Die Phasen des Vollmonds im Jahr 2020 und was zu tun ist und

Die Phasen des Vollmonds im Jahr 2020 und was zu tun ist und

866

Hey, in diesem Inhalt geht es um das Jahr 2020. Klicken Sie hier, um die Vorhersagen für 2021 zu sehen, oder lesen Sie weiter, wenn Sie möchten 🙂

Der Vollmond markiert die Mitte des 29-tägigen Mondzyklus. Während des Vollmonds im Jahr 2020 ist der Mond der Sonne zugewandt und wird vollständig vom Sonnenlicht beleuchtet. Daher stehen Mond und Sonne während des Vollmonds in entgegengesetzten Tierkreiszeichen. Dadurch entsteht ein herausfordernder oder intensiver Energieaspekt.

Die Energie des Vollmonds (beeinflusst durch den Tierkreisdurchgang) steigt, dies kann zu Spannungen führen. Aber gleichzeitig wird unsere Visión ebenso verstärkt wie unsere Emotionen, Gefühle und Denkprozesse. Darüber hinaus haben wir ein größeres Potenzial, unsere Träume zu verwirklichen. Beobachten Sie die Etappenplan Vollmond im Jahr 2020.

Mondphasen Datum Stunde
Vollmond 10.01.2020 16:23:14
Vollmond 02.09.2020 04:34:35
Vollmond 09.03.2020 14:48:35
Vollmond 07.04.2020 23:35:36
Vollmond 07.05.2020 07:45:35
Vollmond 05.06.2020 16:12:43
Vollmond 07.05.2020 01:44:57
Vollmond 08.03.2020 12:59:38
Vollmond 02.09.2020 02:23:12
Vollmond 01.10.2020 18:06:55
Vollmond 31.10.2020 11:51:29
Vollmond 30.11.2020 06:32:04
Vollmond 30.12.2020 00:30:24

Vollmond im Jahr 2020 – Erntezeit!

Der Vollmond ist eine kraftvolle Zeit der Dankbarkeit. In dieser Zeit müssen wir die Schönheit des Lebens selbst und alles, was es in unsere Existenz gebracht hat, mit Würde anerkennen.

Möglicherweise verspüren Sie den brennenden Wunsch, Ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen und sich sinnlichen Aktivitäten hinzugeben. Durch diera heftige und doch sensible Schwingung werden Sie alle Aspekte Ihres Lebens loslassen wollen, die Ihnen nicht mehr dienen.

Seien Sie dankbar für Ihre Erfolge, die Sie jetzt wahrscheinlich erreichen werden, und auch für zukünftige Erfolge.

Denken Sie daran, dass alles, was Sie wollen, auf unerwartete Weise erscheinen und sich von Ihren ursprünglichen Wünschen unterscheiden kann, da Ihre „Gefühle“ etwas Schöneres, Heiligeres und Göttlicheres erschaffen.

Welchen Einfluss hat der Vollmond auf uns?

Hatten Sie schon einmal einen dieser Tage, an denen es Ihnen so vorkam, als wäre die ganze Welt gegen Sie, obwohl Sie wussten, dass Sie kein PMS haben, und jeder einzelne Kommentar schmerzte?

In dieser Zeit kann die Präsentation, die Sie bei der Arbeit halten müssen, eine Katastrophe sein, Sie können Ihre Schlüssel verlieren und wenn Sie erschöpft auf das Bett fallen, können Sie nicht schlafen, weil ein geheimnisvolles Licht durch Ihre Vorhänge scheint.

Was Sie erleben, ist eine Folge des Vollmondes, der als bekannt ist „Mondeffekt“. Viele Menschen empfinden das Licht des Vollmonds als wach und andere fühlen sich emotional und gestresst.

Aber warum beeinflusst uns ein 384.400 Kilometer entfernter Satellit der Erde so sehr?

Nun ist bekannt, dass die Anziehungskraft des Mondes auf die Erdoberfläche einen Einfluss auf die Gezeiten hat und dass ihre Phasen mit vielen biologischen Rhythmen im tierischen, pflanzlichen und menschlichen Leben zusammenfallen. Bei Frauen beispielsweise entspricht der 29,5-tägige Mondzyklus dem durchschnittlichen Menstruationszyklus.

In den 1970er Jahren wurden Experimente durchgeführt, um herauszufinden, wie Licht Hormone beeinflusst. Es ist bekannt, dass Vollmondlicht die Menge an Melatonin beeinflusst, die wir produzieren. Daher kann es unseren Schlaf im Durchschnitt beeinträchtigen 20 Minuten.

