Einfache Teriyaki-Garnelen

Einfache Teriyaki-Garnelen

Super einfaches Garnelen-Teriyaki. Zarte Garnelen, sautiert in hausgemachter Teriyaki-Sauce. Die Zubereitung dauert weniger als 15 Minuten!

Encuentro Leute! Es ist Kelley zurück von Chef Savvy! Heute teile ich dieses supereinfache Garnelen-Teriyaki mit Ihnen! Eine schnelle und einfache Vorspeise oder Abendessen.

Ich liebe es, zu Hause meine eigene Teriyaki-Sauce zuzubereiten. Es ist viel einfacher, den Süße- und Salzgehalt zu kontrollieren. Ich habe die gleiche hausgemachte Teriyaki-Sauce verwendet wie meine… Meatballs Easy Teriyaki Beef Meatballs und meinen gebackenen Teriyaki-Lachs.

Teriyaki-Sauce besteht aus Sojasauce, Wasser, Ingwer, Knoblauch und braunem Zucker. Die Soße ist mit einem einfachen Maisstärkemark (1 Teelöffel Maisstärke + 1 Esslöffel kaltes Wasser) ziemlich dickflüssig.

Sobald die hausgemachte Teriyaki-Sauce zubereitet ist, werden die Garnelen in etwas Öl angebraten und dann in der Teriyaki-Sauce geschwenkt. Ich liebe es, zusätzliche Soße zuzubereiten, die ich über Reis serviere. Genießen!

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Pfund große Garnele (Schwänze geschält und in Flocken geschnitten, falls gewünscht)
  • Sesamkörner zum Verzieren (falls gewünscht)
  • 1/2 Teelöffel Ingwer (gehackt)
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 2-3 Esslöffel brauner Zucker (je nachdem, wie süß Sie es mögen)
  • 1/4 Tasse natriumarme Sojasauce (Es ist wichtig, natriumarme Sojasauce zu verwenden. Ich finde die Soße zu salzig)
  • Frühlingszwiebeln zum Dekorieren (falls gewünscht)
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1/8 Glas Wasser

Anweisungen

  • Knoblauch, Ingwer, Sojasauce, Wasser, braunen Zucker, Essig und Sesamöl in einen mittelgroßen Topf geben.
  • Bei schwacher Hitze stehen lassen und 5 Minuten kochen lassen.
  • In einer kleinen Schüssel Maisstärke und Wasser vermischen.
  • Die Maisstärkemischung langsam in einem Topf verrühren.
  • Ständig verquirlen, bis die Sauce eindickt (ca. 1-2 Minuten).
  • In der Zwischenzeit Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
  • Garnelen hinzufügen und anbraten, bis sie vollständig gar sind.
  • Teriyaki-Sauce zu den Garnelen geben und vermischen.
  • Sofort mit Frühlingszwiebeln und Sesamkörnern servieren, falls gewünscht.

Komposition

Kalorien: 188 kcal Kohlenhydrate: 8g Eiweiß: 24g Fett: 6g Gesättigte Fettsäuren: 1g Cholesterin: 286 mg Natrium: 1415 mg Faser: 1g Zucker: 6g Portionsgröße: 1 Portion

palmeirofoods.com stellt Nährwertangaben für Rezepte aus Gefälligkeit zur Verfügung und ist lediglich eine Schätzung. Diera Informationen stammen von En línea-Rechnern. Obwohl palmeirofoods.com sich bemüht, genaue Informationen bereitzustellen, handelt es sich bei dieran Zahlen lediglich um Schätzungen.

Ähnliche Rezepte in einer Auswahl an Vídeos.

Soba mit Gemüse und Garnelen in Teriyaki-Sauce: Lernen Sie Schritt für Schritt

Rezept für japanische Teriyaki-Sauce

Sautierte Garnelen in Teriyaki-Sauce, super einfach und lecker!

Wir hoffen, Ihnen hat unser Artikel Einfache Teriyaki-Garnelen

und alles rund um das Kochen, die Zubereitung von Desserts und alle Arten von Rezepten gefallen

 Einfache Teriyaki-Garnelen

  Einfache Teriyaki-Garnelen

  Einfache Teriyaki-Garnelen

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Frühstück

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Frühstück