilien seit 1.1.2022 und behielt dieran Wohnsitz bis zum 31.12.2022.

Ausschließlich im Zusammenhang mit ländlichen Aktivitäten:

  • WHO erzieltes Bruttojahreseinkommen von mehr als 142.798,50 R$: Dieser Betrag muss aus dem Bruttoeinkommen aus der ländlichen Tätigkeit oder der Person, die im Kalenderjahr 2022 oder später einen Ausgleich zu Lasten der Vorjahre erwirtschaftet, erfolgen.

Wichtig: Der obige Text soll Ihnen bei der Informationssuche helfen. Suchen Sie im Zweifelsfall einen qualifizierten Buchhalter oder Fachmann auf, der Sie bei Ihrer Rücksendung unterstützt.

Weiterlesen:

Woher wissen Sie, ob Sie in das feine Netz der Einkommensteuer geraten sind?

So geben Sie DARF für Aktien und andere Anlagen aus und bezahlen sie

Dieser Inhalt ist Teil der Mission von Nubank, den Menschen die Kontrolle über ihr Finanzleben zu geben. mehr wissen über unsere Produkte und unsere Geschichte.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Einkommensteuer erklären oder zahlen? Versteh das

und alles rund um Geldverdienen, Arbeitssuche und die Wirtschaftlichkeit unseres Hauses gefallen hat.

 Einkommensteuer erklären oder zahlen?  Versteh das

  Einkommensteuer erklären oder zahlen?  Versteh das

  Einkommensteuer erklären oder zahlen?  Versteh das

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Kapitalismus

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Geld verdienen