Wie sich der Vollmond im Jahr 2020 auf unsere Gesundheit auswirken wird

Herz

Können Mondzyklen Ihr Herz beeinflussen? Anscheinend ja, aber nicht im romantischen Sinne. Eine Studie veröffentlicht von Indisches Journal für Grundlagen- und angewandte medizinische Forschung haben herausgefunden, dass Ihr Herz bei körperlicher Aktivität bei Voll- oder Neumond maximal arbeitet. Werfen Sie also einen Blick auf die Mondphasen, bevor Sie ins Fitnessstudio gehen!

Gehirn

So wie der Mond für die Gezeitenströmung verantwortlich ist und unser Gehirn eine wichtige Wasserquelle darstellt, nehmen niederländische Forscher an, dass die Anziehungskraft des Mondes einen ähnlichen Effekt auf unser Gehirn haben und seltsames Verhalten hervorrufen könnte. Finden Sie nicht, dass die Leute bei Vollmond ein bisschen verrückt werden?

Andere Studien britischer Wissenschaftler haben ergeben, dass der Vollmond die Anfallsaktivität bei Epileptikern verringert.

In dieran Fällen vermuten die Forscher jedoch, dass die Ursache eher an der Helligkeit des Mondes als an seinen Phasen liegen könnte. Bei hellem Mond hatten die Teilnehmer weniger Anfälle.

Forscher führen dies auf das Hormon Melatonin zurück. Wenn die Sonne untergeht, wird es auf natürliche Weise an das Gehirn gesendet und signalisiert, dass es Zeit zum Schlafen ist. Bei Epileptikern vermuten Wissenschaftler, dass die Helligkeit des Vollmonds dieser Freisetzung entgegenwirkt und so Anfälle reduziert.

Es kommt auch häufig vor, dass Menschen während der Vollmondzeit über Kopfschmerzen und Migräne klagen. Die Erklärung dafür ist, dass der Vollmond den Schlaf stört, wie wir oben erklärt haben. Wenn der Schlaf beeinträchtigt ist, verändert sich der Hormonspiegel, was zu Kopfschmerzen führt.

Menstruationszyklus

Der durchschnittliche Menstruationszyklus einer Frau beträgt 28 Tage, was dem Mondzyklus von mehr als 29 Tagen ziemlich ähnlich ist. Laut chinesischen Forschern könnte dieser Zeitpunkt mehr als ein Zufall sein. Sie fanden heraus, dass fast 30 % aller Frauen in einer Studie überwacht wurden Eisprung bei Vollmond und während des Neumondes menstruiert.

In der Antike, vor der Industrialisierung, glaubte man, dass dasselbe passierte, wenn sich Menschen in Stämmen versammelten und in Gruppen schliefen: Alle Frauen hatten bei Vollmond ihren Eisprung und bei Neumond ihre Menstruation.

Dieses Phänomen tritt immer noch bei Frauen auf, die keine Verhütungsmittel einnehmen und zusammen leben oder arbeiten. Sie stellen oft fest, dass ihre Zyklen zusammenfallen.

In manchen Kulturen gibt es sogar einen Namen für dieses Phänomen: Weißer Mondzyklus. Dieser Name spiegelt die Fruchtbarkeit der Erde wider, die im Mondlicht am fruchtbarsten sein soll.

erhöhte Läsionen

Da der Vollmond unser Verhalten in gewisser Weise beeinflussen kann, ist es laut den Forschern nicht verwunderlich, dass wir in dieser Zeit anfälliger für Unfälle oder Krankheiten sind.

Eine Studie aus dem Jahr 2011, veröffentlicht in Weltzeitschrift für Chirurgie fanden heraus, dass mehr als 40 % der Ärzte daran glauben „Vollmond-Wahnsinn“ zwischen Patienten.

Es wurde auch festgestellt, dass Notrufe für alle Arten von Bedingungen jedes Mal, wenn Vollmond ist, um 3 % zunehmen.

Im Jahr 2008 entdeckten britische Forscher einen Zusammenhang zwischen dem Mondzyklus und dem, was Ärzte nennen „Schlaganfall-Symptome ohne medizinische Erklärung“. In dieser Situation entwickeln die Patienten Beschwerden wie Kopfschmerzen, Taubheitsgefühle und Koordinationsprobleme, an denen jedoch nichts auszusetzen ist.

Wie sich der Vollmond im Jahr 2020 auf unsere Beziehungen auswirken wird

Sonne und Mond stehen sich bei Vollmond gegenüber, wodurch ein Yin- und Yang-Effekt zwischen Sonnen- und Mondenergie entsteht, sodass Harmonie und Ordnung erreicht werden können.

Diera Polarität verwickelt jedoch die Dunkelheit und das Licht, die in uns existieren, in einen brutalen (aber notwendigen) Kampf um das Gleichgewicht.

Der Mond regiert unsere Gefühle. Der Vollmond kann sie dramatisch verstärken. Dies kann zu einer Mischung aus Wundern, Chaos und manchmal Wahnsinn führen.

2020-Phasen-Vollmond

Während des Vollmonds ist die Helligkeit des strahlenden Mondes am Himmel heller als zu jeder anderen Zeit des Monats. Dies gibt uns die Möglichkeit zu sehen, was normalerweise verborgen ist, was das Sichtbare und das Unsichtbare umfasst.

Beispielsweise werden wir uns unserer eigenen Verhaltensweisen und Emotionen sowie der Verhaltensweisen und Emotionen anderer bewusster.

Eines ist richtig: Wenn der bezaubernde Vollmond am Nachthimmel aufleuchtet und blendet, wird alles sichtbar.

Viele von uns verbringen ihre Vollmondtage introvertiert, Nachdenken, um erkennen und loslassen zu können, was uns nicht mehr dient.

Vergangene Emotionen können in den Vordergrund gerückt werden, um eine Oportunidad zur Heilung und Lösung zu erhalten.

Es ist möglich, dass wir den Menschen, mit denen wir zusammen waren, näher kommen. vorübergehend weg.

In der Vollmondzeit erfahren wir normalerweise, was andere über uns denken. Dies kann in beide Richtungen wirken, positiv oder negativ.

Der Grund dafür ist, dass wir generell weniger Angst haben, wenn der Vollmond über uns steht. Es ermöglicht uns, unsere tief empfundenen Gefühle auszudrücken, sei es, Geheimnisse mit einem Freund zu teilen, unserem geliebten Menschen zu gestehen, wie wir uns wirklich fühlen, oder geliebte Menschen wissen zu lassen, wie viel sie uns bedeuten.

Während wir im Bann des Vollmonds stehen, können wir jedoch auch feststellen, dass wir unsere Wut oder Verärgerung auf unseren Partner projizieren. Oder herauszufinden, dass er seine Frustrationen auf uns projiziert.

Es ist eine Phase, in der Menschen harte Worte sagen, von denen sie später wünschten, sie hätten sie für sich behalten. Vermeiden Sie daher weitere Diskussionen in diesem Zeitraum.

Was tun bei Vollmond im Jahr 2020?

Reinigen Sie Ihren Raum

Der Vollmond ist die ideale Zeit, um Ihren Raum, Körper und Geist zu reinigen. Es markiert tendenziell eine große Ansammlung von Energie: hell und dunkel. Indem Sie Ihren Raum und sogar Ihren Körper reinigen, tragen Sie dazu bei, diera gespeicherte Energie zu reinigen oder freizugeben.

Sie können Ihr Haus von negativen Energien reinigen, indem Sie eine spirituelle Hausreinigung mit Steinsalz durchführen.

Sie können auch ein Sternanisbad nehmen, um Ihren Körper geistig zu reinigen, sich zu entschlacken und Glück anzulocken.

Beleben Sie Ihre Kristalle

Das Licht des Vollmondes ist perfekt, um Ihre Kristalle mit Energie zu versorgen und zu reinigen. Wenn Sie Ihre Kristalle im Vollmond stehen lassen, geben sie die verbleibende Energie frei. Wenn Sie sie also das nächste Mal verwenden, sind sie frisch, sauber und aufgeladen. Lernen Sie 8 Methoden, um Ihre Steine ​​und Kristalle mit Energie zu versorgen.

meditieren

Fangen Sie an zu meditieren! Der Vollmond hat eine colosal Energiemenge, die uns Zugang zu einigen wirklich inspirierenden Momenten der Selbstreflexion verschafft.

Gibt es einen besseren Weg, in Frieden zu wachsen als durch Meditation? Der Mond ermöglicht es uns, uns mit den intuitivsten und unbewusstesten Teilen von uns selbst zu verbinden. Während dieser Zeit werden Ihre Meditationen wahrscheinlich tiefer und erfüllender sein.

Sie haben noch nie meditiert, möchten es aber lernen? Entdecken Sie einige Meditationstechniken für Anfänger.

Tanzen, um Energie freizusetzen

Wenn Sie sich wirklich unterdrückt fühlen, wie wäre es dann mit Tanzen? Sie können sich schick anziehen und ausgehen oder einfach zu Hause im Pyjama tanzen.

Wichtig ist, ein wenig in den Körper einzudringen. Nehmen Sie sich einfach die Zeit, es loszulassen und lassen Sie die gesamte Energie, die Sie spüren, los.

Befreien Sie sich vom emotionalen Ballast

Apropos Loslassen: Der Vollmond ist der perfekte Zeitpunkt, um einfach alles loszulassen, was nicht mit Ihrem Höheren Selbst übereinstimmt.

Manchmal merken wir erst, was bei uns nicht funktioniert, wenn es weggenommen wird. Oder dass eine Situation entsteht und uns dazu zwingt, sie anders zu betrachten.

Es sind diera Erfolge während des Vollmonds, die uns zeigen, wofür es sich zu kämpfen lohnt und warum nicht. Wenn ein Problem auftritt, das nicht in Ihr Herz passt, lassen Sie es los.

Überprüfen Sie Ihre To-Do-Liste

Erinnern Sie sich an die To-Do-Liste, die Sie zu Neumond erstellt haben? Nun ist es an der Zeit, Ihren Fortschritt zu überprüfen. Kommen Sie Ihren Zielen näher? Haben Sie die Aufgaben erledigt, die Ihnen dabei helfen würden, näher zu kommen?

Führen Sie eine Fortschrittskontrolle durch, bevor das Universum dies für Sie erledigt. Es ist viel proaktiver und macht mehr Spaß, sich nicht vom Universum in den Hintern treten zu lassen.

Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn einige Dinge nicht mehr relevant sind. Streichen Sie sie einfach durch oder ändern Sie sie. Wenn der nächste Neumond erscheint, können Sie Ihre Ergänzungen vornehmen.

Was Sie während des Vollmonds im Jahr 2020 nicht tun sollten

etwas Neues beginnen

Da der Vollmond so viel Energie ausstrahlt, könnten wir versucht sein, sofort etwas Neues zu beginnen. Das Problem ist, dass wir uns gerade an unserem emotionalsten Punkt befinden. Daher ist es im Moment möglicherweise nicht das Richtige, etwas Neues zu beginnen. Nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken, Plotten und Planen. Warten Sie, bis der Neumond beginnt.

Überreagieren auf Situationen.

Da unsere Emotionen hochkochen, ist der Vollmond definitiv nicht die Zeit für Überreaktionen. Dadurch wird alles, was Sie empfinden, viel intensiver und es könnte versehentlich etwas bei jemand anderem ausgelöst werden, was Sie nicht beabsichtigt haben.

Manchmal neigen Menschen dazu, ein wenig entmutigt zu sein, weil sie die Natur des Mondes und seine Botschaften nicht verstehen. Da Sie also wissen, dass Sie im Moment keinen Stress haben können, setzen Sie sich in eine Ecke, bis Sie sich beruhigt haben. Dann können Sie sich in Ruhe um das kümmern, was Sie brauchen.

voreilige Entscheidungen treffen

Sie sollten auch darauf achten, keine voreiligen Entscheidungen zu treffen. Versuchen Sie, während Sie in der Ecke sind und sich beruhigen, nicht besessen zu sein oder sich zu sehr auf emotionale Entscheidungen einzulassen.

Geben Sie dem Vollmond ein paar Tage Zeit, um sich voll auszudrücken, bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen. Vor allem solche Entscheidungen, die man nicht noch einmal treffen kann.

2020-Mondkalender

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel Die Phasen des Vollmonds im Jahr 2020 und was zu tun ist und

und alles rund um Horoskope, Tarot, Rituale und alles, was damit zusammenhängt, gefallen hat …

 Die Phasen des Vollmonds im Jahr 2020 und was zu tun ist und

  Die Phasen des Vollmonds im Jahr 2020 und was zu tun ist und

  Die Phasen des Vollmonds im Jahr 2020 und was zu tun ist und

Interessante Dinge, um die Bedeutung zu kennen: Rituale

Wir hinterlassen hier auch Themen im Zusammenhang mit: Rituale